Fragen und Antworten zu Thermaltake Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse(schwarz, Tempered Glass)

Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse picture /p/o/t/Thermaltake_Level_20_MT_ARGB__Tower_Geh_use@@tqxtf0_1.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Level 20 MT ARGB, Tower-Gehäuse
  • Einbauschächte: 2x 3,5 Zoll intern, 4x 2,5 Zoll intern
  • Formfaktor: ATX, Mini-ITX, µATX
  • Netzteil Bauform: ATX

22 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | 5 beantwortete Fragen

€ 69,90*
zzgl. Versand ab € 6,99*
Zum regulären Preis bestellen
€ 79,90*

Auf Lager

Lieferung zwischen Fr. 22. und Sa. 23. November 2
Zustellung noch heute: Bestellen Sie innerhalb
von 1 Stunde und 1 Minute per DHL-Paket.
1 1501809

zum Produkt
Fragen und Antworten

Sie haben noch Fragen zu diesem Produkt oder kennen die Antwort? Hier können Sie - Interessent zu Nutzer - wissenswerte Informationen einholen. Einfach die Frage suchen, neu stellen oder die von anderen beantworten.

mehr Infos Neue Frage zum Produkt


Finden

Frage
Ich habe eine AIO Kühlung von Arctic um genau zu sein die liquid freezer 360. Passt diese in die Front von dem Gehäuse? Wegen der 6 Lüfter nimmt die Kühlung schon ne menge Platz weg. Hätte dann noch zwei 3,5 Zoll Festplatten und eine 2,5 Festplatte zum unterbringen. Meine Grafikkarte ist eine Gigabyte 1080ti oc gaming mit der Kühlung Arctic Accelero xtreme iv drauf. Mir würde das Gehäuse sehr gefallen wegen der hervorragende Systembelüftung. Da bei 4k und HDR Battlefield 5 die Graka schon mal 85 grad erreicht bei mir im Gehäuse (Cooler Master Cosmos S). Vielen Dank im voraus
Von chrisdangre am 12.12.2018
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo, ich habe exakt die gleiche Grafikkarte und bin ebenfalls an dem Gehäuse interessiert. Den Maßzeichnungen des Gehäuses zu entnehmen passt die Grafikkarte mit in der Front verbauten Radiator + 3 x Lüfter in das Gehäuse. - Push<>Pull an der Front ist nicht umsetzbar! - Dein Aftermarket-Külher überschreitet die originale Baulänge der Grafikkarte, die Gesamtlänge der Grafikkarte inkl. Kühler darf max. 285mm betragen, damit in der Front noch ein Radiator + Lüfter verbaut werden können. Meiner Empfehlung nach solltest Du besser in ein anderes Gehäuse investieren.
Von JuergenWie am 15.12.2018
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Wie kann ich die RGB Lüfter mit meinem MSI Mainboard syncronisieren? Es ist leider nicht in der Anleitung beschrieben. Ich habe das Controller-Board am "M/B-In" port mit den JRAINBOW header von meinem MSI-Board entsprechend der Pins 5v, GND und D verbunden. Wenn ich nun die RGB-Taste am Gehäuse gedrückt halte, leuchten nur die oberen zwei Lüfter in einem komischen Weiss und flackern etwas, auch die Software MSI Mystic Light zum Einstellen der Farben hat keine Auswirkung. Am "LED OUT" Anschluss habe ich die Beleuchtung des Kühlers angeschlossen und die funtioniert.
Von Taunwe am 26.02.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo, die RGB-Gehäuselüfter unterstützen Mainboards mit einem 5V adressierbaren RGB-Stecker, so dass die LEDs, ohne zusätzliche Beleuchtungssoftware oder Controller zu installieren, direkt von der Software (MSI Mystic Light Sync) aus gesteuert werden können. Nähere Informationen zur Synchronisation kann dann aber leider nur MSI direkt geben. Grüße vom Team
Von ALTERNATE-Team am 01.03.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Ich hab mir das Gehäuse gestern gekauft,nun überlege ich andere Lüfter einzubauen und muss dafür die Frontscheibe abnehmen, wie funktioniert das ?
Von JTTobi am 17.07.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Im Handbuch auf der Herstellerseite: https://thermaltake.azureedge.net/pub/media/productattach/c/a/ca-1m7-00m1wn-00_level_20_mt_argb_manual_190121_o_.pdf findet man eine Explosionszeichung auf Seite 13 für den Einbau von Lüftern.
Von dynamodresden am 28.07.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Ich habe ein älteres Mainboard, das Asus H81 Gamer. Bin mir nicht sicher, ob ich die Beleuchtung dort anschließen kann, oder ob ich noch irgendwelche Adapter brauche?
Von disies am 30.07.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
*hust* beschreibung Lesen *hust* hat eine eigenständige steuerung für die RGB´s... Auszug: Drei vorinstallierte 120mm 5V ARGB LED Lüfter Das Level 20 MT ARGB ist mit drei 120 mm 5V ARGB LED-Frontlüftern ausgestattet, welche über 9 adressierbaren LEDs und 16,8 Millionen Farben verfügen. Mit diesen Lüftern können wir Ihnen einen hohen Luftstrom gewährleisten. Die 5V ARGB LED-Lüfter können über eine einfache, im I/O-Panel integrierte Schnittstelle gesteuert werden, die durch 7 verschiedene Beleuchtungsmodi und eine Reihe von verschiedenen Farboptionen führt.
Von MarcoHardByte am 30.07.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Ich habe ein Asus Crosshair VI Hero Bord Und ein Thermaltake 20 MT ARGB Tower Gehäuse. Wie muß ich die Frontlüfter anschließen?
Von AlDons am 01.09.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Die Lüfter lassen sich was ihre Funktion als Lüfter angeht normalerweise an die mit "CHA-Fan" markierten Anschlüsse konnektieren. Auch wenn diese 4 Pins besitzen, sollten 3-Polige Lüfter hier trotzdem funktionieren. Ggf. ist die Steuerung aber nur begrenzt möglich. Da sie sich nur auf eine Art einstecken lassen, sollte es hier keine Gefahr geben, diese falsch einzustecken. Die Beleuchtung lässt sich nicht über das Mainboard regeln, da dieses nur 12V-RGB-Header besitzt, die Lüfter des Gehäuses aber eine 5V-ARGB-Steuerung benötigen. Somit bleibt nur die Steuerung der Beleuchtung über die Tasten, die das Gehäuse mit seinem eigenen Controller bereitstellt.
Von Aganyur am 04.09.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de