Fragen und Antworten zu ASUS ROG STRIX B450-F GAMING, Mainboard

ROG STRIX B450-F GAMING, Mainboard picture /p/o/g/ASUS_ROG_STRIX_B450_F_GAMING__Mainboard@@grearg.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • ROG STRIX B450-F GAMING, Mainboard
  • ROG STRIX B450-F GAMING, Mainboard
  • ROG STRIX B450-F GAMING, Mainboard
  • ROG STRIX B450-F GAMING, Mainboard
  • ROG STRIX B450-F GAMING, Mainboard
  • Formfaktor: ATX
  • Grafik: 3x PCIe x16, CrossFireX
  • Sockel: AM4

95 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | 30 beantwortete Fragen

€ 120,90*
zzgl. Versand ab € 0,-*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Mo. 18. und Di. 19. Januar 2
Zustellung am Montag: Bestellen Sie innerhalb
von 1 Stunde und 27 Minuten per Expressversand.
1 1466314

zum Produkt
Fragen und Antworten

Sie haben noch Fragen zu diesem Produkt oder kennen die Antwort? Hier können Sie - Interessent zu Nutzer - wissenswerte Informationen einholen. Einfach die Frage suchen, neu stellen oder die von anderen beantworten.

mehr Infos Neue Frage zum Produkt


Finden

Frage
Hallo, ist das Mainboard für die 3rd Ryzen Generation nutzbar? Wenn nicht, kann man ein Bios Update via z.b EZ Flash 3 machen bzw. kann man ein Bios Update ohne CPU machen?
Von Hartzfier am 15.07.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (8) Nein(0)
Ja (8)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (4)
Hallo, ich habe dieses Mainboard im Alternate Outlet erstanden und es hat die Aufschrift "Ryzen 3000 Ready" auf der Packung. Laut einem kleinen Aufkleber auf dem Mainboard selber, ist wohl das Bios 2501 vorinstalliert, welches laut Asus alle neuen AMD-CPUs bis zum Ryzen 9 3900 unterstützt. Testen konnte ich das Board mangels CPU leider noch nicht.
Von Einweg11 am 18.10.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (4) Nein (0)
Ja (4)     Nein (0)
Moin, laut ASUS laufen auf diesem Board alle neuen Modelle bis auf den Ryzen 9 mit dem BIOS 2301. Im Idealfall flasht du das BIOS einfach mit deiner "alten" CPU auf die neue Version, sollte dies nicht möglich sein empfiehlt es sich einfach bei Alternate anzufragen und dir direkt vorab das BIOS flashen zu lassen.
Von TheNeocore am 16.07.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (2) Nein (2)
Ja (2)     Nein (2)
Das Mainboard kommt von Alternate idealerweise bereits mit dem neuesten Biosupdate. Die 3rd Ryzen Generation ist somit kompatibel. Ich selbst habe einen Ryzen 5 3600 auf dem Board
Von ROAD67 am 27.09.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (1) Nein (0)
Ja (1)     Nein (0)
Hallo! Habe das Board einfach online aus dem BIOS geflasht auf Ver. 4007; Prozessor Ryzen 7 3800X no Problema
Von RabbitSoftC am 22.12.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo, passt zu diesem Mainboard der AMD Ryzen 7 2700x ohne Probleme oder würde noch ein Update nötig sein? Und würde dies auch alles in das Corsair Crystal 570x passen?
Von xItZLiKe am 20.07.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (1) Nein(0)
Ja (1)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo, laut der ASUS Homepage wird der Prozessor seit BIOS Version 0207 unterstützt, das älteste BIOS für dieses Mainboard besitzt die Version 0504. Eine Kompatibilität sollte also "out of the Box" gewährleistet sein. Das Gehäuse unterstützt das ATX Format bis zu einer Breite von 27,2cm, das Board ist laut ASUS 24,4cm breit. Passt also!
Von syntax868 am 22.07.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (1) Nein (1)
Ja (1)     Nein (1)
Frage
Hallo! Hat das mainboard einen 4 Pin 12 Volt Anschluss? Lg
Von Pascal Ludwig am 08.08.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Ja, 2 Stück.
Von rwalla am 10.08.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Braucht man ein Bios update bei einem Ryzen 2600
Von Rommel1805 am 03.11.2018
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hi, nein bei den B450 und X470 handelt es sich bereits um die Chipsätze die für die Ryzen der 2000 Reihe raus gekommen sind, das heißt die sind ohne Bios Update von sich aus kompatibel.
