Bewertung von SteelSeries Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset(schwarz)

Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset picture /p/o/k/SteelSeries_Arctis_Pro___GameDAC__Gaming_Headset@@kh-i65.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset
  • Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset
  • Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset
  • Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset
  • Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset
  • Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset
  • Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset
  • Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset
  • Arctis Pro + GameDAC, Gaming-Headset
  • Kopfhörertyp: Over-Ear Kopfbügelhörer
  • Geeignet für: Gaming, PC-Systeme, PlayStation 4
  • Verbindung: Kabelgebunden

14 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | jetzt erste Frage stellen

€ 234,90*
zzgl. Versand ab € 0,-*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Di. 01. und Do. 03. Dezember 2
Zustellung am Dienstag: Bestellen Sie innerhalb
von 24 Stunden und 51 Minuten per Expressversand.
1 1416182

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (13)
4 Sterne: (0)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 14 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1-10 von 14 Bewertungen 1 2
3 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 05.12.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Ein super Headset! Dank dem GameDac ist es einfach unglaublich klsr und knackig im Sound. Der Tragekomfort könnte nicht besser sein, den durch das Weiche Kopfband fühlt es sich total schwerelos an und liegt weich auf. Es gibt auch keinen zu großen Anpressdruck wie zb beim G633. Die Qualität der Verarbeitung ist stabil und beim biegen bzw bewegen hört man hier kein Knarzen und nichts:)
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 19.07.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Spitzen Sound zum spitzen Preis
Selten ein so gutes Headset aufgehabt, damit es hier aber nicht zu lang wird, fass ich mein feedback in Pro und Contra zusammen:


Pro
- Angenehmer Tragekomfort durch elastisches Kopfband
- Größerer Frequenzbereich durch HighRes
- Gutes Preis Leistungsverhältnis
- Stabile und umfangreiche Software


Contra
- Kabel könnte bisschen länger sein
- HighRes muss manuell eingestellt werden


Alles in allem bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden 5/5
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 11.07.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Ich möchte hier heute mein Empfinden zu dem neuen Besitz des Arctis Pro mit Game DAC beschreiben...


Ich möchte einfach mit dem Tragekomfort beginnen, trotz einer sehr stabilen Bauweise ( endlich mal nicht nur Plastic ) fühlt es sich sehr leicht an und keines falls als fremdkörper als solches wahrgenommen. Man kann es dank des Verstellbaren Trägerbandes genau an seine Kopfgrösse anpassen.


Der Sound, wenn man sich mit dem Game DAC selbst und der aktuellen Software von Steelseries auseinander gesetzt hat, kann man das Headset genau seinen bedürfnissen anpassen, für mich als Schwerhöriger Mensch zum Beispiel ein enorm Positiver Aspekt. Das Mögliche Einschalten vom DTS Sound macht es in vielen Spielen genauer die geschehnisse zu Orten und bietet von daher einen weiterren vorteil gegenüber anderen Headsets welches mich erstrecht davon überzeugte.


Kommen wir zur Qualität des Mikrofons, klares Stimmvolumen wird hier aufgenommen, sehr gute Reaktionszeit keinerlei ausfälle selbst wenn man in den gängigen Programmen Voiceactivation aktiviert hat, was ja sonst bei dem ein oder anderen schon mal dann aussetzte. Das Mikrofon ist als solches wenn man es nicht benötigt in den Klangkörper des Headsets zurück zu schieben und ist somit in den Situationen in denen man es nicht benötigt auch nicht störend. Sehr Positiv finde ich die Mute Funktion direkt an der Ohrmuschel, da man so beim kurzzeitigen absetzen dieses gleich ausschalten kann.


Für mich persönlich das beste Headset welches ich gehabt habe, kann also nur jeden dieses Empfehlen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 11.07.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Hallihallo,


ich habe mir das Arctis Pro +GameDac auf empfehlung von
Dr. UnboxKing gekauft und kann alles was er in seinem Video wiedergibt bestätigen.


Klang 5/5 Sterne:
Wirklich satter ausgeglichener Sound, nicht zu Bass lastig.
Um Hi-Res in vollem Genuss zu genießen musste ich in meinen Windows unter denn Soundeinstellungen noch
auf 24 bit, 196000 Hz umstellen.


Mikrofon 5/5 Sterne:
Da das Headset sehr gut abschirmt hat man in der Steelseries Engine 3 die Möglichkeit
Mikrofon-Rückhör-Ton einzustellen. Dadurch hört man seine Umwelt je nach Geschmack weiterhin.
Auch die Option der Geräuschreduzierung kann man optimal konfigurieren, damit ist in meinem Stream
meine Mechanische Tastatur nicht mehr zu hören.


