Funktioniert tadellos auf meinem ASROCK B450M Pro4. Mit XMP Profil 1 auch auf 3GHz. Wichtiger Hinweis für Leute mit dem gleichen Board. Die Riegel müssen in Slot A2 und B2, andernfalls kommt es zu Bootloops o.ä.
Läuft auf meinem ASRock B450 Pro4 per XMP2.0 Profile 1, stabil auf 3000Mhz.
Da ich meinen PC auf 32GB aufrüsten wollte und ich bereits so ein Pärchen in Betreib habe, lag es ja nahe, dass ich noch eines dazu kaufe. Kauf erledigt und schnell wie immer waren sie auch da und eingebaut.
Doch oh Gott, plötzlich hatte ich seltsame BSOD !!! Riegel wieder raus und alles lief wieder bestens. Ohne die Riegel keine Fehler beim Test des RAM, nur mit ihnen. Aber Alternate ist eben Alternate und so war der Tausch kein Thema und sehr schnell waren 2neue da. Seitdem rennt mein System problemlos mit 32GB, danke Alternate :)
Klare Emfehlung von mir deshalb. Achso, die Riegel verrichten ihren Job auf einem Gigabyte "X470AorusUltraGaming" Mainboard zusammen mit einm Ryzen5 2600X.
Zusammen mit dem Asrock B450 Pro4 und einem Ryzen 7 3800x gekauft. Nach 6 Monaten lässt sich der RAM nichtmehr auf 3000MHz betreiben sondern nurnoch auf 2133MHz.


Anfangs lief der RAM super auf 3000MHz, dann fing er an sich alle 2-3 Wochen zu resetten, dann fast täglich und nun geht garnichts mehr über 2133MHz.
Stellt man im BIOS 3000MHz ein hängt sich der PC in einem Bootloop auf und resettet sich dann nach ein paar versuchen, zu booten, zurück auf 2133MHz.


Daher von mir leider nur 1 Stern. Retoure wird veranlasst.
Ram wurde ohne Probleme ekannt und arbeitet sauber mit meinen r5 2600. Er laesst sich sogar auf 3200mhz übertakten ohne probkeme zu machen. Preis Leistungsverhältnis ist Top.
Kein großer Schnick Schnack sondern Power. Super schneller RAM zum guten Preis. Werden mit einem Ryzen 2400G befeuert und reichen vollkommen aus
Tut was er soll :)
Funktioniert gut im DOCP Profil 1 mit 2933Mhz (Mainboard ist das ASUS Prime B350-PLUS). Ohne dieses Profil startete der Computer öfter nicht, bzw. lief instabil.
Hinweis: Der RAM verfügt nicht über eine passive Kühlung – es handelt sich auf dem Bild lediglich um einen Aufkleber.
Ich habe das Kit für weniger als 70€ zusammen mit einem Ryzen 3600 und einem Asrock B450m Pro4 gekauft. Nach Auswahl des richtigen XMP Profils im BIOS läuft das RAM auch stabil als 3000er. Preis-Leistung ist wirklich gut. Mit den Komponenten habe ich auf eine aktuelle 6-Kern Plattform für rund 350€ aufgerüstet.
läuft :)
Schnelle Lieferung. Macht was er soll.
Sehr Günstig Läuft Super immer wieder gerne die Arbeitsspeicher
sehr gut mit mein ryzen 5 2600 und auch günstug
G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3000 Kit
Das günstigste dual 8GB = 16GB Kit mit 3000MHz zur Zeit auf dem Markt.


Verpackung
Die übliche, günstige, klarsicht Plastikverpackung, wie bei 90% aller RAM-Module auf dem Markt, leider.


