LEGO 42105 Technic Katamaran, Konstruktionsspielzeug

Abb. kann vom Original abweichen.
Videos
360°
€ 28,99
Auf Lager Info
Mit dem supercoolen LEGO Technic Katamaran (42105) können Kinder den Nervenkitzel bei einer Regatta nachstellen. Dieses Modellboot ist das allererste LEGO Technic Spielzeug, das tatsächlich schwimmt! Begeisterte Segler können also beim Spielen lernen. Sieh dir an, wie die Segel funktionieren, oder wie die Schwerter zur Stabilität beitragen und die Ruder das Boot lenken. Die klassische Konstruktion mit 2 Rümpfen macht dieses Modellboot zu einer fantastischen Nachbildung echter Segelkatamarane. Lerne, wie du ein tolles Spielzeug-Boot baust und segelst. Bauen, umbauen, spielen, präsentieren... Mit diesem LEGO Spielzeug können Kinder unheimlich viel über Technik erfahren. Viel Spaß beim Bauen des Katamarans nach dem Vorbild echter Segelyachten. Setz das Segelboot in die Badewanne, um rasante Segelabenteuer nachzustellen. Baue den Katamaran anschließend in ein Rennboot um. Wer nach Spielzeugbooten sucht, die tatsächlich schwimmen, liegt mit diesem Set goldrichtig. Einzigartige Spielzeuge und fesselnde Bauerlebnisse LEGO Technic Sets eignen sich besonders für LEGO Fans, die eine neue Herausforderung suchen. Sie bieten Kindern und Erwachsenen, die sich technisch weiterentwickeln möchten oder einfach nur gerne Modelle bauen, ein anspruchsvolles Bauerlebnis.
ArtKonstruktionsspielzeug
EAN5702016616446
Hersteller-Nr.42105
SerieTechnic
Teile404 -teilig
Inhalt/AusstattungDieser schwimmfähige Spielzeug-Katamaran fühlt sich auch im Wasser pudelwohl. Er verfügt über jede Menge realistische Details, unter anderem auch über 2 Segel, 2 Schwerter und ein Ruder.
Altersempfehlungab 8 Jahren
ZielgruppeSchulkinder, Jugendliche
MaterialKunststoff
WarnhinweiseAchtung: Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten!
Achtung: Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile!
Gewicht844 Gramm
Art.-Nr.: 1635425
Das könnte Ihnen auch gefallen
Passendes Zubehör


Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr