Vielen Dank das ich den Artikel Testen durfte.!


Mein Ursprüngliches Gehäuse war ein Cooler Master CM690.
Beim Umbau auf das be quiet! sind mir folgende Dinge aufgefallen die ein Rückschritt zum Cooler Master sind.


1.Keine Schnellverschlüsse für Grafikkarten etc.


2.Die vorhandenen Schnellverschlüsse für die Laufwerke halten nicht was sie versprechen,zusätzliche Verschraubung von Nöten.


3.Kein 2.5" Adapter für einen Card Reader etc. an der Front zu installieren ( musste den des Cooler Master übernehmen um meinen 2.5" Card Reader weiter nutzen zu können)


4.Keine entkoppelten Schubladen für die Festplatten ( umständliche Gummi Verschraubung von Nöten bevor die Festplatten eingebaut werden können)


Ansonsten lässt sich sauber Arbeiten, die Kabel verschwinden Problemlos auf der Rückseite.
Die Geräusch Kulisse ist der große Pluspunkt zu meinem vorherigen Cooler Master Gehäuse.Es ist faktisch nichts zu hören.
Beim zocken allerdings muss die Lüftung auf "Turbo" gestellt werden weil es sonst heiß her geht, das war ich vom Cooler Master auch nicht gewohnt.
Die Optik und Haptik ist vollkommen ok.
Alles in allem bekommt das Gehäuse von mir 4* wer von einem billigen Gehäuse umsteigt macht einen Fortschritt.
Das "be quiet! SILENT BASE 600" ist ein deutsches Produkt mit der verbundenen Detail-Verliebtheit und Robustheit, es existieren keine scharfen Kanten, alle Bohrungen und Öffnungen passen mit allen anderen Bauteilen überein.
Mitgeliefert wird ein gedrucktes Handbuch, sehr einfach und verständlich, in allen gängigen Sprachen, unter diesen auch Deutsch, ein Schraubenset für jegliche Bauteile, und extra vibrationsdämmende Silikonschienen für die Festplatten. Nach meinen Ansichten fehlt nichts, was man zum befestigen von allen Komponenten benötigt.
Zudem findet alles Platz in diesem kleinen aber feinen Gehäuse, sogar mehrere Grafikkarten mit Überlänge (welche das Maß von 294mm überschreiten), insofern man den HDD Rahmen entfernt, was möglich ist da das Gehäuse 2 extra Plätze für SSD Festplatten hat. Lediglich der Platz für eine 240mm Wasserkühlung an der Gehäuse Oberseite ist ein bisschen knapp berechnet, aber es passt.
Nach dem ersten Einschalten des Rechners in diesem Gehäuse, war ich sehr überrascht, nichts klapperte oder vibrierte, die vorinstallierten Lüfter sind auf maximaler Drehzahl kaum zu hören, was in meinem vorherigen Gehäuse einer anderen Marke nicht der Fall war.
Ich bin mit diesem Gehäuse sehr zufrieden, da es ein schickes schlichtes kompaktes Design hat, gut verarbeitet ist und einfach nichts fehlte was man im Zubehör erwartet. Einfach sein Geld wert.
Ich bin mit sehr hohen Erwartungen an das neue Silent Base 600 gegangen auf Grund von anderen Produkten von BeQuiet (PSU`s, Lüfter etc.) mit denen ich bis jetzt immer höchst zufrieden war.
Zunächst kurz etwas über den Versand: Schnell wie immer bei Alternate. 2 Tage und das Paket stand vor der Tür.
Der Lieferumfang: Enthalten ist das Gehäuse mit 2 vorinstallierten Lüftern á 120 mm selbstverständlich von Silentbase, ein Päckchen mit Schrauben und ausreichend Kabelbindern für Kabelmanagement und die Anleitung, selbstverständlich auch auf Deutsch.
Es ist leicht verständlich und höchstens für Anfänger, die einen PC nich nie aufgebaut haben, ist es evtl. ein wenig missverständlich.

