Bewertung von Sharkoon SKILLER SGH3, Gaming-Headset(schwarz)

SKILLER SGH3, Gaming-Headset picture /p/o/k/Sharkoon_SKILLER_SGH3__Gaming_Headset@@kh-s54.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • SKILLER SGH3, Gaming-Headset
  • SKILLER SGH3, Gaming-Headset
  • SKILLER SGH3, Gaming-Headset
  • SKILLER SGH3, Gaming-Headset
  • SKILLER SGH3, Gaming-Headset
  • SKILLER SGH3, Gaming-Headset
  • Kopfhörertyp: Over-Ear Kopfbügelhörer
  • Geeignet für: Gaming, iPad, iPhone, iPod, Mobile Abspielgeräte, Mobiltelefone, Nintendo Switch, PC-Systeme, PlayStation 4, Xbox One
  • Verbindung: Kabelgebunden

28 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | Frage beantworten oder stellen

€ 58,19*
zzgl. Versand ab € 6,79*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Mi. 21. und Do. 22. Oktober 2
Zustellung am Mittwoch: Bestellen Sie innerhalb
von 13 Stunden und 17 Minuten per Expressversand.
1 1346326

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (21)
4 Sterne: (6)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 28 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1-10 von 28 Bewertungen 1 2 3
4 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 06.11.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Dieses Headset ist genial. Es ist bequem, hat ein top Mikrofon und ist vor allem sehr wertig. Ich benutze es für die Xbox und ab und zu für den PC. Ich musste notgedrungen von meinem Beyerdynamic DT 990 auf dieses wechseln weil ich keine passende Soundkarte mehr besitze. Aber ich wurde nicht enttäuscht.
Die Ortung von Gegnern in Spielen wie CSGO, PUBG, CoD usw. funktioniert nach einer gewissen Gewöhnung super.
Was für mich wichtig war, ein abnehmbares Mikrofon und ein angenehmer Sitz. Ich bin Brillenträger und empfinde es als angenehm selbst nach mehreren Stunden!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
3 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 05.09.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

4 1 5
Ich habe für einen Produkttest das "Sharkoon Skiller SGH3 Headset" zugeschickt bekommen. Dies wurde innerhalb von zwei Tagen geliefert und kam ganz unbeschadet bei mir an. Beim Öffnen des Kartons, fand ich die Anleitung oben drauf. Diese ist sehr verständlich erklärt. Also für Anfänger bei Fragen optimal.
Das Headset war in zwei Teilen drin. Das abnehmbare Mikrophon war einzelnd neben dem Kopfhörer "verpackt". Und die Kabel alle sorgfältig dahinter gesteckt. Die ganze Verpackung ist sehr robust und es kann definitiv nichts am Headset kaputt gehen.
Als erstes packte ich die Kopfhörer an sich aus. Nebenbei lud ich mir den Treiber von der Sharkoon-Seite dafür runter. Allerdings ist es ein Treiber für das Headset "SB1", was mich verwundert hatte. Dies war schließlich auch der einzige Treiber für dieses Headset. Naja, habe diesen installiert. Komme mit diesem aber nicht ganz klar, vielleicht brauche ich aber dafür etwas länger xD.
Anhand des Treibers kann man sich nämlich den Sound einstellen. Der Klang ist zwar ziemlich gut für das Headset, aber ab und zu fehlt mir doch schon etwas der Bass. Für Brillenträger sind die Kopfhörer auch geeignet. Die Brille verrutscht nicht und die Kopfhörer tun dabei nicht weh. Auch nach stundenlangem Benutzen nicht. Was natürlich noch ein nettes Gimmick gewesen wäre, wenn die Sharkoon-Logos an der Seite beleuchtet gewesen wären. Aber das Design, so wie es jetzt ist, finde ich schon genial.
Dieses Headset kann man über einen einzigen Klinkenstecker als Kopfhörer anschließen oder aber den einen Stecker durch einen dazu gefügten Adapter in Mikrophon- und Kopfhörerstecker umwandeln. Wer nur per USB-Anschluss anschließen kann oder will, kann auch dazu den zusätzlichen Adapter benutzen. Man kann dazu den einen oder aber auch die zwei Klinkenstecker in USB umwandeln. Macht dann auch das Kabel etwas länger. An dem einen Adapter kann man auch das Mikrophon an oder ausstellen, was manchmal sehr praktisch sein kann.
Das Mikrophon ist abnehmbar und der Anschluss durch eine Plastikkappe geschützt. Diese ist allerdings lose, was ich schade finde, da man diese schnell verlieren kann. Man sollte die vielleicht mit dem Kopfhörer verbinden.


