Fragen und Antworten zu AMD Ryzen™ 7 3700X, Prozessor(boxed)

Ryzen™ 7 3700X, Prozessor picture /p/o/h/AMD_Ryzen__7_3700X__Prozessor@@hr7a31.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • Ryzen™ 7 3700X, Prozessor
  • Ryzen™ 7 3700X, Prozessor
  • Ryzen™ 7 3700X, Prozessor
  • Ryzen™ 7 3700X, Prozessor
  • Taktfrequenz: 3.600 MHz
  • Kerne: 8 Kerne
  • Sockel: AM4

171 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | 13 beantwortete Fragen

€ 311,-*
zzgl. Versand ab € 0,-*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Di. 01. und Do. 03. Dezember 2
Zustellung am Dienstag: Bestellen Sie innerhalb
von 24 Stunden und 56 Minuten per Expressversand.
1 1553396

zum Produkt
Fragen und Antworten

Sie haben noch Fragen zu diesem Produkt oder kennen die Antwort? Hier können Sie - Interessent zu Nutzer - wissenswerte Informationen einholen. Einfach die Frage suchen, neu stellen oder die von anderen beantworten.

mehr Infos Neue Frage zum Produkt


Finden

Frage
Sollte man die Taktung des CPU begrenzen oder das System dies automatisch steuern lassen?
Von HDUdo am 18.11.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (3) Nein(1)
Ja (3)      Nein (1)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Das "Boost-Verhalten" der neuen AMD Ryzen 3000 CPUs ist sehr intelligent und "Mehrleistung" kann man in der Regel nur durch höheren Stromverbrauch erkaufen. Übertaktet man die CPU (sodass auf allen Kernen ein bestimmter Takt anliegt), sinkt meistens sogar die Single-Core-Leistung (für's Spielen wichtig), weil nicht alle Kerne gleichzeitig einen so hohen Takt erreichen können wie es ein einzelner mit dem automatischen Boost schafft. Von daher würde ich die CPU genau so laufen lassen, wie es vom Hersteller vorgesehen ist - außer du kennst dich extrem gut aus und willst über den Arbeitsspeicher und gezieltes Übertakten noch das letzte Quentchen herausholen.
Von wuchzael666 am 21.11.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (5) Nein (0)
Ja (5)     Nein (0)
Frage
Kann man diese CPU mit einer 120mm AiO ausreichend kühlen oder wird eine größere AiO benötigt?
Von MrBoby am 16.12.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hi, ja kann man machen. Die Hersteller geben deswegen die TDP beim CPU sowie bei den Kühlern an, damit man sich einen entsprechenden Kühler aussuchen kann. Der Kühler ob AiO oder Luft sollte natürlich eine deutlich höhere TDP als der Prozessor besitzen. Der 3700X hat eine TDP von 65w, das heißt alle Kühler, ob AiO oder Luft können mit sagen wir einer TDP von 150w den locker ausreichend kühlen. Ich hatte zuletzt auf meinem 65w TDP Ryzen Prozessor einen Luftkühler (25€) mit einer TDP von 150w und damit konnte man auch noch gut übertakten, wenn man will oder das ganze sehr leise betreiben.
Von Greendemon am 17.12.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (2) Nein (0)
Ja (2)     Nein (0)
Frage
Kann ich mit diesem Prozessor und dem MSI X570 MPG RAM mit 3600 MHz betreiben? Bei dem PC-Konfigurator hier war das aus meiner Sicht schwammig formuliert. Vielen Dank
Von WatchdogTimer am 10.03.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(1)
Ja (0)      Nein (1)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Ja auf jeden Fall. Da muss du nur sicherstellen, dass du den XMP-Profil im BIOS aktivierst um die volle 3600 MHz verwenden zu können.
Von Mudzie am 10.03.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (1) Nein (0)
Ja (1)     Nein (0)
Frage
Ich suche eine CPU die einen 3400er RAM unterstützt, ist das bei Ryzen nicht möglich ?
Von claireannelage am 13.04.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo claireannelage, inoffiziell unterstützen alle Prozessoren einen höheren Ram-Takt als vom Hersteller angegeben. Im Endeffekt ist der Flaschenhals der Ram selbst. MfG
Von Dr RGBrot am 14.04.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Kann ich den Prozessor mit DDR4-2666 Speicher betreiben? Dieser Speicher taucht in der Artikelbeschreibung nicht auf.
Von Bookworm70 am 15.04.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo Bookworm70, ja, du kannst auch 2666mhz Ram benutzen. Damit der PC läuft ist prinzipiell nur DDR4 Dimm vonnöten. Der Takt spielt hierbei eine eher kleine Rolle. Es ist zum Beispiel auch möglich dem Ram mit über 3200mhz zu benutzen. MfG
Von Dr RGBrot am 16.04.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo liebes Alternate Team, Ich wollte fragen ob meine Rog Strix 450b den Tausch von einer Ryzen 7 2700 zu einer 3700 mitmacht?
