Bewertung von Elgato Stream Deck Mini, Keypad(schwarz, Live Content Creation Controller)

Stream Deck Mini, Keypad picture /p/o/q/Elgato_Stream_Deck_Mini__Keypad@@qxzv0e00.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Stream Deck Mini, Keypad
  • Anschluss: USB
  • Verbindung: Kabel
  • Tastenanzahl: 6 Tasten

5 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | jetzt erste Frage stellen

€ 99,95*
zzgl. Versand ab € 6,99*
Zum regulären Preis bestellen

Jetzt bestellen, versandfertig in 3 Tagen

Lieferung zwischen Do. 12. und Sa. 14. Dezember 2
2 1471375

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (5)
4 Sterne: (0)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 5 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
0 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 18.09.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Ich habe das Elgato Stream Deck Mini im Rahmen der Aktion "Testen, Bewerten, Behalten!" von Alternate kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen um zu Testen und Bewerten! Das Elgato Stream Deck Mini wurde in einer schönen dreieckigen Verpackung geliefert. Die Entnahme des Elgato Stream Deck Mini gestaltet sich als ein wenig fummelig. Im Lieferumfang sind weiter ein Merkblatt mit Sicherheitsanweisungen sowie eine Kurzanleitung enthalten. Nach Anschluss des Elgato Stream Deck Mini per USB hat Windows 10 die benötigten Treiber selbst heruntergeladen und das Gerät danach ohne Probleme erkannt. Zur Konfiguration muss die Stream Deck App von der Elgato von der Website heruntergeladen und installiert werden brauch Administrator rechte! Besonders hervorzuheben das die LED Tasten mit eigenen Logos und auch Texten versehen werden können. Besonders praktisch ist das beim Streamen . Hier denke ich, findet der Stream Deck Mini seine häufigstes Einsatzgebiet z.B beim Szenen wechseln und Bilder einblenden und viele anderen Sachen! Ich bin damit super zufrieden ich finde das Teil klasse und würde es nie wieder her geben!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 18.09.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Bewerte hier den Stream Deck Mini von Elegato. Der kleine Bruder kommt in einer schönen Dreieck geformten Verpackung her.
Mit dabei ist noch ein kleines Heftchen mit Sicherheitshinweisen und ein Quick Start Guide- dieser ist leider nur auf Englisch.
Die Software muss zusätzlich noch auf der Website des Herstellers heruntergeladen werden.
Software heruntergeladen, Stream Deck angeschlossen und unter Win10 erkannt und selbständig installiert.
Die Bedienung ist kinderleicht und fast selbst erklärend.
Der Mini bietet 6 Tasten mit dem man beliebig seine Lieblings Applikationen per Knopfdruck sofort parat hat. Man kann sich auch Ordner erstellen um eine weitere
Anzahl per Knopfdruck aufrufen zu können. Was auch sehr praktisch ist das man gewisse Anwendungen per Knopfdruck öffnen kann, ohne Sie auf dem Desktop zu suchen und dann zu öffnen.
Besonders praktisch ist das bei Spielen. Hier denke ich, findet der Stream Deck Mini seine häufigstes Einsatzgebiet. Per Knopfdruck die Aufnahme starten und beenden, Screenshots all das
ohne Tastenkombinationen so das man sich mehr auf das Spielen selbst konzentrieren kann.
Man kann im Menü Profile erstellen so das der Stream Deck Mini zum Spielen genutzt, für Office arbeiten oder aber auch wie für mich, die meistgenutzten Internetseiten per Knopfdruck zu öffnen.
Das erleichtert mir auch einiges, da ich beruflich viel im Internet unterwegs bin, ist das auch sehr praktisch- macht die Sache etwas schneller :)
Besonders hervorzuheben das die LED Tasten mit eigenen Logos und auch Texten versehen werden können.
Was noch angenehm wäre das man den Stream Deck Mini auch ausschalten kann- so läuft er die ganze Zeit mit.



