Bewertung von Samsung GQ-55Q70R, QLED-Fernseher(schwarz, SmartTV, WLAN, Bixby, Triple Tuner, 4K, inklusive HD+)

test report logo Anklicken zum Vergrößern GQ-55Q70R, QLED-Fernseher picture /p/o/e/Samsung_GQ_55Q70R__QLED_Fernseher@@elaubg.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • Ultra HD / 4K
  • WiFi
  • CI+
  • Triple-Tuner
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • GQ-55Q70R, QLED-Fernseher
  • Effizienzklasse: B
  • Sichtbares Bild: 138 cm (55")
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel

5 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | 1 beantwortete Fragen

€ 877,-*
zzgl. Versand ab € 0,-*
Zum regulären Preis bestellen
€ 949,-* a++-e/b Produktdatenblatt

Auf Lager

Lieferung zwischen Do. 20. und Fr. 21. Februar 2
Zustellung am Donnerstag: Bestellen Sie innerhalb
von 16 Stunden und 5 Minuten per Expressversand.
1 1530835

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (3)
4 Sterne: (0)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (1)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 5 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
14 von 14 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 17.11.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Kaufentscheidung und Alternate:


Ich suchte einen seriösen Shop mit einem günstigen Preis für den GQ55Q70RGTXZG. Meine Wahl fiel dabei auf Alternate, da einerseits der Name im Bereich PC eine gewisse Bekanntheit hat, zudem ich es über Facebook bereits eine längere Zeit mitverfolgt hatte, und anderseits preislich günstiger war als die anderen serösen Shops, hinzu bei Alternate der kostenlose Versand (wo anders ca. 50€, zudem die hinzukommende fragwürdige Seriosität), was meine Kaufentscheidung bei Alternate stark beeinflusst hat. Somit war das Samsung GQ55Q70R mein erster Kauf bei Alternate. Die Zustellung verlief zügig und einwandfrei. Auch den telefonischen Kundenservice habe ich, aufgrund einiger Fragen, genutzt (u.a. falsche PQI-Index Angabe, 2700 oder so statt 3300, was mich irritiert hatte, aber wie man sieht, korrigiert wurde) und kann es nur loben; professionell, höfflich und bemüht sich beim klären.


Design, Aufbau und Einrichtung des TVs:


Nun zum TV: Anfangs war ich wegen den "Krähenfüßen" des TVs recht skeptisch, doch bin ich positiv überrascht wie gut das tatsächlich aussieht. Aufbau und Einrichtung des TVs ist simpel. Insgesamt hat der TV ein sehr edel- und modern wirkendes Design, wozu auch die sogenannten "Krähenfüße" beitragen ;) Besonders gefällt mir am Design, dass es nur einen dünnen Rahmen hat. Und der Prozessor des Q70R bringt die nötige Leistung.


Bild und Ton:


Das QLED macht im Vergleich zu den Vorgänger-LEDs einen deutlichen Unterschied in der Bildqualität; Farbqualität, Bildschärfe, Kontrast und die Tiefenwirkung sind deutlich besser. Weswegen ich einen Vorgängermodell auch nicht mehr in Betracht ziehen würde. Also Top Bildqualität.


Tonqualität ist gut und klar. Nutze keine Soundanlage.


Benutzerfreundlichkeit:


Das Menü ist, wie beim Vorgängermodell 2017 auch, Benutzerfreundlich.


Meine negative Kritik:


Die Fernbedienung ist sehr einfach gehalten, wenig Knöpfe. Was mich persönlich etwas stört, da ich an eine ganz "normale", frühere Samsung Fernbedienung, gewohnt bin. Und wie ich finde, grade bei dieser Preisklasse, hätte Samsung da aufs Sparen verzichten können bzw. sollen. Zumal diese minimalistische Fernbedienungsart einiges an der Bedienung umständlicher macht. Trotz dessen gewöhnt man sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase und es wird ok. Ich hoffe Samsung wird das bei den Zukünftigen seiner TVs wieder ändern und macht es so wie bei den guten alten Fernbedienungen, die äußerst Benutzerfreundlich waren.


Und das sieben monatige Entertain-Paket ist natürlich ein tolles extra.


Trotz der Fernbedienung würde ich den TV auf jeden Fall wieder auswählen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 31.01.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

3 1 5
Das Bild ist gut. Die Software (Stand Januar 2020) ist wirklich Schrott. Ständig funktioniert irgendwas nicht. Ob nun Netflix, Amazon Prime oder auch nur das Lauter-Leiser-Stellen. Es gibt auch "Einstellungen", die man nicht verändern kann. Ich denke mal, die bekommen das noch in den Griff, aber die Software ist sehr instabil
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
8 von 9 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 28.01.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