Leistung
Mein Setup
MSI B450M PRO-VDH V2 (Bios noch vom 26.10.2018)
Ryzen 2600


Die beiden Riegel wurden bei mir sofort erkannt, auf 2133MHz.
Danach zurück ins Bios und per X-AMP auf 3000Mhz zum Laufen bekommen, problemlos.
3000MHz - 16-18-18-38 - 1.35v


Später hab ich versucht ein wenig overclocking anzuwenden und konnte mit den selben Timing die beiden Module stable auf 3200MHz laufen lassen.


Fazit
Für den Preis ist das G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3000 Kit absolut in Ordnung, besonders da es auf meinem Board sogar auf 3200MHz lief.
Der einseitige Aufkleber, der für den Leihen aussieht wie ein Heatspreader oder Kühlelement ist jedoch irreführend, wie ich finde, deswegen einen Punkt Abzug.
Insgesamt eine Empfehlung für preisbewusste Käufer.
Ein enttäuschender Kauf. Hatte mir ein neues System aus AMD Ryzen 7 2700X und Asus GTX 1060 ROG Strix und passendem 450er Mainboard zusammengestellt. Der Rechner erkennt nur 2133 und jegliches anpassen in Richtung 3000 oder 2933 belohnt Der Rechner mit wiederkehrenden schwarzen Bildschirmen. Egal welche Methode, das System läuft instabil. Auch das BIOS Update auf 29.10.2018 hat nichts gebracht.


Definitiv keine Kaufempfehlung, leider.
Bei mir wurde der Speicher nur als 2133 erkannt auf einem Asus Prime X370 Pro mit einer Ryzen 5 2600 CPU. Erklärung siehe Homepage von gskill.com (Auszug):


Tested Speed 3000MHz
Tested Latency 16-18-18-38
Tested Voltage 1.35v
Registered/Unbuffered Unbuffered
Error Checking Non-ECC
SPD Speed 2133MHz
SPD Voltage 1.20v


Es handelt sich laut SPD speed nur um 2133MHz Speicher, nicht um 3000MHz!!!
Ich hatte mich für diesen RAM auf Grund des Preises entschieden.
Auf dem Asus PRIME X370-PRO X370 wurde der RAM auch nur als DDR2133 erkannt. Ich habe ihn jedoch im UEFI als 3000er deklariert, damit läuft er gut.
Fazit: preislich OK, einen Stern Abzug da er nicht vom System als 3000er erkannt wird.
Verpackung:
Die beiden RAM-Module kommen in einer Plastik Verpackung an, welches mit einem Karton hinterlegt ist.


RAM-Module:
Die beiden RAM-Module haben keine passive Kühlung, es handelt sich lediglich um einen Aufkleber. Ebenfalls werden vom Mainboard aus die Module nur als DDR4-2133 MHz erkannt! Auf 3000 MHz lassen sie sich nicht benutzen! Dann bootet der PC nicht mehr und man muss das BIOS zurücksetzen lassen.


Fazit:
Nur Aufkleber, keine passive Kühlung (-1 Stern), nur 2133 MHz benutzbar, 3000 MHz nicht möglich (-1 Stern)!
Ausgezeichneter RAM, läuft ohne fehler und ruck zuck.
TOP
Top.
Bin sehr zufrieden mit der gelieferten Ware.
Bin sehr zufrieden mit der Qualität und werde so auch weiterhin bestellen.
Ich bin kein Experte auf dem Gebiet die Leistungsdaten von Arbeitsspeicher zu bewerten, daher lass ich es auch in meiner Bewertung weg. Was ich aber sagen kann ist, dass beide Riegel sich problemlos in mein Asus B450M Pro Board haben einbauen lassen und beide jetzt schon mehrere Monate fehlerfrei laufen. Da ich nicht auf viel RGB etc stehe finde ich sie auch optisch ansprechend (aber ist ja Geschmackssache). Für den Preis ein insgesamt solides Arbeitsspeicher Kit mit aktuell genügend Speicher.
Super gute Ram´s laufen seit 2JAhren ohne ein Problem Stabil und schnell und dazu noch günstig was will man mehr
24/136  Bewertungen < Zurück zum Produkt


Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr