Alternate verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit. Einverstanden

PLAYMOBIL günstig online kaufen

PLAYMOBIL bietet Spielspaß für jeden

Die kleinen PLAYMOBIL Spielfiguren und Spielzeuge aus Kunststoff sind über 40 Jahre alt. Die erste Figur wurde 1971 konzipiert und das erste Männchen kam 1974 auf den Markt. Seit dem gab es PLAYMOBIL Männer und Frauen in vielen unterschiedlichen Berufen und Zeitaltern. PLAYMOBIL Figuren haben schon u.a. als Bauarbeiter, Lokführer, Polizisten und Bankräuber gearbeitet. Sie haben auch Abenteuer von der prähistorischen Ära bis weit in die Zukunft erlebt. Genauer gesagt gab es schon über 5000 unterschiedliche Figuren! Ihr Kind wird garantiert sein Liebling unter diesen Spielzeugen finden. Bestellen Sie die Spielfiguren günstig und bequem im ALTERNATE Online Shop.

Er gab der Firma ihren heutigen Namen geobra Brandstätter. 1921 zog diese nach Zirndorf, bei Nürnberg, wo sich die Firmenzentrale des PLAYMOBIL-Herstellers immer noch befindet. In Zirndorf angekommen, nimmt die Firma die ersten Schritte Richtung PLAYMOBIL-Figuren, indem sie zum ersten Mal Spielzeuge produziert. 1952 trat der spätere Alleininhaber Horst Brandstätter mit erst 19 Jahren in das Geschäft seines Onkels ein. Am Anfang der 1970er Jahre änderte sich die Welt für Spielzeughersteller. Niedrigpreisländer konnten Spielzeuge günstiger produzieren. Auch die erste Ölkrise 1973 erhöhte die Produktionskosten von Kunststoffspielwaren. Horst Brandstätter hatte die Umstellung rechtzeitig erkannt. Schon 1971 hatte er seinen Spiele-Entwickler Hans Beck den Auftrag gegeben, eine komplett neue Spielidee zu entwickeln. 1972 meldete Hans Beck das Patent für die erste PLAYMOBIL-Figur an. Die PLAYMOBIL-Figur war damals wie auch heute 7,5cm groß. Nur zwei Jahre später kamen die ersten PLAYMOBIL-Figuren auf den deutschen Markt. Die ersten PLAYMOBIL Figuren waren Indianer, Bauarbeiter und Ritter. Die ersten weiblichen Figuren tauchten zwei Jahre später in der PLAYMOBIL Welt auf. Im selben Jahr übernahm die Produktionstochter Brand Malta die Herstellung der PLAYMOBIL-Figuren. Die PLAYMOBIL-Männchen und Weibchen wurden zum größtenteils handgefertigt. 1981 erweiterte sich die PLAYMOBIL-Familie. Die Kinderfiguren waren etwas kleiner als die Erwachsenen. Die PLAYMOBIL Jungen und Mädchen Figuren waren 5,5 cm groß. Drei Jahre später bekam die PLAYMOBIL Familie noch ein Baby dazu. Auch in der erweiterten PLAYMOBIL Welt passierte vieles. Die Serien von PLAYMOBIL Western, PLAYMOBIL Pirates und PLAYMOBIL Safari wurden ausgebaut und erweitert. Der 1986 erschienene Piratenkapitän war die erste PLAYMOBIL Figur mit einem dicken Bauch. Die Individualisierung wurde vorangetrieben. Viele Figuren bekamen neue Körperformen, Jacken, Westen und lange Röcke. Auch nackte Füße oder neue Schuhe waren keine Seltenheit bei den Figuren der 80er Jahre. Seit der Erfindung der ersten PLAYMOBIL Figur gab es über 5 100 verschiedene Varianten des weltberühmten Spielzeuges. Mit über vierzig Jahren Geschichte ist PLAYMOBIL immer noch einer der beliebtesten Spielzeuge in Deutschland.

Die verschiedenen Welten der PLAYMOBIL Figuren

Seit der Erfindung hat PLAYMOBIL tausende unterschiedliche Spielfiguren entwickelt. Diese bewegen sich in Spielwelten, die den Geschmack der Kinderfantasien anregen. Viele Kinder interessieren sich für Welten, in denen man Abenteuer erleben kann. Ein Kind, das gerne Geschichten über den Wilden Westen hört, kann selbst Abenteuer mit dem PLAYMOBIL Western kreieren. Die PLAYMOBIL Western Serie bietet eine Menge Figuren an. Zur Auswahl gibt es Indianer, Sheriffs, Cowboys. Sie können auch ganze Dörfer und Indianersiedlungen mit dem PLAYMOBIL Western bauen. Genau so breit ist die Auswahl der Spielwaren in der Welt der PLAYMOBIL Pirates. Die Piraten haben mal wieder eine große Beute geraubt und müssen sie jetzt auf ihrer Schatzinsel verstecken, bevor sie von den Soldaten festgenommen werden. Das aller wichtigste der PLAYMOBIL Pirates-Serie ist das PLAYMOBIL Piratenschiff. Das darf in keiner PLAYMOBIL Sammlung fehlen. Mit dem PLAYMOBIL Piratenschiff kann man auch in der Badewanne spielen. Es gibt nicht nur Spielwelten, die in der Vergangenheit oder in Fantasiewelten spielen. Es gibt auch viele Figuren und Spielwaren-Sets, die die moderne Zeit widerspiegeln. Die PLAYMOBIL Feuerwehr, Polizeistation und Krankenhaus bilden den Kern einer idealen Spielstadt. Die Möglichkeiten, die diese Rettungsstationen für Kinderfantasien anbieten sind unendlich. In PLAYMOBIL Polizeistationen, Krankenhäusern und Feuerwehren werden moderne Helden geboren. Bestellen Sie auch Ihre Spielwaren von PLAYMOBIL im ALTERNATE Online Shop.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

https://click.alternate.de