2 1 5
Wie von ALTERNATE gewohnt wurde mein Auftrag schnell bearbeitet und das Gerät auch ohne Expresszustellung bereits nach 2 Tagen zugestellt. Der Samsung soll einen 9 Jahre alten Panasonic 42" Plasma-TV ersetzen. Er dient in erster Linie als Monitor für externe Signallieferanten sowie für die mit dem integrierten Kabelempfänger enpfangenen digitalen HD-Kabelprogramme. Die Netzwerkfunktionalitäten nutze ich ebenso wenig wie die eingebauten Lautsprecher, insofern berücksichtige ich diese Parameter nur hinsichtlich der Ausstattung. Das Design spielt für mich keine Rolle, inzwischen haben alle TVs einen unauffällig schmalen Rahmen.
Mit 15 Jahren Erfahrung als technischer Fachberater für Audio-, TV/Video- und PC-Elektronik betrachte ich Geräte aus diesen Bereichen aus entsprechendem Blickwinkel. Für mich ist die in Relation zum Kaufpreis von 900 Euro erreichbare Bildqualität das wesentliche Entscheidungskriterium.
Externe Bildsignale erhält er von Media-PC (4K-Inhalte, Testbilder), UHD-Player (4K-Filme), Blu-ray-Player (Blu-rays) und DVD-Player (DVDs). Vorwiegend verwendete Testsoftware: Samsara, Planet Erde 2, Avatar, Star Wars (wegen der berüchtigten Laufschrift im Intro), jeweils in den physikalisch verfügbaren Varianten, und TV-Programme. HDMI-Kabel von Audioquest (Media-PC, UHD-Player) und Oehlbach (Blu-ray-Player und DVD-Player). Sichttests finden im dunklen Raum mit meiner völlig untechnischen Partnerin als neutrale Kontrollinstanz aus einer Entfernung von 2,5 Metern statt, nachdem ich Hintergrundbeleuchtung und Helligkeit so weit reduzierte, dass schwarz so schwarz ist, wie es das Gerät erlaubt, und weiss nicht überstrahlt. Alle anderen Parameter verblieben in Werkseinstellung.
Unser zusammengefasstes Fazit in der Hoffnung, dass Sie uns eine entsprechende Sorgfalt bei den Tests und die Beurteilung zutrauen: Das Gerät hat ein grosses Potenzial hinsichtlich der erreichbaren Schärfe, was aufgrund der hohen Pixeldichte erwartbar war. Wegen des guten Schwarzwerts und des daraus resultierenden Kontrastumfangs zeigt er in Abhängigkeit von der Software ein lebendiges Bild. Die Tatsache, dass er Fehler im Bildmaterial, vor allem bei SD- oder HD-Auflösung deutlich darstellt ist ein positives Zeichen für Signalverarbeitung und Display, empfiehlt sich jedoch eher nicht für jene, die vorwiegend niedrig auflösende Quellen nutzen. Zudem zeigt es immer noch für LC-Displays typische Fehler. Klötzchenbildung bei grossflächigen sanften Helligkeit- und Farbverläufen sowie eine für mich ungewohnte (Plasmadisplays kennen dieses Problem prinzigbedingt nicht) starke Blickwinkelanhängigkeit. Freude hat hier nur, wer dem Display genau gegenüber sitzt. Für technische Laien: QLED hat technisch mit OLED nichts zu tun. QLED ist Samsung-Marketingsprech für ein mit LED's durchleuchtetes LC-Display, eine altbekannte und weitgehend ausentwickelte Technik. Würden zur Durchleutung des LC-Displays Teelichte benutzt, hiesse die Technik bei Samsung Qteelicht. Insgesamt bewerten wir die Bildleistungen bei unserer Nutzungsart, bei der wir dem Gerät in dunklem Raum gegenüber sitzen und es mit 4K- oder FullHD-Inhalten beliefern, für gut, für niedrigere Auflösungen für befriedigend, denn die Bildverarbeitung skaliert recht gut und ruckelarm, kann aber ebenso wenig zaubern wie jedes andere Gerät.
Bereits beim Aufstellen macht mein rechter Zeigefinger unangenehme Bekanntschaft mit einer an der Unterkante des Geräts hervorstehenden Senkkopfschraube, die der Fixierung einer Plastikleiste (bei diesem Gerät ist ausser den Füssen alles aus Plastik) dienen soll. Eine wie auch immer geratene Ausgangskontrolle oder Qualitätssicherung hätte das Gerät wohl kaum überstanden. Der Fehler fällt auf und wäre bei dieser Gelegenheit sicher korrigiert worden. Das Netzkabel ist ein Witz für Radiorecorder und Rasierapparate in besonders dünner Ausführung. Die Anschlussbuchsen bewegen sich beim Einstöpseln bedenklich, obwohl die Stecker leicht hineingleiten (so dass weder eine mechanisch noch elektrisch sichere Verbindung entsteht) und sind offenbar nicht mit dem Gehäuse verschraubt. Zudem setzt deren dünnem Blech das Gewicht meiner Mittelklassekabel bedenklich zu, so dass ich dem Gerät eine Zugentlastung mittels selbstklebenden Klettbands spendiere. Der Fuss, der eine Führung zur unsichtbaren Verlegung der Kabel bietet, ist so dünn, dass sich hier nicht einmal 2 meiner HDMI-Kabel nebeneinander verlegen lassen. Zudem müsste ich sie wegen der Art der Führung derart stark knicken, dass sie das nicht unbeschädigt überleben könnten. Da dieses Gerät in unseren Augen offensichtliche Mängel aufweist, müssen wir dessen Material- und Verarbeitungsqualität mit mangelhaft bewerten.
