Bewertung von APC USV für Netzwerk-Router,12V,Lithium-Batterie(schwarz, kompatibel mit Swisscom Standard FIBRE und Light IP)

USV für Netzwerk-Router,12V,Lithium-Batterie picture /p/o/t/APC_USV_f_r_Netzwerk_Router_12V_Lithium_Batterie@@twia0017.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • USV für Netzwerk-Router,12V,Lithium-Batterie
  • USV für Netzwerk-Router,12V,Lithium-Batterie
  • USV für Netzwerk-Router,12V,Lithium-Batterie
  • USV für Netzwerk-Router,12V,Lithium-Batterie
  • USV für Netzwerk-Router,12V,Lithium-Batterie
  • Leistung: 38 Watt, null VA
  • Eingangsspannung: bis 12 V

20 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | 1 beantwortete Fragen

€ 39,99*
zzgl. Versand ab € 6,79*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Di. 01. und Do. 03. Dezember 2
Zustellung am Dienstag: Bestellen Sie innerhalb
von 21 Stunden und 30 Minuten per Expressversand.
1 1659185

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (18)
4 Sterne: (2)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 20 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1-10 von 20 Bewertungen 1 2
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 25.09.2020 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Hallo zusammen.


Ich gebe hier eine Bewertung für die APC USV für Netzwerk-Router ab. Diese habe ich bei "Testen, Bewerten, Behalten" gewonnen.
Die USV kam gut verpackt in einem stabilen Karton mit dicken Papphaltern im Umkarton, inklusive Kurzanleitung, Adaptersteckern und Brückenstecker, für den Zwischenanschluss der USV vor den Router (Fritzbox 7590 bei mir).


Innerhalb von drei Minuten war der Anschluss erledigt und die USV hat sich selbst geladen. Der ganze Vorgang dauerte bei mir knappe 4 Stunden und ca. 30 Minuten. Dann habe ich den Netzstecker gezogen und die USV wieder entladen lassen. Da sich keine Prozentanzeige oder Display auf dieser befindet, habe ich bis zum letzten LED-Lämpchen gewartet, bevor ich den Netzstecker wieder angesteckt habe. Insgesamt hielt die USV bei mir ebenfalls fast 4 Stunden ihren Strom, bei einem Verbrauch von knapp 25% der Fritte. Ist in den Einstellungen der Fritzbox einsehbar.


Da bei mir nur eine Fritzbox mit 2 WLANs und drei mobilen Endgeräten Tagsüber im Netz befindet, ist der Verbrauch nicht so hoch, als wenn bei anderen noch intensives Streaming, USB-Speicher, Konsole, Tablet und mehrere Handys das Netz mit Datenaustausch belasten. Dann wird der Zeitraum natürlich geringer sein.


Da die USV eine würfelartige Form, statt einer platteren, rechteckigen Form inne hat, ist eine Wandmontage meines Erachtens nicht sehr schick, da die USV so etwas mehr von der Wand absteht, als der Router selber. Das aufstellen neben dem Gerät auf einem Sideboard war bei mir eleganter gelöst.
Leider ist das Brückenkabel von USV zu Router sehr kurz gehalten, was eine entferntere Position nicht möglich macht, hier könnte man über eine längere Verbindung von 100-150 cm nachdenken, auch wenn das dann vielleicht einen Euro Mehrkosten bedeutet. einen zusätzlichen Stromversorgungsausgang für normale Telefonstationen wäre zudem richtig klasse, eventuell muss man ja den Elektriker anrufen und ja, es gibt noch Menschen ohne Handy. Gerade ältere Generationen nutzen zwar einen Laptop, aber oft noch Festnetztelefon.


Auf jden Fall erfüllt die USV sehr konsequent und ausdauernd mittlerweile seit 2 Wochen bei mir ihre gedachte Tätigkeit, nämlich den Router am Leben zu halten, wenn einem mal die Sicherung rausfliegt, der Strom wegen heimischen Bauarbeiten getrennt werden muss oder das Karnickel die Leitung anknabbert. :-)


Von mir gibt es aufgrund der subjektiven Designfehler keinen Punktabzug, man sieht die Form ja vor dem Kauf, für die gedachte Aufgabe und den niedrigen Preis von gerade mal 20% einer neuen High-End Fritzbox volle Punktzahl und eine klare Kaufempfehlung.


