Bewertung von Samsung C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor(schwarz, FullHD, AMD Free-Sync, HDMI, Curved)

C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor picture /p/o/v/Samsung_C24RG54FQU_LED__Gaming_Monitor@@v5lu9b36.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • C24RG54FQU LED, Gaming-Monitor
  • Sichtbares Bild: 59 cm (24 Zoll)
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Format: 16:9

12 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | 2 beantwortete Fragen

€ 189,90*
zzgl. Versand ab € 6,99*
Zum regulären Preis bestellen
a++-e/b Produktdatenblatt

Auf Lager

Lieferung zwischen Mi. 08. und Do. 09. April 2
Zustellung am Dienstag: Bestellen Sie innerhalb
von 16 Stunden und 49 Minuten per DHL-Paket.
1 1540269

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (8)
4 Sterne: (4)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 12 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1-10 von 12 Bewertungen 1 2
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 06.07.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Ich durfte diesen Monitor im Rahmen der „Testen, Bewerten, Behalten“ Aktion testen.
Vorabhinweiß: Ich habe mich vertan und aus Versehen über 1000 Wörter geschrieben anstatt der 1000 Zeichen. Upsi.


Zunächst liste ich kurz einige positive und negative Punkte auf, dann folgt noch ein Text zum Gerät.
Die verwendeten Testkomponenten waren folgende: Windows 10 Version 1903, Intel Xeon E3-1245 V2, NVidia GeForce GTX 1070, 12GB RAM sowie zum Vergleich meine älteren Monitore Samsung Syncmaster 2443BW und AOC e2470Swhe.


Positiv:
- Super schnelle Lieferung: Donnerstag angemeldet, Freitag gewonnen, Samstag war das Paket da (auch wenn dieser Punkt nicht das Produkt selbst bewertet)
- Die Montage war sehr einfach und selbsterklärend. Man steck zunächst die Haltestange auf den Standfuß und schraubt die große Schraube an der Unterseite des Fußes fest. Als nächstes steckt man den eigentlichen Monitor auf die Haltestange, fertig. Dieser Teil ist nur gesteckt, aber keine Sorge: es hält trotzdem recht gut und man kann den Monitor auch gut tragen, ohne dass der Fuß abfällt.
- Das Gerät macht einen guten optischen Eindruck. Es hat ein ansprechendes Design und sieht hochwertig aus.
- Das Gerät steht stabil, der Fuß verschafft einen guten Stand ohne Risiko zu kippen. Der Bildschirm lässt sich vor und zurück neigen (2° vor und bis zu 20° zurück), was im Normalfall mehr als ausreichend ist. Ich kann bei voller Neigung auch im Stehen gut auf den Bildschirm herunterblicken, der auf dem Schreibtisch steht, bei ca. 1 Meter Abstand vor dem Bild. Ein Umzug ist auch kein Problem, da man den Monitor gut halten kann und bei Bedarf eine Demontage und das Wiederaufbauen sehr schnell geht.
- Sehr gutes und helles Bild. Alles sieht so aus wie es soll oder besser. Die Farben kommen gut raus und besonders bewegte Bilder sehen hier deutlich besser aus als auf meinem älteren Monitor.


