Bewertung von Thermaltake TR2 S 600W, PC-Netzteil(schwarz, 2x PCIe)

TR2 S 600W, PC-Netzteil picture /p/o/t/Thermaltake_TR2_S_600W__PC_Netzteil@@tn6t37.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • TR2 S 600W, PC-Netzteil
  • TR2 S 600W, PC-Netzteil
  • TR2 S 600W, PC-Netzteil
  • TR2 S 600W, PC-Netzteil
  • TR2 S 600W, PC-Netzteil
  • TR2 S 600W, PC-Netzteil
  • TR2 S 600W, PC-Netzteil
  • TR2 S 600W, PC-Netzteil
  • TR2 S 600W, PC-Netzteil
  • Leistung: 600 Watt
  • Lautstärke: 15 - 24 dB(A)
  • Feature: Aktiv-PFC, 80 PLUS 230V EU

14 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | jetzt erste Frage stellen

€ 58,19*
zzgl. Versand ab € 6,79*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Di. 07. und Mi. 08. Juli 2
Zustellung am Dienstag: Bestellen Sie innerhalb
von 38 Stunden und 30 Minuten per Expressversand.
1 1234054

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (12)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (1)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 14 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
11-14 von 14 Bewertungen 1 2
vom 05.10.2016 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Guten Tag,


Ich habe im Rahmen des "Testen bewerten behalten" Gewinnspiels das TRS2 600 Watt Netzteil von Thermaltake erhalten.


Verpackungsumfang: Im Verpackungsumfang sind das Netzteil, ein Kaltgerätekabel, sowie Montageschrauben und die Bedienungsanleitung in diversen Sprachen (unter anderem auch Deutsch) enthalten.
Das Gehäuse ist gut verarbeitet und macht einen soliden Eindruck.
Das Netzteil kommt mit einem 20/24 Pin connector, einem 4+4 Pin CPU connector, einem 6 +2 Pin PCI-E connector, 5 5-Pin S-ATA Anschlüssen, 4 4 Pin Peripher Anschlüssen und einem 4 Pin Floppy Anschluss. Die Pins die mit + 2 / 4 gekennzeichnet sind, lassen sich mit Clips einfach auseinander oder wieder zusammenbauen, je nach Anforderung.
Das Netzteil ist nicht modular, was bei moderneren PC's, die keine Peripherie Stromversorgungs Connectoren mehr brauchen, zu einer Menge Kabeln führt, die nicht benötigt werden und so auf der Rückseite des Gehäuses Platz finden müssen. Das kann je nach Gehäuse ziemlich knapp werden. Meiner Meinung nach hätte bei diesen Peripherie Anschlüssen gespart , bzw. ganz darauf verzichtet werden können.


Getestet wurde das Netzteil in einem Computer, der mit einem ASRock Z87 Mainboard, einer Radeon HD sowie einer Intel Core i5 4690k CPU und einer Samsung 850 evo SSD ausgestattet ist.


Im Normalbetrieb verrichtet in diesem Rechner ein quiet! Straight Power 10 Netzteil seinen Dienst, das mit einem Silent Wings Lüfter ausgestattet und somit im Betrieb kaum Wahrnehmbar ist (Anzumerken ist hierbei, dass das Netzteil etwa das doppelte kostet).


Da mein Computer offen auf dem Tisch direkt neben meinem Arbeitsplatz steht, ist es für mich sehr wichtig, dass das Netzteil absolut leise läuft, da alle anderen Komponenten ebenfalls auf einen leisen Betrieb abgestimmt sind.


Es fällt auf, dass das Netzteil schon bei geringer Auslastung (Browser offen), relativ stark und hörbar lüftet. Steht der Rechner jedoch unter dem Tisch und das System wurde nicht auf einen absolut geräuscharmen Betrieb ausgebaut, gibt es sicher Komponenten die störendere Geräusche verursachen und die Lautstärke hält sich absolut im Rahmen.



Mit meine System war es mir nicht möglich die Leistung dieses Netzteils voll auszulasten. Es durchlief mehrere Futuremark11 Benchmarks ohne Probleme.


