Alternate verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

Bewertung von AMD Ryzen 5 2400G, Prozessor

Ryzen 5 2400G, Prozessor picture /p/o/h/AMD_Ryzen_5_2400G__Prozessor@@hr5a21.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • Ryzen 5 2400G, Prozessor
  • Ryzen 5 2400G, Prozessor
  • Taktfrequenz: 3.600 MHz
  • Kerne: 4 Kerne
  • Sockel: AM4
  • inkl. AMD XBOX Game Pass PC 3 Monate, Gutschein

31 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | 3 beantwortete Fragen

€ 122,90*
zzgl. Versand ab € 0,-*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Mi. 24. und Do. 25. Juli 2
Zustellung noch heute: Bestellen Sie innerhalb
von 5 Stunden und 19 Minuten per DHL-Paket.
1 1413240

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (29)
4 Sterne: (2)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 31 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1-10 von 31 Bewertungen 1 2 3 4
9 von 9 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 22.08.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Sehr empfehlenswert! Nach langen Überlegung zwischen Ryzen 5 2600 und der 2400 G ( inkl. APU ) habe ich mich für diesen Prozessor entschieden und bereue es kein Stück. Der Boxkühler ( Stock ) ist sehr leise und wirkt recht Hochwertig. Games laufen selbst bei sehr hohen Einstellungen zwischen 35 und 45 FPs( AAA - Titel ausgenommen ). Zudem ist der Prozessor in Verbindung mit einer Grafikkarte zB. Gtx 1060 ti oder einer RX580 ein vollwertiger Gaming PC für kleines Geld. Hinweis: Der Arbeitsspeicher sollte unbedingt mit Dual -Channelbetrieben werden mind. 2 x 4 Gb Riegel ab 2400mhz. hiervon sollte man bei den Einstellung im Bios noch 2 GB davon reservieren.( Wird dann zugewiesen. ) Alles im allen Top!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
5 von 5 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 29.04.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Bin bisher sehr zufrieden mit der APU. Es ist mein erster PC, den ich zusammenbauen und die Leistung stimmt einfach. Dazu ist ein ASRock Mini-ITX Board B350 und 16GB Ripjaws verbaut. Ich habe das gute Gefühl, auch ein wenig zukunftssicherer zu sein als mit dem "kleinen Bruder" Ryzen 3 2200G mit mir 4 Kernen und Threats, auch wenn ich irgendwann mal eine Grafikkarte nachrüste. Wenn man kein Coregamer ist (ich bin eher der Gelegenheitsspieler) steht man gut da und kann schon eine Menge Games gut laufen lassen, ohne dass sie wie von 1990 aussehen ;-) Da hat man erstmal Ruhe, bis sich die Grafikkartenpreise wieder einkriegen...
Kaufempfehlung!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 14.05.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Für ein Grundsystem, der optimale Anfang.


Läuft bei mir mit einen MSI B450-A Pro und 2x8GB 3200er Ripjaws. Bei ältere und einigen Indi Spiele bitte unbedingt V-Sync dekativieren und bei Spielen mit viel Opjekten (wie No Man Sky) die Kantenglättung deaktivieren. Ansonsten läuft er im 3dMark mit ca. 1.270 Punkte.
Spiele FPS:
No Man Sky 28 (Niedrige texturen)
Witcher 3 32 (Niedrige Grafikeinstellung, inkl Feuerstelle) 22 (Mittlere Grafikeinstellung)
Für mich sind diese Ergebnisse ohne eine Grafikkarte sehr gut und im sachen Preis/Leistung auch ohne Übertakten super.
Arbeitsspeicher
Die APU zieht mehr nutzen aus Arbeitsspeicher mit mehr Mhz. 2933er sind eigentlich das maximale, bei mir läuft das System auch mit 3200Mhz, die ich jedoch auch auf 2933 Mhz takten könnte im Bois. Ebenso sollte der Arbeitsspeicher Dual Rank sein, was jedoch ein Probnlem ist, da diese angabe nicht beim Kauf eines Arbeitsspeicher angegeben ist, deshalb: Ein Indiz für Dualrank sind auf beide Seiten verbaute Cips, also Bestückung: zweiseitig.
Übertaktung/Mainboard
Bei den Bezeichungen gibt es A320, B350 und B450, für den leichten Geldbeutel.
Die A320 gehen zwar, jedoch eignen die sich nicht zum übertakten.
Die B350 und die B450 haben Preislich nur etwas unterschiede, wobei ich persönlich für ein zukunftsicheres System bin und auf ein B450 zugegriffen habe, jeoch Geschmack- und eine Geldbeutel-frage. Zum Übertackten ist auch ein zusätzlicher Kühler empfehlenswert, reicht oftmals schon eine günstiger Turm CPU Kühler mit Lüfter. Was immer zu beachten ist und weshalb ich kein freund von Übertakten bin:
Eine Überbeanspruchung von allen Sachen, geht auf die Haltbarkeit. Meistens ist dies unwichtig, ich werde die APU nachdem ich mir nächtes Jahr Grafikkarte und da nach neuen CPU geholt habe, diese APU für einen Rechner für meine Mutter verbauen, der soll dann auch lange halten und wenig Strom ziehen, als ihr jetziger.
Warten auf Ryzen 3000er?
Diese Frage hat mich lange Beschäftig, jedoch habe ich mir erst ein Grundssystem zusammengestelltm wo ich auch eine SSD verbauen kann, was mein alter Rechner nicht hergibt. Aufrüstung kommt erst im nächten Jahr dran und da sieht die Computerwelt völlig anders aus, deshalb habe ich mir den jetzt geholt.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 04.03.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
sagenhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis jenseits aller Vorstellungen!