Von Eschnico am 15.07.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Da es kein "ROG STRIX 450B" gibt, kann ich nur raten das du von einem Mainboard sprichst... Alle drei ASUS ROG STRIX B450-Varianten unterstützen den 3700X. Aber immer nur ab einer bestimmten BIOS Version. D.h. nochmal den genauen Board-Namen ermitteln, und über die Herstellerseite prüfen ob dein BIOS aktuell ist. Ggf. aktualisieren. Jeder Boardhersteller stellt übrigens eine Kompatibilätsliste für CPU und Speicher bereit. Nur zur Info.
Von rwalla am 15.07.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo Alternate Bin ich mit dem Cpu, + Ddr4-3200 + Crucial m.2 nvme + Gigabite b550 aorus elite in Zusammenhang mit einer Rtx 2080 gut für 1440p ? Monitor Gigabite Aorus 28" 144 Mhz Spiele Warzone, Battlefield 5, Red dead R 2 MfG
Von Jorge Lopez am 27.07.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Guten Tag, also mit den Komponenten solltest du kein Problem haben. Ich selbst betreibe einen Intel Xeon E3 1231 v3 mit 3.4-3.8 GHz & eine GTX 1070 Gigabyte Xtreme Gaming. Habe einen Hannspree 1440P monitor mit 144hz und die Teile schaffen das auch, also sehe ich bei Ihnen kein Problem.
Von Crazytoaster am 27.07.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Ist hier Wärmeleitpaste in der Lieferung inbegriffen?
Von Million am 12.08.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Auf dem Kühler ist Wärmeleitpaste "vorinstalliert" (für einmaligen Einbau).
Von rwalla am 13.08.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Harmoniert der Prozessor auch noch mit einem MSI B450 Mainboard und einer RX 580?
Von Justin Sperling am 16.08.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Was meinst du mit "harmoniert"? "Passend" wäre vermutlich eher ein 3600 oder gar ein 3300. Aber mit dem 3700 bist du natürlich gut gerüstet um z.B. später mal die Grafikkarte zu aktualisieren. Es hängt aber, wie immer, auch viel davon ab was du mit dem Rechner tust.
Von rwalla am 17.08.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo. Passt der AMD Ryzen 7 3700X noch problemlos auf mein Mainboard B350 Mortar oder sollte es lieber ein neueres board sein?
Von SirBuggy am 06.10.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Grundsätzlich wird der Ryzen 7 3700X auch auf diesem Mainboard laufen. Damit die CPU erkannt wird muss das aktuelle Bios 7A37v1M vom 09.07.2020 aufgespielt werden. Manche Funktionen wie z.B. PBO (Precision Boost Overdrive) sind auf B350 Mainboards nicht verfügbar. Nähere Infos dazu zietiere ich mal von der MSI Homepage: Die Precision Boost Overdrive-Funktion verbindet im Grunde Precision Boost 2.0 und Extended Frequency Range 2.0, um für bessere Leistung zu sorgen, wann immer sie benötigt wird. Ihr benötigt einen Ryzen „X“ Prozessor und ein Motherboard der 400-Serie, um sie zu nutzen. Während die AMD B350-Chipsätze „X“-CPUs bis zu einem gewissen Grad automatisch übertakten, ermöglicht die AMD PBO-Funktion des B450-Chipsatzes eine erhebliche Leistungssteigerung bei Verwendung eines Ryzen „X“ Prozessors.
Von LiT83 am 07.10.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Kann ich auf diesen Prozessor eine arctic fox freezer 240 verbauen in Verbindung mit 4x DDR4 RAM G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher und einem Gigabyte aorus ax370 gaming
Von pWny-A- am 19.09.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Normalerweise sollte diese Kombination kein Problem darstellen, falls Sie den „Arctic Liquid Freezer 240“ meinten. Alle Komponenten sind miteinander Kompatibel.
Von Baumlui am 14.10.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Kann ich den ryzen 7 3700x mit der im packet enthaltenen luftkühlung ausreichend kühlen?
Von Philipp Miller am 10.10.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Theoretisch ist das möglich. Natürlich ist der Temperaturanstieg höher als bei Referenzkühlern, jedoch kann man ohne Bedenken den Wraith Prism RGB nutzen. Ich empfehle jedoch einen Referenzkühler. So viel sollte der CPU wert sein.
Von Baumlui am 14.10.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Guten Tag, da ich es leider nicht besser weiss, muss ich hier fragen. Unter Speicher Controller ist angegeben, dass es nur zwei Kanäle gibt. Heißt das, dass man nur zwei RAM Riegel in Kombination mit der CPU verwenden kann? Mit freundlichen Grüßen Nico Kaiser
Von Nico Kaiser1997 am 27.10.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Moin, du kannst pro Channel 2 Riegel verwenden. Also 4 ingesamt.
Von thefipster am 27.10.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de