Alternate verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

Schlafsäcke

Preis: €   bis € 
Produkttyp
Form
Marke
Temperatur
Primärfarbe
Artikelabmessungen: Höhe
Artikelabmessungen: Tiefe
Extrem bis
Artikelgewicht
  • Alle Filter
Ansicht:
Artikel pro Seite: 40 | 80 | 120 | alle
1-40 von 159 Produkten 1 2 3 4
Grand Canyon Sleeping Bag Fairbanks 190, Schlafsack blau Komfort: 2 °C, Limit: -4 °C, Extrem: -21 °C     
0
Bewertungen

€ 47,99*

Auf Lager Lieferung zwischen Do. 20. und Mo. 24. Dezember 2
Grand Canyon Sleeping Bag Kansas 195, Schlafsack grün Komfort: 5 °C, Extrem: -16 °C     
0
Bewertungen

€ 38,99*

Auf Lager Lieferung zwischen Do. 20. und Mo. 24. Dezember 2
Grand Canyon Cuddle Bag 150 , Schlafsack grün      
0
Bewertungen

€ 35,99*

Auf Lager Lieferung zwischen Do. 20. und Mo. 24. Dezember 2
Grand Canyon Cuddle Blanket 150, Schlafsack grün      
0
Bewertungen

€ 33,49*

Auf Lager Lieferung zwischen Do. 20. und Mo. 24. Dezember 2
Grand Canyon Sleeping Bag Whistler 195, Schlafsack grün Komfort: 16 °C, Limit: 13 °C, Extrem: 1 °C     
0
Bewertungen

€ 23,99*

Auf Lager Lieferung zwischen Do. 20. und Mo. 24. Dezember 2
Outwell Conqueror Kissen grün     37 x 56 cm 
0
Bewertungen

€ 29,99*

Auf Lager Lieferung zwischen Do. 20. und Mo. 24. Dezember 2
1-40 von 159 Produkten 1 2 3 4

Mit dem Schlafsack raus in die Natur!  

Morgens vom Vogelgezwitscher geweckt zu werden, das Zelt zu öffnen und die freie Natur zu erleben, ist doch ein wahrer Traum. Wer gerne mit einem Zelt reist, den Campingplatz liebt oder für Trekking-Touren wie gemacht ist, dem darf es an der richtigen Camping-Ausrüstung oder Outdoor-Ausrüstung nicht mangeln. Neben einem Zelt ist ein Schlafsack unerlässlich, denn erholsamer Schlaf ist unglaublich wichtig. Besonders bei aktiven Urlauben benötigt man die nächtliche Erholung um am nächsten Tag wieder voll durchstarten zu können. Schlafsäcke sind kompakt, nehmen nur wenig Platz ein und verhindern, dass zu viel Körperwärme abgegeben wird. Viele Schlafsäcke wärmen sogar besser als manch dicke Decke, da sie unten geschlossen sind. Es gibt viele verschiedene Modelle von Schlafsäcken: je nach Außentemperatur und Einsatzgebiet. Doch nicht nur für weite Reisen oder Urlaube auf dem Campingplatz sind Schlafsäcke praktisch einsetzbar. Auch für Übernachtungen bei Freunden, in einem Hostel oder beim Couchsurfing, eignen sich Schlafsäcke ideal. Wie Sie sehen: kleine Alleskönner!  

Der Schlafsack, das Zelt & die Isomatte: der Urlaub beginnt!

