Bewertung von Kärcher K 4 Premium Full Control Car & Home, Hochdruckreiniger(gelb/schwarz)

K 4 Premium Full Control Car & Home, Hochdruckreiniger picture /p/o/9/K_rcher_K_4_Premium_Full_Control_Car___Home__Hochdruckreiniger@@9gskdk0a.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • K 4 Premium Full Control Car & Home, Hochdruckreiniger
  • K 4 Premium Full Control Car & Home, Hochdruckreiniger
  • K 4 Premium Full Control Car & Home, Hochdruckreiniger
  • K 4 Premium Full Control Car & Home, Hochdruckreiniger
  • K 4 Premium Full Control Car & Home, Hochdruckreiniger
  • K 4 Premium Full Control Car & Home, Hochdruckreiniger
  • K 4 Premium Full Control Car & Home, Hochdruckreiniger
  • K 4 Premium Full Control Car & Home, Hochdruckreiniger
  • Arbeitsdruck max.: 130 bar
  • Fördermenge: 420 l/h
  • Flächenleistung: 30 m²/h

8 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | jetzt erste Frage stellen

€ 274,99*
zzgl. Versand ab € 5,99*
Zum regulären Preis bestellen

1 Stück verfügbar

Lieferung zwischen Di. 17. und Mi. 18. September 2
Zustellung am Montag: Bestellen Sie innerhalb
von 26 Stunden und 43 Minuten per DHL-Paket.
1 1470541

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (6)
4 Sterne: (2)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 8 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 25.04.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Der Kärcher K 4 Premium Full Control Car & Home kam äußerlich unversehrt im Originalkarton bei mir an. Alle Teile waren ordentlich verpackt und vollzählig. Nicht gut verpackt war hingegen die Shampoo-Flasche fürs Auto, die hat einen Riss und ist ein wenig ausgelaufen. Hier sollte auf bessere Verpackung seitens des Herstellers geachtet werden.


Für die Montage musste man sich erst einen Überblick verschaffen. Die beigefügten Anleitungen helfen aber recht gut, die einzelnen Teile zusammenzufügen.


Nachdem alles zusammengebaut war, habe ich mich auf meinen Balkon begeben. Zunächst habe ich die Stühle und sodann den Steinboden gereinigt. Der Hochdruckreiniger hat mich voll und ganz überzeugt, da in sehr kurzer Zeit der Boden und die Stühle gesäubert werden konnten. Danach habe ich auch noch die Rotationsbürste getestet und bin ebenfalls vom Ergebnis sehr überrascht. Die Steinbodenfugen sehen aus wie neu. Die Rotationsbürste ließ Fliesen wieder in Glanz erstrahlen.


Bei der Mixfunktion zieht der Kärcher selbständig die Reinigungszusätze ein, die durch das einfache Aufstecksystem der beigefügten Flaschen kinderleicht sind.


Außerdem ist noch erwähnenswert, dass die Display-Anzeige jederzeit die eingestellte Funktion anzeigt.
Ob Fensterrahmen, Balkonnetze, alles lässt sich durch die stufenweise Einstellung des Drucks wunderbar säubern.


Ich würde das Gerät weiterempfehlen, da die Qualität und das Ergebnis voll überzeugen. Preis-/Leistungsverhältnis stimmt hier.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 30.04.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Den K4 Premium FCH wurde von mir in erster Linie zum Reinigen meines Autos, hier insbesonder der Felgen und für Putzarbeiten rund ums Haus - Reinigung der Kellertreppe, Gartenmauer und Garagentore genutzt.Das Gerät wird in einer Schachtel geliefert und einzelne Teile sind am Gerät noch anzubauen bzw. fixieren, was sich aber mit einigen wenigen Handgriffen erledigt ist. Insgesamt ist das Gerät durchdacht und für den häuslichen Einsatz sehr praktisch gestaltet; die Aufnahmen für die Reinigungspistole und das weitere Zubehör kann direkt am Gerät angebracht werden. Ein großes Plus ist die Aufrolltrommel für den Schlauch. Eine geeignete und gleichartige Verstauvorrichtung für das Elektrokabel wäre ebenfalls wünschenswert. Mein Mann hat es mit einem Klettband am Gerät fixiert. Die zwei mitgelieferten Klettbänder sind zu kurz und für diesen Zweck nicht optimal.t aus. Die Handhabung des Gerätes ist insgesamt unproblematisch und einfach, wenn man ein paar grundlegende und allgemeine Regeln im Umgang mit Hochdruckgeräten beachtet. Der Abstand zum Reinigungsobjekt sollte beachtet werden.. Der K4 verrichtet seine Arbeit zur vollsten Zufriedenheit und gibt in diesem Punkt keinen Grund zu einer Beanstandung. Die sog. Full-Control-Funktion halte ich auch für sehr zweckmässig. Zum Reinigen der Felgen oder zum Auto waschen gebe ich Auto-Reinigungs-Shampoo dazu, das ich im verhältnis 1:5 verdünne. Zusammenfassend ein ausgezeichnetes All-Round-Gerät, das viele Reinigungsarbeiten am Auto oder Im und Rund um das Haus enorm erleichtert
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 27.04.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