Habe das Gehäuse zunächst nur mit den zwei vorinstallierten Gehäuselüftern in Betrieb genommen. Mit einem Dark Rock Pro, R9 275X und einem AMD FX 8320E Prozessor in Betrieb genommen und die GPU und CPU haben kaum Temperaturen über 30°C bei Battlefield 4 auf Ultra gehabt.


Das Gehäuse an sich ist platztechnisch sehr groß ausgelegt für ein ATX und es lässt sich alles wunderbar einbauen und erreichen.
Das Kabelmanagement ist glücklicherweise auch sehr praktisch und großzügig ausgelegt.


Zum Schluss bleibt mir nur noch zu sagen, dass das Silent Base 600 dank der Schalldämmung super leise im Betrieb ist. Ich persönlich habe mich erst verjagt, weil ich dachte dass mein PC nicht mehr angeht, da er flüsterleise läuft bei der Inbetriebnahme mit Lüftersteuerung auf niedrigster Stufe.
KLARE KAUFEMPFEHLUNG!! :)
Sehr gutes Gehäuse, Verarbeitung ist Top.
Alternate Abwicklung perfekt!
Vorne weg: Das einzige Manko ist die SSD-Befestigung an der Außenseite, aber auch nur weil ich es anfangs nicht gerafft habe und auch keinen entsprechenden Hinweis darüber fand. Erst durch die Produktbilder auf der Homepage von bequiet fand ich dies heraus. Wäre ein entsprechendes Schaubild/Hinweis beim Gehäuse dabei gewesen wäre es perfekt und somit 5 Sterne wert. Wenn jemanden soetwas nicht stört, dann ist es für denjenigen definitiv ein 5 -Sterne-Gehäuse.

Die Kabelführung ist echt gut möglich, ich habe spontan keine scharfen Kanten gefunden. Es ist ausreichend Platz für einen großen CPU-Kühler (in meinem Fall Dark Rock 4 Pro), sowie für meine lange Asus ROG STRIX 1070 OC. Auch beim Einsatz einer 3070 (sobald sie verfügbar und für den UVP zu haben ist - also vermutlich nä. Jahr ;-) )kommt es zu keinem Platzmangel.

Sehr fein finde ich es, dass der Festplattenkäfig ohne großen Aufwand versetzt werden kann, so dass es möglich ist eine lange Grafikkarte im oberen oder unteren Slot ganz nach Wunsch anzubringen.

Die Geräuschdämmung funktioniert gut, die Lüftersteuerung ist ein hübsches Spielzeug das keiner braucht, aber wenn ich lediglich am Tippen bin, dann regle ich die Lüfter runter und ich höre meinen PC sodann überhaupt nicht mehr. Sehr geil!

Ich hatte vorher einen Chieftec Bigtower der 18 kg schwer ist im Einsatz. Das hiesige Gehäuse ist ein wahres Fliegengewicht, was sich beim saugen/wischen bemerkbar macht, denn dann muss man es ja auf dem Boden versetzen können.
Super Gehäuse,


Mir gefällt das schlichte zeitlose Design, die Verarbeitung des Gehäuses ist gut.


Sehr leise, und mit der Intrigierten Lüftersteuerung top! Auch die verbauten 2 Staubfilter an Vorder- und Unterseite sind prima.



Nun aber ein aber: Das verwendete Material an der Gehäuseoberseite wirkt naja billig... es macht Knarz Geräusche! wenn es sich Temperatur bedingt ausdehnt bzw. zusammenzieht.
Die Geräusche sind ertragbar keine Frage, hätte aber vermieden werden können.


Von Mir eine Klare Kauempfehlung des Silent Base 600! nur für absolute Perfektionisten... eine kauf Überlegung mehr oder weniger wert!
Das Gehäuse ist sehr durchdacht konstruiert, gut gedämmt und relativ leicht. Das Zubehör ist umfangreich. Ein 1155er Mainboard von Gigabyte passte leider nicht richtig und konnte nur mit Mühe eingebaut werden; bei *** gab es diese Probleme aber nicht.
Das Gehäuse ist mir von einem Freund empfohlen worden, nach einem kurzen Online-Check hat es mich auch sofort angesprochen.