Von Greendemon am 03.11.2018
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (1) Nein (0)
Ja (1)     Nein (0)
Frage
Ich habe mir das oben genannte Board bestellt und dieses RAM-Paket: G.Skill DIMM 16GB DDR4-3200 Kit Passen die nun auf das Board mit einem Ryzen 2600 oder nicht? Welches Paket würde dann passen an RAM-Bausteinen? Danke für die Info
Von Daniel1981 am 18.02.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (3)
Mit der Bezeichnung des RAM wird dir hier vermutlich niemand wirklich weiterhelfen können. Besser wäre es die genaue Bezeichnung (z.B. F4-3200C14D-16GFX, Flare X) oder gleich die Artikel-Nr. hier im Shop anzugeben. Auf der Herstellerseite des Mainboards gibt es im Support-Bereich eine sogenannte "QVL-Liste" auf der die vom Hersteller getesteten RAM-Kits aufgeführt sind. Da ist die Wahrscheinlichkeit vermutlich am höchsten ein kompatibles Kit zu finden.
Von LiT83 am 18.02.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Dies ist das RAM das ich mir bestellt hab: G.Skill DIMM 16GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher(schwarz, F4-3200C16D-16GVKB, Ripjaws V) https://www.alternate.de/G-Skill/DIMM-16GB-DDR4-3200-Kit-Arbeitsspeicher/html/product/1227030?
Von Daniel1981 am 18.02.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Das Kit steht nicht in der QVL-Liste des Herstellers, was aber auch nicht automatisch bedeutet das es mit dem Mainboard gar nicht funktioniert. Bleibt vermutlich nur die Möglichkeit es auszuprobieren sobald du die Komponenten hast. Laut den Bewertungen sollte es in Verbindung mit AMD Ryzen CPUs und entsprechendem Mainboard (B350, X370, X470 Chipsatz) schon irgendwie passen. Ob auch tatsächlich die vollen 3200MHz des Speicher erreicht werden müsstest du jedoch selbst raus finden. Unter dem folgenden Link sind die G.Skill Speicher-Kits mit 16GB, die laut Hersteller mit der Ryzen Plattform kompatibel sein sollten. https://www.alternate.de/html/search.html?query=G.Skill%2BFortis%7C%7CG.Skill%2BFlare+X&filter_-1=8600&filter_-1=152900&filter_2728=16384.0 Dennoch solltest du zur Sicherheit nochmal einen Blick auf die QVL-Liste werfen.
Von LiT83 am 19.02.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Wo finde ich einen Anschluss für Die CPU LED ? an dem Ryzen 2700 kühler ist ja ein Lüfteranschluss und ein Kabel für die LED des Lüfters.
Von Rene345 am 23.03.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (2)
Du kannst das RGB Kabel des Lüfters neben den CPU Anschluß 12V R G B anschließen.
Von Dorny55 am 24.03.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (2) Nein (0)
Ja (2)     Nein (0)
Alles klar danke für die Info
Von Rene345 am 24.03.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo, muss das Bios bei neukaufen jetzt erst noch geupdated werden für die neuen Ryzen 3000 CPU ? Habe bisher keine CPU mit dem ich updaten könnte. Vielen Dank für die Antwort
Von Underground1993 am 10.07.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo, laut ASUS werden die Ryzen 3000 ab BIOS 2301 vom 15.05.2019 unterstützt. Die Chancen stehen somit recht gut, das ein Mainboard mit älterem BIOS ausgeliefert wird und die CPU dann nicht erkannt wird. Tip: beim Alternate-Support nachfragen, ob das flashen auf den neusten Stand (aktuell 2501 vom 18.07.2019) übernommen werden kann. Dazu muss das Board jedoch eingeschickt werden.
Von syntax868 am 22.07.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (1) Nein (0)
Ja (1)     Nein (0)
Frage
lauft auf dem Board ein Ryzen 3000 bzw braucht es ein Bios update ? läuft die CPU auf dem Board überhaupt sadas man ein Update nachen kann?
Von ichwarsne am 08.07.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo, offiziell steht der neue Ryzen noch nicht in der Kompatibilitätsliste des Herstellers (https://www.asus.com/de/Motherboards/ROG-STRIX-B450-F-GAMING/HelpDesk_CPU/) Es ist aber vermehrt im Internet erwähnt worden, dass die älteren Chipsätze (X470,X370,A450,B350) die CPU unterstützen. Der einzige Chipsatz, welche nicht unterstützt werden soll ist der A320.