Was mir gut gefällt:
+ hochwertige Verabrbeitung
+ tolles, platzsparendes Design
+ einfache, für jeden verständliche Bedienung
+ leuchtende LED Tasten


Ich kann den Stream Deck Mini jedem empfehlen. Er macht sich gut in Spielen oder office anwendeungen.
Mit seiner individuelle Tasten Belegung bietet er schier unendliche Anwendungsmöglichkeiten.


Alles in allem kann man hier zuschlagen.
Hier stimmen Preis und Leistung.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 15.09.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Bewertung ELGATO STREAM DECK MINI


Ich habe das Elgato STREAM DECK MINI im Rahmen der Aktion "Testen, Bewerten, Behalten!" von Alternate kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen.


VERPACKUNG UND KONSTRUKTION
Das ELGATO STREAM DECK MINI wurde in einer schönen und modernen dreieckigen Verpackung geliefert. Die Entnahme des Decks gestaltet sich als ein wenig fummelig. Im Lieferumfang sind weiter ein Merkblatt mit Sicherheitsanweisungen sowie eine Kurzanleitung (Quick Start Guide) enthalten.


INSTALLATION:
Nach Anschluss des Decks per USB hat Windows 10 die benötigten Treiber selbst heruntergeladen und das Gerät danach ohne Probleme erkannt. Zur Konfiguratoin muss die Stream Deck App von der Elgato Website heruntergeladen und installiert werden(Administratorrechte erforderlich).


BENUTZUNG:
Da ich selbst nicht streame kann ich zu diesen Funktionen leider nichts sagen. Die Software lässte eine freie Belegung der Displaytasten zu. So können nach belieben Links oder Textelemente auf die Tasten gelegt werden. Ich werde das Gerät hauptsächlich in der Anwendungsentwicklung testen und definierte Code-Elemente auf die Tasten legen um meinen Coding-Prozess zu optimierten. Es ist weiterhin darauf hinzuweisen, jedes Feld auch mit einem Ordner belegt werden kann der dann seinerseits bis zu fünf weiteren Elementen enthalten kann. In den Einstellungen der Software findet sich auch die Möglichekeit die Helligkeit des Decks anzupassen was vor allem bei der Arbeit in dunkleren Räumen sehr angenehm ist.


WAS ICH VERMISSE:
Wünschenswert wäre eine offen Schnittstelle welche eine individuelle und direkte Programmierung des Controllers erlaubt.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
vom 10.09.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Stream Deck Mini Review - Eine Anwendungsfrage
----------------------------------------------------------------------


Nachdem der große Bruder, das Stream Deck, von Elgato bereits bei den Nutzern eine sehr gute Rückmeldung hervorgerufen hat, versucht sich Elgato nun mit einer schlankeren Lösung und weniger Knöpfen für Leute mit einem kompakteren Setup. Ob das Elgato gelingt und ob es den Preis wert ist, erfahrt ihr im folgenden Text.
Kurzer Disclaimer:
Ich habe das Stream Deck Mini durch ein Testen und behalten-Gewinnspiel bei Alternate.de gewonnen, dies soll aber nicht meine Review beeinflussen.


Die Verpackung und der Lieferumfang
Das Stream Deck Mini kommt ironischerweise in einer größeren Verpackung als das größere Stream Deck und wird in einer interessanten dreieckigen Box geliefert, wobei neben dem Stream Deck Mini mit fest verbautem Kabel nur noch ein Handbuch und ein Sicherheitszettel beigelegt sind. Der Rest ist tatsächlich nur Verpackungsmüll in schickem Gewand.
Zu beachten: Die Anleitung ist zumindest bei meinem Stream Deck Mini auf Englisch gehalten, im Internet findet man allerdings auch deutschsprachige Anleitungen.


Das Stream Deck Mini
Im Gegenzug zum großen Stream Deck setzt die Mini-Version nicht auf einen verstellbaren Ständer, sondern ist fest zu einem dreieckigen Klotz verbaut. Man kann sich darüber streiten, ob man bei 6 Tasten und einer sehr niedrigen Höhe wirklich verstellbare Optionen braucht, mich hat es auf jeden Fall nicht gestört und ich kann es einwandfrei bedienen.


Wie auch beim größeren Bruder, setzt das Streamdeck auf transparente weiche Plastiktasten mit einem kleinen LCD-Display im Hintergrund, womit man die Tasten individuell belegen kann aussehen lassen kann.
Wer denkt, dass man mit 6 Tasten nicht viel anfangen kann, der irrt sich! Denn Elgato bietet in ihrer Software die Möglichkeit an Ordner anzulegen, mit denen man wesentlich mehr Funktionen verwenden kann. So ist es möglich eigentlich unbegrenzt viele Tasten zu belegen - sofern man den Überblick noch behalten kann.


Wenn wir es gerade von der Stream Deck - Software haben: Dieses ist wie auch beim alten Stream Deck sehr unkompliziert aufgebaut und wenn man Ahnung von Twitch, OBS und co. hat, ist es auch sehr leicht zu verstehen. Doch auch ohne die fachliche Devise in Richtung Livestreaming, kann man Nutzen aus dem Stream Deck schlagen. Mit Hotkeys kann man so zum Beispiel für Schnittprogramme Shortcuts anlegen, die ansonsten mehrere Tasten gleichzeitig gebraucht hätten.
Zudem kann man in Windows auch Ordner, Programme, Websites etc. öffnen oder Medienquellen abspielen. So hat jeder seinen Spaß mit dem Gerät und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.


Das Stream Deck für Livestreams
Wie schon im Namen erklärt, ist das Stream Deck vor Allem für Livestreams konzipiert und hat dort auch die meisten Funktionen. So kann man zum Beispiel zwischen verschiedenen Szenen in Open Broadcaster Software herumwechseln, Videos/Bilder/GIFs im Stream einblenden oder auch Sounds abspielen. Die einzige Grenze ist die Fantasie und mit etwas Geduld und Übung kann man tolle Funktionen in den Stream einbauen.
Doch auch die kleinen Aktionen sind stark vereinfacht und man spart sich das lästige herumklicken im Programm das - wie ich aus eigenem Leid als Streamer weiß - sehr nervtötend sein kann.
Auch Grundfunktionen wie Stream starten, Mikrofon/Ton muten, die Webcam an- und ausschalten usw. kann man auf das Stream Deck legen und so das Ganze mit einem Knopfdruck erledigen.
In den richtigen Händen wird durch das Stream Deck aus dem Livestream eine hochwertige und professionelle Produktion - und das zum vergleichsweise kleinen Preis.


Stream Deck vs. Stream Deck Mini
Diese Frage wird vermutlich den bereits überzeugten Leuten durch den Kopf gehen und ich fürchte, ich kann darauf leider keine pauschale Antwort geben.
Das normale Stream Deck bietet natürlich mehr Tasten (15 Stück) und eine verstellbare Basis, womit man den Neigungswinkel einstellen kann. Das Stream Deck Mini hingegen ist mit seinen 6 Tasten wesentlich kompakter und kann so besser bzw. unauffälliger in ein Setup eingebaut werden.
Klar ist, dass man beim großen Stream Deck objektiv betrachtet mehr für sein Geld bekommt, für 50% mehr vom Preis bekommt man 15 anstatt von 6 Tasten und kann so mehr Funktionen auf einer Seite unterbringen. Das lohnt sich allerdings auch nur für Leute, die auch den Platzbedarf für so viele Tasten haben.
Wer zum Beispiel einen spartanisch eingerichteten Stream ohne große Effekte hat, der fährt vermutlich besser mit dem Stream Deck Mini, da man darauf locker und komfortabel die Grundfunktionen Stream starten, Ton und Mikrofon muten und Webcam an/aus unterbringen kann.
Wenn man allerdings Bild- und Soundeffekte im Stream einbauen will und zum Beispiel kleinere Spielereien wie einen Killcount o.Ä. unterbringen will, der ist vermutlich glücklicher mit dem großen Stream Deck für ca. 150€ anstatt von 100€.