4 1 5
Der Kärcher K 4 Premium Full Control Car & Home Hochdruckreiniger kam, wie auch bei anderen Vorrednern, (mir unverständlicherweise) äußerlich unbeschadet an aber im Inneren ist bereits das blaue Auto Shampoo ausgelaufen und ein bisschen des Styropors beschädigt gewesen. Nach Auspacken und kurzem Reinigen des Korpus des Hochdruckreinigers waren aber keine bleibenden Flecken o.ä. zu sehen und alles war vollständig.


Der Aufbau hat mich etwas länger gekostet als erhofft, da die Anleitung zwar eigentlich einfach zu verstehen ist aber bei den Bildern kein Hinweis ist von welcher Sicht gerade auf das Produkt geguckt wird. Hier war also mehr Probieren als gekonntes Zusammenbauen der Fall.


Nach dem Zusammenbau habe ich zuerst im Garagenhof ein Auto mit der Mixfunktion gereinigt und war positiv überrascht, durch die Stufeneinstellung gab es keine Lackschäden durch zu feste Wasserströme und das Shampoo hat zuvor den Dreck gut gelockert.


Danach ging es auf die Terasse für die weißen Steine und die Holz Tisch-/Sitzgarnitur. Mit dem Oberflächenreiniger waren die Steine und die Oberseite von Stühlen und Tischen kein Problem und den Rest konnte man einfach mit dem normalen Pistolenaufsatz erledigen. Hier gab es wirklich nichts zu bemängeln.


Äußerst positiv ist, dass an dem Gerät selber eine kleine "Schlauchtrommel" vorhanden ist womit man das ganze Gerät nicht alle 2 Meter wieder hinter sich herziehen muss.


Alles in allem ist Der Kärcher K 4 Premium Full Control Car & Home Hochdruckreiniger ein gutes Produkt, einen halben Stern Abzug gibt es nur wegen dem Verpackungsproblem und einen weiteren halben Stern für das eher mittelmäßige Preis-/Leistungs-Verhältnis. Hier gibt es auch günstigere Alternativen, ALLERDINGS mit weniger Ausstattung und auch vermutlich schlechterer Qualität. Das wird der Langzeittest noch zeigen. Auf einen guten Sommer
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 24.04.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

4 1 5
Verpackung
Der Kärcher K 4 Premium Full Control Car & Home Hochdruckreiniger wird in der Originalverpackung geliefert. Der Hochdruckreiniger selbst liegt in einer Styroporwanne, die restlichen Teile liegen auf dem Gerät. Ein großer Kritikpunkt ist, dass die beiden Flaschen mit Reinigungsflüssigkeit nicht noch ein Mal extra verpackt sind. So kam es, dass ca. ein halber Liter des Autoshampoos ausgelaufen ist und sich über das komplette Zubehör und den Hochdruckreiniger ergossen hat. Hier musste ich zuerst einen Nachmittag verbringen alles zu säubern, zwei weitere Tage fielen für die Trocknung an. Kärcher sollte in diesem Punkt unbedingt nachbessern. Alternate war so freundlich und hat mir eine neue Flasche des Autoshampoos geschickt.


Montage
Die Montage des Gerätes ist sehr einfach und wird durch die Bedienungsanleitung (in 27 Sprachen) mithilfe von Abbildungen sehr gut beschrieben. Dafür werden höchsten zehn Minuten benötigt.