Es gibt für mich einen Punkt Abzug für die Plastikkappe, die lose ist und für den Treiber.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 27.01.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Ich habe das Sharkoon Skiller SGH3 Headset im Rahmen der Testen/Bewerten/Behalten testen dürfen und hatte vorher das Logitech G633 im Einsatz weshalb ich mich besonders auf diesen Test gefreut habe.
Vorab muss ich sagen das mir die per USB anschließbare externe Soundkarte mit am besten gefallen hatte.


Das Headset habe ich jetzt 2,5 Wochen ausgiebig in Raids und in einem RTS Turnier testen können, das Headset hat eine sehr schöne Sprachqualität und ein gutes Mikrophone. Leider ist der Tragekomfort am Anfang sehr Gewöhnungsbedürftig aber man gewöhnt sich schnell daran das man außer das Headset recht wenig im Hintergrund hört.


Auch bei längeren Spielephasen war es nicht behindernd oder störend, es ist recht leicht und angenehm zu tragen.


Als ich es aus der Verpackung nahm (es ist eine Software CD dabei für die externe Soundkarte) hat sich das Headset sehr hochwertig (von der Verarbeitung her) angefühlt und war schön in Scene gesetzt.


Die Installation war (Idiotensicher und) einfach, 2 Klinke Stecker -> ab an den PC und fertig :) alternativ kann man die externe Soundkarte an den USB Port anschließen (und man hat Klangprofile die man auswählen kann je nach Situation) und dort die Klinke Stecker anschließend einstecken.


Alles in allem bin ich mit dem Headset sehr zufrieden und muss sagen das ich als langjähriger Logitech-Nutzer erst voreingenommen war mitlerweile aber sagen muss das dieses Headset absolut konkurenzfähig ist.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 04.01.2019 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

4 1 5
Erst einmal danke an Alternate, für die Aktion testen, bewerten, behalten Aktion. Ich habe mich sehr darüber gefreut.


Nun zu meiner Bewertung für das Skiller SGH3 Headset.


Der Karton wirkt recht Groß, Wuchtig und vermittelt den Eindruck, etwas Hochwertiges Gekauft zu haben.
Beim Auspacken bekommt man als erstes die Bedienungsanleitung zu Gesicht.
Nachdem man den Schaumstoffablage entnommen hat, tritt ein so genannter „Wow“ Effekt auf. Das Headset, sowie die Komponenten sind direkt sichtbar in Schaumstoff eingelegt. Es sieht wirklich auf dem ersten Blick sehr gut aus, die großen Ohrmuscheln stechen als erstes heraus.
Beim entnehmen des Headsets sollte man beachten, den kleinen Karton mit der Skiller Aufschrift gleichzeitig zu entnehmen, sonst bleibt das Kabel des Headsets hängen.
Die Skiller Logos auf den Ohrmuscheln sind mit Folie abgeklebt.
Das Headset selbst ist vom Gewicht her sehr Leicht.
Beim aufsetzen muss man die Bügel nicht einstellen, diese passen sich automatisch der Kopfgröße an, dass finde ich persönlich sehr positiv.
Der Bügel bestellt aus Metall, was sehr hochwertig wirkt. Wenn man aber beim tragen des Headsets dagegen kommt, macht es ein sehr lautes metallisches Geräusch, was nicht so schön ist.
Das Mikrofon liegt separat bei, man kann es also tatsächlich bei Bedarf entfernen, so kann man das Headset als ganz normale Kopfhörer in der Öffentlichkeit tragen.
Um das Mikrofon an zu bringen, muss man an der linken Ohrmuschel einen Stopfen entfernen. Was ich nicht gut finde ist, sollte man diesen verlieren, hat sich das mit dem Schutz des Klinkeneinganges erledigt.
Eine Lösung wäre gewesen, es mit einer Art „Band“ zu fixieren. So muss man immer drauf achten, wo man es beiseite gelegt hat.


