Habe erstmalig zwei 512 GB microSD von Kingston ausprobiert. War bisher mit den SanDisc Extreme zufrieden. Einsatz in Sony RX V und RX0 II. Die Kingston ist beim Schreiben nach HFR (Slowmotion) Movies in beiden Geräten 3 - 4 mal schneller als die SanDisc. Schreibzeit nach Aufnahme bei Kingston ca. 4 -5 Sekunden und bei der SanDisc knapp 20 Sekunden. Habe die Karten auch mal getauscht. Immer das gleiche Ergebnis. Beim Kopieren von den Karten auf den Rechner, also Lesen, sin ddie Kingston doppelt so schnell. Bei den Mengen die ich damit aufnehme, ist das ein großer Vorteil Ja ich weiß, die Specs beim Lesen sind fast und beim Schreiben sind für beide Karten identisch, ich kann es also auch nicht erklären. Aber in dieser Konstellation sind das die harten Werte in realitas.
1/1 Bewertungen < Zurück zum Produkt


Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.