Bewertung von AMD Ryzen 7 3700X, Prozessor(boxed)

Ryzen 7 3700X, Prozessor picture /p/o/h/AMD_Ryzen_7_3700X__Prozessor@@hr7a31.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • Ryzen 7 3700X, Prozessor
  • Ryzen 7 3700X, Prozessor
  • Ryzen 7 3700X, Prozessor
  • Ryzen 7 3700X, Prozessor
  • Taktfrequenz: 3.600 MHz
  • Kerne: 8 Kerne
  • Sockel: AM4
  • inkl. AMD XBOX Game Pass PC 3 Monate, Gutschein

99 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | 2 beantwortete Fragen

€ 324,-*
zzgl. Versand ab € 0,-*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Do. 27. und Fr. 28. Februar 2
Zustellung am Mittwoch: Bestellen Sie innerhalb
von 15 Stunden und 21 Minuten per DHL-Paket.
1 1553396

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (85)
4 Sterne: (9)
3 Sterne: (4)
2 Sterne: (1)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 99 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1-10 von 99 Bewertungen 1 2 3 ... 10
41 von 48 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 14.07.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Ich habe diesen Prozessor als Ersatz für meinen, mittlerweile doch recht schwachen, i7 4770 gekauft.
Er läuft unter einem BeQuiet Dark Rock 4 ohne weiteres Zutun auf 4.3Ghz bei ~1.45V (per PBO, bei dauerhafter Belastung auf allen Kernen geht er nach ~5Min. auf ca. 4.15Ghz runter).


Zur Performance kann ich nur sagen: Wow!
Ich hatte nicht erwartet, dass der Sprung so groß ist. In Spielen macht sich das weniger in den FPS als in den Frametimes bemerkbar.
Battlefield V als sehr CPU-Hungriges Spiel läuft problemlos (bin bei ~100 FPS auf mittleren Einstellungen mit einer 1070@1440p) mit nicht einem Ruckler, in über zwei stunden Dauerbelastung.
Beim 4770 gab es teils mehrfach pro Sekunde Frametime-Spikes (auch mit FPS-Limit), die sich durch gefühltes starkes Ruckeln bemerkbar machten.


Was Produktivität angeht, war der 4770 noch ausreichend, man merkt jedoch trotzdem einen enormen Unterschied, vor allem beim Videoschnitt mit mehreren 4K-Dateien und Effekten.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
16 von 18 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 12.07.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Der AMD 3700X ersetzt meinen Intel i7 3770k. Lange habe ich auf ein lohnenswertes Update gewartet. EKL Brocken 3 ohne Probleme auf ein X570 Board montiert und erstmal gestresst. Cinebench R15 direkt über 2100 Punkte. AC Odyssey in WQHD nun 30 fps mehr. Temperatur ca. 60°C. Zudem reagiert alles unglaublich schnell. Top!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 21.02.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Mit dieser CPU läuft mein Arbeitsspeicher 2x"GSkill F4-3000C15-16GTZ" (Hynix M-Die) erstmalig mit dem XMP-Profil stabil. Mainboard: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming. Durch die standardmäßig spannungsabhängige Lüftersteuerung schwankte die Drehzahl des mitgelieferten Lüfters ständig zwischen idle und Volllast, was eine stöhrende Geräuschkulisse zur Folge hatte. Habe den CPU-Boost daher im BIOS deaktiviert. Leistung ist auch ohne Übertakt für alle meine Bedürfnisse reichlich vorhanden. Die Montage des Wraith Prism ging mittels der Klammern wie immer etwas frickelig von der Hand. Mir hat die Einschraubvariante des Wraith Spire besser gefallen. Nachdem alles sitzt und richtig eingestellt ist, bin ich jetzt hochzufrieden. Mit soviel Leistung für's Geld hatte ich nicht gerechnet.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 15.01.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Ich bin absolut begeistert von der CPU. Sie ist zum zocken gekauft worden und ich habe sie mit einer RTX 2070 Super gepaart.
Einziger negative Punkt ist der Boxed-Kühler er sieht zwar sehr schön aus, ist aber unheimlich laut und reicht (meiner Meinung nach) gerade so für die CPU aus. Ich liege mit dem Kühler beim spielen (CoD MW, Anthem, Borderlands 3,...) immer zwischen 78-83°C.
Ich kann die CPU auf jeden Fall weiterempfehlen.