Komfort 5/5 Sterne:
Auch bei längeren Gaming Sessions super angenehm.
Kopf band passt sich prima an und lässt sich auch mal austauschen.


Zubehör 4/5 Sterne:
Alles dabei was man benötig um es auch an der PS4 zu nutzen.
Da ich normalerweise mein GameDac gerne auf der rechten seite platziert hätte ist
das mitgelieferte kabel von GameDac zum Headset etwas kurz. (jetzt steht es links)
Deswegen der Stern Abzug.


Fazit:
Kurz und knapp „Das beste Headset das ich je hatte“
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
3 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 17.10.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Nachdem ich nun ein halbes Jahr nach einem gescheiten Headset gesucht und ca. 15-20 selber getestet habe bin ich nun fündig geworden.


Konnte das Headset nun einige Wochen testen und bin begeistert. Sound ist mehr als erste Sahne. Der Bass ist super direkt und die Höhen glockenklar. Dank dem DAC hat man auch viele möglichkeiten der Sound personalisierung.


Der Tragekomfort ist ebenfalls spitze.


Ich konnte auch die berühmten Beyerdynamics testen und selbst diese werden in den Schatten gestellt. Schön auch das ich dieses Headset an meiner PS4 nutzen kann.


Wichtig ist bei nutzung am PC die Hi-Res Einstellung in Windows vorzunehmen um das volle Potenzial ausnutzen zu können.


Auch wichtig zu erwähnen wäre das Mikro-Monitoring der eigenen Stimme. So das man sich selber hören kann beim Chatten. Funktioniert auch an der PS4.


Alles in allem 5 Sterne Sound, 5 Sterne Optik/ Haptik, 5 Sterne Komfort.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
3 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 31.08.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Auch ich habe das Headset im Rahmen des " Testen, Bewerten, Behalten " Gewinnspiels gewonnen und werde nun meine Bewertung niederschreiben.



Verarbeitung


Das Headset ist eine Kombination aus einem Aluminium-Stahlgerüst und einem sehr hochwertigen und robusten Kunststoff. Dadurch gibt es in der Praxis auch bei unnatürlichem verbiegen kein knarzen oder ähnliches und macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Kopfhörer des Headsets sind über einen Bügel miteinander verbunden. Zwischen dem Bügel und den Ohrmuscheln ist ein flexibles sowie austauschbares Stoffband („Ski Goggle Headband“) fixiert, das sich an die Kopfform des Trägers anpasst. Die Kopfhörerpolster sind mit einem angenehmen Kunstfaserbezug bezogen, der Luft an die Ohren lässt.
Das Mikrofon befindet sich auf einem flexiblen Träger, der einfach in die linke Ohrmuschel geschoben und damit ebenfalls gut geschützt wird. Es gibt einen sehr klaren und angenehmen Sound und kann meiner Meinung nach auch problemlos für Podcasts oder Streaming genutzt werden. Für optische Akzente sorgt die dezente und anpassbare RGB-Beleuchtung an den Kopfhörerseiten (Rand), welche mit der Steelseriessoftware am PC oder über das GameDAC auch angepasst werden kann.



Praxis


Ich benutze das Headset meistens an der PS4 ( BF1, Fortnite, Horizon Zero Dawn, LS 15,17 und viele mehr )
Am Pc schaue ich meist Videos and oder lausche der Musik.
Das Arctis Pro punktet mit sehr klaren Höhen und sauberen Mitten. Der Bass ist kräftig und dynamisch. Gerade Gaming und Filme oder Videos profitieren vom sehr ausgewogenen Klangbild, aber auch Musikhören ist ein wahrer Genuss. Rundum ist der Sound für mich überragend und bis jetzt das beste was ich aus einem Kopfhörer je gehört habe.


GameDAC


Auch das GameDAC ist absolut hochwertig verarbeitet. Das OLED Display ist in der Helligkeit von 1-10 Einstellbar und sieht sehr edel aus.
Das Menü ist einfach aufgebaut und es können diverse Audio-, sowie Input, Output, DTS Einstellungen reguliert werden. Sogar die RGB Beleuchtung der Kopfhörer kann eingestellt werden.


