• Apple Servicecenter - Onlineformular


Die gekennzeichneten Felder(1) sind Pflichtfelder!

Adressdaten


Auftragsdaten

Auftragsart
Überprüfungs-/ Reparaturauftrag
Info /html/appleServiceCenter/apple/info/sendIn.html?
Info /html/appleServiceCenter/apple/info/pickUp.html?
Info /html/appleServiceCenter/apple/info/pickUpWithPackage.html?
/
Info /html/appleServiceCenter/apple/info/errorDesc.html?

Gerätedaten

Info /html/appleServiceCenter/apple/info/serial.html?


Ich stimme den unten genannten Bedingungen zu.

AGB als Apple autorisierter Service Provider der ALTERNATE GmbH

1. Allgemeines

a.

Für die Inanspruchnahme von Reparaturen und Dienstleistungen an Apple Produkten durch die ALTERNATE GmbH als Apple autorisierter Service Provider, gelten die nachfolgenden Bedingungen.

b.

Als Apple autorisierter Service Provider bietet die ALTERNATE GmbH Reparatur-Serviceleistungen an allen Produkten (inkl. Server) der Firma Apple Computer im eigenen Haus an.

Haben Sie Fragen, stehen Ihnen unsere Apple-Techniker gerne mit Rat und Tat zu Seite.

Kontaktieren Sie einfach unsere Servicehotline oder schreiben Sie uns:

E-Mail: appleservice@alternate.de

Telefon: 06403-9050 7500

c.

Die ALTERNATE GmbH ist ausdrücklich berechtigt, die Reparatur im eigenen Haus durchzuführen oder den Reparaturauftrag an einen anderen Apple-Servicepartner weiterzureichen und gilt in beiden Fällen als Ansprech- und Vertragspartner der Dienstleistung. Sämtliche Anfragen zu laufenden Reparaturen sowie Reklamationen nach erfolgter Reparatur sind unmittelbar an die ALTERNATE GmbH zu richten.

2. Reparaturabwicklung

a.

Der kostenfreie Service kann unter folgenden Voraussetzungen in Anspruch genommen werden:

  • die einjährige eingeschränkte Apple-Herstellergarantie ab Kaufdatum (Softwarefehler sind generell von der Garantie und Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen).
  • AppleCare Protection Plan
  • eine von Apple gewährte Garantieverlängerung aus Kulanz
  • andere Sondervereinbarungen mit Apple, die Ihr Apple-Produkt betreffen
  • Kostenübernahmebescheinigung durch einen Dritten (Versicherung, Händler u.ä.)


b.

Als Apple autorisierter Service Provider erbringt die ALTERNATE GmbH die kostenfreien Reparaturabwicklungen auch an Produkten, die nicht bei der ALTERNATE GmbH erworben wurden.

c.

Der Kunde wird gebeten, bei allen Einsendungen immer den Kaufnachweis bzw. die Garantieverträge oder Kostenübernahmebescheinigungen sowie sonstige geeignete und notwendige Belege beizulegen.

d.

Der Kunde wird gebeten, die defekten Produkte möglichst im Originalkarton bzw. in einer transportsicheren Verpackung mit allem zur Fehlerreproduktion und Reparatur notwendigen Zubehör einzusenden. Anderweitiges Zubehör (welches nicht zur Fehlerreproduktion benötigt wird z.B. Netzteile, Stromkabel, Software etc.) sollte beim Kunden verbleiben.

e.

Zur Fehlerreproduktion und zu Testzwecken benötigt die ALTERNATE GmbH die jeweiligen persönlichen Passwörter und Zugangsdaten des Kunden. Diese Passwörter werden von ALTERNATE GmbH nicht an Dritte (ggf. mit Ausnahme bei Bedarf an Apple) weitergegeben oder anderweitig verwendet.

Im Falle, dass das Passwort nicht vorliegt, erfolgt durch die ALTERNATE GmbH eine Zurücksetzung des Passwortes und des Benutzerzuganges auf die Werkseinstellung.

f.

Der Kunde hat sicher zu stellen, dass vor der Abgabe seines Gerätes eine aktuelle Datensicherung erfolgt. Eine Zusicherung, dass die auf den eingesendeten Geräten enthaltenden Daten unversehrt bleiben, kann die ALTERNATE GmbH nicht machen. Diese ist nicht Bestandteil der Servicedienstleistung. Die ALTERNATE GmbH übernimmt keine Haftung für den Verlust von Daten oder hieraus resultierende mittelbare Schäden wie Arbeitsausfall oder entgangenen Gewinn.

g.

Die von der ALTERNATE GmbH als Apple autorisierter Service Provider durchgeführten Reparaturen, die unter 2.a. fallen, erfolgen immer kostenfrei, es sei denn, es liegt ein Verstoß gegen die Servicerichtlinien von Apple vor (z.B. vorsätzliche Beschädigung, Wasserschaden etc.) oder es wurde zuvor ein Eingriff durch nicht autorisiertes Servicepersonal vorgenommen.

Hiervon ausgenommen sind wiederum Eingriffe, die durch Apple ausdrücklich für Endanwender sowohl freigegeben als auch sorgfältig durchgeführt wurden. Die ALTERNATE GmbH behält sich hier eine Einzelfallprüfung vor.

h.

Sollte sich das eingesendete Produkt nicht mehr innerhalb der unter 2.a. benannten Voraussetzungen befinden oder einen davon nicht abgedeckten Schaden bzw. Fehler aufweisen, so wird die ALTERNATE GmbH den Kunden darüber informieren und ihm sodann ein Kostenvoranschlag (KVA)

  • gegen eine Kostenpauschale in Höhe von 49,- Euro für OS X Devices Produkt: Notebook, iMac, Mac Mini, Power PC
  • gegen eine Kostenpauschale in Höhe von 29,- Euro für i OS Devices Produkt: iPhone, iPads, iPods, sonstiges Zubehör


erstellen.

Diese Kostenpauschale wird im Falle der Durchführung der Reparatur auf die Reparaturkosten angerechnet. Die Kostenpauschale wird zur Zahlung fällig, wenn der Kunde sich gegen eine Reparatur entschließen sollte.

Sollte sich herausstellen, dass vom Kunden für defekt gehaltene Produkt nach eingehender Untersuchung keinen Fehler aufweist, wird auch im Gewährleistungszeitraum eine Aufwandspauschale in Höhe von

  • 49,- Euro für OS X Devices Produkt: Notebook, iMac, Mac Mini, Power PC.
  • 29,- Euro für i OS Devices Produkt: iPhone, iPads, iPods, sonstiges Zubehör


erhoben.

i.

Kostenvoranschläge beziehen sich immer auf den unmittelbar festgestellten Fehler. Über weitergehende Defekte, die etwa erst nach einer Reparatur ersichtlich werden, erhalten Sie einen gesonderten Kostenvoranschlag.

j.

Nach Abschluss der Leistungen wird dem Kunden das reparierte Produkt auf den üblichen Versandweg zugestellt. Hierfür werden die gängigen anfallenden Versandkosten erhoben. Ausgenommen sind die Fälle der Garantie oder Gewährleistungsabwicklung. Hier kommt es zu einer kostenfreien Rücksendung.

Die ALTERNATE GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass bei Nachnahmesendungen die Möglichkeit besteht, dass die Deutsche Post einen Zuschlag erhebt. Darüber hinaus besteht für den Kunden die Möglichkeit der Abholung und Abgabe der defekten Produkte im Apple Servicecenter der ALTERNATE GmbH in 35440 Linden.

3. Zahlungsbedingungen und Ersatzteilhandling

a.

Zur Begleichung von Rechnungen bieten wir folgende Zahlungsarten an:

  • Vorkasse
  • Nachnahme.


Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn die ALTERNATE GmbH über den Betrag verfügen kann. Im Falle eines Zahlungsverzuges ist sie berechtigt, Verzugszinsen für Verbraucher in Höhe von 5 Prozentpunkten und für Unternehmer in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz der EZB nach Diskont-Überleitungsgesetz zu berechnen.

b.

Die unter 2.a. fallenden Abwicklungen sind für den Kunden grundsätzlich kostenfrei, sofern nicht anderweitig etwas anderes vereinbart wurde.

c.

Die ALTERNATE GmbH behält sich das Eigentum an allen Ersatzteillieferungen bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus der Reparaturabwicklung/ Dienstleistung, einschließlich der Nebenforderungen (z.B. Wechselkosten, Finanzierungskosten, Zinsen usw.) vor.

d.

Ausgetauschte defekte Komponenten gehen grundsätzlich in das Eigentum von Apple über. Bei einer aus Kundensicht fehlgeschlagenen Reparatur oder sonstige Reklamation wird um sofortige schriftliche (Brief oder E-Mail) Benachrichtigung innerhalb von drei Tagen nach Eingang des Artikels beim Kunden gebeten.

4. Gewährleistung

Die Gewährleistung eines nicht unter 2.a. fallenden Reparaturauftrages richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Der Kunde wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass im Falle eines Reparaturauftrages, welches unter 2.a fällt, die zwischen Apple und Kunde nachträglich vereinbarten Vertragsbedingungen gelten.

Weiterhin werden die Ansprüche des Kunden gegenüber seinem Verkäufer durch die vorliegenden Bestimmungen nicht berührt. Die Gewährleistungsansprüche des Kunden gegenüber seinem Verkäufer richten sich nach vereinbarten Vertragsbedingungen mit dem jeweiligen Verkäufer. Die Haftung der Alternate GmbH wird insoweit ausgeschlossen.

5. Haftung

a.

Die ALTERNATE GmbH haftet für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung ihrerseits beruhen.

b.

Die ALTERNATE GmbH haftet uneingeschränkt nach den gesetzlichen Vorschriften für Schäden, wenn diese auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruhen. Dies ist der Fall, wenn sich die Pflichtverletzung auf eine Pflicht bezieht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde vertraut hat und auch vertrauen durfte.

Diese vorstehenden Haftungsbestimmungen sind auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, sofern nicht gem. Ziffer 5.a unbeschränkt gehaftet wird.

Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den Verkehrswert des bei der ALTERNATE GmbH zur Reparatur eingelieferten Gegenstandes begrenzt.

c.

Die ALTERNATE GmbH haftet uneingeschränkt aufgrund eines Garantieversprechens, soweit diesbezüglich nichts anderes geregelt ist und aufgrund zwingender Haftung, wie etwa nach dem Produkthaftungsgesetz.

d.

Im Übrigen ist die Haftung der ALTERNATE GmbH ausgeschlossen.

e.

Die vorstehenden Haftungsregelungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung der ALTERNATE GmbH für ihre Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.

6. Verwendung von Kundendaten

In Bezug auf alle Daten, die die Geschäftsbeziehungen mit dem Kunden betreffen, gelten die Datenschutzbestimmungen, einzusehen unter: https://www.alternate.de/HILFE/ALTERNATE/Datenschutz

Im Falle einer Apple Reparaturabwicklung, erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten, insbesondere seine Kontaktdaten, an Apple im Rahmen der Abwicklung übermittelt werden können.

Seine diesbezüglich erteilte Einwilligung kann der Kunde jederzeit widerrufen. Kontaktieren Sie uns hierzu unter datenschutz@alternate.de.

Bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz, Auskunfts- oder Änderungswünschen steht der Verkäufer dem Kunden unter datenschutz@alternate.de zur Verfügung.

7. Gerichtsstand, Teilunwirksamkeit, Anwendbares Recht

a.

Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten als Gerichtsstand, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, Gießen vereinbart; Die ALTERNATE GmbH ist auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

b.

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Im Geschäftsverkehr mit Verbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Verbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

c.

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

ALTERNATE GmbH
Philipp-Reis-Str. 2 - 3
D-35440 Linden
Geschäftsführer: Carsten Kellmann
Amtsgericht Gießen
HRB 2110
Ust-ID-Nr.: DE 112 595 008
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de