Das schlichte Design gefällt mir super, die Verarbeitungsqualität ist soweit ich das beurteilen kann, super. Nach dem Umbau meines 12 Jahre alten Asus Boards, konnte ich zumindest keine Mängel feststellen.


Die inneren Wege zur Kabelführung und auch die verschiedenen Optionen für Kabel ein und auslässe sind intelligent angeordnet. Für meinen Geschmack könnte die Beschreibung etwas überarbeitet werden, da sie nicht sehr detailreich ist.


be quiet wirbt mit:
Keine scharfen Kanten, dadurch keine Verletzungen -> Kann ich bestätigen
Werkzeugloser Aufbau bis auf einen Schraubendreher -> Kann ich bestätigen
Hier ein leises Gehäuse -> Kann ich bestätigen, da wackelt oder vibriert nichts! Der CPU Lüfter ist bei mir durch den Intelligenten Luftstrom auch eine ganze Ecke leiser



Preis-Leistung ist auf jeden Fall angemessen, klare Weiterempfehlung von meiner Seite an der Stelle!
Insgesamt bin ich mit dem Gehäuse sehr zufrieden! Der Zusammenbau des PCs hat Dank des vorhanden Platzes und der Möglichkeiten reibungslos und flott geklappt.
Einziger Wermutstropfen: die Buchsen für den Kopfhörer bzw. das Mikrofon an der vorderen, oberen Kante des Gehäuses sind nicht so hochwertig wir ich mir das wünschen würde. Sie sind etwas hakelig und funktionieren bei mir nur bei zwei von drei Kopfhörern.
Trotzdem sonst ein sehr gelungenes Gehäuse.
Gutes Gehäuse. Gut durchdacht. Sehr leise. Zwie Lüfter schon dabei. Klare Kaufempfehlung
Top super leise und top Airflow
Ein sehr gutes Gehäuse, es hält was es verspricht. Es ist sehr leise, man kann einiges dran verändern und auch eine CPU Wasserkühlung einbauen, was mich sehr gefreut hat. Ich würde es mir jederzeit wieder kaufen. Schön schlicht und gutes designe (für mich).
Exzellentes Gehäuse für die Aufnahme von Computer Komponenten. Reichlich Platz für 3 Zoll und 5 Zoll Einbauten. Gute Lüfterführung und zusätzlicher leiser Lüfter im Gehäuse bei Lieferung vorhanden.
Flüsterleise, sehr schön anzusehen, nur der Platz, um Kabel zwischen rechten Gehäusedeckel und Gehäuse zu positionieren ist sehr beengt
Kompakt und trotzdem geräumig, viele Anschlussmöglichkeiten, guter Schutz vor Staub und Lärm
bin sehr zufrieden, leise und schnelle Installtion
Bin mehr als enttäuscht, leise is es durch die konstruktion der lüftungslöcher im innen Rahmen wo zb der frontlüfter is nicht leise(silent) wie gepriesen wird. Im Gegenteil, überhaupt nicht,da die luft durch einen kleinen spalt gedrückt wird was vibrationen am inneren Rahmen verursacht. Außerdem brechen die Halteclips ab wenn man den Deckel oder die Front entfernen will. Das versuchte nicht nur ich sondern auch eine zweite Person, wo ich es erst nicht fassen konnte und dachte, bin zu doof zu, aber nein einfach schlecht konstruiert. Ich habe dann gedacht ok is ein Montagsfehler, aber doch kein Serienfehler bei so einer guten Marketing Aktion von to be "bequiet" und made in germany. Ich habe Ersatzteile bekommen bei der Reklamation, diese wiesen aber die gleiche Technik an Halteclips zur befestigung aus.
Angenehm leise und dennoch kühl genug. Keine scharfen Kanten, schöne Verarbeitung.
Hallo, habe seit kurzem auch dieses Gehäuse und muss sagen ich bin von dem Thema leise etwas enttäuscht!
Ohne Seitenteile ist der Tower praktisch ( Gehäuselüfter auf Lüfterstufe 1 ) incl. einfachem Ben Nevis CPU Lüfter nicht zu hören.
Mit Seitenteilen sehr wohl, sobald das Gehäuse geschlossen wird ist er deutlich zu hören. So etwas hatte ich bei meinen vielen Gehäusen bislang nicht. Vielleicht hat da einer eine Lösung, oder ich lasse ihn einfach offen, was solls! Desweiteren, scheinen nicht alle Boards perfekt zu passen, bzw. die Bohrungen für das Mainbord sind wohl nicht immer exakt. Habe ein Asus Gaming Z370 PRO. Beim Einbau der Grafikkarte sowie der Soundkarte hatten 1-2 mm gefehlt. Das sollte überhaupt nicht sein, nach sauberem Aufbau sollten die Hardwareteile einfach nur reingesteckt werden können. Es gibt aber auch einige gute Punkte, als Silentgehäuse kann ich ihn aber aufgrund meiner Erfahrungen nicht wirklich empfehlen, denn hier muss man nachsteuern und schauen wie man es hinbekommt!
Ist nicht so leise wie ich erwartet habe. Probleme mit Vibration. Insgesamt aber immer
noch ein tolles Gehäuse.
Tolles Gehäuse mit viel Zubehör.
Zuerst ein Danke an Alternate für das Gehäuse welches mir zum Test zu Verfügung gestellt wurde.
Leider kann ich nicht viel über das Gehäuse in Aktion sagen, da mir ein CPU Stromkabel fehlt (als Verlängerung).