Neutral:
- Der Bildschirm ist leicht gekrümmt. Der Sinn dahinter ist, dass sich alle Bildpunkte möglichst gleich weit weg vom Auge befinden, um Verzerrungen zu verhindern und außerdem soll damit der Blickwinkel besser ausgefüllt sein. Ich bin mir noch nicht sicher, ob mir das viel besser gefällt als ein gerader Bildschirm, aber es ist auf jeden Fall nicht schlechter. Aus diesem Grund bewerte ich das momentan noch als neutral.
- Das Gerät hat Effizienzklasse B. Prinzipiell kann man daran arbeiten hier zumindest ein A raus zu holen, vor allem bei LED Technik, aber bei 47kWh pro Jahr (bei 32 Watt und 4 Stunden Nutzung am Tag) sind das um die 15€ im Jahr. Ich behaupte mal, der Rechner, der das Bild erzeugt verbraucht da etwas mehr, daher stört es mich nicht weiter und ich sehe das neutral.
- Zur Bedienung des Monitors ist auf der Rückseite ein größerer Knopf, den man nach oben, unten, links und rechts bewegen und natürlich hineindrücken kann. Dadurch spart man sich die ganzen Knöpfe und macht alles über diesen einen. Ich persönlich habe nichts gegen einzelne Knöpfe an der Vorder- oder Unterseite, daher empfinde ich auch das als neutral.
- Den Bildschirm auszuschalten braucht drei Tastendrucke statt einem, wie bei Monitoren mit einzelnen Knöpfen. Dafür schaltet er nach einer Weile Inaktivität automatisch ab. Ohne anliegendes Signal, wie nach Herunterfahren des PCs, wird der Bildschirm schwarz und nur eine kleine Status-LED blinkt vor sich hin, bis er schließlich ganz abschaltet. Bei dauerhaftem Signal möchte er sich nach etwa vier Stunden auch Abschalten, für den Fall, dass man eingeschlafen ist etc. Er warnt aber eine Minute im Voraus, sodass man es abbrechen kann. Diese Option lässt sich im Menü auch deaktivieren.


Negativ:
- Für die Stromzufuhr wird ein extra Netzteil benötigt. Leider kann hier nicht der normale C14 Gerätestecker verwendet werden wie bei den meisten anderen Geräten (Monitor, PC, Drucker...). Ist an sich nicht schlimm, aber ein Standard C14 Kabel kann man z.B. leichter ersetzen, weil man davon meistens sowieso mehr als genug hat.
- In Windows wird leider nicht erkannt, wenn man den Monitor ausschaltet. Er wird auch ausgeschaltet noch angezeigt. Bei meinem alten Monitor wurde automatisch erkannt, wenn ich ihn abschalte, sodass die Anzeigeeinstellungen geändert wurden. Dadurch konnte ich ganz einfach zwischen Monitor und Fernseher wechseln, was jetzt eben ein paar extra Klicks erfordert.



Wieder zurück zum Anfang. Im Lieferumfang befinden sich: Der Standfuß, die Haltestange, der Bildschirm selbst, das Netzteil für die Stromzufuhr, ein HDMI Kabel, eine Bedienungsanleitung, Garantiehinweise etc., eine CD mit der Anleitung und für die Installation des Treibers und einer Software namens „Easy Setting Box“ für die Einrichtung. Mir persönlich reichen die Einstellungen von Windows, daher verwende ich die Software nicht. Die Treiber sind auch nicht unbedingt notwendig, der Monitor funktioniert auch mit Plug and Play, aber aktuelle und richtige Treiber sind nie verkehrt. Die Anleitung ist für den Betrieb an sich nicht nötig, höchstens für die Einstellungsmöglichkeiten im Menü, wenn man nicht alles durchprobieren möchte oder eine Funktion nicht genau verstanden hat. Als Anschlüsse hat der Monitor auf der Rückseite 2xHDMI 2,0 (In der Produktbeschreibung steht Version 1.4, allerdings sagt der Monitor selbst in seinem Menü, dass es sich um HDMI 2.0 handelt), 1x DisplayPort 1.2, 1x Kopfhörer-Ausgang sowie den Anschluss für das Netzteil. Die Bildschirmdiagonale misst 24‘‘, was 59cm entspricht. Das Bildformat ist 16:9 bei Full HD und 144 Hertz.
Die Inbetriebnahme geht sehr schnell vonstatten: man muss nur Fuß und Bildschirm zusammenstecken, die Schraube anziehen, die Kabel einstecken und schon ist man fertig. Der Monitor ist mit den Plug and Play Treibern von Windows benutzbar. Falls es damit Probleme geben sollte bleiben immer noch die Treiber auf der beigelegten CD. Ich habe für den Anschluss zum PC mit jeweils verschiedenen Kabeln beide HDMI Schnittstellen die DisplayPort Schnittstelle des Monitors getestet, bisher konnte ich keine Unterschiede feststellen.
Im Menü des Bildschirms lassen sich noch einige Einstellungen vornehmen wie ein Abschalt-timer, die automatische Quellenerkennung, die Bildwiederholrate, die Helligkeit von schwarzen Stellen oder ein virtuelles Fadenkreuz, das über ein Spiel gelegt wird, um das Zielen zu erleichtern. Es gibt noch einige weitere Einstellmöglichkeiten, die ausführlich im Handbuch nachgelesen werden können, sie sind allerdings ohnehin ziemlich selbsterklärend.
Wie schon gesagt macht der Monitor ein gutes Bild. Dort sieht alles besser aus von einfachen Texten über Bilder bis hin zu Spielen. Durch die Helligkeit und den Kontrast kommen die Farben sehr gut raus. Die Bildwiederholrate von 144 statt üblichen 60Hz sorgt dafür, dass auch sehr schnelle Bewegungen noch scharf und flüssig (ohne Sprünge) dargestellt werden können. Das sieht man hauptsächlich bei schnellen Spielen wie Rennspielen oder Shootern. Ich habe verschiedene Spiele auf dem Monitor gespielt und allesamt sahen besser aus als auf meinem alten Monitor. Beispielsweise visuelle Effekte mit kleinen, sich schnell bewegenden Partikeln oder Rauchschwaden etc. kommen gut raus.