Nun zu dem Zubehör:
Die Sharkoon SB1 USB-Soundkarte ist zwar sehr praktisch, weil man mit dieser Stumm schalten, Equalizer einstellen sowie Lautstärke regeln kann, aber das USB Kabel ist so kurz, dass man auf eine Verlängerung angewiesen ist, es sei denn, man hat den PC direkt neben sich stehen.
Ansonsten ist das Adapter Kabel, mit dem man zusätzlich die Lautstärke regeln, so wie das Mikrofon abschalten kann, lang genug.


Nun zum Klang. Ich habe ein Musikalisch ein Orchester an gemacht und war Klanglich mehr als positiv überrascht. Der Bass ist satt, die Höhen mehr als gut. Es klingt alles absolut klar.
Auch im Teamspeak muss man keine Abstriche machen, man versteht mich ausgezeichnet und klanglich ist auch alles bestens. Für das Geld, einfach erstaunlich.
Was ich leider aber dann Wiederum bemängeln muss, ist, dass man das Mikrofon leider nicht weg klappen kann. Es ist zwar elastisch, aber nur in einem begrenzten Bereich.


Für das kurze USB Kabel der Soundkarte, sowie dem unpraktischen Mikrofon, werde ich leider einen Punkt abziehen müssen. Ansonsten hat mich das Headset sehr beeindruckt.
Ich kann es für das Geld nur wärmstens empfehlen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 20.08.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

4 1 5
Produktbewertung:
Sharkoon SKILLER SGH3
-Stereo Gaming Headset-


Bei dem Öffnen durch anheben des Schachteldeckels des Skiller SGH3, fiel mir direkt das stabile Verpackungskonzept auf. Man erblickte ein gut geschütztes Headset, das abnehmbare Mikrophon, die externe USB-Soundcard, sowie die Anleitung für das Skiller SGH3, die in mehreren Sprachen verfasst ist.


Im unteren Bereich der Box ist ein kleiner Karton, der noch ein weiteres Kabel enthält, an dem sind 2 Klinkenstecker (einer für Kopfhörer, einer für Mikrophone), eine Volumenkontrolleinheit (on-off sowie einen laut und leise Regler) und eine Klinkenbuchse zum Anschluss des Headsets an die Kontrolleinheit.


Die Kabel vom Headset (ca. 110cm) und der Kontrolleinheit (ca.150cm) ergeben somit eine Gesamtlänge von ca. 260cm.


Nach überprüfen der Vollständigkeit des Inhaltes kann man schon einmal sagen, das Sharkoon Skiller SGH3 macht alles in allem einen guten und grundsoliden optischen, sowie haptischen Eindruck.
Sei es die Kabel, die schwarz gesleevte sind, die goldenen Stecker, auch der Haltebügel und die Kopfstütze sowie die weichen Ohrpolster (Kunstleder).


Die Handhabung und Installation war einfach und bedarf nicht einem Technischem Studium.


Ich konnte das Skiller SGH3 sowohl am PC sowie an der PS4 testen und bei beiden war der Klang ordentlich und alles gut zu Verstehen.
Ich hatte das Gefühl, daß das Headset von Haus aus etwas leise ist, dadurch mußte ich alle Spiele, Skype und Teamspeak am PC etwas Lauter regeln, doch der Sprach- und Klangqualität tat das keinerlei Abbruch.


