Bewertung von Corsair Gaming Sabre RGB, Maus(schwarz)

Gaming Sabre RGB, Maus picture /p/o/z/Corsair_Gaming_Sabre_RGB__Maus@@znmz0dxe.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
  • Gaming Sabre RGB, Maus
Outlet Schnäppchen
  • Anschlussart: USB
  • Tastenanzahl: 8 Tasten
  • Sensor: optisch

7 Bewertungen lesen | jetzt bewerten Es ist leider nicht möglich, eine Produktbewertung zu einem Outlet-Artikel abzugeben.

Fragen und Antworten | jetzt erste Frage stellen

€ 49,99*
zzgl. Versand ab € 6,99*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Fr. 22. und Sa. 23. November 2
Zustellung noch heute: Bestellen Sie innerhalb
von 7 Stunden und 2 Minuten per DHL-Paket.
1 1506967

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (6)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 7 Bewertungen)

Produkt bewerten Es ist leider nicht möglich, eine Produktbewertung zu einem Outlet-Artikel abzugeben.
Weitere Produktbewertungen:
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 12.09.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Corsair Gaming Sabre RGB bk U Ist eine Spitzen Mouse das Preis / Leistung verhaltniss ist vollkommen gerechtfertigt. So bald man sich das Tool von der Herstellerseite geholt hat. Da mit kann man die Mouse und auch andere RGB Geräte dieses Herstellers Farblich konfiguriert werden. Mann kann sehr schön alle Tasten der Mouse Programmieren sowie auch die Farbe einstellen. Selbst eine Farben Einstellungen der DPI ist möglich und bei 10k DPI macht das Gamen richtig Spaß.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 20.03.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Ich kann mich im Großen und Ganzen nicht über die Maus beschweren. Sie ist gut, liegt super in der Hand und hat die Zusatztasten an den richtigen Stellen. Die Vor- und Zurück-Tasten sind gerade beim Surfen ein Genuss. Diese will ich nicht mehr missen müssen. Die RGB Features sind ganz nett, aber in erster Linie muss diese ergonomisch gut für einen selbst verträglich sein. In meinem Falle ist sie das. Die DPI Einstellungen sind ein wenig zu überzogen wie ich finde. Ich selbst benutze 2000 DPI und damit ist alles wunderbar. Ich habe mal in meinem Leichtsinn die anderen Modi mal ausprobiert. Ich bezweifle dass irgendeiner mit 4000 DPI + noch irgendwas auf die Reihe bekommt. Das geht bis 9000 DPI... Naja, vielleicht sind das Einstellungen für ADHS Patienten. :D Spaß beiseite.


Wenn ich etwas zu kritisieren hätte wäre das wohl eher das Mausrad. Das ist nun lauter als meine Vorgängermaus (G3). Mit einem ordentlich Mausraddreher sind die Einrastpositionen nun deutlich wahrnehmbar. Zaghaftes Zeilen-Scrollen dagegen nicht.


Was auch sehr erheiternd ist (keine Kritik), ist das der Staub sich unterhalb der Maus um die Pads versammelt und als Fransen ansiedelt. Sieht sehr abenteuerlich aus. Man könnte glatt glauben: "Es lebt!" Die neue Corsair Sabre "Es lebt!" Edition also.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
0 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 09.07.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Verglichen wurde das Produkt mit einer Razer Mamba TE.


Ausstattung:
Die Corsair Gaming Sabre RGB kommt wie der Name schon sagt mit einer RGB Beleuchtung und 8 Tasten. Gegenüber der Razer fehlt da eine, jedoch sind 2 bei der Razer durch Rechts- und Linksklicken des Mausrades verfügbar. Hier hat Corsair eine extra Taste eingebaut und das Mausrad lässt sich nur normal klicken. Für MMO-Spieler ist das bestimmt komfortabler. Die Razer hat an den Seiten jeweils eine Gummierung die für einen guten Halt sorgt, bei der Corsair ist dafür eine breitere Bodenfläche gegeben wo sich der Dauen und der kleine Finger gut anlegen lässt. Die DPI Schalter finde ich bei der Corsair besser platziert da man mit dem Zeigefinger auch in schnellen Gefechten umschalten kann ohne den Linksklick verlassen zu müssen. Da hat sich Corsair Gedanken gemacht und eine sehr gute Lösung gefunden. Die maximal einstellbaren 10000 DPI reichen völlig aus auch für 4k Gaming, beide Mäuse unterstützen eine Abtastrate von 1ms. Wieso Razer eine DPI von 16000 für Gamer anbietet verstehe ich nicht da ich keinen Anwendugszweck dafür finden konnte (vielleicht auf 8k displays?).