Fazit: Wenn man über die genannten Kleinigkeiten wie das extra Netzteil hinwegsieht, bekommt man hier einen guten Monitor, der allen Anforderungen gerecht wird. Wer also einen 144Hz Monitor sucht und dafür keine 400€ ausgeben will, kann hier getrost zugreifen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
4 von 5 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 18.08.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Bewertung im Rahmen der Aktion "Testen , bewerten und behalten"


Lieferung war sehr schnell erfolgt und alles sehr gut verpackt.



Design und Verarbeitung:


Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet. Es gibt keine scharfen Kanten , keine Spaltmaße zwischen Display und Rahmen. Es wackelt und knarzt auch nichts. Alles sehr ordentlich.


Der Monitorfuß besteht aus harten Kunststoff und ist sehr stabil. Auch der Monitorarm der die Verbindung zum Monitorgehäuse ermöglicht,ist gut verarbeitet. Alles in allem für den Preis sehr gut.
Das Material Kunststoff,wurde natürlich viel genutzt,was in Ordnung ist.
Das gekrümmte Display ist ein schöner optischer Hingucker und vermittelt ein bisschen mehr Immersion.
Ist nicht jedermanns Sache. Man muss es mögen.


Nach längeren Benutzung,fällt es nicht mehr auf,das es überhaupt gekrümmt ist.
Sehr gut sind die Anschlussmöglichkeiten mit 2x HDMI 1.4 , 1 Displayport und einen Kopfhöreranschluss.
Das Gerät ist nur neigbar aber nicht drehbar und auch nicht höhenverstellbar. Das Menü des Monitors,erreicht man über einen Stick,unterhalb des Gerätes. Nach meiner Meinung gut gelöst.


Display:


Der Monitor weißt eine 24 Zoll Größe auf ,welche eine maximale Auflösung von 1920x1080 (Full HD) horizontalen und vertikalen Bildpunkten darstellen kann. LED VA wird als Displaytechnik benutzt,dadurch enstehen natürlichere Farben ,sehr gutes Kontrastverhältnis und ein guter Betrachtungswinkel.


Der Schwarzwert ist erheblich besser,als auf ein IPS oder TN Display.
Dafür gibt es ein leichtes Schmieren bei der LED / VA Technik ,was ich jetzt nicht sehr stark gesehen habe und auch nur bei schnellen Bewegungen aufgetreten sind.


Das Kontrastverhältnis von 3000:1 ist ein hervorragender Wert und erreicht nur die LED / VA Displaytechnik. Die Reaktionszeit des Displays beträgt 4ms (Millisekunden) was ich in keinster Weise als negativen Punkt sehen würde.