Von mario-andrick am 08.07.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Wie hoch ist der Stromverbrauch (Watt)
Von JustinR am 17.10.2019
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Glaube nicht, dass es dafür ein spezifisches Rating gibt. Wenn man es genau nimmt kann man wahrscheinlich etwas um 20W für das MoBo mit RAM annehmen, Powersupplys sollten aber eh nicht zu knapp ausgelegt werden, also sind 50W für etwas Headroom durchaus ne gute Idee würde ich sagen.
Von henene4 am 18.10.2019
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Moin Moin, laut der Asus Website ist dieses Mainboard ryzen 3000 ready. Wird dieses auch so von Alternate ausgeliefert das es out-of-the-box nutzbar ist. Verbaut werden soll eine Ryzen 7 3700X. Danke
Von Sargosa am 21.01.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Es könnte sein das du ein Board bekommst das ohne Probleme sofort mit einer Ryzen 3000 CPU läuft. Das ist aber leider meistens nicht der Fall, denn die 400er Chipsätze brauchen meistens ein BIOS-Update.
Von Nik K am 22.01.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Welches BIOS benötigt man um den "neuen" AMD Ryzen 5 1600 AF auf dem Mainboard zu betreiben?
Von Joe Doe 84 am 24.02.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Das Board verwendet einen B450 Chipsatz und ist somit für Ryzen der 2. Generation, also den Ryzen 2xxx CPU`s ausgelegt. Das heißt aber , das er auch jeglichen älteren AM4 Chip unterstützen sollte selbst mit dem Bios das im Auslieferungszustand auf dem Board ist. Für die CPU's der 3xxx Serie Sollte man erstmal ein Update auf das neueste Bios vornehmen.
Von Nik K am 25.02.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo harmoniert das Mainboard mit dem AMD Ryzen 5 2600, Prozessor G.Skill DIMM 16 GB DDR4-2666 Kit, Arbeitsspeicher und MSI Radeon RX 570 ARMOR 8G OC, Grafikkarte ?
Von Raysa am 07.03.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Vielen Dank für deine Anfrage. Die Artikel sind alle miteinander kompatibel.
Von ALTERNATE-Team am 07.03.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Gibt es Probleme mit diesem Board in Verbindung mit einem Dark Rock 4 und dem RAm von G.Skill 32 GB DDR-3200 Ripjaws V. Passen die Komponenten zusammen oder muss irgendetwas beachtet werden ?
Von patriot77 am 30.04.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Danke für die Anfrage. Das sollte so alles kompatibel sein.
Von ALTERNATE-Team am 13.05.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Passt ein amd ryzen 5 2600? Lg
Von Pascal Ludwig am 03.07.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Auf dem Board passt ein Ryzen 2600 und auch der Ryzen 2700/2700X.
Von Dorny55 am 03.07.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo, welchen RAM 16 GB können Sie empfehlen, wollte erst den Ryzen 5 2400G nutzen, und wenn es finanziell besser ist einen Ryzen 5 2600 oder 3600 und ne anständige Grafikkarte. VG
Von owlBruno8 am 15.06.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Bei AMD ist das immer so eine Sache mit dem Ram.Es kann funktionieren,muss es aber nicht.Gehe auf die Seite von Curcial und gebe dort das Board ein und du bekommst eine Liste von Ram die mit dem Board kompatiebel sind.Verlass dich nicht auf die QVL von den Mainboardhersteller.
Von Dorny55 am 15.06.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Ist das Board mit dem Ryzen 9 3900x ohne bios update betreibbar?
Von ShadowWXS am 21.03.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (2)
Ja ist es. Ich habe mir auch den Ryzen 9 3900X samt diesem Mainboard gekauft und bei meinem Mainboard war bereits schon die neueste BIOS-Version 3003 installiert.
Von iBimpfee am 19.06.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (1) Nein (0)
Ja (1)     Nein (0)
für ihren prozessor wird als bios-version die "2301" benötigt, als "ältestes" bios wird mir für diese board die "0207" angezeigt somit würde ich bezüglich auf deine frage mit "nein" antworten.