Haptik:
Die Gaming Sabre ist ca. 10 Gramm schwerer als die Razer und das gefällt mir sogar sehr gut. Bei der Razer hebe ich ab und zu ab und es kommt zu ungewollten Zeigerbewegungen. Das hängt aber auch vom benutztem Mauspad und der Gehäuseform als auch Handgröße ab (bei dem Razer Control passierte das mit eher). Gernerell erinnert mich die Form eher an meine treue MX518 welche für meine Hände sehr passend ist. Die Tasten lassen sich eher etwas schwergängiger als bei der Razer drücken und haben auch ein etwas lauteres Klickgeräusch.


Beleuchtung\Optik:
Die RBG Beleuchtung ist bei der Gaming Sabre eher Nebensache und als ein nettes Feature zu sehen. Lediglich das Mausrad und das Logo lassen sich mit Effekten Steuern. Hier punktet die Razer deutlich und lässt sich mit vielen Zonen sehr schön ansteuern.
Die ausgewählte DPI Stufe wird auch mit Hilfe einer RGB Beleuchtung dargestellt.


Software:
Die iCUE Software sieht auf den ersten Blick sehr organisiert, robust und performant aus. Die meisten Settings habe ich recht schnell gefunden, jedoch ein Umbelegen der Tastenfunktionen konnte ich nicht finden. Das hat Razer schöner gelöst.
Die Razersoftware hat zwar mehr Features aber dafür konnte ich ein Treiberdisaster was zu einem sporadischem Ausfall der Geräte führte bisweilen nicht feststellen. Mittlerweile hat Razer aber diesen Bug auch gefixt, hat mich trozdem über ein halbes Jahr lang sehr geärgert.


Fazit:
Für den ca. halben Preis einer Razer Mamba TE bekommt man eine robuste Gamingmaus ohne viel RGB Schnickschnak aber durchdachtem Design und Haptik. Von mir eine klare Kaufempfehlung!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
0 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 09.07.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Produktbewertung für die Aktion „Testen, Bewerten, Behalten“.


Da war sie also, die Emailbenachrichtigung, dass ich bei einem „Testen, Bewerten, Behalten“-Gewinnspiel das Glück hatte, im Topf der Gewinner zu sein. Nach rund 60-80 Teilnahmen hatte es mich also auch endlich mal erwischt. Dabei hat es mich sogar noch in einem Peripherie-Bundle getroffen, in dem die „Corsair Gaming K63, Tastatur“, die „Corsair Gaming Sabre RGB, Maus“, sowie das „Corsair Gaming MM200, Mauspad“ enthalten waren.


Das Paket wurde noch am selben Tag, an dem ich benachrichtigt wurde versendet. Am nächsten Tag wurde es bereits mit DHL (Super, alle andere Paketzusteller sind mMn inkompetent) zugestellt.


Vor gut zwei Monaten hatte ich mir erste mechanische Tastatur gegönnt. Eine eher simple gehaltene Tastatur für 25 Euro. Keine Hintergrundbeleuchtung, Ghosting, und all die negativen Aspekte kamen hier zu Vorschein. Da war selbst meine, gut 10 Jahre alte Logitec G10 um Welten besser. Die Corsair K63 hingegen ist ein wahres Prachtstück. Beleuchtung, Anti-Ghosting, Cherry-Schalter, alles vom Feinsten. Vom Anschlaggefühl um ein Vielfaches besser als meine vorherige Billigvariante einer Tastatur. Dass die Tastatur ein Kabel hat ist für mich zudem ein positiver Aspekt – kein nerviges Batteriengewechsel. Des Weiteren ist positiv hervorzuheben, dass die Tastatur gesonderte Multimedia-Tasten hat. Kein nerviges „FN“ – plus Taste F2/3/4 um die Musik zu stoppen, lauter oder leiser zu machen, etc.
Alles in allem eine super Tastatur. Alternate listet diese aktuell mit 85 Euro. Meiner Meinung nach sind diese gerechtfertigt, rundum qualitatives Produkt.


