Tastaturen

Die Produkte in dieser Kategorie befinden sich gerade in einer Aktualisierungsphase. Es wird einen Moment dauern, bis wieder alle Artikel erscheinen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Daten werden geladen...

Die Tastatur: Eine spannende Geschichte

Auch heutzutage treffen wir in unserem Alltag noch Überbleibsel des 19. Jahrhunderts an. Sie wissen nicht, wovon die Rede ist? Dann schauen Sie sich mal den rechteckigen Kasten vor Ihrem Monitor an. Natürlich stammt die heutige Tastatur nicht aus dem 19. Jahrhundert, allerdings ist die Anordnung der Buchstaben und Zahlen so alt. Da sich bei Schreibmaschinen oftmals die Tasten verhakt haben, wurden oft aufeinander genutzte Tasten weiter auseinandergelegt. Dies war der Beginn der Geschichte der Tastatur. 1941 wurde diese Anordnung im ersten Digitalrechner, dem Zuse Z3, verbaut. Diverse Tastaturen waren bis zur Verbreitung der IBM-Computer erhältlich. Das Layout der IBM Tastatur setzte sich schlussendlich als Branchenstandard durch. Somit kann man die Fragen „Wann wurde die Tastatur erfunden?“ und „Wer hat sie erfunden?“ nicht einwandfrei beantworten. Übrigens: Der Name ALTERNATE ist inspiriert durch die „Alternate“-Taste – heutzutage oft nur noch als „Alt“-Taste bekannt - früherer Atari Tastaturen.

Diese Tastatur Arten gibt es

Wenn man es genau nimmt, gibt es zwei Arten von PC-Tastaturen: Die Rubberdome und die mechanische Tastatur. Bei dem Rubberdome-Modell, der am weitesten verbreiteten Variante, sind Gummi- oder Silikonhauben verbaut. Um einen Tastenanschlag zu erzeugen, muss die Taste vollends durchgedrückt sein. Anders verhält sich die mechanische Tastatur: Hier muss die Taste nicht komplett heruntergedrückt werden, um aktiviert zu werden. Unter jeder Taste befindet sich ein mechanischer Einzelschalter. Im Inneren der Taste befindet sich eine Spiralfeder, die beim Betätigen der Taste zusammengedrückt wird und somit den Stromkreis schließt. Eine mechanische Tastatur zeichnet sich weiterhin durch eine lange Lebensdauer aus.

Welche Tastatur ist die richtige für mich?

Das kommt vor allem darauf an, wie Sie die Tastatur einsetzen wollen. Sie legen Wert auf hohen Komfort und wollen keinen Kabelsalat auf Ihrem Schreibtisch? Dann ist eine kabellose Tastatur perfekt für Sie geeignet. Kabellose Tastaturen gibt es in zwei Varianten: Als Funktastatur oder Bluetooth Tastatur. Gerade Nutzer eines Desktop-PCs oder Notebooks sind oftmals mit einer Funktastatur besser beraten, da die Rechner nur selten mit einer Bluetooth-Karte daherkommen. Bluetooth Tastaturen sind hingegen perfekt für das Arbeiten an Smartphones und Tablets geeignet. Gerade für Hobbyautoren, Studenten oder Leute, die Ihre Tastatur zum Arbeiten nutzen, eignen sich ergonomische Tastaturen. Diese Produkte bieten ergonomische Features, die das lange Schreiben und Arbeiten am PC angenehmer gestalten und Verletzungen, wie beispielsweise einer Sehnenscheidenentzündung, vorbeugen. Extrem beliebt sind Gaming-Tastaturen. Die speziell für Gamer optimierten Tastaturen eignen sich dank Ihrer verschiedenen Switches und Multimediafeatures ideal für hitzige Gaming-Gefechte. Weiterhin sind Gaming-Tastaturen oftmals auch mit bunten LEDs verziert, die die Tastatur auch optisch zu einem echten Hingucker machen. In Deutschland gilt grundsätzlich QWERTZ als Standard. QWERTZ steht hierbei für die ersten Buchstaben oben links auf der Tastatur.

Computertastatur bequem online kaufen

Im großen ALTERNATE Sortiment finden Sie garantiert die passende Tastatur für Ihren Bedarf. Von Gaming Tastatur bis hin zur ergonomischen Bluetooth Tastatur finden Sie hier alles, was das Herz begehrt. Profitieren Sie beim Kauf einer PC-Tastatur bei ALTERNATE von tollen Angeboten und attraktiven Preisen.
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de