ALTERNATE verwendet Cookies für ein noch bequemeres Onlineshopping-Erlebnis. Durch das Verwenden unserer Seite akzeptieren Sie die Cookie-Nutzung. X

Bewertung von ZOTAC GeForce GTX 1060 AMP! Edition, Grafikkarte(HDMI, 3x DisplayPort, DVI-D)

GeForce GTX 1060 AMP! Edition, Grafikkarte picture /p/o/j/ZOTAC_GeForce_GTX_1060_AMP__Edition__Grafikkarte@@jfxt0c06.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • GeForce GTX 1060 AMP! Edition, Grafikkarte
  • GeForce GTX 1060 AMP! Edition, Grafikkarte
  • GeForce GTX 1060 AMP! Edition, Grafikkarte
  • GeForce GTX 1060 AMP! Edition, Grafikkarte
  • GeForce GTX 1060 AMP! Edition, Grafikkarte
  • GeForce GTX 1060 AMP! Edition, Grafikkarte
  • Grafikchip: NVIDIA GeForce GTX 1060
  • Speicher: 6 GB (GDDR5, 192 Bit)
  • belegte Slots: 2 Slots

17 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | jetzt erste Frage stellen

€ 349,-*
zzgl. Versand ab € 5,99*
Zum regulären Preis bestellen

Jetzt bestellen, versandfertig in 4 Tagen

Lieferung zwischen Mi. 25. und Do. 26. April 2
3 1287153

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (15)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (1)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 17 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1-10 von 17 Bewertungen 1 2
7 von 8 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 26.07.2016 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Ich habe ein Sidegrade von der XFX R9 390 Double Disspation Black Edition gemacht, welche auch schon sehr performant ist. Diese war mir aber zu laut, zu heiß, das Netzteil drohte zudem auch jeden Moment durchzubrennen.


Nach dem Einbau der Karte von Zotac musste ich erstmal nachschauen, ob die Karte läuft. Im Spiel oder in Benchmarks kann ich die Karte nicht wahrnehmen. Sie weißt weder Spulenfiepen auf, noch ist sie von den Lüftern hörbar.


Leistungstechnisch liegt sie ca. 10% über der R9 390 und ist somit wirklich auf dem Leistungslevel einer GTX 980. Für 1080p bringt es nicht viel eine noch schnellere Karte zu verbauen. Mit der 1060 hat man in 1080p in etwa das gleiche Leistungslevel wie mit der GTX 1070 auf 1440p.


Die Karte boostet von haus aus auf 1886 Mhz und hält diese stabil.


Klare Kaufempfehlung für jeden Spieler, der gerne maximale details in 1080p genießen möchte.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
3 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 11.03.2017 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Ich habe mir diese Grafikkarte als Ersatz für meine GTX 960 gekauft.


Ausschlaggebende Gründe waren:
- neuere Technologie
- Zero-Fan-Lüfter


Die Wahl fiel sehr schnell auf Zotac, da die anderen Hersteller, ganz speziell EVGA, ihre Platinen sehr minderwertig produzieren lassen. Bei EVGA werden beispielsweise die Spannungswandler in keinster Weise gekühlt. Noch schlimmer: sie liegen bei der 1060 von EVGA direkt unter der Heatpipe was die Spannungswandler bis 120 Grad C heiß werden lässt - ein absolutes NoGo.


Zotac arbeitet da anders und bringt sogar Wärmeleitpads an, um wichtige Bauteile wie Spannungswandler zu kühlen. Unter den Pads sind sogar noch Aluminium-Kühlkörper. Besser geht es nicht!


Laut Tests und Angabe bei Alternate boostet die Zotac bis zu 1771 MHz. Nach meinen Tests habe ich festgestellt, dass meine Karte bis 1998 MHz boostet. Der Speichertakt geht bis auf 4006 MHz hoch. Also weit höher als angegeben was GUT ist!


Die Temperatur des Chips geht selbst bei mehrstündigem Spielen von aktuellen Titeln und SEHR HOHEN Grafikeinstellungen in 1080p nicht über 70 Grad C. Bei wenigen Titeln kratzt die Anzeige an die 78 Grad C aber das war's dann schon. Die Lüfter gehen etwa bei 55 Grad C bis 60 Grad C an und drehen bei absolut unhörbaren 20% bis 30%! Jede normale Festplatte ist lauter als diese Festplatte.


Die FPS haben sich deutlich verbessert im Gegensatz zur GTX 960.
In einem speziellen Spiel hatte ich mit geringen Grafikeinstellungen in 1080p vorher rund 35 FPS. Mit der GTX 1060 von Zotac und HOHEN Einstellungen werden nun 80 bis 100 FPS generiert.