Praxistest
Nach der Montage habe ich mich mit dem Hochdruckreiniger direkt meiner Terrasse gewidmet, die dieses Jahr noch nicht gereinigt wurde. Die Terrasse ist gezeichnet von grünem Belag, der sehr gut mit dem Gerät entfernt werden konnte. Ebenso konnten Flechten auf der Terrasse gut beseitigt werden. Zum Einsatz kam hier der Vario Jet Full Control Aufsatz, bei dem die Stärke des Strahls manuell geregelt werden kann, und die Dreckfräse, die nur die Einstellung hart also 100% Druck hat. Der erst genannte Aufsatz ist praktisch für die Reinigung aller Art von Sachen wie Gartenstühlen, Zäunen etc., da hier die Stärke an die zu reinigenden Objekte angepasst werden kann. Die Hochdruckpistole liegt dabei gut in der Hand. Das Gerät arbeitet hörbar jedoch nicht sehr laut. Als nächstes kam der Flächenreiniger zum Einsatz, mit dem Fliesen sehr gut gereinigt werden konnten. Zum Abschluss wusch ich noch mein Auto mit dem entsprechenden Zubehör und das Ergebnis konnte überzeugen.


Fazit
Der Kärcher K 4 Premium Full Control Car & Home Hochdruckreiniger überzeugt mit einer sehr guten Reinigungsleistung bei annehmbaren Geräuschemissionen. Das Zubehörpaket ist sehr gut ausgestattet für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Einziger Kritikpunkt ist, wie oben beschrieben, die schlechte Verpackung, für die es letztlich einen Stern Abzug gibt.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 18.04.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Der Kärcher K 4 Premium Full Control Car & Home kam im Originalkarton bei mir an, alles war gut und fest verstaut, bis auf die Flasche des Reinigungsmittels für das Auto die war leider etwas ausgelaufen.


Eine extra Folie um den Verschluss zu sichern wäre angebracht.
Die Erstmontage war schon recht knifflig aber durch die gute Anleitung machbar.


Es ist eine Kurzanleitung und eine lange Anleitung dabei.
Die Verarbeitung ist wirklich hochwertig, nichts wackelt oder klappert bei Benutzung, obwohl die Außenhülle aus Kunststoff ist.
Ich habe den Kärcher Hochdruckreiniger gleich am selben Tag für die Autoreinigung verwendet und es gibt nichts zu bemängeln.


Für hartnäckige Flecken/Spritzer am Auto schaltet man den Strahl des Kärchers einfach etwas härter.


Aktuell wird der Der Kärcher K 4 Premium Full Control Car & Home für ca 275€ verkauft, was im Prinzip ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis darstellt.


Der Schlauch kann in der praktischen Trommel die hinten am Kärcher zu finden ist aufgerollt werden.


Die Reinigungsmittel können einfach durch aufstecken in den Kreislauf mit eingebracht werden, ohne irgendwo etwas einfüllen zu müssen.
Diese können allerdings nur in der niedrigsten Druckstufe verarbeitet werden!


Unterm Strich kann man dieses Produkt weiterempfehlen!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 25.10.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Insgesamt bin ich von dem Gerät sehr überzeugt, obwohl ich mir den Waschbürstenaufsatz nicht kaufen würde.
Leider ist das Autoshampoo beim Transport teilweise ausgelaufen. Von Herstellerseite könnte man die Flüssigkeiten besser verpacken.


Erstmontage:
Selbsterklärend ist die Erstmontage nicht direkt, da man doch sehr puzzeln müsste, um alle Teile direkt richtig zu montieren. Zum Glück hilft das Handbuch des Hauptgeräts mit 15 sehr präzisen Skizzen direkt auf der ersten Seite. Die Montage hat bei mir nur wenige Minuten gedauert. Noch schneller geht es, wenn man sich zuvor einen Kreuzschraubenzieher zurecht gelegt hat, da insgesamt 8 Schrauben zu befestigen sind.


Die Handhabe des Geräts ist sehr einfach. Man spannt den benötigten Aufsatz einfach ein und los gehts. Am Anfang hat mich irritiert, dass die Intensitätsanzeige eine reine Anzeige ist. Einstellungen macht man am Aufsatz. Die Anzeige hilft dann nach gemachter Einstellung zu kontrollieren, ob der Druck nicht zu hoch ist. Beim Bestrahlen meines bestrichenen Zauns ist zunächst die Farbe vom Holz abgeplatzt. Ich hatte den Druck zu hoch eingestellt. Danach habe ich unabhängig vom Aufsatz zunächst auf die Anzeige geschaut und alles ging gut.