Der Versand von Alternate war wie immer super schnell.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
36 von 61 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 10.07.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Super Leistung und deutlich schneller als der Vorgänger 2700x.
Reicht vollkommen für's Gaming und CAD
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
6 von 7 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 12.08.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Durch eine Neuanschaffung eine Pc Systems habe ich mich für die neue Generation der Ryzen 7 Serie entschieden, da der PC den PCI Gen.4 Standard beherrschen sollte. Die Prozessorleistung ist hervorragend und kann für Alle CAD/3D Anwendungen die ich benutze völlig überzeugen. Auch werden Spiele auf dem System gespielt, was auch problemlos funktioniert. Die Verarbeitung und das Design des mitgelieferten Kühlers ist tadellos. Einziger nachteil ist, das die CPU permanent Boostet und so den Lüfter selbst auf der Low Stufe immer wieder zum aufheulen bringt. Das ist nervig und bringt mir das Gefühl, das der Kühler nur zu Anschauungszwecken mitgeliefert wurde. Selbst wenn der PC ohne geöffnete Anwendungen im Desktopmodus nicht verwendet wird heult der Lüfter auf. Sollte jemand Wert auf einen Leisen PC legen, so ist ein anderer Kühler zu empfehlen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
5 von 6 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 14.08.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Der in die Jahre gekommene i7 2600k musste ersetzt werden. Die Qual der Wahl war da - Intel oder AMD -
Da ich einst von den Athlon und Duron begeistert war, dachte ich mir, schau Dir doch mal die neue Ryzen Generation an.
Die ersten Tests zeigten es deutlich - AMD ist zurück -


Also gar nicht lange überlegt und den Ryzen 7 3700X geordert.


Lieferung von Alternate wie immer Top.
Prozessor kam an und wurde sofort begutachtet. Optik und Verarbeitung einfach top.


Also ging es ans zusammenbauen.
Der Einbau der CPU natürlich kinderleicht. Der Lüfter war da schon im doch recht engen Corsair Carbide 275R eine kleine Herausforderung, aber schließlich ging auch dies recht fix.


Nachdem der Rechner nun fertig montiert war - Windows 10 64bit installieren - und mal einen Testlauf starten.
Siehe da - im PC Mark war er doppelt so schnell wie der ersetzte Intel 2600k.
Spiele wie Overwatch - Fortnite und Co sind keine Herausforderung für den Ryzen und werden mühelos und ohne große Hitzeentwicklung gespielt.


Folgende PC-Komponenten kommen mit dem Ryzen zum Einsatz:


CPU: AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard: Asus TUF GAMING X570-PLUS WIFI X570
Grafikkarte: Asus GeForce RTX 2070 Super Dual Evo OC
Speicher: 16GB (2x8GB) Corsair Vengeance LPX Black DDR4-3200
Festplatte 1: Crucial P1 SSD 500GB M.2 PCIe NVMe
Festplatte 2: Western Digital 2TB
Netzteil: Corsair CX750M 750W ATX24
Gehäuse: Corsair Carbide 275R


Die Komponenten arbeiten perfekt Zusammen und die CPU ist sehr zu empfehlen!
Vielen Dank Alternate für den super Service!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
5 von 6 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 12.07.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Super Service von Alternate
Spritzen Produkt seitens AMD, arbeitet wie erwartet.


Zur Info:
Verwende den Ryzen 7 3700x auf einem GiGABYTE X470 Aorus Ultra ohne Probleme, die CPU ersetzt den 1600x.


Firmenware & Bios Update des MB erforderlich.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
8 von 10 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 26.07.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Super Prozessor mir 1A Preis/Leistung!


Ich entschied mich nach langer Überlegung von meinem Intel i7 7700K zum neuen Ryzen 7 3700X zu wechseln.
Die Entscheidung bereue ich nun nach einer Woche Nutzung auf keinen Fall!
Man merkt den Unterschied der Kernanzahl extrem bei Multitaskingaufgaben, Zocken und streamen mit OBS geht jetzt schon viel leichter von der Hand! Keine Framedrops, kein garnix.


Mal sehen wie sich X570 noch so macht. Klare Kaufempfehlung von mir!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
8 von 10 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 25.07.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Außerordentliche CPU, komme von einem i5-4690K @5GHz und der Leistungsgewinn ist einfach enorm.


