Bewertung von Sharkoon SKILLER MECH SGK3, Gaming-Tastatur(schwarz, Kailh Blue)

SKILLER MECH SGK3, Gaming-Tastatur picture /p/o/n/Sharkoon_SKILLER_MECH_SGK3__Gaming_Tastatur@@ntzs82.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • SKILLER MECH SGK3, Gaming-Tastatur
  • SKILLER MECH SGK3, Gaming-Tastatur
  • SKILLER MECH SGK3, Gaming-Tastatur
  • Verbindung: Kabel
  • Schaltertechnik: Kailh Blue
  • Layout: Deutsch

5 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | jetzt erste Frage stellen

€ 64,89*
zzgl. Versand ab € 6,79*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Do. 13. und Fr. 14. August 2
Zustellung am Donnerstag: Bestellen Sie innerhalb
von 3 Stunden und 53 Minuten per Expressversand.
1 1302286

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (3)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 5 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 21.06.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Ich besitze die Tastatur seit ca. 6 Monaten und habe mich bewusst für die Blue Switches entschieden. Ich wollte ein Klicken, ich wollte einen knackigen Anschlagen und ich wollte ein Schreibmaschinengefühl in einem modernen Design, was mir die Sharkoon Skiller zu meiner vollsten Zufriedenheit bietet. Da ich überwiegend Linux User bin, sind die voreingestellten RGB-Modi mega Klasse, welche mit der Sharkoon Super-Taste abrufbar sind und ich dadurch keine dusselige Software installieren muss.


Auch die offenen Tasten finde ich einfach nur toll, da hierdurch die Tastatur sehr leicht gereinigt werden kann. Ich würde die Sharkoon Skiller Mech sofort wieder kaufen!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 24.09.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Ich kann diese Tastatur nur jedem Empfehlen.
Sie macht einen hochwertigen Eindruck / Gut verarbeitet.
Die Kailh Blue sind schön Knackig und machen einen für mich angenehmen Klickgeräusch.
Ich kann mittlerweile auf keiner anderen Tastatur mehr wirklich zufriedendstellend Tippen da diese Taster einfach nur klasse sind.


Die Beleuchtungsmöglichkeiten sind Klasse, sehr viele Modi, schöne Farben.
Nutzung der vielen Funktionen auch ohne die Software von Sharkoon möglich (Unter Linux gab es da aber Probleme!)
Und Windows TOP!


Entnahme der Tasten ist problemlos möglich (Zu Reinigungszwecken etc)


Gerne wieder!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 11.04.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

4 1 5
4 Sterne UND DENNOCH muss sie muss leider wieder zurückgehen. Eigentlich ist die Tastatur (taktile "Blue Switches") für den Preis unschlagbar und kann locker mit Razer oder Roccat mithalten, ABER ... die neue Bauform dieser modernen Tastaturen mit den offenen Switches hat den großen Nachteil, dass die Mechanik für ein sehr unangenehmes, hochfrequentes Nachhallen sorgt. Beim Spielen, wo man die Finger immer auf den gleichen Standardtasten hat ist das nicht so schlimm bis gar nicht bemerkbar - aber beim Schreiben, wo man schnell hintereinander viele Tasten schnell anschlägt ist es unerträglich laut und sorgt sogar für Kopfschmerzen :-( Und das betrifft leider auch die Huntsman von Razer (taktile "Green Switches"). Nur bei der Roccat Vulcan 120 mit den Titan-Switches ist dies nicht der Fall - allerdings fehlt ihr dafür das taktile und sie ist für alle Gamer ungeeignet, die Tastatur nicht direkt horizontal vor sich haben, denn ansonten knallen einem die freistehenden LEDs in die Augen - und das tut sogar bei niedrigster Beleuchtungsstufe auf :-( Somit ist es heute leider echt nicht einfach die ideale Tastatur zu finden...wichtig: tastenumschließendes Gehäuse und geschlossen Tasten bei LED-Beleuchtung. Schade...
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 07.05.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

3 1 5
Um das vorauszuschicken: Meine Testzeit für die Sharkoon SGK3 war relativ kurz, weshalb das kein Langzeittest wird, jedoch sind mit in der kurzen Zeit bereits ein paar nervige Dinge aufgefallen.
Zuerst aber zum Positiven: Das Tippgefühl ist wirklich sehr ansprechend und ist m.M.n. sehr ähnlich zur Tastatur eines DELL-Notebooks.
Auch die Effekte und Helligkeit der RGB-Beleuchtung sehen wirklich fantastisch aus. Ganz zu schweigen von der Anpassbarkeit der Beleuchtung.
Damit war es das aber auch schon, denn auch bei den vorher gelobten Punkten gibt es Anlass zur Kritik.
Die vorher angesprochene RGB-Beleuchtung wird nämlich per PWM gedimmt, obwohl sie eigentlich garnicht gedimmt werden müsste. Da die PWM-Frequenz scheinbar nicht sonderlich hoch liegt, sieht man bei schnellen Augenbewegungen die einzelnen LED-Farben (ähnlich wie beim Regenbogeneffekt bei DLP-Beamern). Ein Video zur Verdeutlichung kann man sich unter folgendem Link ansehen: https://youtu.be/S_X4eOl_7HU
Da ich persönlich doch häufiger schnell von der Tastatur auf den Bildschirm und zurück sehe, ist dieses Phänomen sehr nervig und ein No-Go für mich. Zudem kann es durch sog. PWM-Flackern zu Kopfschmerzen und anderen Beschwerden kommen, was ich auch schon häufig erlebt habe.
Ein weiterer Kritikpunkt ist die Notwendigkeit einer Handballenauflage, um wirklich mit der Tastatur schreiben zu können. Ansonsten sind nämlich die unteren Reihen der Tastatur auch im aufgestellten Zustand zu hoch um eine der oberen Tasten zu betätigen, ohne versehentlich eine der unteren mitzudrücken.
Ein kleiner aber bei knapp 70 € Verkaufspreis doch unerwünschter Punkt sind die Status-LEDs für den Nummernblock, Shift-Lock etc. Diese sind blau und leider sehr hell (merklich heller, als die Tastenbeleuchtung) und sind für mich somit störend.
Alles in allem liefert Sharkoon mit der SGK3 eine gute Tastatur ab, wenn man sie nicht wegen ihrer RGB-Beleuchtung kauft.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 29.12.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Habe einige Keyboards durch in den letzten Jahren und freue mich über eine Tastatur mit der ich endlich wieder rundum zufrieden bin. Ich mag den Anschlag, ich mag den mechanischen Klick, ich mag das herrlich schwere und stabile Design. Wer unbedingt einen Mangel sucht wird vielleicht bei einem leichten Spiel der einzelnen Tasten fündig. Es ist aber nicht wirklich störend und mir fehlt die Vergleichsmöglichkeit mit den direkten Konkurrenten.
Von mir 5 Sterne und würde sie mir wieder holen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de