Alternate verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.
Zwei Hände die ein zwei Stöckiges miniatur Haus umhüllen

Schützen Sie Ihr Zuhause

Die eigenen vier Wände sind das wohl kostbarste Gut. Hier fühlt man sich sicher und geborgen und doch lauern auch hier Gefahren. Sei es ein Einbruch, Feuer, Wasser, CO2 oder Sturm: all diese Faktoren bedrohen Ihr Heim. Schützen Sie Ihr Zuhause und Ihre Liebsten mit modernster Sicherheitstechnik. Mit Smart Home können Sie verschiedene Gefahrenmelder direkt mit anderen smarten Geräten sowie Ihrem Smartphone verbinden - so haben Sie stets ein Auge auf Ihr Zuhause. Sollte es einmal zum Äußersten kommen, werden Sie zeitnah darüber informiert und können selbst entscheiden wie nun vorzugehen ist. Machen Sie Ihr Zuhause sicher und schützen es vor Gefahren!

EIN EINBRUCH MUSS
NICHT SEIN

Statistisch gesehen wird in Deutschland 410 Mal am Tag eingebrochen. Mit Smart Home können Sie Ihr Zuhause schützen. Bewegungs- und Öffnungsmelder erkennen in Ihrer Abwesenheit ungebetene Besucher und informieren Sie per Push-Nachricht. Verschrecken Sie Einbrecher mit Alarmsirenen und heller Beleuchtung und informieren Sie Ihre Nachbarn, indem Sie Ihre Lichtsteuerung alarmierend blinken lassen. Weitere Informationen zum Einbruchschutz finden Sie in der Rubrik Videoüberwachung.

Einbrecher mit Mütze auf dem Kopf welche sein Gesicht bis auf Mund und Augen verdeckt und Fingerfreiene Handschuen an einer Balkontür

FEUER & BRÄNDE
RECHTZEITIG BEMERKEN

Feuer ist eine der bekanntesten und gefürchtetsten Gefahrenquellen. Seine Wirkung ist verheerend. Bereits eine kleine lodernde Flamme kann sich binnen Sekunden in ein groß ausgelegtes Feuer entwickeln. Damit Sie Feuer und Rauch frühzeitig bemerken, ist ein Rauchmelder unabdingbar und in den meisten Bundesländern bereits Pflicht. Smart Home kann hier helfen: Vernetzen Sie die Rauchmelder, damit im Brandfall das gesamte Haus informiert wird. Lassen Sie die Rollläden hochfahren und schalten Sie alle Lampen ein, um Fluchtwege zu erkennen und hell auszuleuchten.

Feuermelder mit etwas Rauch im unterem Bildbereich

WASSER SCHNELL BEMERKEN
& SCHLIMMERES VERHINDERN

Eine auslaufende Waschmaschine ist kein großes Problem. Zumindest dann nicht, wenn Sie es schnell bemerken und das Leck behoben werden kann. Damit Sie rechtzeitig über eine auslaufende Wasch- oder Spülmaschine informiert werden, sollten Sie einen Wassermelder installieren. Mit einem Wassermelder in Ihrem Smart Home-System erfahren Sie unmittelbar, sobald sich Wasser an ungebetenen Stellen sammelt und ausbreitet. Kommen die Kontakte des Wassermelders mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in Berührung, schlagen Sie Alarm. Für einen idealen Schutz sollte solch ein Gefahrenmelder in Bodennähe angebracht sein.

Wasser mit verschwommenen Vorder und Hintergrund. Der Bild Focus ist scharf

DAS UNSICHTBARE
GIFT: KOHLENMONOXID

Besitzen Sie eine Gasheizung oder einen Kamin-, Gas- oder Kohleofen? Dann empfehlen wir dringend einen CO-Melder! Kohlenmonoxid entsteht bei einer unvollständigen Verbrennung und kann nach Austreten in kürzester Zeit zum Tod führen. Das Fatale daran: es ist unsichtbar, geruchs- und geschmacklos. Ihre Rauchmelder bringen Ihnen in diesem Fall leider nichts, da das Kohlenmonoxid von unten nach oben steigt und der Rauchmelder die Gefahr erst erfassen kann, wenn Menschen darunter vielleicht bereits ohnmächtig sind. CO-Melder werden in etwa 1,50m Höhe positioniert. Mit Ihrem Smart Home können Sie auch Andere alarmieren, damit diese einem eventuell Ohnmächtigen zu Hilfe kommen können.

Wasser mit verschwommenen Vorder und Hintergrund. Der Bild Focus ist scharf

WIND & REGEN
TROTZEN

Starker Wind weht um das Haus und die Markise fährt automatisch ein. Sie bekommen eine Push-Nachricht auf Ihr Smartphone, dass ein Fenster offen ist und es zu regnen beginnt. Diese und viele weitere nützliche Funktionen bieten Ihnen smarte Wettersensoren. Einfach im Außenbereich angebracht, stellen diese Sensoren jegliche Veränderung der Wetter- und Klimadaten fest und informieren Sie, sofern gewünscht, darüber. Ob Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Regenbeginn, Regenmenge, Helligkeit oder Sonnenscheindauer: Sie wissen stets Bescheid, was um Ihr trautes Heim herum passiert. In Verbindung mit weiteren smarten Komponenten lassen sich außerdem automatische Abläufe programmieren, sodass Sie nicht mal mehr eingreifen müssen.

Hochhausfront bei Nacht mit Blitzspektakel am Himmel
Besorgte Frau mit langen, leicht gewellten, dunkel blonden Haaren und einem hell rosa Mantel mit leicht geöffnetem Ausschnitt, die besorgt mit einem Smartphone telefoniert.

ALARMIERUNG PER PUSH-NACHRICHT AUF IHR SMRATPHONE

Fröhliche Fraum in Bett, mit weißer Bettwäsche liegend, die sich streckt.

BAD VOR DEM AUFSTEHEN VORWÄRMEN

Frauenhände mit roten Fingernägelspitzen stellen etwas am Smartphone ein. Im Hintergrund, leicht verschwommen, ein Holztisch mit Kaffee und Kuchen

UNTERWEGS DIE TEMPERATUR ERHÖHEN

ALTERNATE empfiehlt

Smart Home Produkte im Überblick

Reinigung

Zentralen & Gateways

◀ Licht & Schatten

Informieren Sie sich weiter

Heizen ▶
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de newsletter-tracking-pixel