Die Helligkeitsverteilung des Display ist meiner Meinung nach sehr gut und es traten keine Lichthöfe auf. In den Farbeinstellungen sollte man ein wenig einstellen, den die vorkonfigurierten Farbmodis,sind alle sehr stark auf hohen Kontrast und satte Farben eingestellt.Das Display neigt ein bisschen zum Rotstich,was man über das Menü des Gerätes wieder in den Einstellungen ausgleichen kann.


Die Bildwiederholrate von 144 Hertz sollte man auch nicht vergessen und wurde auch sehr sauber im Betrieb dargestellt.
Die Bildwiederholrate kann man auch im Menü herabsetzen , was aber für mich beim PC Gaming keinen Sinn macht.
Flimmerfreie Darstellung war zu jederzeit gegeben.


Das Display benutzt die AMD FreeSync Fähigkeit um sogenanntes(Tearing)bzw.zerreißen des Bildes unter einer niedrigeren FPS Zahl zu vermeiden. Leider besitze ich keine AMD Grafikkarte. Ich habe es mit meiner NVIDIA Karte in den Einstellungen auf G-Sync kompatibel eingestellt. In Spielen hatte ich öfters ein flackern des Gerätes festgestellt. Also nur bedingt geeignet,wenn man unbedingt G-Sync haben möchte. Für AMD Besitzer,wird es definitiv besser sein, mit der FreeSync Technologie zu arbeiten.


Funktionen:
*7 Gamemodis (verschiedene Farbeinstellungen)


*Reaktionszeit :(Standard ,Schneller , Schnellstens ) Um leichtes schmieren zu eliminieren, dafür aber leichtes Ghosting zu sehen. *Beste Einstellung ist Schneller meiner Meinung nach.


*Bildwiederholfrequenz: 60 bis 144hz einstellbar
*Black Equalizer : Es werden nur dunklere Bereiche aufgehellt.
*FreeSync : Eliminierung von zerreißen des Bildes bei niedriger FPS in Spielen
*Virtuelle Fadenkreuzanzeige ( Im Bild wird ein virtuelles Fadenkreuz angezeigt mit verschiedenen Anzeigemöglichkeiten.)
*Grundlegende Farbeinstellungen und Kontrasteinstellungen
*Blauchlicht Filter (Augenschonmodus) Es wird das blaue Licht aus dem Bild versucht herauszufiltern und ist für längere Stunden
angenehmer.
*Automatische Abschaltung des Gerätes nach Zeit möglich und einstellbar


Und nun zu den Pro und Contras bei dem Gerät:


Pro


+Flimmerfreie Darstellung zu jeder Zeit
+4ms für ein VA Panel absolut in Ordnung
+Tolle natürliche Farbdarstellung
+Gutes Kontrastverhältnis
+Schöner Schwarzwert
+Auch für Filme geeignet
+Gute Verarbeitung und schlichtes Design was mir gefällt
+Viele Einstellungen über das Menü
+Tolle Bedienung über den Joystick des Menüs schnell und direkt.
+Leicht gekrümmtes Display vermittelt ein wenig mehr Immersion.
+AMD Freesync Technologie (AMD Kartenbesitzer werden es lieben)
+144 Hz Bildwiederholfrequenz
+Kein Surren oder Summen während des Betriebes auch nicht bei hohen FPS in Spielen
+Blaulichtfiltermodus
+Kopfhöreranschluss
+neigbar



Contra:


-leichtes schmieren bei schnellen Bewegungen. Leicht ausgleichbar im Menü
-Kabelführung hinten am Monitor recht klein und schmal
-Nur bedingt G-Sync kompatibel (evtl.Update möglich)
-vorkonfigurierte Farbdarstellung ab Werk ein wenig zu satt aber einstellbar
-Displayportkabel ohne verriegelung
-nicht höhenverstellbar




Fazit:


Alles in allem für den Preis ein sehr gutes Modell,was viele Premiumfunktionen besitzt,die bei höherpreisigen Modelle erst zu sehen sind. Für Hardcore Gamer, die schnelle Reaktionzeiten benötigen ,ist es nicht die optimale Wahl. Da würde ich eher zu der TN Displaytechnik greifen die schnellere Reaktionszeiten besitzen.
Für Casual Gamer so wie ich,ist der Monitor aber klasse mit seiner Farbdarstellung und der Reaktionszeit.
Der Schwarzwert gefällt mir sehr gut und die Ausleuchtung war in einen sehr guten Verhältnis.