Das Gehäuse kommt in einem stabilen Karton und ist mit Styropor fixiert. Zudem ist das Gehäuse noch mit einem Mikrofasertuch geschützt.


Das Gehäuse ist super verarbeitet und die Hersteller haben sich beim Entwurf auch was überlegt!!! Zum einen gefallen die HDD/SSD Einschubschächte, da die Montage sehr Leich von staten geht und die Massenspeicher vorher mit einem Gummi versehen werden um Vibrationen möglichst nicht an das Gehäuse zu übertragen.
Zum anderen sind auch die 5,25 Zoll großen Einschübe für Laufwerke mit eine ausgeklügelten Technik, zur Befestigung, versehen.


Einen nachteil, den ich feststellen konnte, sind die Seitenwände. Diese verbiegen sich sehr leicht, sodass ich beim einbau und der Verlegung der Kabel auf der Rückseite Probleme hatte das Gehäuse wieder zu schließen.
DIES IST ABER MECKERN AUF HOHEM NIVEAU!!!!


Trotzdem ist dies ein sehr gut durchdachtes und geräumiges Gehäuse!!!
Und der einbau er Hardware gestallter sich einfach!!!


Ich spreche daher eine Klare Kaufempfehlung aus!!!
Das Gehäuse ist extrem Leise, auch unter Volllast (GTX 1060 BF1 auf Ultra). Durch die seitlichen Klappen kann man zusätzlich noch ein wenig mit der Lautsärke spielen. Da ich aber relativ große Lüfter habe, komme ich mit der Ableitung der Wärme nach hinten sehr gut aus, Klappen sind deswegen geschlossen und das gesamte System dadurch nochmals leiser.
Die mitgelieferten, schon eingebauten, Lüfter reichen meiner Meinung nach für jeden High-End PC aus. (6700-K/GTX 1060 bei maximal 55-60°)
Das Kabelmanagement ist super ausgeführt wobei mir 1-2 Durchführungen mehr gefallen hätten. Aber das ist meckern auf sehr hohem Niveau.
Definitiv eine Empfehlung, genug Platz für alle Komponenten und dabei sehr leise.
Super Gehäuse,gute Verarbeitung leider fehlten ein paar Schrauben im Lieferung,wurde aber von be quiet sofort nachgeliefert.
24/29 Bewertungen < Zurück zum Produkt


Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.