Alles in allem ist dieses Netzteil für seine Preisklasse absolut zu empfehlen. Es sollte seinen Dienst in allen PC's die für Office oder als Einsteiger Gaming PC genutzt werden zuverlässig verrichten.


Besitzt man einen High-End gaming PC oder legt Wert auf die absolute Unhörbarkeit seines Netzteils, sollte man etwas mehr Geld für sein Netzteil ausgeben.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 26.09.2016 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Schönen Guten tag meine Damen und Herren ,
Dank eines Glücklichen Zufalls gewann ich durch ein Gewinnspiel von Alternate Die " Thermaltake TR2 S 600W, PC-Netzteil " und werde sie für euch erstmal Austesten.
Folgende Eckdaten Besitzt das Netzteil:


Bauform ATX


Leistung Gesamt 600 Watt
Combined Power 3,3V/5V 105 Watt
Combined Power 12V 504 Watt
Effizienz 82 % - 86 %


Standard ATX 2.03, EPS, ATX12V 2.3


Zertifizierung 80 PLUS 230V EU


PFC Typ Aktiv-PFC


Feature ATX12V 2.3, Haswell-kompatibel


Lüfter Fan 1 1x 120 mm


Stromversorgung Spannung 230 Volt
Strom 8 Ampere


Stromstärken
+3,3 V 22 Ampere
+5 V 17 Ampere
+5 Vsb 2.5 Ampere
-12 V 0.5 Ampere
+12 V Gesamt 42 Ampere
V1 42 Ampere


Anschlüsse Hauptanschluss 20-Pin-ATX 1
24-Pin-ATX12V-2.x 1
EPS 1
Zusatzanschluss 4+4-Pin-12V 1
Laufwerksanschlüsse 4-Pin-5,25" 4
4-Pin-3,5" 1
15-Pin-SATA 5
Grafikanschluss 6+2-Pin-Grafik 2


Abmessung (BxHxT) 150 x 86 x 140 mm


Jetzt kommen wir mal zur Verpackung und zum Inhalt:
Das Paket worin sich das Netzteil befand kam wie auch alle bestellungen in einer Schönen Pappkarton Verpackung an.
Je nach Preis , sofern man das in betracht ziehen kann haben die zusätzlichen schutz damit sie nicht kaputt gehen.
Beim Netzteil waren beispielsweise zum einen das die Verpackung eingeschweißt ist und zusätzlich PappeSeiten um
den schaden zu dämpfen falls das Paket runterfällt.


Im Inhalt befand sich wie auch sonst das Thermaltake TR2 S 600W Netzteil.
Dann gab es da noch einen kleinen Beutel mit Schrauben für das Befestigen im Gehäuse,
eine Bedienungsanleitung und ein Gerätekabel um anschließen des Netzteiles sowie ein paar Kabelbinder.


Nun kommen wir aus meiner sicht zum schwierigen teil des tests welches für mich schwer zu erklären ist.
Der Test selbst:


Ansich funktionierte das Netzteil einwandfrei.
Ich hab als Gamer das Netzteil für einen ganzen tag schön belastet um zu sehen wie er sich dabei anstellt.
Es lief ganz normal mit einer schon recht hohen Auslastungsstärke ( ca. 200-350Watt) überraschend Ruhig.
Selbst bei einer Vollen belastung von mehreren Offenen Spielen lief es ohne weitere Probleme.
Mein Rechner ist nicht gerade ein High-end Gaming PC und weiß somit nicht wie es dann aussieht
wenn man es bei einem benutzt der weitaus mehr Pferdestärken besitzt.


Aus Diesem Grund bat ich einem Freund ob ich seinen Rechner zu Testzwecken benutzen dürfte.
Anders als bei meinem Rechner ist bei seinem die belastung etwas später viel höher gewesen (ca. 500Watt).
Erst nach einem Neustart hat er sich wieder beruhigt.
Glücklicherweise hat es keine bleibenen schäden oder sonstiges erlitten.
Nach beendigung des Testes würde ich lieber empfehlen einen effizienteren Netzteil bei High-End PC's zu benutzen.