Mit freundlichen Grüßen
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 17.09.2020 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Vor der „Testen, bewerten, behalten“ Aktion wusste ich gar nicht, dass es spezielle USVs für Netzwerkrouter gibt. Als ich die Aktion gesehen habe hatte ich mich näher mit dem Thema befasst und mir sind einige Vorteile aufgefallen. Einer davon ist für mich am wichtigsten: Wir nutzen eine FRITZ!Box 7490 mit einem FRITZ!Fon C5, d.h. das Telefon-Mobilteil nutzt die FRITZ!Box als Basis. Wenn jetzt bei angeschlossener USV der Strom ausfällt können wir weiterhin das Telefon nutzen, was in gewissen Gefahrensituationen, die zum Stromausfall führen, durchaus von Vorteil sein kann. Also habe ich einfach mal mein Glück versucht.


Kommen wir nun aber zum Test der USV. Der Lieferumfang besteht aus der USV, zwei Adaptern für Netzteile mit einem kleinen Hohlstecker-Anschluss und der Bedienungsanleitung in verschiedenen Sprachen, unter anderem in Deutsch. Die Anleitung ist übersichtlich und verständlich. Alle relevanten Informationen zu Anschluss, Montage und Betrieb sind enthalten und mit Grafiken zusätzlich erläutert. Befestigungsmaterial ist nicht enthalten, das finde ich aber gut da ich das mitgelieferte Material sowieso nie benutze.


Die USV ist sehr kompakt, der Router ist im Vergleich deutlich größer. Das Montieren der USV ist schnell erledigt, einfach die USV zwischen Router und Netzteil stecken und einschalten. Eine Verschraubung an der Wand ist ebenfalls möglich, das habe ich auch direkt genutzt und die USV so unterhalb des Routers montiert. Das Verbindungskabel ist recht kurz. Das ist aber durchaus von Vorteil da man die USV so platzsparend montieren kann ohne Kabel bündeln zu müssen. In meinem Fall hätten aber etwa 5 cm Kabel mehr den Vorteil gebracht, dass ich die USV neben die FRITZ!Box hätte montieren können.Nach der ersten Aktivierung (einmal den Power-Knopf drücken) schaltete sich die USV direkt ein, der Router startete ebenfalls und die USV zeigte zunächst einen Batterie-Ladezustand zwischen 10 % und 25 % an. Nach ein paar Stunden war der Akku dann geladen und die USV vollständig einsatzbereit.


Wenn der Strom ausfällt gibt die USV kurz einen Signalton aus, dieser ist allerdings recht leise und nur aus der Nähe hörbar. Die Power-LED fängt ebenfalls an zu blinken und der angeschlossene Router wird nun über die Batterie der USV mit Strom versorgt. Sobald ein kritischer Batteriezustand erreicht wird gibt die USV alle 30 Sekunden einen Warnton aus und die Ladezustandsanzeige blinkt nun ebenfalls. Auch dieser Warnton ist allerdings wieder recht leise. In meinem Fall könnten die Warntöne ruhig etwas lauter sein, allerdings bleibt ein Stromausfall normalerweise auch nicht unbemerkt.


Ich wollte natürlich auch die Laufzeit der USV austesten, dazu habe ich einfach einen Stromausfall simuliert und den Netzstecker gezogen. Mein Test ergab bei einer normalen Nutzung der FRITZ!Box 7490 (Software-Version 07.12) mit WLAN, LAN und Telefonie eine Zeit von 4,5 Stunden bis der Akkuladezustand unter 10 % lag. In etwa der gleichen Zeit war die USV wieder vollständig aufgeladen.
Zufälligerweise hatten wir im Testzeitraum tatsächlich einen Stromausfall (ein Bagger hatte ein Hauptkabel gefunden…). Hier ist die USV zuverlässig ihrem Zweck nachgekommen und hat einen stabilen Betrieb des Routers sichergestellt.
Die USV bietet zusätzlich auch eine Überspannungsschutz-Funktion, die habe ich jetzt, zumindest bewusst, nicht getestet. Es wäre auch etwas wahnsinnig eine Überspannung absichtlich herbeizuführen… Ich verlasse mich hier darauf das der Hersteller das erprobt hat.