Preis-Leistung ist es allemal.


Wer schnelle Bildwiederholfrequenzen und tolle Farben sich wünscht und nicht so viel Geld investieren möchte , den empfehle ich das Gerät mal genauer anzuschauen. Vielen Dank
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 13.09.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Im Rahmen des Produkttests durch Alternates „Testen, bewerten und behlaten“ durfte ich den Samsung C24RG54FQU LED-Monitor ausgiebig testen.
Dies tat ich hauptsächlich im Gaming und Film Bereich.


Lieferung:
Die Lieferung erfolgte sehr schnell und der Monitor kam im Herstellerkarton.



Lieferumfang:
Im Karton ist alles enthalten, was man für den Monitor braucht um direkt loszulegen, ohne zuzüglich Zubehör kaufen zu müssen.


Enthalten ist der Monitor, dazu separat der Standfuß, ein zwei Meter langes HDMI Kabel (144Hz geeignet), eine Installations-CD, das Stromkabel, und eine Schnellstartanleitung (auch in Deutsch).


Alles gut geschützt in Styropor ausgekleidet, um Liefer- und Transportschäden entgegenzuwirken.



Aufbau und Optik:
Der Aufbau des Monitors war sehr einfach und selbsterklärend, es ist theoretisch nicht einmal nötig in die Anleitung zu schauen.
Für den Aufbau gibt es 3 Elemente: Der Monitor, der Standfuß und ein Verbindungsstück zwischen dem Monitor und dem Standfuß.


Der Aufbau erfolgt „über Kopf“, auf der Unterseite des Monitors ist eine Führung eingelassen, in der man das Zwischenstück ganz einfach reinsteckt, bis es ein Klickgeräusch gibt, anschließend wird der Standfuß am anderen Ende des Verbindungsstückes eingerastet und mit der vorhandenen Schraube befestigt. Mehr ist für den Aufbau nicht zu tun, der Monitor steht fest auf dem Fuß und wackelt nicht hin und her.


Der Samsung C24RG54FQU LED-Monitor wirkt edel und besteht aus hochglanzschwarzem Kunststoff.



Technische Daten und Funktionen:


Der 24 Zoll Monitor bietet eine maximale Auflösung von 1920x1080 (Full HD) mit einem Kontrastverhältnis von 3000:1.
Dank LED-Technik überzeugt der Monitor durch hervorragende Schwarzwerte.


Als Anschlussmöglichkeiten bietet der Samsung C24RG54FQU LED-Monitor 2x HDMI 1.4 (der Version 1.4 ist wichtig für die 144Hz Übertragung, sollte man ein anderes Kabel benutzen wollen, als das im Karton beigelegte, ist darauf zu achten, dass auch dieses Kabel die Version 1.4 unterstützt), 1x Displayport und einen Kopfhöreranschluss.


Der Monitor bietet einige voreingestellte Modi, vor allem fürs Gaming gibt es spezielle Modi wie zum Beispiel „FPS“ in der die kürzeste Reaktionszeit des Monitors angesprochen wird und Farben angepasst werden. Alle Einstellungen, wie die Reaktionszeit, Frequend (60 oder 144Hz), Farben lassen sich auch manuell konfigurieren.


Für AMD Grafikkarten gibt es die Funktion FreeSync, die das zerreißen des Bildes(tearing) unter bei niedrigen FPS zahlen verhindern soll.