Mein Schlusswort zum Netzteil:
Das Netzteil ist für Billige Gaming PC's weitgehend zu empfehlen.
Aus meiner sicht würde das Netzteil bei eigentlich jedem PC funktionieren, der nicht zu hoch bei einer Preisklasse liegt beispielsweise mehr als 1500€.
solange es ein sagen wie mal Anfänger Klasse oder Einsteiger Gaming-PC ist sollte er fabelhaft funktionieren.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 24.09.2016 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
4 1 5
Hallo, Ich habe das Netzteil in der Testen - Bewerten - Behalten Aktion erhalten und schreibe nun mein Review zu diesem Netzteil.


Verpackung: Eine Einfache Box mit den Wichtigsten Merkmalen, wie Artikeldetails und Guter Schutz nach Außen inklusive Komplette Umverschweißung der Box zur Sicherheit. Mehr braucht man in dieser Preisklasse nicht erwarten.


Lieferumfang: Neben dem Thermaltake TR2 S 600W Netzteil, ein kleinerer Beutel mit Schrauben zur Befestigung im Gehäuse, eine Bedienungsanleitung und ein Kaltgerätekabel sowie einige Kabelbinder. In der Preisklasse habe ich diesen Lieferumfang erwartet und dieser ist definitiv Zufriedenstellend.


Optik/Haptik: Das Netzteil macht Optisch in dieser Preisklasse ein Durchaus Soliden Eindruck auch wenn an manchen Ecken und Kanten verkennbar ist ein Preislich Günstiges Einsteiger Netzteil sein zu wollen, dies gelingt Thermaltake mit diesem Relativ Gut und man braucht sich über Qualitative Mängel weniger sorgen, einzige Ausnahme sind die Sleeves wobei einzelne Kabelstränge durchaus in Länge und Qualität der Sleeves unterschiedlich sind.


Test: Ich habe das Netzteil einem 24H Belastungstest unterzogen mit 2 verschiedenen Systemen und in mehreren Bereichen.


System1: Intel Core i5 6600K - Nvidia GTX 960 2x HDD 1x SSD
System2: Intel Core i7 6800K - AMD R9 Fury 3x HDD 2x SSD


Im erstem Testsystem gab es durchgängig keine Probleme, das Netzteil lief unter Voll und Spiele Last sowie bei Lastwechseln durchaus Solide ohne größere Spannungsabweichungen bei den Nennspannungen wie der 12v 5v und 3,3v Schiene und lief dabei von Niedriger Auslastung als auch bei dem System "relativ hohe Auslastung" (300W Komplett) Sehr Ruhig, die Lüftersteuerung ist ein Traum für Silent Freaks und Flüsterer.


Im Zweitem System hingegen war das Netzteil bei den Lastwechseln ziemlich überfordert und schaltete sich unter direkter volllast von rund 560W ab, es gab jedoch keine Beschädigungen, nach einem Neustart Funktionierte alles wie gewohnt!Jedoch würde ich dem Entsprechend Abraten das Netzteil bei Vergleichbaren Konfigurationen wie einem 140W Intel CPU 275W AMD R9 Grafikkarte Wasserkühlung & co zu verwenden, hier sollte man definitiv ein Stärkeres / Effizienteres Netzteil vorziehen.


Fazit: Zwischen Hui und Pfui, für Nicht aufwendigere Konfigurationen wie der einfache Office,Media oder Einsteiger Gaming PC durchaus zu Empfehlen, doch mit dem höheren Verbrauch lebt man mit diesem Netzteil Gefährlich. Dennoch, das Netzteil ist für das Einsteiger Segment vorgesehen und nicht für den Highend Markt und das tut es durchgehend gut! Leise und Sicher bringt es die Leistung an jeden PC, der nicht gleich ein 2000€ Gaming System ist, doch das muss es auch nicht, dieses Netzteil wäre nach meinem Test für ein i3-i5 + R9/GTX System eine Preisorientierte und Sichere Wahl.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 12.06.2016 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

1 1 5
Nach 5 Monaten schon defekt ...
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
11-14 von 14 Bewertungen 1 2
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de