Hier schliesst sich die materialtechnisch billigste Fernbedienung, die ich bislang in den Händen hielt (für meine Partnerin ein Ausschlusskriterium), darüber hinaus völlig unergonomische und entsprechend schlecht nutzbare Fernbedienung, nahtlos an. Kein Problem dachte ich, ich nutze ja ohnehin meine Philips Prestigo Universalfernbedienung. Falsch gedacht, denn der einzige per Infrarot übertragene Befehl ist der An/aus-Befehl, alle anderen Befehle werden per Bluetooth übertragen, was das Nutzen jeglicher anderen Fernbedienung konstruktiv ausschliesst. Da die Originalfernbedienung selbst bei vorsichtigster Handhabung nach meiner und der Meinung meines Vor-Ort-Einzelhandelsfachberaters vermutlich häufiger ersetzt werden muss und als Ersatzteil bei Samsung nach Aussage meines Vor-Ort-Händlers schlicht HIER BIN ICH WEGEN DER RICHTLINIEN GEZWUNGEN, MICH ZU ZENSIEREN, DENN DEN SACHLICHEN HINWEIS DES FACHBERATERS VOR ALLEM HINSICHTLICH DER PREISGESTALTUNG SAMSUNGS BEI ERSATZTEILEN DARF ICH HIER NICHT WAHRHEITSGEMÄSS ZITIEREN. Zudem ist mir die Tatsache, dass das Mikrofon in der Fernbedienung alles an das TV überträgt, was sich im Raum akustisch abpielt und das TV diese Daten ins WWW übertragen kann, sofern man leichtfertig genug ist dessen Netzwerkfunktionalität zu nutzen, bekannt und von mir nicht gewünscht. Dies ist übrigens wegen der Sprachsteuerung Bixby, die ich selbstverständlich nicht nutze, technisch nicht anders möglich. Diese muss ständig hinhören, sonst liesse sie sich nicht durch Zuruf aktivieren. Es wäre möglich gewesen, den Kunden die Wahl zwischen dieser Fernbedienung und einer herkömmlichen Infrarotfernbedienung zu ermöglichen, indem man letztere zusätzlich beilegt, diese böte dann jedoch keine Abhörfunktion; die Herstellungskosten für sowas liegen unter einem Euro und wären kalkulatorisch bei diesem Gerät mutmasslich kein Problem. Hilfe verspricht hier die Samsung-App für's Smartphone, womit ich ja ohnehin schon eine Abhöreinrichtung im Haushalt habe. Die Berechtigungen, die Samsung verlangt, schliessen für mich deren Installation aus. Ich möchte weder, dass Samsung meine Nachrichten liest, noch dass Samsung mein Smartphone benutzt, ihrerseits Nachrichten von ihm aus zu versenden. Und das sind noch die moderateren Berechtigungen nach denen Samsung verlangt; tatsächlich gibt man mit dieser App jede eigene Kontrolle über sein Smartphone auf und überträgt diese auf Samsung. Eben diese Kontrolle bis hin zur akustischen Privatsphäre im eigenen Wohnzimmer gibt man auch mit der Netzwerkintegration des TVs auf - für mich beides keine Option.
Deshalb verwende ich für alle Netzwerkfunktionen einen Media-PC, der alles kann was der TV kann, und noch vieles mehr darüber hinaus, nur eben unter meiner Kontrolle, wer welche Daten von mir erhält und welche Daten auf meinem Gerät landen. Die Originalfernbedienung habe ich stillgelegt. Den An/aus-Befehl bedient meine Prestigo, die Bluetooth-Befehle ein bluetoothfähiges PC-Keyboard.
Der guten Bildqualität bei unseren Betriebsbedingungen (4 Sterne) steht eine mangelhafte Material- und Verarbeitungsqualität (1 Stern), ein von mir als konsequent anwenderfeindlich empfundenes Bedienkonzept (kein Stern) und bei Nutzung der Netzwerkfunktionalität - vor allem im Zusammenspiel mit der Originalfernbedienung - ein enormes Interesse seitens Samsung nach der derzeit kostbarsten Handelsware der Welt, Ihren persönlichen Daten, gegenüber.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 11.01.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Kurzfristig bestellt, trotz Feiertagen innerhalb von 2 Tagen unbeschädigt geliefert. TV hat alles was angegeben und gewünscht. Habe bisher keinerlei Mängel feststellen können, bin ich auch von früheren Bestellungen so gewohnt. Gerne wieder.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 23.01.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Da gibt es nix zu meckern; Klasse Bild, erstaunlich guter Sound, obwohl in vielen Foren darüber gemeckert wird. Bedienung und Inbetriebnahme einfach, insbesondere wenn man zusätzlich die Samsung-App benutzt. Rundum zufrieden !
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de