Ich persönlich benutze aktuell für meine Livestreams auf Twitch sowohl das große als auch das kleine Modell parallel (was auch durch die Software unterstützt wird) und habe auf dem kleinen Deck die Grundfunktionen liegen, während ich auf dem großen Deck die Szenen, Einblendungen, Counter, Memes etc. untergebracht habe und ich muss sagen, dass für mich beide Decks eine Daseinsberechtigung haben und effektiv - wenn auch mit anderen Aufgaben - eingesetzt werden können.
Das alte Stream Deck benutze ich mittlerweile bereits seit ca. einem Jahr und es erledigt immer noch zuverlässig seine Aufgaben ohne jemals irgendwie Probleme gemacht zu haben.
Das Stream Deck Mini habe ich nun seit einigen Tagen in meinem Setup verbaut und die Einrichtung ging trotz bereits angeschlossenem Stream Deck reibungslos und die Software hat direkt das neue Gerät als eigenes Gerät erkannt und so konnte ich ohne Probleme beide Stream Decks parallel benutzen. Funktioniert übrigens auch mit zwei baugleichen Stream Decks (2 mal Normal oder 2 mal Mini) ohne Probleme.


Das Fazit
Jede gute Review endet mit einem Fazit und zu diesem kommen wir nun und ich möchte es als eine Art "Interview" gestalten:


Würde ich das Stream Deck Mini empfehlen?


Ja, das würde ich


Ist das Stream Deck Mini besser als das normale/alte Stream Deck?


Nein, es ist anders. Es ist kompakter und nimmt so weniger Platz im Setup ein. Dafür muss man aber in Kauf nehmen, dass man weniger Tasten (6 anstatt 15) bekommt wobei man durch die Ordnerstruktur trotzdem die Tasten doppelt und dreifach belegen kann.


Für wen kann man das Stream Deck empfehlen?


Ich vergleiche es bei meinen Freunden immer gerne mit dem 2. Monitor am PC-Setup. Man braucht ihn nicht, sobald man ihn aber einmal hatte, kann man nicht mehr darauf verzichten.
Das Stream Deck macht nichts, was man nicht auch so in OBS, Twitch etc. tun könnte. Es erleichtert es aber und bringt viele verschiedene Funktionen von verschiedenen Anbietern in ein kompaktes System zusammen. Es ist für Streamer mit Ambitionen ein must-have und macht so ziemlich alles an den Streams wesentlich unkomplizierter und geschmeidiger.


Was ist das Urteil in Sternen für das Stream Deck Mini?


Im Vergleich mit dem normalen Stream Deck würde ich dem Stream Deck Mini 3 von 5 Sternen geben, da ich einfach denke, dass das große Stream Deck durch die vielen Tasten und einem Aufpreis von gerade Mal 50% (für 150% mehr Tasten) für Streamer mit einem komplexeren Streamaufbau wesentlich attraktiver ist.
Allerdings möchte ich die Beurteilung für das individuelle Produkt geben und nicht im Kontext mit dem größeren Bruder, daher 5/5 Sternen für das Stream Deck Mini.
Mit einer einfachen und trotzdem vielseitigen Software, einer mehr als einfachen Einrichtung und einer guten Verarbeitungsqualität ist Elgato den Mitbewerbern (von denen es in diesem Sektor allerdings auch wenige gibt) meilenweit voraus und bietet so Streamern für einen hinnehmbaren Preis ein qualitativ hochwertiges und durchdachtes Produkt an.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
0 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 08.09.2018 info

Diese Produktbewertung entstand im Rahmen des ALTERNATE "Testen, bewerten, behalten" Programms. Der/Die Rezensent/in erhielt die Ware kostenfrei für den Testzweck und durfte den Artikel nach Abgabe der Rezension behalten. Auf die Produktbewertung selbst nahm ALTERNATE keinen Einfluß.