Fazit:
Anfangs war ich etwas skeptisch, da ich vorher noch nie einen Curved Monitor benutzt habe, ich muss sagen, es war zu Anfang auch recht ungewohnt, aber dies vergeht in kürzester Zeit, und es gefällt einem anschließend sehr. Der Monitor überzeugt mich durch sein gutes Farbspektrum, die man beispielsweise in Rennspielen braucht aber auch sein Schwarzwert kann sich sehen lassen!
Und durch die 144Hz wirkt das Bild merkbar flüssiger, was ich anfangs bezweifelt habe.
Ich finde, dass es ein top Preis- Leistungsverhätnis hat und kann einen Kauf nur empfehlen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 18.07.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

4 1 5
Vorab möchte ich erwähnen, dass ich diesen Monitor kostenlos von Alternate zur Verfügung gestellt bekommen habe, doch nun zur Bewertung:
Der C24RG54FQHD ist ein wundervolles, preiswertes Produkt, welches jedoch kleinere Mängel aufweist, die aber im Hinblick auf seinen sehr erschwinglichen Preis verblassen.
Wie vom Hersteller schon beschrieben, handelt es sich hierbei um ein Gaming-Produkt, Dies wird wohl am deutlichsten erkennbar in den stolzen 144hz Wiederholungsrate welche zu einem sagenhaft flüssigen Spielerlebnis führen, doch selbst als reiner Desktop macht es schieren Spaß die unbegreiflich flüssigen Animationen über den Bildschirm laufen zu sehen. (teilweise habe ich einfach Fenster mit der Maus hin und her bewegt und wahrlich gestaunt, Nvidia Freesync sei dank)
Der vorliegende Monitor befindet sich jedoch mit seinen 24 Zoll auf der etwas kleineren Seite, ist hierbei jedoch keinesfalls ein ungewöhnliches Format und ist nach ein wenig Eingewöhnungszeit auch als respektabler Hauptbildschirm außerordentlich bequem zu verwenden . Wobei die 24 Zoll Diagonale jedoch durchaus nützlich sind um ein anderes Problem des Monitors zu verbergen.
Die durchaus geringe Auflösung.
Mit FHD verblasst dieses Produkt natürlich gegenüber Bildschirmen mit QHD oder gar 4k Auflösung, doch um ehrlich zu sein stellt dies ob der geringen Größe kein wirklich nennenswertes Problem dar. Ähnlich sieht es mit der Farbdarstellung aus. Bei einem derart geringen Preis erwarte ich keine Spitzenqualität, und das sollte man hier auch nicht. Schwarzwerte und Helligkeit sind manchmal etwas dürftig, gerade wenn man einen etwas helleren Monitor daneben stehen hat. (von HDR Unterstützung zurück zu gehen ist nun einmal schwer) Farbreproduktion ist in einem durchaus gutem Bereich, für profesionelle jedoch nicht wirklich Vertretbar, doch für Gaming reicht all dies allemal, gerade zu diesem Preis.


Im Lieferumfang befindet sich zusätzlich zum Panel ein Monitorstand (Leider fehlt die Vesa-Mount Option vollständig, d.h. man muss mit dem beigelieferten Stand bleiben, welcher lediglich eine Neig-Option unterstützt), Netzteil sowie ein HDMI Kabel (sehr schön: der Bildschirm besitzt auch Displayport)
Schöne Farbdarstellung, schnelle Wiederholungsrate und einige Komfortfunktionen (enorm gutes On-Screen-Display und Bedienung) lassen jedoch über all die kleineren Mängel hinwegsehen.


Empfehlen würde ich diesen Monitor für Gamer, die nach einer günstigeren Alternative für einen Monitor suchen und trotzdem Qualität haben wollen. Samsung weiß es jedes mal, mich zu überzeugen und auch bei diesem Bildschirm war ich überrascht wie viel Spaß er mir bereitet.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 27.06.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Im Rahmen eines Produkttests, durfte ich den Samsung C24RG54FQU LED, LED-Monitor auf Herz und Nieren testen und muss vorweg schon betonen, dass ich von dieser Art von Monitor sehr sehr begeistert bin! Nicht als typischer Gamer, sondern vielmehr als Fotograf und Grafiker im Einsatz.