Fazit


Wer ausgezeichnete Verarbeitung in Verbindung mit überragendem Sound haben möchte, der sollte unbedingt zum Steelseries Arctis pro greifen. Es ist zwar sehr teuer aber man bekommt eines der komplettesten Headsets auf dem Gaming Markt.
Das beste Feature für mich ist das ich das Headset an Playstation und PC gleichzeitig nutzen kann. Heißt ich spiele an der Playstaion und bin dabei im Teamspeak am PC.


Dann viel Spaß mit dem Headset.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
3 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 30.08.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Ich habe das Arctis Pro Headset mit GameDAC aus dem Hause Steelseries von Alternate im Rahmen des „Testen-Bewerten-Behalten“-Gewinnspiel erhalten und möchte hier jetzt meine Meinung zum Headset abgeben.



Verarbeitung / Haptik / Design


Das Headset ist im schlichten Schwarz mit dunkelgrauen Details gehalten. Die Verarbeitung wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es knarrt und knackst nichts, auch wenn die „Gelenke“ zu Testzwecken extra strapaziert werden. Die dezente RGB-Beleuchtung ist stimmig in das Designkonzept integriert und lässt sich über das GameDac noch individualisieren.
Auch das GameDac wirkt wertig verarbeitet. Der Drehregler am GameDac macht Einstellungen zum Kinderspiel. Allerdings sieht man Staub oder gar Fingerabdrücke auf dem GameDac sehr gut.



Sound


Sound ist ja immer ein Stück weit Geschmackssache, aber ich kann sagen, dass mir der Klang der Arctis Pro sehr gut gefällt. Insgesamt ist der Sound gut balanciert, sehr detailreich und nicht zu basslastig. Das GameDac bietet zusätzlich die Möglichkeit den Sound mit voreingestellten oder individuell konfigurierbaren Equalizersettings den eignen Vorlieben weiter anzupassen.



Mikrofon


Meine Mitspieler auf Teamspeak konnten bestätigen, dass die Mikrofonqualität sehr gut ist. Hintergrundgeräusche werden gedämpft, auf Kosten eines leicht nasalen Stimmcharakters. Ein nettes Feature ist die Verstaubarkeit des Mikrofons in der Ohrmuschel des Headsets, wenn man es nicht braucht. Es befindet sich ein dedizierter und einfach zu erreichender Mute-Button and der Rückseite des Headsets. Ist das Mikrofon gemutet wird das durch eine Indikator-Led am Mikrofon angezeigt.



Tragekomfort


Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Tragekomfort. Ich hatte bisher kein Headset aus dem Hause Steelseries und daher war die Konstruktion mit dem für Steelseries typischem Kopfband neu für mich. Man hat also gar keinen direkten Kontakt zum Kopfbügel. Dieser dient viel mehr als Aufhängung für ein hochwertiges Kopfband, dass sich dem Kopf anpasst. Ich musste nichts verstellen und konnte das Headset „aus der Box“ wunderbar tragen. Selbst bei längeren Gamingsessions habe ich unter den Kopfhörern nie geschwitzt oder musste das Arctis Pro absetzten, weil mir meine Ohren weh taten.



Fazit


Das Arctis Pro mit GameDac von SteelSeries rechtfertigt seinen hohen Preis mit hochwertiger Verarbeitung, gut balanciertem Sound und herausragendem Tragekomfort.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
3 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 30.08.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Bewertung des Arctis Pro Gaming Headset + GameDAC
von SteelSeries


Verpackung und Inhalt
Die Verpackung verschenkt keinen Platz.
Im Karton befinden sich:
Headset
GameDAC (USB-Verstärker)
Headset-Kabel
Adapter für Mobilgerät
USB-Audiokabel
Optisches Audiokabel
Bedienungsanleitung unter anderem mit den Sprachen Deutsch, Spanisch, Englisch, Russisch, Italienisch, Portugiesisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch, Chinesisch
Systemvoraussetzung:
Windows 7 – Windows 10 * (120MB Platz für Installation)
Mac OS X 10.8 – 10.11
PS4 PRO und PS4 (Pro/ Slim/ Original)
* 7.1 Surround Sound ist laut Anleitung nur für Windows verfügbar.

Aussehen und Verarbeitung

Das Headset macht einen ordentlichen Eindruck. Es ist kein optisch auffallendes Metall verarbeitet, was aber kein Nachteil ist, denn das Headset wirkt durch sein Design und der verwendeten Materialien hochwertig. Es ist komplett Schwarz gehalten. Ringförmig an den Hörern wechseln sich stylisch mittels RGB-Farblicht die Farben, diese Funktion kann man auch abschalten.
Was mir gefällt ist, dass das Audiokabel abnehmbar ist. So kann es, falls es mal kaputt gehen sollte, schnell durch ein anderes ersetzt werden und verhindert damit eine langwierige Reparatur.
Ein schwach chemischen Geruch kann man ,der vom Headset kommt wahrnehmen (nur wenn man die Nase unmittelbar daran hält). Dieser ist bei mir in ein paar Tagen komplett verschwunden.


Handhabung
Das Headset drückt an keiner Stelle. Auch kein Druckgefühl auf den Ohren nach längerer Tragezeit. Das ermöglichen die aus Schaumstoff bestehenden ohrumschließenden Ohrmuscheln. Die Ohrpolster haben ein Stoffbezug, der auch nach längerer Benutzung nicht zum Schwitzen führt.
Die 349g Gewicht des Headset machen sich auch nach längerer Tragezeit nicht bemerkbar.
Den Kopfhörerbügel kann man mittels eines Flachen Band mit Klettverschluss sehr leicht noch an die Kopfgröße anpassen. Von sehr klein bis Groß.


Betrieb
Umgebungsgeräusche werden beim Tragen des Headset ein wenig abgeschirmt. Der wesentliche Vorteil eines Kabelgebunden Headset ist der, dass Störgeräusche z.B. Knistern/Rauschen oder Pfeifen und Tonaussetzer nicht vorkommen. Bei Bluetooth und anderen Funkkopfhörern hat man das leider hin und wieder.
Der Klang ist absolut Klasse! Die Stimmen sind Kristallklar, die Bässe sind kraftvoll. Die Lautstärke kann sowohl am Headset selber sowie am Verstärker und der Software eingestellt werden. Die Lautstärke kann insgesamt für die Ohren schnell zu viel werden. Um eine Gehörschädigung zu vermeiden, hilft es die Lautstärke nochmal etwas zurückzustellen, so weit das sie einem selbst noch ausreicht.
Den Surroundsound habe ich mit mehreren youtube- Demonstrationsvideos und im PC-Spiel getestet. Das Headset ermöglicht ein echtes Surroundgefühl. Die Geräusche und Stimmen sind Präzise ortbar. Der Übergang z.B. von der rechten Seite nach hinten links geht fließend über. So realistisch, dass man sich umdreht, um der Stimme oder dem Geräusch nach zu gehen. Ich kann zum Testen die Virtualklang-Demo auf youtube „Virtual Barber Shop" dafür wärmsten empfehlen.


Wichtig jedoch ist auch die Eingangsqualität. Je schlechter das Ausgangsaudio-Material ist, desto schlechter klingt es am Kopfhörer.


Das Mikrophone ist von der Größe her sehr unauffällig, es ist ein kleiner Knubbel der am linken Hörer etwas herausragt. Es kann mit Tastendruck Stumm geschaltet werden. Die Sprachqualität ist hervorragend.
Der Verstärker hat ein OLED-Display, dass sich mit dem Verstärker beim Anschluss am PC aktiviert und dann in Bereitschaft ist. Es lässt sich nicht separat abstellen.
Der Verstärker erwärmt sich nach längerer Nutzung etwas. Bei nicht Nutzung dagegen nicht.
Die Menüführung des Verstärkes war selbstklärend, nach dem zweiten Versuch habe ich dort die PC-Nutzung eingestellt. Das ist zwingend erforderlich, da sonst der Verstärker nicht nutzbar ist. Ich habe selbst keine Software/Treiber bei Windows 10 installieren müssen. Die benötigten Treiber hat das Betriebssystem selber installiert.
Das Kabel vom PC zum Verstärker ist 1,5m lang und das Kabel zum Kopfhörer ist 1,5m lang. Zusammen also 3m. Da der Verstärker einen sicheren Platz auf dem Schreibtisch braucht, bleiben aber von dort aus nur 1,5m Kabel zu Verfügung.


