AMD Prozessoren Ryzen 7 mit Ryzen 7 CPU-Typ

Preis: €   bis € 
Taktfrequenz
maximaler Stromverbrauch (TDP)
Mikroarchitektur
Ansicht:
Artikel pro Seite: 40 | 80 | 120 | alle
AMD Ryzen 7 3700X, Prozessor boxed 3.600 MHz  8 Kerne  AM4 
80
Bewertungen

€ 354,-*

Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Fr. 20. Dezember 2
AMD Ryzen 7 3800X, Prozessor boxed 3.900 MHz  8 Kerne  AM4 
18
Bewertungen

€ 364,-*

statt4 € 414,-*
Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Fr. 20. Dezember 2
AMD Ryzen 7 2700X, Prozessor boxed 3.700 MHz  8 Kerne  AM4 
117
Bewertungen

€ 172,90*

statt4 € 199,90*
Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Fr. 20. Dezember 2
AMD Ryzen 7 2700, Prozessor boxed 3.200 MHz  8 Kerne  AM4 
21
Bewertungen

€ 169,90*

Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Fr. 20. Dezember 2

AMD Ryzen 7 – hohe Leistung in Anwendungen und Spielen mit den Achtkernern von AMD

Bei den Ryzen 7 Prozessoren des US-amerikanischen Chip-Entwicklers AMD (Advanced Micro Devices) handelt es sich um Oberklassemodelle der 2017 eingeführten Ryzen-Serie für den AMD CPU-Sockel AM4. Mit acht physischen Kernen und 16 Threads bieten die Ryzen 7 CPUs ein sehr hohes Maß an Single- sowie Multithread-Leistung und damit herausragende Power für Spiele und Anwendungen.

3700X und 3800X – leistungsstarke Octa-Core-Prozessoren für gehobene Ansprüche

Mit den Achtkernern 3700X und 3800X der dritten Generation von Ryzen 7 Prozessoren schickt AMD hochmoderne Oberklasse-CPUs im Kampf gegen die Core-i7-Konkurrenzprodukte von Intel ins Rennen. Die beiden Desktop-Prozessoren sprechen insbesondere Enthusiasten sowie anspruchsvolle Gamer an, welche großen Wert auf kompromisslose Performance und hohe Spielleistung legen. Der im 7nm FinFET Verfahren gefertigte 3700X für den Sockel AM4 verfügt über acht physische Kerne, 16 Threads, eine Taktfrequenz von 3600 MHz (per Turbo-Modus bis maximal 4400 MHz) und 32 Mbyte L3-Cache sowie eine TDP (Thermal Design Power) von 65 Watt. Der höherpreisige, aber auch leistungsstärkere Ryzen 3800X mit ebenfalls acht physischen Kernen, hat eine Taktfrequenz von 3900 MHz, welche sich im Turbo-Modus auf maximal 4500 MHz erhöhen lässt. Genau wie beim AMD Ryzen 3700X verfügt auch der 3800X über 16 Threads und 32 Mbyte L3-Cache, aber unterscheidet sich durch einen etwas höheren Stromverbrauch von maximal 105 Watt. In der Boxed-Version kommen der AMD Ryzen 7 3700X sowie der Ryzen 7 3800X mit dem leistungsstarken und flüsterleisen Wraith Prism Kühler, sodass die Ryzen 7 Prozessoren effektiv gekühlt werden und der Erwerb eines zusätzlichen CPU-Kühlers in erster Linie überflüssig wird. Der Wraith Prism Kühler hält nicht nur die Temperaturen auf einem niedrigen Level, sondern auch die Optik kommt durch die integrierte RGB-Beleuchtung des Premiumkühlers von AMD nicht zu kurz.

Für Streamer bricht ein neues Zeitalter an!

Ob auf Twitch, YouTube oder Mixer, Streaming stellt besonders hohe Anforderungen an die Rechenleistung einer CPU. Mit den Ryzen 7 Prozessoren wird diese Aufgabe zum Kinderspiel und die Qualität Ihres Streams wird deutlich verbessert. Während viele ältere Prozessoren in diesem Anwendungsbereich an ihre Grenzen kommen, spielen die Ryzen 7 CPUs der dritten Generation ihre Multicore- & Multithread-Performance voll aus. Verwöhnen Sie Ihre Stream Zuschauer mit Full-HD Auflösung und 60 FPS Streams und steigen Sie auf in die Streaming-Elite.

Volle Fahrt voraus mit den AMD Ryzen 7 Prozessoren der dritten Generation

Die 7-Nanometer-CPUs der aktuellen AMD Ryzen 7-Serie liefern modernste Technologie und Oberklasse-Performance in Verbindung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Von Office-Anwendungen, Multimedia sowie Bild- und Videobearbeitung bis hin zu beeindruckenden, grenzenlosen Gaming-Erlebnissen – die AMD Ryzen 7 Prozessoren bieten mit ihren acht Kernen hervorragende Rechenpower für anspruchsvolle Gamer, leistungsorientierte Enthusiasten und ambitionierte Overclocker. Zu beachten gilt, dass die Ryzen 7-Serie für den Sockel AM4 nur mit den Mainboard-Chipsätzen X570, X470, X370, B450, B350 und A320 kompatibel ist. Die Anfangsbuchstaben stehen dabei für die verschiedenen Leistungsklassen (A=Einstiegsklasse, B=Mittelklasse und X=Oberklasse) der einzelnen AM4-Chipsätze.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de