Beginnend beim Entgegennehmen des Pakets muss man sagen, dass die Lieferung schon einmal sehr schnell erfolgt ist seitens ALTERNATE. Der Curved Monitor war sicher verpackt und mit Styropor ausgekleidet, um vor möglichen Liefer- und Transportschäden zu schützen (dies erfolgte natürlich bereits seitens des Herstellers SAMSUNG)
Im Lieferumfang ist alles enthalten, was einen problemlosen Start mit dem Monitor gewährleistet:
ein Premium HDMI Kabel, Netzstecker, Installations-CD (insofern überhaupt notwendig) und eine Schnellstartanleitung.


Verarbeitungsqualtität: Der Monitor macht einen sehr hochwertigen Eindruck und ist am Rahmen mit einer Folie überzogen geliefert, die man bei der Benutzung einfach abnehmen kann. Somit kommt der Rahmen des Monitors in einem hochglanz-schwarz zur Geltung. Der Standfuß muss lediglich noch an den Monitor montiert werden. In der Anleitung wird zwar ein Schraubenzieher empfohlen, aber die mitgelieferte Schraube mit Standfuß lässt sich auch so einfach mit den Fingern hineindrehen und ggf. mit einem Cent-Stück leicht nachziehen. Wobei das meines Erachtens gar nicht notwendig ist. Auf der Rückseite des Monitors befindet sich ein An- und Ausschaltknopf der auch den optischen Look von Vorne nicht beeinflusst und somit "unsichtbar" angebracht ist. Ein großer Pluspunkt. Der Rahmen des Curved-Monitors ist zudem schmal gewählt, sodass man als Betrachter mehr von den 24 Zoll genießen kann und nicht durch unschöne breite Rahmen abgelenkt wird.


Der Monitor wird bei mir als "Großansicht" für mein Fotostudio verwendet. D.h. ich habe den Curved Monitor über einen Adapter an meinem MacBook Pro (2009) angeschlossen und läuft reibungslos. Es war keine Installation notwendig, das MacBook hat den Monitor gleich erkannt. Der Monitor kann sowohl als Spiegelung der MacBook Oberfläche genutzt werden oder als Paralleler Bildschirm, um einfach mehr Arbeitsfläche zu haben. Die Bildqualität, allein in der Darstellung des Desktop-Bereichs ist schon sehr beeindruckend.
Hier lassen sich zudem einige Funktionen wie Bildschirmauflösung und Format auswählen, auch die Hertz Anzahl kann eingestellt werden. Sogar entsprechende Farbräume, die gerade in meiner Branche als Fotograf/Grafiker wichtig sind können individuell eingestellt werden. Eine Möglichkeit der Kalibrierung kann man an dem Monitor auch vornehmen.
Der Monitor eignet sich sehr gut für meine Tethering-Aufnahmen von der Kamera direkt auf den Bildschirm ideal. Die Bilder erscheinen gleich in einer sehr guten und gestochen Scharfen Auflösung und durch den Curved-Faktor nimmt man das Bild noch wahrheitsgemäßer auf. Das hat mich schon sehr beeindruckt. Man bekommt eine 3D-Individualtität in das Bild.


Der Monitor lässt sich auch entsprechend neigen, sodass es für den Anwender passt. Sowohl im dunklen als auch hellen Raum überzeugt der Monitor durch seine Bildqualität. Keine Spiegelungen, kein Ausreißen.


Generell kann ich sagen, dass ich den Samsung C24RG54FQU LED, LED-Monitor nur empfehlen kann. Für richtige Gamer, wird diese Curved Technologie noch einmal ein richtiger Quantensprung sein, vor allem auch in der Wiedergabe.
Das einzige CONTRA was man evtl. anbringen könnte wäre, dass es im Zeitalter der LED-Technik immer noch ein Monitor ist, der mit Energieeffizienzklasse B angegeben wird. Sicherlich fällt das nicht ins Gewicht, aber da könnte man schon noch an einem A oder noch besser A++ arbeiten.