Fazit
Ich kann dieses Headset sehr empfehlen. Das Headset wird auch höchsten Ansprüchen gerecht. Es gibt in dieser Preisklasse sicher auch noch andere gute Headsets, deren Vergleich mit diesem mir leider nicht möglich ist. Der Vorteil von GameDAC ist der, dass die Qualität der in dem PC verbauten Soundkarte/Soundchip nicht relevant ist, da sie nicht zwingend gebraucht wird. Der Kopfhörer kann aber nach Wunsch auch ohne Verstärker an die Soundkarte oder z.B. an das Smartphone geschlossen werden. Wer seinen PC schon mit einem WHQD oder einem 4K-Bildschirm betreibt, wird sicher auch den Wunsch haben, den Sound in herausragender Qualität zu genießen. Das Headset ist zwar für den Gamingbereich entwickelt worden, aber was hält einem davon ab z.B. klassische Musik in der gwüschten Lautstärke in hohe Qualität darüber zu hören und das ohne dabei auch andere zu stören?
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
3 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 20.08.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Ich durfte für euch das Headset zusammen mit dem GameDAC näher unter die Lupe nehmen.


Ich muss allerdings zuerst sagen, dass ich kein Streamer bin und auch keine Ballerspiele zocke, abgesehen mal von GTA V.


Kommen wir zum Lieferumfang:
- Headset selber
- GameDAC
- Haupt-Headset-Kabel
- USB Audio Kabel
- Toslink optisches Kabel
- Adapter für 3,5 mm, 4-polig
- Mikrofon Windschutz
- Produktinformationshandbuch


Für die richtige Nutzung aller Features wird das Programm SteelSeries Engine benötigt das ab Windows 7 unterstützt wird und dies beim Hersteller herunter geladen werden kann.



auspacken, anschließen, installieren:


Zuerst mal bin ich vom Gewicht des gesamten Paketes überrascht gewesen, da mein derzeitiges Headset schon so viel wiegt wie das ganze Paket, von daher schonmal ein großer Pluspunkt.


Zum Anschluss an den PC wird lediglich das USB Audio Kabel und Haupt-Headset-Kabel benötigt, dazu noch das GameDAC und den Mikrofon Windschutz, fertig.


Nach dem Herunterladen der Software und der Installation, empfiehlt sich ein Neustart des Systems, zumindest lassen sich so Fehlermeldungen vermeiden, wie es bei mir der Fall war, da ich auf einen Neustart verzichten wollte, aber gut, hat er dann bekommen.


Nach dem Start der Software stehen einem dann einige Einstellungen zur Verfügung um das Headset Hörempfindlicher zu machen, oder umgekehrt, je nachdem wie man es gerne hätte.



Benutzung:
Da ich absolut nicht der Typ bin für WoW oder sonst was und maximal GTA V zocke, spielt sowas für mich eher nicht so eine Rolle, was Einstellungen anbelangt, aber ich muss sagen das ich sehr überrascht bin was so manche Einstellungen alles ausmachen können.
Sounds kommen deutlich klarer rüber als mit normalen 5.1 Lautsprecher, was ich von so einem Headset nicht erwartet hätte. Fahrzeuge hört man zb. bereits etwas früher als sonst, oder auch wenn Schüsse fallen. In Euro Truck Simulator 2, was ich sehr häufig spiele, fällt dies einem auch sofort auf, da die anderen Fahrzeuge viel sauberer abgespielt werden, das eigene natürlich auch, deswegen könnte ich den ganzen Tag nur noch mit dem Headset herum rennen, dazu im Tragekomfort aber mehr.


Zum Mikrofon kann ich nur sagen das ich dieses im Teamspeak getestet habe und mich mit Freunden unterhalten habe mit direkten Vergleich zum vorherigen und man hat mir starke Unterschiede mitgeteilt und ich war deutlich und klar zu verstehen, das man bei dem Preis wohl auch erwarten kann.



Tragekomfort:


Das Headset liegt weich und sauber auf den Ohren drauf, als Brillenträger wie ich es bin, sollte man es jedoch nicht übertreiben, also mehr als 10 Stunden kann ich diesen nicht aufbehalten, wird aber jeder anders empfinden und sind auch schonmal ein paar Stunden mehr als mit meinem letzten, mag vielleicht auch daran liegen, das mein derzeitiges Headset schon einigen Schaden angerichtet hat. Deshalb ist dies nur meine persönliche Meinung. Angenommen ich hätte keine Brille, dann wäre dies sicherlich deutlich länger möglich.



Fazit:


Top Preis-Leistung.


Für mich Persönlich könnte das Kabel etwas länger sein, aber das konnte ich anders lösen, von daher ausnahmslos zu empfehlen.


Qualität des Headsets ist einwandfrei und Bauweise solide.


Mikrofon ist klar und deutlich, dank auch des mitgelieferten Windschutzes.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 7 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 16.03.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
alles ok
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1-10 von 14 Bewertungen 1 2
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de