Kommen wir zur Sabre RGB. Diese habe ich als Laptop-Maus genutzt, da ich an meinem Heim-PC bereits eine qualitativ hochwertige Maus besitze und nutze. Für meinen, vor kurzem angeschafften Lenovo Y520 genau das richtige. Dies Maus wird per Kabel angeschlossen (Super, Ihr merkt ich bin ein Kabelfreund), 10.000 DPI, 8 Tasten und verschiedene Beleuchtungen für den passenden Stylefaktor.
Die hohen DPI-Zahlen mögen manche ansprechen, ich bewege mich eher im 2000er Bereich. Die 8 Tasten sind für mich persönlich schon zu viel des Guten. Ich benötige maximal 5: linke/rechte Maustaste, Mausradtaste, vor und zurück (z.B. um auf Internetseiten zu navigieren). Alles Weitere ist für mich nur schmückendes Beiwerk.
Die Beleuchtung ist allerdings hervorzuheben. Leute, die solche Dinge gerne individualisieren werden hier auf ihre Freuden kommen. Massig Einstellungsoptionen die ein Farbenspiel ermöglichen.
Für mich der einzige negative Aspekt an der Maus: mit 100 g laut Datenblatt für mich etwas zu leicht. Ich bevorzuge schwere Mäuse. Dies ist jedoch Geschmackssache, und als Backup für meinen Laptop wird die Maus auf jeden Fall benutzt. Alternate verlangt 50 Euro für das gute Stück, auch hier mMn gerechtfertigt. Wer billigt kauft, kauft zweimal.


Kommen wir zum Mauspad, dem MM200. Ich benutze seit Ewigkeiten kein Mauspad. Seit die Zeiten der Mausräder vorbei sind, funktionieren die meißten Mäuse auch hervorragend auf meinem tiefschwarzen Schreibtisch. Wofür ich dieses Mauspad jedoch nutze: Wenn ich abends mit dem Laptop im Bett oder auf der Coach liege. Da funktionieren Mäuse nur suboptimal, und dafür kommt das gute Teil wie gerufen. Da ich seit Ewigkeiten keine Mauspads benutzt habe maße ich mir nicht an zu sagen ob dies ein gutes oder ein schlechtes Mauspad ist, da ich einfach keinen aktuellen Vergleich habe. Für meine Anwedung (Coach, Bett) funktioniert es jedoch einwandfrei. Die 20 Euro die Alternate dafür verlangt wären es mir für meine Anwendung zwar nicht wert, jemand der dieses jedoch am Schreibtisch nutzt könnte dies gut ausgeben.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 08.07.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Dank eines Produkttests darf ich die Gaming-Mouse Sabre RGB von Corsair auf Herz und Nieren testen.
Die Sabre ist eine ergonomische Gaming-Maus für den Gaming-Enthusiasten. Sie hat eine glatte aber dennoch griffige Form, welche rund und flach gehalten wurde.


Besonderheiten sind neben der RGB-4-Zonen-Beleuchtung, die man mit der iCUE-Software von Corsair individuell einstellen kann, und dem Gewicht von lediglich 100g auch die acht mit Makros belegbaren Tasten. Ich habe für meine Bedürfnisse unter Windows zum Beispiel eine Taste mit Doppel-Klick, eine mit Bild rauf und eine mit Bild runter belegt. Natürlich kann man auch alle acht Tasten nach Belieben belegen oder sogar ganz abschalten, sodass einem ganz klassisch die rechte und die linke Maustasten übrig bleiben.
Die Sabre hat eine USB-Abtastrate von maximal 1000Hz, eine DPI von 100-10000, welche man nach eigenem Bedarf einstellen kann, sowie einen Onboard-Speicher und ein 1,8m langes, gesleevtes USB-Kabel. Das Mausrad könnte aus Aluminium sein und das Profil ist sehr griffig, falls einem die Finger vom vielen Gaming schwitzen sollten.