Die CPU ist etwas stärker als ein FX-8350 und etwa vergleichbar einem i7-7820HQ. Mit dieser Leistung ist der 2400G für ALLE Büro- und Heimanwendungen (ohne Spiele) qualifiziert.


Die Graphikleistung (1,76TFlops) ist gleich einer Radeon HD 7850 bzw etwas schwächer als eine GT 1050. Auch damit ist der 2400G für alle Büro- und Heimanwendungen (ohne Spiele) qualifiziert. Die Graphikleistung ist sogar für einfache CAD-Anwendungen (2D-CAD / 3D Viewer) völlig ausreichend. Auch 4k Multimedia ist kein Problem.


Mit diesen Eckdaten läßt sich ein moderner PC unter 400€ zusammenbauen, der allen Anwendungen genügt, dessen Obsoleszenz auf Jahre hinaus nicht absehbar ist und sogar noch erhebliches Nachrüstpotential mitbringt! Die Prozessorauswahl vereinfacht sich erheblich durch diesen Prozessor, da er 95% aller PC-Anforderungen erfüllt und ist das momentane Non-Plus-Ultra für jeden "Mamma"-PC, Office-Rechner, Wohnzimmer-PC etc.


Mit diesem Prozessor ist AMD nach 20Jahren ein ähnlicher Coup gelungen wie seinerzeit mit dem K6-III 450.


Wer den Schwerpunkt seiner Anwendungen auf Spielen legt (restliche 5%) und einen zweiten Monitor nicht benötigt, der möge sein Geld lieber in einen Ryzen ohne GPU investieren. Dem Vergleich mit einer top VEGA- (oder Nvidia) Graphik hält diese Prozessor-Familie (noch) nicht stand.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 18.04.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Für den Preis ( zum Kaufzeitpunkt ca. 129 EUR ) eine absolute Kampfansage von AMD.
Das besondere ist die eingebaute Grafikkarte. Konnte selbst Battlfield 1 in mittleren Details in Full HD mit 45 - 60fps spielen. Warhammer 2 in niedrigen bis mittleren Einstellungen ca. 30 - 45 Fps.
Für eine integrierte Grafikkarte sehr beeindruckend. Der mitgelieferte Lüfter ist im Desktopbetrieb sehr leise, dreht aber unter Last etwas auf. Notfalls kann man aber hier noch einen anderen Lüfter draufsetzen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 21.04.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Habe die APU auch für ca 128 € gekauft, da ich später eine Grafikkarte nachkaufen möchte, mir die Preise aber noch zu hoch sind und Nvidias neue GTX Reihe schon vor der Tür steht. Bin zufrieden und erstaunt von der Leistung, die für das Geld geboten wird. Ich musste im BIOS den CPU Takt erst minimal verändern, damit er stabil lief und auch die IGU richtig taktete, aber ansonsten mit flottem RAM (ein muss!) echt zu empfehlen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 5 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 12.06.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
4 1 5
Der AMD Ryzen 5 top CPU,die grafikeinheit macht am anfang grosse porbleme, da man den treiber nicht so schnell findet. Es ist die leistung einer 1030 und manche spiele sind in der darstelung Z.B. Battelfied 1 nicht auf hoher auflösung spielbar und auch DOMM machte Porbleme.Also wer die neusten Gams zocken möchte, kauf sich am besten eine gute Grafikarte. 2Sterne für die CPU und 2Sterne an Alternate.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 21.06.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Ja was soll man, als Inteler zu AMD sagen ganz einfach WTF die APU hat es Faust dick hinter den Ohren mit einem MSI b450 pro auf 4,2 GHz mit 3200er GSkill V und die Sache rennt ohne Thema stabil diese APU zu kaufen ist eine Gute Wahl
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 06.06.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Erst aus reinen Budget gekauft und muss sagen das dieser für den Preis seine Arbeit sehr gut verrichtet.
Das einzige Spiel wo er an die grenzen kommt ist The Division 2 mit einer Vega 56 da macht der Prozzi den Flaschenhals.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 24.05.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Ein wirklich guter Prozessor. Verbaue ihn nun zum sechsten mal und kann immer wieder nur beteuern was für ein schönes Stück Hardware das ist.


Wirklich guter Allrounder mit allem was man brauch für Office, Multimedia und leichtes Gaming.


Folgende Hardware wurde verbaut:
AMD Ryzen 5 2400G
Noctua NH-L9a-AM4
Cooltek Coolcube Maxi mATX
be quiet! Pure Power 11 CM 400W
3200-16-18-18 Ripjaws V K2
Asus PRIME B450M-A B450
4Pin PWM auf 3x 4Pin PWM 40cm
Arctic F8 PWM Rev.2 80x80x25


Insgesamt sehr schnelles System und dazu noch extrem leise!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1-10 von 31 Bewertungen 1 2 3 4
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de