Der Flächenreiniger ist echt praktisch. Man wird bei der Benutzung, im Gegensatz zu den anderen Aufsätzen, kaum nass. Man sollte allerdings darauf achten, dass sich nicht z.B. dünne Äste oder Efeu um das rotierende Teil wickeln oder dieses etwa durch kleine Holzstücke außen blockiert wird. Bei den niedrigen Intensitätsstufen kann man den Aufsatz wie bei einem Staubsauger über den Boden bewegen. Bei der höchsten Intensitätsstufe kann es allerdings passieren, dass es beim Heranziehen zum Körper dazu kommt, dass sich der Aufsatz aufgrund des Drucks vom Boden abhebt und es spritzt. Durch leichten Druck mit der anderen Hand nach unten ist das aber kein Problem.
Der Einsatz des Stein- und Fassadenreinigers hat zumindest bei meinen Waschbetonplatten kaum einen Mehrwert gehabt. Laut Verpackung soll es dazu führen, dass zukünftiger Schmutz weniger haftet. Ob dem auf lange Sicht so ist, steht in den Sternen.


Der Dreckfräser ist der ganz normale Aufsatz, der einen Fräskegel produziert. Der Aufsatz lässt sich nicht in der Intensität dosieren. Hier gibt es immer den vollen Druck.


Der Vario Power Jet ist ein Aufsatz, der einen einen Fräslinie produziert. Durch drehen am Kopf des Aufsatzes lässt sich die Intensität von „Soft“ bis „Hard“ ändern, wobei „Soft“ im Grunde kaum Sinn macht, da die Oberfläche hier nur leicht befeuchtet wird. Zwischen „Medium“ und „Hard“ lässt sich der Aufsatz sehr gut dosieren, was je nach Oberfläche echt Sinn macht. Kärcher lässt einen hier auch nicht allein, da genug Hinweise enthalten sind, in welcher Situation welcher Intensität genommen werden sollte.


Die Schaumdüse finde ich sehr praktisch, da man die Flüssigkeit einfach einfüllt, den Aufsatz anschließt und loslegt. Man sollte schnell die gesamte Fläche des Autos benetzen, da der Vorratsbehälter von 300ml sehr schnell fast lehr ist. Fast lehr, weil der Schlauch im Vorratsbehälter nur fast bis zum Boden reicht. Ein Rest an Reinigungsflüssigkeit bleibt immer zurück.