Nach einer weile spielen samt Teamspeak bemerkte ich fast nicht mehr das ich ein Headset trage, selbst für mich als Brillenträger ist der Druck auf die Bügel erträglich und die Wärmebildung hält sich im Rahmen. Eindeutig kann ich sagen das mein Headset, das ich vorher benutzte, ganz klar nicht mehr meinen Ansprüchen genügt.
Beide Headsets befinden sich im gleichen Preissegment und durch den direkten Vergleich steht für mich fest, mein neuer Favorit ist das Sharkoon Skiller SGH3.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 04.07.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Nach fast 20 Jahren war es soweit, "knacks" brach an meinem alten Headset die linke "Micky Maus" ab. Da das Mikrofon auch nicht mehr besonders gut war und das Teil seinerzeit nur 10 DM (!) gekostet hatte, ging es auf die Suche. Und wo anders suche ich als bei Alternate ;-) diesmal sollte es nicht billig werden, aber auch nicht zu teuer. Da ich mit meiner Sharkoon Tastatur und Maus schon gute Erfahrungen machen konnte, habe ich mein neues Headset auch bei Sharkoon gesucht. Bei den billigen Headsets waren die Bewertungen erwartungsgemäß nicht so gut, und etwas guten Klang sollte es schon haben. Also habe ich mich nach viel Bewertungen lesen für das Skiller SGH3 entschieden.


Ob Corona-Massenhysterie oder nicht, Alternate liefert wirklich immer sehr schnell. So war auch das neue Headset in sehr kurzer Zeit bei mir. Beim auspacken war ich überrascht, wie wertig schon die Verpackung wirkt. Der gute Ersteindruck setzte sich beim weiteren auspacken fort, und beim anprobieren merkte ich schon, das paßt einfach. Also anschließen, Musik hören. Jupp, der Klang ist für mein Hörempfinden sehr gut. Spiele klingen auch gut, also abends auf TS und da waren meine Kumpels überrascht, wie deutlich ich auf einmal bei ihnen ankam und vor allem auch lauter als vorher. Also ging es bei World of Warships an's fahren in Division. Und hier hat mich das Headset besonders angenehm überrascht. Im Hafen höre ich das Ambiente sehr klar und deutlich, egal welchen Hafen ich auswähle. Auch meine Kameraden im TS kann ich damit sehr deutlich hören und verstehen. Auf in's Gefecht. Feind in Sicht, ich habe eine Schußlösung... Feuer! Und da donnern die Geschütze meines Schlachtschiffs so eindrucksvoll wie nie vorher! Da habe ich erst gemerkt, wie schlecht mein altes Headset doch war. Dieses Headset bringt sogar mehr Klang rüber als meine alten, aber immer noch guten Typhoon 3-Wege Boxen. Wieso habe ich mein altes Headset nicht schon vorher ausgemustert...


Kurzum: ich bin begeistert vom SGH3 Headset! Nach 1 - 2 Stunden setze ich es mal für eine Pause von 5 Minuten ab, da es sonst doch etwas warm an den Ohren wird. Das liegt aber nicht am Headset, sondern an mir - ich habe eine etwas höhere Körpertemperatur als die meisten Menschen, weswegen Ärzte, die mich noch nicht kennen, immer gleich an Fieber denken. Mit den kleinen Pausen zwischendurch ist dieses Headset sehr angenehm für mich und überzeugt mich in jeder Hinsicht.


In Anbetracht von Klang und Tragekomfort kann ich dieses Headset nur empfehlen. Hier habe ich für einen fairen Preis ein sehr gutes Headset bekommen, das ich nicht mehr missen mag. Der Preis ist für die gebotene Qualität bei Verarbeitung und Klang noch günstig. Ich kann dieses Headset guten Gewissens weiter empfehlen!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
5 von 16 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 13.08.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

3 1 5
Ich habe die Sharkoon Skiller SGH3 nun ein paar Tage im Test gehabt schätzungsweise 40/50 stunden Tragezeit.


Beginnen wir am Anfang, es war ein ordentlich verpacktes und schön Präsentiertes Paket.