Zunächst zu den negativen Punkten :


- Der Boost macht meiner Meinung nach nur Quatsch (könnte auch am Board liegen / BIOS / Firmware etc.)
Stock läuft die CPU @3,6 GHz, schaltet bei Bedarf CPU-Kerne ab (Super !) und Boostet einzelne Kerne (in meinem Fall bis zu 4,3 - 4,4 GHz), soweit die Theorie. In der Praxis wird ebenfalls eine höhere vCore Spannung angelegt (damit die CPU so hoch "boosten" kann), sodass man statt mehrere einzelne Kerne (runtergetaktet und ausgelastet) einen Kern mit hohem Takt hat. Das Resultat sind erhöhte CPU-Temperaturen (immer um die 50-60 Grad) und ein relativ ausgelasteter CPU-Lüfter
- 2. Punkt ist der Stock-Kühler : 1. Eindruck "WOW RGB und großer Passivkühler", meiner Meinung nach aber definitiv zu laut (Ich hatte vorher nur Zalman CNPS, die waren auch laut) Man hört hier immer zu den Elektromotor? fiepen, sehr nervig.


Für OC:
- Der Stock Kühler bekommt die CPU ordentlich heruntergekühlt, OC ist nicht wirklich drin, V-Core Spannungen ab 1,35 V und Takt über 4,1 GHz bekommt er nicht dauerhaft runtergekühlt.
- Meine CPU läuft @4,1 GHz und 1.20vCore (vgl. Stock 3,6GHz @1.1vCore; 4.3GHz@1.45 - Boost/PBO) angenehm, mit deaktivierten PBO habe ich fortan auch nicht mehr die hohe Temperatur im fast Idle, sowie durch den OC dennoch insgesamt mehr Leistung bei voller Last auf allen Kernen.
- Bei 1.4V ist der Stock komplett überfordert, für 100 MHz mehr (4.2GHz All-Core) wird diese Spannung, also rund 0.2V mehr benötigt, das OC Potenzial ist also relativ gering.


Klar : Beim Daddeln wird diese Konfig ggf. sogar (irgendwann einmal) ein Nachteil ggü. Stock + PBO haben, aktuell sind höchsten 2-3 Kerne ausgelastet (CS:GO), der i5 war vorher bei 100%. FPS-Drops gibt es keine, die Leistung ist stabil.
Während des spielens schalten sich manche Kerne sogar ab (Ruhezustand), andere Takten sogar runter, dennoch FPS stabil @300 (244Hz Monitor)


Positiv :


+ Die CPU hat eine enorme Leistung, außer im Benchmark kam ich noch nicht and die Lastgrenze
+ Viele Threads, dennoch hohe Single-Core Performance -> Super CPU zum zocken !
+ Der Stock Kühler sieht gut aus, hat RGB (wers braucht) und eine sehr gute Leistung
+ Der Einbau des Kühlers war super einfach, die Halterungen waren bereits vorhanden
+ PBO ist an sich super (ich denke ich habe eine Art Bug), für Laien (Plug-in and go) bringt der Boost nochmal mehr Leistung und das ohne etwas zu klicken oder einzustellen - auch mit dem komischen Verhalten könnte man damit leben.
+ Ryzen Master Utility ist ebenfalls super einfach zu bedienen (Chipsatztreiber müssen zuvor zwingend installiert werden)
ACHTUNG: Dieses Utility zeigt ZURECHT die entsprechenden Warnungen an, Ihr verliert die Garantie und zerstört ggf. CPU/Mainboard/RAM, sogar das Netzteil oder andere Bauteile können zu Bruch gehen.


AMD hat es mal wieder geschafft eine günstige CPU mit enormer Performance auf den Markt zu bringen, der Hype ist definitiv berechtigt.


Als Gaming PC mit einer RTX 2070 Super und schnellen SSDs gepaart einfach der Hammer !
Die CPU hat 5/5 Sterne verdient


Stock-Kühler habe ich in den letzten 15 Jahren nicht verbaut gelassen, dieser hier ist außerdem um Welten besser und auch leiser als bspw. der originale AMD Phenom 5600RPM Düsenjet-Turbinenkühler.


Der Stock-PBO macht zwar komische Dinge (mMn.) für Casual Gamer bzw. "normale" PC-Nutzer bringt er dennoch mehr Leistung.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1-10 von 99 Bewertungen 1 2 3 ... 10
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de