5 1 5
Ich habe das Stream deck jetzt ein paar tage getestet weil soviel gutes gehört habe. Ich persönlich habe in mehreren bereichen getestet.


Im bereich Streamen wurde ich nicht enttäuscht. Per Knopfdruck zwischen verschiedenen Szenen switchen in OBS war ganz einfach und kein listiges Fenster hin und her mehr oder Bilder ein aus Blenden, eigentlich alles was man so fürs Streamen braucht ganz einfach. Man kann zwar per Makros auf Tastatur das gleiche machen aber ich finde den Stream deck bequemer da man die Marko tasten für andere Sachen besser benutzen meiner Meinung nach. Ich Persönlich bin aber kein Streamer aber die Funktionen zu testen war eine Erfahrung wert und zu Empfehlen.


Im bereich Bild, Video und Musikbearbeitung wo ich tätig bin genauso wie Spiele Entwicklung und allgemein Desktop und Schreib arbeiten war ich echt begeistert da man eigene Hot-Keys einstellen kann war alles sehr hilfreich und nützlich.


Man hat nur 6 Tasten zur verfügung was ich nicht schlimm finde, da man auch Ordner machen kann und in diese noch mehr Makros einfügen kann und so hat man statt 6 tasten viele möglichkeiten es zu nutzen. Selbst per Knopfdruck Anwendungen öffnen ohne auf dem Desktop diese zu suchen ( bei vollem Desktop nützlich ^^ ). Ich finde die funktion ordner zu herstellen sehr praktisch weil man in den Ordner noch mehrer Ordner erstellen kann.


Mir efällt das Produkt sehr und ich finde es sehr nützlich und werde es auch weiterhin benutzen und würde es auch weiterempfehlen.


Das Stream deck selber ist sehr gut verarbeitet und tasten fühlen sich sehr gut an. Ich hatte nur minimale kleine Hänger beim drücken aber nichts großes, was mich mehr gestört hat ist das dass Stream deck beim drücken auf meiner Arbeitsfläche gerutscht ist da hätte ich mir noch unten am Boden solche Anti rutsch puffer oder der gleichen gewünscht. Was mich auch noch gestört ist das Stream Deck geht in so eine art Standby Modus wenn der Pc ausgeschaltet ist der Bildschirm leuchtet noch und Schaltet sich nicht ab was wiederum dazu führt das USB Kabel abzuziehen damit es aus ist da würde ich mir einen Ein Aus Schalter wünschen oder das es erkennt das der Pc aus ist. Das Stream Deck ist sehr Stabil gebaut genauso die Tasten finde ich echt schön. das LCD-Tasten sind schön beleuchtet und Helligkeit einstellbar.


Mein Fazit, das Stream Deck mini ist Schön verarbeitet und für jeden zu empfehlen der nicht mehr als 6 tasten braucht (da man ja Mehrer Ordner + Unterordner erstellen kann) sehr zu empfehlen, wer aber mehr braucht sollte zum Großen Bruder greifen der natürlich 15 tasten auf einem Blick hat :).
Ich bin recht zu frieden würde aber das große auch mal testen. Den Preis von knapp 100 Euro finde ich in Ordnung für das was man bekommt. Im Paket selbst in nur das Stream Deck Mini und Gebrauchsanweisung. Rutschfeste Füße und einen Ein Aus Schalter hätte ich mir noch gewünscht daher nur 4 Sterne ansonsten alles top. Würde es jeden weiterempfehlen :). MfG
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de