Inhalt: Die Kopfhörer, abnehmbares Mikrofon, USB-Soundkarte, Kabel Verlängerung samt Regler


Persönlicher Eindruck/Meinung



Mir gefällt das Design sehr mit Ausnahme der Klavierlack Optik der Symbole aber das ist nur meckern auf hohem Niveau,
die Ohrmuscheln passen wunderbar über meine Ohren und das Headset passt sich gut an.
Ich konnte es stundenlang tragen und es wurde nicht unbequem.
Der Klang ist für mich etwas Basslastig, allerdings wenn man es wie ich an der PS4 oder am PC benutzt kann man dank der Soundkarte einige Änderungen vornehmen.
Die USB-Soundkarte hat verschiedene Voreinstellungen aus denen man sehr einfach wählen kann und wenn das noch nicht genug ist gibt es auch noch eine Software für PC mit der man noch mehr einstellen kann.
Allerdings habe ich diese noch nicht getestet da ich so schon sehr zufrieden bin und nicht extra was installieren muss.
Wer die Kopfhörer unterwegs nutzen möchte kann einfach das Mikro abnehmen und sie am irgend einem Abspielgerät einstecken.
Ich hab sie zb. auch beim einkaufen für unterwegs mal getestet.
Sie waren dann zwar im Vergleich wieder etwas kräftig im Bass aber dennoch gute und bequeme Kopfhörer.
Ein Punkt der mir auch sehr gefällt das man die Kabellänge zwischen 110-260cm variieren kann was ganz gut ist wenn ich es mobil nutzen möchte.


Und das ganze für „nur“ ca. 50-60€ ist ein sehr guter Preis in meinen Augen.
Ich selbst habe noch Weitere Headsets in der Preisklasse von 30-270€ gehabt und muss sagen als Einsteiger Headset ist dies wirklich gut und zu empfehlen.
Wenn man sich allerdings überlegt wie viel Zeit man mit einem Solchen auf dem Kopf verbringt so sollte man sich trotzdem überlegen ob man nicht noch mehr investieren möchte.


Ich gebe 3 Sterne da es für mehr Geld noch besseres gibt aber in seiner Preisklasse hätte es vielleicht sogar mehr verdient.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 23.11.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Meine Mutter brauchte ein neues Headset, da das alte schon am auseinander fallen war. Sie ist bis jetzt begeistert und auch der Klang ist sehr gut für den Preis. Das Tragen findet sie auch sehr angenehm, allerdings fängt es wohl nach einer gewissen Zeit an etwas unangenehm zu werden. Aber man sollte auch nicht zu oft mehr als 8 Stunden spielen. Funktioniert auch über die USB Audio Einheit sehr gut. Alles top und ist für Leute die nicht all zuviel ausgeben wollen und doch etwas gutes bekommen möchten zu empfehlen. Ich habe es auch getestet und im vergleich zu meinem Razer Headset ist es wirklich mehr als okay. Wer mehr ausgeben kann wird sich eh etwas anderes kaufen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 23.09.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

4 1 5
Preis-Leistung: 5/5


Komfort: 5/5 (wider Erwarten auch bei meinen großen Ohren. Man muss beim Aufziehen die Kopfhörer ein wenig runterziehen, die "rutschen" dann in eine sehr angenehme Position)


Sound: 3/5
Zum Sound: Ich bin hier eventuell etwas ungnädig mit den Sternen. Aber für mich klingen die Bässe zu dumpf und dei Höhen zu schrill. Das ist ok, man kann sich dran gewöhnen, aber bislang hatte ich hochwertige Headsets (Preisklasse um die 100 €), zu diesen ist der Unterschied schon sehr deutlich.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 15.09.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Tolles headset,
ich benutze es mit USB Anschluss, einfach einstöpseln.. Treiber installiert sich von selber.
Das Mic hört sich für andere natürlich an und der Klang auf den Ohren ist gut zu hören. Es schirmt die Laute von außen ausreichend ab und sitzt gut auf dem Kopf. Es sitzt ziemlich gut auf dem Kopf(locker aber ohne wackeln)
Zu Höhen und tiefen kann ich nicht viel sagen, benutze es persönlich zum sprechen und für MMORPG's.
Das Mic lässt sich einfach an und abstöpseln.
Würde es wieder kaufen und kann es nur wärmstens empfehlen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1-10 von 28 Bewertungen 1 2 3
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de