Alternate verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.
Kleines grünes Haus

Smart Energie sparen & wohlfühlen

Ihr Wohnzimmer ist bereits auf Ihre Wohlfühltemperatur vorgeheizt, das Bad lädt, dank kuscheliger Wärme, zu einer erfrischenden Dusche ein und das Schlafzimmer ist rechtzeitig auf eine angenehme Schlaftemperatur eingestellt. All das und noch viel mehr bietet Ihnen eine smarte Heizungssteuerung. Ob voreingestellt, per App gesteuert oder von der Außentemperatur abhängig: mit einer smarten Heizungssteuerung passt sich Ihre Heizung ausschließlich Ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten an. So kombiniert ein solches System automatische Abläufe mit flexiblen Bedienmöglichkeiten. Und ganz nebenbei sparen Sie auch noch bares Geld! Ihre Heizungssteuerung weiß nämlich am besten, wann sie vorheizen muss und wann sie nicht gebraucht wird.

TEMPERATUREN ABSENKEN
BEI ABWESENHEIT

Damit Ihr Zuhause bei Abwesenheit nicht auskühlt, sollte die Heizung nie vollends ausgeschaltet werden. Die ideale Temperatur für Ihre Abwesenheit zu finden, ist jedoch nicht so einfach. Ist sie zu niedrig, kann sich Feuchtigkeit sammeln und Schimmel bilden. Ist sie zu hoch eingestellt, heizen Sie Ihre Wohnung obwohl niemand zu Hause ist und verbraten somit bares Geld. Auch ist die Bausubstanz und Isolierung Ihrer heimischen Wände entscheidend. Das Aufheizen kann nämlich länger dauern oder sogar mehr Energie benötigen als das Halten einer Temperatur. Eine smarte Heizungssteuerung kann hier Abhilfe leisten und Ihr Zuhause stets mit der idealen Temperatur ausstatten.

Wanderere mit Stnadfotoaperat auf Berggipfel

AUSKÜHLUNG DER WOHNUNG VERHINDERN

Für Ihre smarte Heizungssteuerung gibt es jede Menge Ausstattungsmöglichkeiten. So steuern smarte Thermostate die Temperatur, während Tür- und Fensterkontakte offene Türen und Fenster bemerken und an die Thermostate übermitteln. Damit die von Ihnen eingestellte Temperatur auch wirklich dort ankommt, wo sie soll, lassen sich Thermometer im Raum verteilen und mit Ihrem System verbinden. Für eine simple Bedienung aller Elemente dient beispielsweise ein Funk-Wandtaster in der Nähe Ihrer Haustür. So teilen Sie Ihrer Heizungssteuerung mit einem Klick mit, dass sich nun niemand mehr

Feuermelder mit etwas Rauch im unterem Bildbereich
Schwarzhaarige junge Frau mit Pferdeschwanz die etwas an ihrems Smartphone einstellt.

TEMPERATUREN ERHÖHEN BEVOR MAN NACH HAUSE KOMMT

Fröhliche Frau im Bett, mit weißer Bettwäsche liegend, die sich streckt.

BAD VOR DEM AUSFSTEHEN VORWÄRMEN

ALTERNATE empfiehlt

Smart Home Produkte im Überblick

Reinigung

Zentralen & Gateways

◀ Sicherheit

Informieren Sie sich weiter

Videoüberwachung ▶
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de newsletter-tracking-pixel