Von elRancho am 24.03.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo, ist das MB mit dem Ryzen 7 3700x kompatibel? Und wenn ja, erst nach einem Update oder sofort? Falls mit Update, kann ich das problemlos ohne eine andere CPU machen? Danke
Von EnergiZe am 21.06.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (2)
Das MB ist mit der CPU kompatibel, aber erst ab der Version 2301 vom 26.12.2019. Sollte eine ältere Version drauf sein, wirst du warscheinlich garnicht erst ins BIOS gelangen können, deshalb evtl. bei der Bestellung eine Bemerkung dazu schreiben, dass du Jungs von Alternate die passende Version draufspielen. Schöne Grüße
Von Wurstkraft am 22.06.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (1) Nein (0)
Ja (1)     Nein (0)
Leider können wir das BIOS vor dem Versand nicht updaten. In der Hinsicht, sollte es sich herausstellen, dass es nicht kompatibel sein sollte, unseren Service kontaktieren. Im Nachhinein können wir ein Update ausführen.
Von ALTERNATE-Team am 22.06.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (1) Nein (0)
Ja (1)     Nein (0)
Frage
Laufen 4x8GB Ram auch auf 3200MHZ mit keinem Problem?Und sollten sie dann CL 16 oder geringer haben?
Von Erdnussflip1812 am 02.07.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Theoretisch möglich. Dazu solltest du die Kompatibilitätsliste (QVL) von dem Board prüfen. Hängt wohl auch von der Verwendeten CPU ab (1st,2nd oder 3rd Gen Ryzen). https://www.asus.com/Motherboards/ROG-STRIX-B450-F-GAMING/HelpDesk_QVL/
Von rwalla am 02.07.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Habe diese board vor kurzem gekauft. Nun stellt sich die Frage nach einer neuen Grafikkarte. Möchte gern eine Radeon RX5500 XT kaufen. Aber weiß jetzt nicht ob sie mir auf diesem Board was bringt. Da die Karte PCIe 4.0 hat und das Board nur PCIe 3.0. Geht das oder nach einer anderen suchen? Danke schon mal im vorraus
Von PrinzDaemon am 20.07.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
PCIe 4.0 bringt für keine der aktuell erhältlichen Garfikkarten einen Vorteil, weder AMD noch nvidia reizen PCIe 3.0 voll aus. Da ist noch Luft. Einzig für Speicher (PCIe SSD) kann es Vorteile geben, die ein normaler Anwender/Gamer aber kaum spüren wird. Also: Ja, die Karte passt wunderbar.
Von rwalla am 21.07.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Läuft das board auch problemlos mit 4 x 8 GB riegel? Oder gibs da probleme.
Von GammelFreak2k am 27.08.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Solange die Riegel zumindest paarweise zueinander passen (Dual Channel) und zusammen denselben Takt und dieselben Timings schaffen, sollte es zu keinerlei Problemen kommen.
Von Milchkuh am 01.09.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hab ich jetzt noch Probleme mit dem BIOS update wenn ich jetzt ein Ryzen 7 3700x einbaue Gruß
Von Tim Hauser am 14.09.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Nein. Hab genau diesen Prozessor bei mir vor drei Wochen eingebaut. Einfach rein und loslegen ;)
Von Bibo89 am 19.09.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo würde das Bord auch mit einem Ryzen 7 3700x in Verbindung mit einer GeForce RTX 2070 Super Windforce gut Laufen?
Von Belphegore am 19.10.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Ja, das sollte grundsätzlich "gut laufen".
Von LiT83 am 11.12.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo, läuft der AMD Ryzen™ 7 3700X auf dem Board. Ich hab gelesen, dass dies wahrscheinlich nur mach BIOS Update möglich ist. -Ist die neuste Version dann auf dem Board vorinstalliert? -Würde Alternate dies tun? -Gibt es eine Alternative die direkt Ryzen 3700x ready ist und kein Update benötigt. Möglichst bitte in dieser Preisklasse. Hab ein Intel System, möchte aufrüsten, bzw. Schmeiße alles raus, bis auf Netzteil und Case. Von daher habe ich keinen alten AMD Prozessor. Fürs Board: ich ziele auf Videobearbeitung ab (2.7k Gopro), gelegentliches bis seltenes Zocken, also eher zweitrangig
Von Frenchip am 17.10.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo Frenchip, da das Board nicht mehr super neu ist inzwischen die ausgelieferte Ware seitens Asus mit dem Hinweis "Ryzen 3000 Desktop Ready" gelabelt. In deinem Fall wäre das Bios 2301 notwendig was im Mai 2019 erschien. Also mit an Sicherheit grenzener Wahrscheinlichkeit kannst du das Board erwerben. Alles zusammenbauen und anschließend selbst falls überhaupt noch notwendig das aktuellste Bios flashen. Ich hoffe ich konnte helfen. Viele Grüße
Von facehacker51 am 26.10.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Was ist die höchste bzw. Beste Grafikkarte die dieses Mainboard ohne Probleme verkraften kann?