Ja, die 1060 ist erst einmal teuer. Aber vom P/L-Verhältnis ist die 1060 besser als die 1070 und 1080, ich behaupte sogar besser als die aktuellen AMDs.


Ich benutze die Zotac in einem ITX-Gehäuse mit 2x 8GB RAM von Corsair, einem SFX-Netzteil von Corsair, einer SSD, einer HDD, einem Intel Core i5 4590 mit aufgeschnalltem Noctua NH-L12-Kühler. Ein erschwinglicher PC also und keine High-End-Maschine.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 28.06.2017 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
4 1 5
Ich kann mich den bisher durchgängig positiven Bewertungen nicht 100%ig anschließen. Dazu muss ich allerdings etwas ausholen.


Versand
Etwas enttäuschend, aber das ist DHL geschuldet. Am Donnerstagnachmittag bestellt, am Freitag von Alternate übergeben. Freitag Abend bekam ich eine Mail von DHL, in der es hieß, das Paket komme am Samstag. Ab diesem Zeitpunkt hing das Paket fest. Erst nachdem ich Alternate sowie DHL kontaktiert hatte, ging es dann weiter. Am Ende war das Paket am Dienstag, also 5 Tage nach Bestellung, da.


Erscheinungsbild
Die Karte macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Außerdem sind die Spannungswandler noch gekühlt, was man sieht, wenn man seitlich auf die Karte schaut. Auch ansonsten kann ich nichts bemängeln. Außerdem finde ich es lobenswert, dass auf sinnlosen SchnickSchnack wie LEDs und Backplate verzichtet wird.


Die Karte ist nicht die größte, trotzdem wird sie bei mir kaum wärmer als 65 Grad unter Volllast (mit individueller Lüfterkurve).


Problemfall Lüfter
Nun zum Sorgenabschnitt der Grafikkarte, der Lüftung. Diese ist bis 36%, höher habe ich diese noch nicht bekommen, unhörbar. Ein bekanntes Problem für ZOTAC stellt jedoch die Tatsache dar, dass die Lüfter im Übergang vom Zero-Fan-Modus in den Belüftungsmodus lediglich 2 Zustände kennt, nämlich 1.) 0% und 2.) 30%. Alle Stufen dazwischen laufen wie folgt ab: ab 55 Grad Celsius beginnen die Lüfter anzulaufen (0-30%). Allerdings kühlt die Karte dann unter mäßiger Last (Rocket League, Fifa 17) schnell ab. Sobald dann die Temperatur (noch während die Lüfter anlaufen) unter 55 Grad fallen, gehen die Lüfter sofort wieder aus. Durch die nun verminderte Kühlung geht die Temperatur wieder hoch, wodurch folglich die Lüfter erneut beginnen anzulaufen. Absolut schwachsinnig. Ich habe mit dem MSI Afterburner eine eigene Lüfterkurve erstellte. Da beginnen die Lüfter ab 55 Grad sofort mit 30% zu drehen und durch das Eintragen des Hysteresewertes 15 gehen die Lüfter erst wieder aus, sobald die Temperatur unter 40 Grad fällt.


Deshalb 1 Stern Abzug, absolut unnötig und nicht nur für dieses Modell bekannt bei ZOTAC; sondern auch schon für 9XX GEFORCE Karten und bei der 1070 AMP!. Eigentlich hätte ich 2 Sterne Abzug vorgenommen, aber das Problem ließ sich zum einen schnell selbst beheben und zum anderen bietet ZOTAC nach Registrierung kostenlos 5 Jahre Garantie.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 11.01.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Endlich war es mal Zeit, meine "gute alte" Asus GTX 750 Ti 2 GB zu ersetzen. Ich fragte mich allerdings, ob ich eine neue Karte finden würde, die ebenfalls ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat und gleichzeitig die geringe Lautstärke (0 dB Fan) und eine erträgliche Energie-Effiziens besitzt wie die Asus GTX 750 Ti (max 75 Watt).
Ich war da ehrlich gesagt etwas pessimistisch, da eine neue 10x0-Karte die doppelte Leistung bringt, aber wie sieht es mit Lärm, Stromverbrauch und Hitze aus..?


Eigentlich lag der Schluss nahe, eine GTX 1050 Ti 4 GB zu kaufen, quasi der Nachfolger der neuesten Generation.


Warum habe ich dennoch zur GTX 1060 gegriffen? Warum die Zotac 1060 AMP! ?