Trotzdem eine absolute Kaufempfehlung mit 5 Sternen!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 05.04.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Super Monitor und schnelle Lieferung
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 03.04.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

4 1 5
Tolle Funktionen, gutes Bild, macht was er soll und für ein Curved ein super P/L Verhältnis. Extrem nervig ist, dass der Standfuß beim zocken doch öfter mal im Weg ist und wenn man ihn an eine Halterung hängen möchte, braucht man auch hierfür einen Adapter, da dieser Bildschirm keine Vorrichtung an der Rückseite hat.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 01.04.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

4 1 5
Ich habe mir den Monitor besorgt um endlich auch mal von 60Hz auf 144hz zu gehen.
Der Monitor kam gut verpackt an, da viel mir auch schon so das erste Problemchen auf. Leider wird er nur mit einem HDMI Kabel geliefert, deswegen hatte ich ein Glück schon vorgesorgt und mir ein Displayport-Kabel zu vor bestellt. Deswegen lesen nicht vergessen. ^^
Das Bild ist sehr schön besonders gefällt mir, dass man den Schwarzwert einstellen kann und es ist alles top und schön dunkel wie schwarz auch sein sollte. hehe.
Das Bedienfeld hinten gefällt mir auch sehr und die Menüführung ist sehr sehr leicht.
Von der Verarbeitung her mach ich mir nur um eins sorgen, da man ihn nur Neigen kann kommt es so vor als wenn es irgendwann oder schnell ausgelaugt ist, wenn man ihn oft hin und her neigt und wackelt minimal, aber das Design ist super schmal alles und Curved merkt man kaum trotzdem hat man alles im Blick. ^^
Was mir sehr gefällt, Ich habe einfach mal Gsync aktiviert und es funktioniert einwandfrei habe aber gelesen, dass es bei manchen nicht funktioniert hier müsste jeder selber es ausprobieren und schauen, aber Zerreißung Adeee wuhuuuu.
Vom Preis her kann ich sagen ist er top super scharfes Bild in meinen Augen. EIn klein wenig ghosting aber kaum bemerkbar, auch total ausreichend für den Preis zum zocken und alles super schnell.


Fazit: Der Monitor für den preis ist einfach super. Wenn man ihn nicht oft neigt oder vorsichtig mit umgeht wird er denke ich mal auch lange genug halten und zum zocken ist er super.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 28.03.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Absolute ein Muss!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 23.03.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

4 1 5
Ich habe mir den Monitor gekauft, da ich meinen alten 4:3-Monitor endlich mal als Zweitmonitor entfernen kann.
Also mal fix bei Alternate nach "144Hz und Preis aufsteigend" sortiert. Relativ schnell bin ich auf dieses Modell hier gestoßen.
"24 Zoll, Full-HD, Curved, 144Hz, VA-Panel, 190€ und das Ganze auch noch von Samsung - passt."
Also mal bestellt.


Ausgepackt, aufgebaut und über das mitgelieferte HDMI-Kabel angeschlossen. Nach einem Grafikkartentreiberupdate lief er auch.
Aber warum kann ich nur 120Hz als Bildwiederholfrequenz auswählen?
Tja, nach kurzer Recherche fand ich heraus, dass die max. Framerate über HDMI bei 120Hz liegt und man den Monitor doch bitte über DisplayPort anschließen soll, um die max. Bildwiederholfrequenz nutzen möchte.


Aber Moment: was umfasst der Lieferumfang nochmal? -> Richtig, KEIN DisplayPort-Kabel!
In meinen Augen fasst schon eine Frechheit von Samsung, dass man das Produkt aus der Packung heraus nicht im vollem Umfang nutzen kann!




Nachdem er dann doch über DisplayPort angeschlossen war, kann ich mich vom Bild her absolut nicht beschweren. Es ist klar, kontrastreich, hat einen sehr guten Schwarzwert und das Curved-Feeling ist definitiv besser als erwartet.




Alles in allem also ein echt empfehlenswerter Einsteiger-144Hz-Curved-Monitor. ;)
Würde ihn wieder kaufen. Dann würde aber direkt ein passendes Anschlusskabel mit im Warenkorb landen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1-10 von 12 Bewertungen 1 2
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de