Sowohl das richtige Campingzubehör, als auch die passende Outdoor-Ausrüstung sind enorm wichtig für eine Reise in die Natur. Neben einem Zelt, das Schutz vor Wetter und Witterung bietet, ist ein Schlafsack essenziell. Schlafsäcke gibt es in verschiedenen Formen und Ausführungen. Deckenschlafsäcke zum Beispiel sind sehr geräumig und bieten den meisten Komfort und Platz. Mit einem Reißverschluss versehen, der über beide Seiten geht, lassen sich Deckenschlafsäcke problemlos öffnen und als Sommerschlafsack nutzen. So sind auch wärmere Sommernächte kein Problem! Ein Mumienschlafsack hingegen eignet sich besonders bei frostigen Temperaturen. Sie sind eher eng geschnitten und isolieren dank dieser Bauweise besonders gut. Besonders der Beinbereich und die Gegend um die Füße schmiegen sich an den Körper an, um dadurch möglichst wenig Luft  zuzulassen. Mumienschlafsäcke speichern die Körperwärme ideal und erlauben einen angenehmen Schlaf. Sie eignen sich somit perfekt als Winter-Schlafsack. Ein eiförmiger Schlafsack ist, wie der Name schon vermuten lässt, eiförmig geschnitten. Er stellt eine Kombination aus einem Decken- und einem Mumiemschlafsack dar und erlaubt eine Menge Beinfreiheit – trotz kompakter Größe. Besonders im Schulter- und Kniebereich sind eiförmige Schlafsäcke geräumig und somit ideal für Personen, die gerne mit angewinkelten Knien schlafen. Außerdem sind eiförmige Schlafsäcke vielseitig einsetzbar und als Campingzubehör unerlässlich, da sie die idealen Voraussetzungen für kältere sowie wärmere Nächte zwischen Frühling und Herbst erfüllen – der typischen Campingplatz-Zeit. Bevor Sie jetzt mit Ihrem Zelt und einem Schlafsack losziehen, fehlt Ihnen jedoch noch ein Bestandteil zur optimalen Camping-Ausrüstung: Eine Isomatte oder eine Luftmatratze schützt Sie vor der Kälte des Bodens. Wenn Sie diese drei Bestandteile zusammen haben – also Zelt, Schlafsack und Isomatte oder Luftmatratze – kann Ihnen das Wetter nichts mehr anhaben. Also: raus in die Natur!

Daunenschlafsäcke für besonders kalte Nächte?

Wenn Sie sich für einen neuen Schlafsack entscheiden, sollten verschiedene Kriterien berücksichtigt werden. Zunächst einmal sollte der Schlafsack Ihren Ansprüchen und dem jeweiligen Einsatzbereich entsprechen. Dies bedeutet konkret: Wo geht die Reise hin? Wo schlafen Sie dort? Und zu welcher Jahreszeit sind Sie unterwegs? Der Temperaturbereich indem der Schlafsack zum Einsatz kommt, ist enorm wichtig. Ein Sommerschlafsack bringt Ihnen rein gar nichts bei -10 Grad Außentemperatur und mit einem Winter-Schlafsack schwitzen sie bei + 30 Grad. Schlafsäcke werden hinsichtlich Komforttemperatur und Limittemperatur unterschieden. Die Komforttemperatur stellt dabei die kälteste anzunehmende Temperatur dar, wohingegen die Limittemperatur als Notreserve dient. Doch auch Ihre Körpergröße ist entscheidend. Ausgestreckt sollten Sie mit Ihren Fuß-Zehen das Ende berühren können und Ihre Nase sollte noch mit dem Schlafsack bedeckt sein – dann hat er die optimale Größe. Eine Kapuze oder ein Wärmekragen kann zudem als Extra-Schutz vor Kälte dienen oder als Kopfkissen benutzt werden. Auch die Verarbeitung des Reißverschlusses ist nicht unwichtig. So kann durch diesen warme Luft entweichen und somit Wärme verloren gehen. Neben diesen Ausstattungsmerkmalen ist jedoch auch die Füllung der Schlafsäcke entscheidend. Daunenschlafsäcke sind sehr leicht und erlauben ein angenehmes Schlafklima. Außerdem decken Daunenschlafsäcke einen großen Temperaturbereich ab und sind äußerst langlebig. Schlafsäcke aus Kunstfaser hingegen sind günstiger und trocknen sehr schnell, da sie kaum Feuchtigkeit aufnehmen. Wer seinen Schlafsack zusätzlich gegen die Kälte ausstatten möchte, sollte sich nach einem Innenfutter oder einer Steppdecke umsehen, die problemlos ein- und ausgeknüpft werden kann. So macht Ihnen auch der kälteste Winter nichts mehr aus! Ihnen steht ein Camping-Urlaub, eine Trekking-Tour oder eine Übernachtung im Freien bevor? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in unseren Online Shop. Dort finden Sie Schlafsäcke für erholsame Nächte in vielerlei Ausführungen von bekannten Markenherstellern.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de newsletter-tracking-pixel