1. aktuelle Spiele werden immer anspruchsvoller und ich denke, dass viele Mainstream-Titel spätestens in einem Jahr mehr Power brauchen, um flüssig in Full-HD zu laufen, und auch die 4GB werden wohl immer häufiger Minimal-Anforderung sein. Jetzt Geld in eine Karte zu investieren, die schon bald nicht mehr ausreicht, macht keinen rechten Sinn, auch wenn man jetzt mehr bezahlt. Zudem ist eine spürbare Preissenkung in den nächsten 6 Monaten eher unwahrscheinlich (eher das Gegenteil) - mangels ebenbürtiger Konkurrenz von AMD und Krypto-Mining-Hype.


Eigentlich bevorzuge ich immer Asus oder MSI, aber die Zotac schien mir doch zu verlockend angesichts Preises (Anfang Januar 2018: 299 Euro) und der positiven Kommentare.
Anmerkung: Kurz nach Kauf stieg der Preis wirklich um 50 Euro..puh Glück gehabt...


Die GTX 1060 bietet genug Zukunftssicherheit für Full-HD Titel mit ihren 6 GB, der schnellen GPU und auch die Energie-Effizienz ist relativ gut (max. 150 Watt), zudem sie im Desktop-Betrieb den Lüfter abschaltet und auch sonst sehr leise arbeitet. Der Stromverbrauch im Office-Modus ist unwesentlich höher als bei der alten GTX 750.


Zudem bietet Zotac eine erweiterte Garantie 2+3 Jahre, also 5. man muss sich allerdings nach Kauf spätestens nach 28 Tagen mit der Original-Rechnung auf der Seite registrieren.


Technik:


die GPU taktet bei Vollast auf 1935 MHz hoch (wow!)
der Speicher arbeitet bei effektiven 8000 MHz (wow!)


Der Lüfter ist bei Vollast kaum wahrnehmbar (30-40%) ab Werk.


Die Karte ist im Desktop-Modus ca. 40 bis 45 Grad heiss (bei 20 Grad Zimmertemp.), bei Vollast erreicht sie ca. 70 Grad, kühlt aber nach Ende sehr schnell ab.
Leider sind die schicken Kupfer-Heat-Pipes unten am Slot herausgeführt, sodass man sie nach der Installation nicht mehr glänzen sieht. Schade... naja Optik.


Die Installation ist simpel, aber nicht den 6-Pol-GraKa-Stromanschluss nicht vergessen!!! Ein 1-zu-1 Austausch, nicht mal den Treiber musste ich wechseln.


Zubehör:


Treiber-DVD, Quick-Install-Guide, Adapter 4-Pol-Molx auf 6-Pin-GraKa mit Durchführung.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 27.12.2017 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Tolle Karte! Ich bin von einer Radeon R280 umgestiegen und bin begeistert! Sie vor allem sehr leise. Ich steuere die Lüfter mit Afterburner. Selbst bei Battlefield 1(auf HOCH) höre ich kaum etwas und komme auf max. 67 °C und nette 70-80 Frames. Insgesamt weniger Hitze im Tower, einfach geil! Hat unter Last laut Afterburner meist 1924 MHz Takt.
Die Karte empfehle ich ohne Einschränkung!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 23.07.2017 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Da meine ASUS HD6870 mit 1GB Speicher nicht mehr ausreichte um BF1 zu starten, musste eine neue Karte her.
Die ZOTAC GeForce GTX 1060 AMP! bleibt angenehm Kühl (erreicht nie mehr als 70°C) und ist dabei absolut leise. Sie erzeugt auch kein nerviges Spulenfiepen.


Zur Leistung kann ich nur sagen, dass sie alle aktuellen Titel in Full HD mit max. Einstellungen flüssig darstellen kann.


Zum Erscheinungsbild: Sie ist sehr kompakt und macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck.


Würde ich wieder kaufen!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 13.06.2017 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Sehr leise. Im Desktopbetrieb unhörbar, da die Lüfter abschalten. Auch unter Last kaum hörbar. Trotz der kompakten Abmessungen des Kühlers und Lüfters der Karte, wird die Karte in meinem Gehäuse nicht wärmer als 73 Grad. Die Leistung der Karte ist vergleichbar mit einer Geforce GTX980.
In FULL HD reicht die Karte für den meisten Games locker aus.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 08.12.2016 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
diese Karte war eine gute Entscheidung.
Unter Last leise und in Desktop Idle lautlos, weil die beiden Lüfter still stehen. Rechenleistung ist absolut ausreichend, CoD Infinite in 2540x1440 alles auf max kein Problem.
Schön kurz ist sie auch noch und benötigt nur einen 6pol. Anschluss.
Das allerwichtigste, sie erzeugt keinerlei Spulenfieben.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 19.04.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

2 1 5
Leider nach einem halben Jahr bereits defekt... Weiß nicht ob es ein Montags-Produkt war auf jeden Fall ärgerlich
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
0 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 04.12.2017 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Die Grafikkarte ist gut.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1-10 von 17 Bewertungen 1 2
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de