Von KorrekterTyp am 22.10.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Im Prinzip könnte man auch eine RTX 3090 auf das Board schnallen. Der begrenzende Faktor ist eher die auf dem Mainboard verbaute CPU oder das verbaute Netzteil.
Von LiT83 am 11.12.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo Hätte eine Frage zu den Board. Ich habe im ersten m.2 slot eine 250 GB cursal stecken und im zweiten eine mit 1TB das Problem was ich habe ist das die m.2 mit 1TB nicht erkannt wird diese steckt in der unteren m.2 mit der kühlvorichtung von Asus. Was könnte es sein? Bios wurde schon auf den neuesten Stand gebracht und beim um stecken der 2 Karten wir jeweils nur die m.2 unterhalb der CPU erkannt. Mfg Flo
Von Gedoon86 am 19.10.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Würde vermuten das beide M.2 SSDs auf SATA-Technik basieren. Das Mainboard unterstützt jedoch nur am Steckplatz M.2_1 sowohl SATA- als auch PCIe-Module. Der untere Steckplatz (M.2_2) unterstützt ausschließlich PCIe-SSDs.
Von LiT83 am 22.10.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Wenn man dieses Bord mit diesem AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz So.AM4 Prozessor betreibt und dazu diesen 16GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit Ram verbaut was passiet dann mit der taktfequenz vom Ram da das Board diesen nicht unterstützt ? Oder wird der dann gar nicht erkannt ?
Von Physioderm am 20.09.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo Physioderm, das Board unterstützt nach Asus-Spezifikationen Speichertaktraten bis 3600MHz! Allerdings ist der Speichercontroller in der CPU seitens AMD auf 2933MHz spezifiziert. Eine Bildausgabe solltest du trotz allem bekommen. Wird der Speicher auf einer höheren Taktrate betrieben als die CPU unterstützt bist du schon im OC Bereich. Dies kann funktionieren, wird aber nicht garantiert. Ich hoffe ich konnte helfen. Viele Grüße
Von facehacker51 am 26.10.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Besitzt das bios eine DOS Kompatibilitäts Funktion? Mit anderen Worten: Kann ich damit von im DOS modus partitionieren Partition ohne ohne Secureboot booten? IMHO nennt sich das "CSM".
Von Erdie am 04.08.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo Erdie, ja ein Legacy-Bootmode ist vorhanden. Viele Grüße
Von facehacker51 am 26.10.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Ich habe mir dieses Mainboard bestellt und wollte dazu einen Ryzen 7 3800 packen. Jetzt ist meine Frage ob das Mainboard starten wird oder ich mir extra einen älteren Prozessor wegen dem BIOS Update besorgen muss.
Von Patric Teschner am 24.11.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo, vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten und Ihre Anfrage. Wir sind selbstverständlich immer darum bemüht, unseren Kunden die aktuellsten Produkte anzubieten. Allerdings haben wir leider nur bedingten Einfluss darauf, mit welcher BIOS-Version uns das jeweilige Mainboard vom Hersteller angeliefert wird. Aus organisatorischen Gründen ist es uns hier leider nicht möglich im Einzelfall während des Packens zu prüfen, um welche Version es sich bei dem angefragten Produkt jeweils handelt. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Sollte sich herausstellen, dass das Mainboard nach Erhalt doch nicht die richtige BIOS-Version hat, kontaktieren Sie bitte unsere Serviceabteilung: reklamation@alternate.de / Mo.-Fr: 08:00 - 18:00 Uhr +49 (0) 6403 - 90 50 40.
Von ALTERNATE-Team am 24.11.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Unterstütz dieses Mainboard auch schon den neuen Ryzen 5 5600X ?
Von xernes am 10.12.2020
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Hallo, der 5600X wird unterstützt. https://rog.asus.com/motherboards/rog-strix/rog-strix-b450-f-gaming-model/helpdesk_cpu/
Von TheNeocore am 23.12.2020
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Frage
Hallo, kann ich dieses Board mit dem AMD Ryzen 5 5600X und Corsair DIMM 32GB DDR4-3200 Kit betreiben? Oder bekomme ich da Probleme?
Von Horyzen am 02.01.2021
War diese Frage nützlich für Sie?
Ja (0) Nein(0)
Ja (0)      Nein (0)
Antwort erstellen
Antworten (1)
Klar geht das
Von Runsoldierrun am 04.01.2021
War diese Antwort hilfreich für Sie?
Ja (0) Nein (0)
Ja (0)     Nein (0)
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de