Was mir aber klar auffällt und auch sehr gefällt, ist das aufgeräumte Design der Maus. Man wird nicht mit zu vielen Zusatztasten erschlagen, alles hat seinen richtigen Platz und man kommt mit den Fingern wirklich blind und perfekt an alle Tasten heran, ohne hinschauen zu müssen worauf man drücken will. Das ist die Besonderheit, dass die Sabre zu einer klaren FPS- oder RPG-Maus macht.


Ich kann die Mouse wirklich jedem empfehlen, egal ob Gamer oder Office- bzw. Alltagsanwender.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 07.07.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

4 1 5
Die Corsair Sabre RGB Gaming Maus ist etwas schwierig aus der Verpackung zu bekommen, die Qualität entschädigt aber dafür.
Positiv ins Auge fällt das dünne easy-flex-Kabel mit Gewebehülle auf.
Der USB-Stecker wirkt etwas klobig und der Knickschutz kann seine Aufgabe nicht erfüllen, da er zu fest konstruiert ist.
Das Kabel wird, wenn es denn brechen sollte, kurz hinter dem Knickschutz brechen.
Angenehm nicht nur für das eigene Auge ist die programmierbare Farbe der Mausleuchten.
Dieses kann man mit der Corsair Utility Engine durchführen. Weiterhin lassen sich über die Utility-Software die 8 Tasten der Maus programmieren.
Die rechte und die linke Maustaste sind für 20 Millionen Klicks ausgelegt, das ist für Mäuse nicht unbedingt Standard.
Die Maus liegt gut in der Hand, nur weiß der Ringfinger nicht so Recht, wo er hin möchte.
Die Bedienung der einzelnen Tasten ist komfortabel, die Tasten zur Abtastungseinstellung sind gut zu bedienen, stören aber nicht bei der Nutzung der Maus.
Bis auf die genannten Einschränkungen macht die Maus einen guten Eindruck und ist zu empfehlen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 03.07.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Die Maus macht trotz ihres sehr leichten Gewichts von ca. 100 Gramm einen sehr stabilen und wertigen Eindruck. Die Maus verfuegt nicht ueber Gewichte, kann demnach nicht angepasst werden, was fuer mich persoenlich eine riesen Umstellung darstellt, da ich eine weitaus schwerere Maus gewoehnt bin. Der Sensor arbeitet sehr praezise und stark, fuer meine Verhaeltnisse sogar fast etwas zu stark, da ich gerade bei FPS Shootern eine sehr niedrige DPI sowie Maussensitivitaet spiele und dementsprechend die Maus des Oefteren auch anhebe. Dabei ist es mehrfach vorgekommen, dass der Sensor trotzdem reagiert hat und mein Crosshair dann in saemtliche Richtungen gesprungen ist. Das ist definitiv ein negativer Aspekt, jedoch kann man sich auch daran gewoehnen. Die Programmierbarkeit ist genau wie bei der Tastatur kinderleicht und absolut intuitiv! Das Program "iCue" macht die Programmierung super einfach und das Programm erkennt auch sofort, welche Geraete angeschlossen sind. Leute mit kleineren Haenden koennten bei der Maus eventuell Probleme bekommen, da diese schon etwas groeßer ist. Ein großer Pluspunkt in Sachen FPS Shooter ist auf jeden Fall, dass die Maus nicht viele Sondertasten besitzt. Somit ist die "Gefahr", dass man versehentlich eine Taste drueckt, die man nicht druecken will sehr gering. Mich persoenlich hat die doch sehr rutschige Oberflaeche etwas gestoert, da man doch oefter mal von der Maus rutscht bzw. nachgreifen muss. Aber ich denke, die Oberflaeche greift sich mit der Zeit auch etwas ab und wird griffiger. Auch hier eine klare Kaufempfehlung meinerseits!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de