Die rotierende Waschbürste funktioniert tadellos. Ich halte sie nur für sinnlos, da man hier keinen Hochdruck braucht. Im Gegensatz zu Fassaden und Böden ist die Oberfläche eines Autos i.d.R. sehr glatt. Die Tenside des Reinigungsmittels leisten hier einen Großteil der Arbeit. Waschbürstenaufsätze gibt es auch ohne Hochdruck.
In die Felgenzwischenräume kommt man mit der Bürste ohnehin nicht. Hier kann man gut mit dem Vario Power Jet arbeiten.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 21.10.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Das Kärcher Gerät ist für mich der erste Hochdruckreiniger im Haushalt. Trotz dieser „Unerfahrenheit“ lässt sich das Produkt sehr schnell verstehen. Funktionalität und Einstellung des Gerätes sind dank des Handbuches für jedermann geeignet. Die allgemeine Handhabung des Gerätes ist insgesamt einfach beschrieben und grundlegende und allgemeine Regeln im Umgang mit Hochdruckgeräten werden ebenso erläutert. Das Gerät wird in einer Schachtel geliefert mit einzelnen Teilen. Diese gilt es noch am Gerät anzubringen bzw. zu fixieren. Eine einfache Bilderanleitung hilft hierbei.
Das Zubehör welches nicht genutzt wird, kann teils direkt am Gerät verstaut werden, leider aber nicht sämtliches Zubehör. Die Aufrolltrommel für den Schlauch, vereinfacht das Verstauen und Lagern des Gerätes/ der Teilkomponenten nur zum Teil, da es für das Elektrokabel keine ähnliche Vorrichtung existiert.
Auf der anderen Seite ist die Full-Control-Funktion nicht ganz gelungen. Sie ist ganz schick und nett gemeint, bringt jedoch in der Praxis wenig Vorteile mit sich. Die Einstellung des Druckstrahls ist eigentlich eigenständig bei der Anwendung zu „spüren“. So ist das ganze Konzept als etwas überflüssig zu bewerten.
Der Car-Aufsatz ist sehr gut gedacht aber an der Funktionalität mangelt es. Die Bürste lässt sich nur grob Einstellen, sodass zu wenig oder zu viel Shampoo verwendet wird. Leider verändert sich mit dieser Einstellung auch die Rotationsgeschwindigkeit des Kopfes. Setzt man die Shampoo Flasche in die dafür vorhergesehene Einrichtung, fehlt hier ein Feedback vom Gerät. Obwohl die Flasche richtig sitzt, ist keine Einrastung/Click o.ä. zu vernehmen. So scheint es fälschlicherweise anfangs nicht richtig angebracht.
Der große Vorteil ist aber die Qualität des Produktes. Die Verarbeitung des Gerätes scheint bei den ersten Anwendungen sehr gelungen. Aufsätze und verschiedenste Einstellungen lassen sich bequem und problemlos an- und abbauen.
Zusammenfassend ein qulitatives All-Round-Gerät mit einigen kleinen Schwächen und einem unnützen Detail (Control).
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 20.10.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Der Kärcher K 4 Premium Full Control Car & Home kam gut verpackt an.
Vom Inhalt war alles fast alles sicher verstaut, nur das Shampoo hatte sich wohl gelöst und war teilweise ausgelaufen. Hier sollte Kärcher wohl nachhelfen und die Reinigungsmittel besser verpacken.
Der Inhalt bestand aus einer Montageanleitung, Schnellanleitung und dem Garantienachweis, desweiteren aus einem Autoshampoo, Steinreiniger, zwei verschiedenen Sprühdüsen, einer rotierenden Autowaschbürste, einer Dreck-Fräse und einem Sprühgerät für das Shampoo.


Der Kärcher war schnell zusammengebaut. Ein paar Teile mussten befestigt und mit insgesamt acht Schrauben verschraubt werden.
Der Gebrauch selbst ist kinderleicht.
Allerdings wird das Reinigungsmittel förmlich aufgesogen und ist schnell weg, hier müsste man die Dosierung einstellen können.
Generell mus ich erwähnen, dass das "Putzmittel" 80% Prozent von einer Autoreinigung ausmacht. Nur mit den richtigen Reiniger bekommt man alles sauber.
Ich sprühte meinen Wagen mit der Shampoo-Lösung ein, liess es fünf Minuten einwirken, dann mit der rotierenden Waschbürste drüber. Am Ende absprühen und nachpolieren.
Aber ich muss gestehen, ich hatte mehr erwartet, nämlich dass ich nicht mehr nacharbeiten müsste.
Mein Fazit für die Autowäsche:
Für den Autoliebhaberder jede Woche putzt ein Muss, für den Normalfahrer kann ich zu dem Preis von ca. 300 €, 2 1/2 Jahre jeden Monat in die Autowäsche fahren. Nur hierfür lohnt der Kauf daher nicht.


Das Reinigen einer Auffahrt mittels Düse halte ich nicht für empfehlenswert.
Durch den Druck spült man die Fugen schnell frei und die Pflastersteine verschieben sich dann eher, auch können die Steine unterspült werden, wodurch das Pflaster absackt.
Also mit Vorsicht zu genießen. Die Dreckfräse aber arbeitet oberflächlich und das Ergebnis sah ordentlich aus.
Fazit: Empfehlenswert.
Das Kabel könnte noch einen Meter länger sein. Die Kabeltrommel ist eine tolle Idee, allerdings verfängt sich das Kabel erst miteinander und dann ist es nicht so einfach dieses wieder einzurollen.
Die Kontrollanzeige, welche die Sprühstärke anzeigt ist nicht wirklich nötig, da man anhand des Strahls selbst zu dieser Erkenntnis kommen sollte.
Nettes Gimmick aber unnötig.


Insgesamt zeugt das Gerät von guter Verarbeitung, top Leistung und ich bin generell zufrieden. Wer ihn häufig nutzen möchte, sollte ihn definitiv kaufen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de