Abschließend kann ich sagen das ich mit der USV sehr zufrieden bin. Die Installation war sehr einfach, im Alltagsbetrieb merkt man keinen Unterscheid und bei einem Stromausfall hat sie sich auch schon bewährt. Ich kann die USV uneingeschränkt empfehlen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 11.09.2020 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Produkt: APC Netzwerk USV, 12 V, Lithium-Batterie


Erster Eindruck:
Die USV ist gut verarbeitet und fühlt sich hochwertig an. Im Lieferumfang ist eine kurze Anleitung und zwei Adapter enthalten. Für die Stromversorgung wir das Netzteil des Routers verwendet.


Anschluss an die Fritzbox 7590:
Einfacher geht es kaum. Netzteil von der Fritzbox an die USV und das Kabel von der USV zur Fritzbox. In diesem Fall wird kein Adapter benötigt. Leider ist das Kabel von der USV zur Fritzbox sehr kurz. Die USV muss also genau neben dem Router angebracht werden.


Betreib:
Die USV tut genau das was sie soll. Über Nacht habe ich die USV laden lassen. Am nächsten Tag habe ich den Strom getrennt. Die USV hat ca. 4 Stunden durchgehalte.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 13.10.2020 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Nachdem ich nun eine USV für eine Fritzbox von Alternate gewonnen habe, kam sie wie gewohnt von Alternate in Höchstgeschwindigkeit, eine Tag vor der eigentlichen Zustellung an.
Für den Versand gibt es schon mal 5 Sterne. Nun zum eigentlichen Produkt (Name) Die USV ist für die Abmaßen richtig kompakt und ist Designtechnisch unfällig. Da die USV keinen Lüfter besitzt und passiv gekühlt wird, wird Sie im Betrieb (Volllast) nicht wärmer als 32 Grad. Die Angeben Werte, dass Sie ein Frizbox bis zu 2 Stunden unter Vollast Strom liefert konnte ich mit 112 Minuten bestätigen. Für Datensicherungen auf der Fritzbox vollkomen ausreichend. Für mich wäre Sie aber im Geschäftsbereich als USV völlig fehl am Platz, da Sie keinerlei Möglichkeiten hat sie per Remote über Netzwerk anzusprechen. Fazit: Die USV ist für den Heimanwederbereich gut aber bringt für mich kaum Vorteile.



Trotzdem ist es ein gutes Produkt. 5 von 5 Sternen
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 25.09.2020 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Ich entschied mich für die Router-USV, da ich mehrere Server im Betrieb habe, die mit einer USV abgesichert sind, jedoch der Router aufgrund der baulichen Gegebenheiten selber noch nicht. Das Gerät an sich ist hochwertig verarbeitet, wie man es von APC kennt. Das schlanke Design und die Intuitive Bedienung sind auf jeden Fall ein großer Pluspunkt. Die Inbetriebnahme war auch sehr einfach. Nachteil an dem Gerät ist, dass das Anschlusskabel von der USV zum Router mit ca. 15cm recht kurz ist. Ich habe die USV dann erst einmal vollständig aufladen lassen. Den Akku-Zustand kann man sehr bequem an den 4 grünen Balken oben auf dem Gerät erkennen. Nachdem ich die USV vom Strom trennte piepte das Gerät und erfüllte seinen Zweck. Ich ließ das Gerät ungefähr eine Stunde vom Strom und die USV erfüllte ihren Zweck.


Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät. Für den Preis kann man ein sehr gutes Produkt erwarten. Ich würde es auf jeden Fall jedem weiterempfehlen, der seinen Router gegen Stromausfälle absichern muss.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 23.09.2020 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Erster Eindruck:
Gewohnt hochwertig verarbeitet
Wattstunden Kapazitätsangabe auf der Verpackung sowie Angaben zur maximalen Leistung
Angenehme Größe
Akku Anzeige mit 4 Balken
2 Adapter im Lieferumfang


Test: Ich nutze die APC Netzwerk USV für meine FritzBox 7530. Beim Anschluss fiel mir nur ein kleines Manko auf, das Kabel welches von USV zum Router geht ist fest am Gerät und ungefähr 10-15cm lang. Ich habe mir daher ein Verlängerungskabel dafür gekauft. Die Funktion ist denkbar einfach, die USV wird mir dem Fritzbox Netzteil verbunden, die Fritzbox wird an der USV am Ausgang angeschlossen. Ein Pluspunkt ist zudem noch, dass die USV einmal piept wenn ein Stromausfall auftritt. Eventuell lässt sich die USV auch für eine kleine 2 Bay Nas einsetzen, da Maximum Output bei 38Watt liegt. Da sehe ich auch noch einmal einen Anwendungsbereich. Die Überbrückungszeit ist natürlich abhängig vom angeschlossen Gerät, dennoch kann sie meine Fritzbox über 1,5 Stunden versorgen, was ich schon echt eine top Leistung finde. Ich kann das Gerät definitiv weiter empfehlen. Gerade für so einen attraktiven Preis.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 19.09.2020 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Ich hab das USV auch als Produkttester bekommen und war erstmal erstaunt über die kleine größe des Gerätes. Das USV hat geringe maße, sieht relativ unauffällig aus und leuchtet wenn angeschlossen zum Glück auch nicht wie ein Weihnachtsbaum. Das USV ist ja am ehesten für Leute sinnvoll, die im Altbau wohnen bei denen gerne mal eine Sicherung rausfliegt, bei meiner Freundin ist das so, dann kann es schon mal nervig sein zu warten bis der Router sich wieder neu mit dem (Kabel-)Netz verbunden hat. Daher ist bei mir die USV auch hinter einer FritzBox angeschlossen. Da ich im Homeoffice arbeite, wäre es ungünstig wenn ich mal 15 minuten oder mehr warten müsste bis sich die Verbindung wiederhergestellt. Auch könnte man andere Geräte anschließen, die ähnlich wenig Watt verbrauchen, so wäre es also eine Überlegung Wert ob man es an seinen 3D Drucker anschließen kann. Ich bin also eigentlich relativ zufrieden mit dem kleinen Ding. Ich würde mir aber definitiv wünschen, das es eine besserung Anleitung gibt, die besser zeigt was/wie/wo man anschließen kann oder muss.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 17.09.2020 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Die Bewertung des APC USV für Netzwerk-Router,12V, Lithium-Batterie erfolgt im Rahmen von «testen. bewerten. behalten.» von Tech Rush / Alternate. Vielen Dank für die Möglichkeit das Produkt zu testen!
Die USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung) ist mit einem 12V Lithium Ionen Akkumulator ausgestattet und soll die Autonomiezeit von Routern verlängern. Sie ist mit einer Spannung von 12 Volt und einer Leistung von 38 Watt angegeben und zu diversen Routern kompatibel (nominell angegeben sind Fritz Box 7590 / 7580/ 7570 / 7490 / 7430 / 7390 / 7360 / 7330 / 7270 / 7170 / 4020 / 3270 / 3170, jedoch sollten auch weitere Modelle und Router anderer Hersteller funktionieren). 
In unserem Fall wird die USV an einer Fritz Box 7590 betrieben mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von ca. 10 Watt gemäss Hersteller (9 – 10W).
Die Installation ist recht simpel: Die Fritz Box wird mittels eines (leider etwas kurz geratenen) Kabels aus dem Lieferumfang an die USV angeschlossen. Die USV wiederum mittels eines 12V Kabels an die Stromversorgung (aka Steckdose, beispielsweise mittels des Netzteils der Fritz Box – aber bitte in jedem Fall die Kennzahlen für Spannung und Stromstärke abgleichen!).
In unserem Haus kommen leider des Öfteren Stromausfälle vor, sodass wir die USV zur Überbrückung gerne einsetzen werden. Da es im Testzeitraum von ca. 14 Tagen nicht dazu gekommen ist, haben wir den Test unter künstlichen Bedingungen mittels Unterbrechung der Stromversorgung getestet. Hier hat der Router noch weit über eine Stunde das Netzwerk aufrechterhalten können. Dies ist ein wesentlicher Aspekt zur Aufrechterhaltung von Kommunikationsmittels im Falle eines Stromausfalles.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 16.09.2020 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Hallo, ich hatte das Glück diese USV bei Testen.Bewerten.Behalten genauer unter die Lupe nehmen zu können.


Packungsinhalt:In einer Kartonage außen wie innen finden sich die Netzwerk-Back-UPS-connect-Einheit nebst zwei Netzsteckerwandler (1x Gleichspannungsausgang, 1x Gleichspannungseingang). In vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch) sind Gebrauchsanleitungen beigefügt, teils skizziert bebildert und mit den wesentlichen Informationen beschrieben, so dass die Einrichtung einfach ist.
Abmaße:Gehäuse: ca. 9,5 cm x 9,5 cm x 7,5 cm (TxBxH). Das fest angeschlossene Anschlusskabel nebst Stecker hat eine Gesamtlänge (ohne Stecker) von 20 cm. Das Gewicht ist 380 g.
Eigenschaften:Es handelt sich um eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) für Netzwerk-Gateways und Router (z. B. AVM-Fritzboxen). Die Ausgangsleistungskapazität sind 38 Watt, die USV-Spannung 12 Volt mittels Lithium-Batterie, kompatibel mit Swisscom Standard FIBRE und Light IP. Die USV bietet es einer verlängerte Autonomiezeit bei Stromausfall und einen Überspannungs-/Überstromschutz für Netzwerk-Gateways. Weiter bietet die USV noch einen Tiefentladungs- und Überhitzungsschutz. Ein- und Ausgangsspannung sind 12 V DC, die max. Stromaufnahme 3,5 A, die max. Ausgangsstrom 3,2 A.Kompatibel sind: AVM-Fritz-Box 7590 / 7580/ 7570 / 7490 / 7430 / 7390 / 7360 / 7330 / 7270 / 7170 / 4020 / 3270 / 3170 etc. WLAN-Router.
Inbetriebnahme:Das Netzteil wir vom Netzwerk-Gateways getrennt. Der Gleichspannungsstecker wird in die Eingangsbuchse der USV gesteckt und das Gleichspannungskabel nebst entsprechendem Zwischenstecker (inkludiert) wird in die Gleichspannungsbuches des Netzwerk-Gateways gesteckt. Die Lithium-Batterie der USV ist vor der ersten Benutzung 12 Stunden lang aufzuladen. Sie lädt sich auf, während die USV eingeschaltet ist und mit Gleichspannung versorgt wird. Hierzu wird die USV an das Netzteil des Routers angeschlossen. Die LEDs zeigen durch Blinken (vierstufig) die entsprechende Batteriekapazität.Ist die LED grün, ist die USV eingeschaltet (Online und Entladung). Ertönt ein Summer, so wurde ein Fehler erkannt.Sicherheit: Die USV schaltet sich bei mehr als 34,8 W Belastung ab.
Vorteile:Die Ausgänge liefern reichlich Autonomiezeit für Netzwert-Gateways und andere wichtige Geräte (Router), so ist auch bei einem Stromausfall der Internetzugang noch für mehrere Stunden funktionsfähig (ca. 180 Min lt. Betriebsanleitung), auch die Telefonie (VOIP) mittels Router (bei der FritzBox 7490: Telefone über TAE sowie ISDN-Telefon über So-Bus angeschlossen). Ein einfaches Wiederherstellen nach Überladung ist gegeben (kein Austausch einer Sicherung). Garantie: 2 Jahre (Kunde trägt den Versand an den Hersteller, der Hersteller übernimmt den Versand an den Kunden; Reparatur/Ersatz). Mittels der in der Gebrauchsanleitung beschriebenen Bohrmaße, kann die USV auf der Wand mit zwei Schrauben befestigt werden (Dübel u. Schrauben nicht inkludiert).Kompatibel zu AVM-Fritz-Box 7590 / 7580/ 7570 / 7490 / 7430 / 7390 / 7360 / 7330 / 7270 / 7170 / 4020 / 3270 / 3170 etc. WLAN-Router. Die USV eignet sich auch an einer NAS (mit einem USB-Kabel, damit die NAS sich selbstständig abschaltet, sobald die USV leergelaufen ist. Die USV lässt sich über einen eigenen Schalter ein-/ausschalten.An meinem Router AVM FritzBox 7490 hat die USV, ohne dass ich viel im Internet war, satte fünf Stunden gehalten. Der Wechsel vom öffentlichen Netz (bei Stromausfall) auf die USV erfolgt unterbrechungsfrei.Das Gehäuse lässt sich auf der Rückseite an den vier Kreuzschlitzschrauben öffnen.Es gibt eine deutsche und österreichische Hotline mit 0800er-Nummer (gebührenfrei). Eine Supportanfrage per E-Mail dauert einen Werktag.
Nachteil:Das 20 cm kurze Kabel ist knapp, aber je nach Entfernung zw. Router und USV dennoch ausreichend. Es kann nur ein Gerät, also z. B. ein Router oder ein Switch oder ein Netzwerk-Gateway, damit versorgt werden, aber dafür mit Überspannungsschutz (Blitzschutz), ohne dass z. B. der Router beschädigt wird. Der Akku lässt sich nicht austauschen, keine Nachhaltigkeit.
Fazit:Einfach, schnell und intuitiv mit wenigen Handgriffen einzusetzende USV für Netzwerk-Gateways oder Router. Beim Anschluss zwischen AVM-Netzteil und AVM-Router (z. B. FritzBox 7490) kann die USV direkt ohne Zwischenstecker zwischengeschaltet werden. Klares „Ja“ zur Weiterempfehlung, besonders wenn man das Preis-/Leistungsverhältnis und die einfache Handhabung betrachtet.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 16.09.2020 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Guten Tag, ich habe die APC USV für Netzwerk-Router,12V,Lithium-Batterie über die Alternate Aktion "Testen, bewerten, behalten!" gewonnen und hatte 14 Tage zeit die APC USV zu testen.
Die Lieferung von Alternate kam wie gewohnt recht zügig an. Nachdem ich die Mitteilung bekommen habe, kam am übernächsten Tag schon das Paket mit der USV an.
Da in der IT abeite hatte ich auch schon des öfteren mit APC-USVs zu tun, allerdings nur mit großen für Server etc. Im Großen und Ganzen habe ich da auch noch nichts an den Geräten von APC auszusetzten.
Die Verarbeitung von der kleinen USV hier scheint auf den ersten Blick erstmal ganz solide. Alles sitzt fest, es wackelt nichts und das Gehäuse ist recht robust. Mir persönlich gefällt auch das schlichte schwarze Design.
Beim Aufbau und Anschließen kann man eigentlich nichts falsch machen, es ist eigentlich alles selbsterklärend. Anleitung und Handbuch liegen natürlich auch dabei, sollte es dennoch Probleme geben.
In 5 Jahren sind mir nach Gewittern schon 3 Router flöten gegangen, hoffe das sich das jetzt mit der USV bessert. Bis jetzt lief bei mir alles einwandfrei, Gewitter oder andersweitig verursachte Stromschwankungen gab es seitdem auch noch nicht. Ich bin gespannt wenn mal wieder eins kommt und werde danach auch nochmal etwas schreiben, ob mein Router überlebt hat.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1-10 von 20 Bewertungen 1 2
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de