Bewertung von Corsair DIMM 16 GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher(schwarz, CMK16GX4M2B3200C16, Vengeance LPX)

DIMM 16 GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher picture /p/o/i/Corsair_DIMM_16_GB_DDR4_3200_Kit__Arbeitsspeicher@@ieig5u22.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • DIMM 16 GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher
  • DIMM 16 GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher
  • DIMM 16 GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher
  • Kapazität: 16 GB
  • Timings: CL16 18-18-36
  • Preis pro Einheit: € 4,06* pro GB

87 Bewertungen lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | 3 beantwortete Fragen

€ 64,90*
zzgl. Versand ab € 6,79*
Zum regulären Preis bestellen

Auf Lager

Lieferung zwischen Mi. 08. und Do. 09. Juli 2
Zustellung am Mittwoch: Bestellen Sie innerhalb
von 2 Stunden und 48 Minuten per Expressversand.
1 1220684

zum Produkt
Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 87 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1-10 von 87 Bewertungen 1 2 3 ... 9
3 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 17.04.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Laufen mit Vollbestückung 2x 2er Kit auf einem X570 Aorus Elite mit 3700X problemlos mit XMP Profil.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 11.04.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
4 1 5
Ich habe mir dieses Set zum zweiten Mal gekauft. Das erste Set lief vorher mit meinem Ryzen 1700 - da hatte ich jedoch Probleme mehr als DDR4-2600 zu fahren. Mit der Umstellung auf den Ryzen 3900X (mit dessen Speichercontroller) lief der Speicher dann aber problemlos mit den angegebenen 1600MHz. Daher habe ich mich jetzt für den Kauf eines weiteres Sets entschieden - auch um Kompatibilitätsproblemen vorzubeugen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 15.01.2017 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Die sind einfach SAUSTARK , das Mainboard erkennt Sie MSI Z270 Gaming Pro Carbon und auch als 3200 Takt KEINE Probleme , und sie sind Nicht zu Hoch und Schön schlicht im Disign.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 20.04.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Update (20.04.2020)
Ich habe die geringe Taktgeschwindigkeit nicht akzeptieren können und mich deshalb an Corsair gewandt.


Der Mitarbeiter hat schnell reagiert und mir Vorschläge genannt.
Letzten Endes habe ich ein BIOS-Update gemacht (von Version 3.60 auf 4.10 (Mainboard: ASRock B450 Pro 4)).
Im Anschluss habe ich wieder das XMP Profil mit 3200MHz aktiviert.


Was soll ich sagen.. der Speicher läuft nun mit 3200MHz problemlos. Zur Absicherung habe ich nochmals verschiedene Branchmarks/BurnIn-Tests gemacht - keine Abstürze alles wunderbar.


Ich gebe dem Speicher nun also 5 statt der bisherigen 2 Sterne und kann ihn weiterempfehlen.


Falls er nicht laufen sollte auf jeden Fall ein BIOS-Update machen, wenn notwendig.




----------------
Alte Bewertung mit 2 Sternen:
Ich habe mir diesen Arbeitsspeicher Ende letzten Jahres gekauft und ihn mittlerweile ein wenig getestet.



Leider bin ich nicht wirklich zufrieden... wer günstig kauft usw..



Damals hat der RAM ca. 65€ gekostet und war daher für mich ideal. (dachte ich)



Der RAM läuft in meinem System mit einem Ryzen 5 3600 auf einem ASRock B450 Pro4.
Da der RAM mit 3200MHZ angegeben ist und ich damals nicht so viel Ahnung hatte dachte ich das passt.



Naja es passt auch, allerdings schaffe ich nicht mehr als 2133MHz.
Bei Verwendung von XMP gibt es einen Bluescreen nach dem anderen und manuelles Einstellen von Frequenz und Timings (auch unter 3200MHz) komme ich einfach auf nichts stabiles.



Positiv:
Mit den 2133MHz läuft der RAM gut.
Das Design hält ihn kühl und macht ihn nicht unnötig groß (weiß aber natürlich nicht wie es bei höheren Frequenzen aussieht).



Negativ:
Takt wird nicht annähernd erreicht wie angegeben.



Fazit:
Wer günstigen Arbeitsspeicher sucht und auf hohen Takt verzichten kann, kann diesen kaufen.
Alle anderen eher nicht.



Weil mir das Design und der damalige Preis passen gibt es 2 Sterne.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 11.07.2019 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Xmp läuft stabil 3200 CL16 / mit OC 3600 MHz CL 18 möglichl ow profile ich hatte kein Problem mit meinem NH-D14 mit 2 NF-A15 Lüftern gab es keine Probleme von der Höhe . Günstig sind sie auch also 5 Sterne !
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
6 von 7 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 25.07.2017 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Nachtrag meiner ursprünglichen Bewertung. Mittlerweile 5 Sterne, er bietet volle Leistung. Ich nutze ein Asus Prime B-350. Asus hat nachgeliefert. Mit aktuellen Treibern läuft nun alles einwandfrei. Zwar musste ich im BIOS auf 3200 umstellen aber seitdem kann ich nicht klagen!
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 07.03.2017 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

2 1 5
Habe dieses Speicherkit für ein Asus ROG Strix Z270 Mainboard (Bios 0801) gekauft, da es in der Liste der freigegebenen Speicherkits für 3200er Module steht. Entgegen meiner Erwartung funktionierte das XMP-Profil nicht, bzw. der PC war danach instabil und stürzte ständig mit Bluescreens ab. Memtest86 zeigte Tausende von Fehlern an. Also alle Herstellerangaben manuell eingetragen, gleiches Problem. Erst eine Absenkung auf 3000-3066 MHz lieft zumindest in einem kurzen Test (Battlefield + Memtest) stabil. Dafür habe ich den Speicher nicht gekauft, die XMP-Werte sollten schon drin sein, wenn ansonsten alle Komponenten auf Werkstakt laufen. Muss leider eine Retoure einleiten.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 08.08.2017 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

Nachricht an den Verfasser
5 1 5
Arbeitsspeicher laufen stabil auf einem ASRock X370 Gaming K4 zusammen mit einem AMD Ryzen 1700X. 16gb RAM reichen locker aus zum zocken(BF1, GTA5, CoD Black Ops 3 usw) und sind zukunftssicher.


Derzeit(AGESA 1.0.0.6a/August 2017) laufen die Speicher maximal im DDR4-2800 Modus XMP 2.0. Weitere Updates seitens AMD und ASRock könnte das verbessern und ein höheren Ramtakt erlauben. RAMmodule stammen von Hynix, und leider keine Samsung B Dies.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 19.01.2016 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Bestellt am 28.12.15.


Dieser Speicher ist dual ranked.


Läuft auf Asus Z170 P, allerdings erst nach Bios-Update auf Version 0601.


Dann aber einwandfrei mit XMP und den angegebenen Settings. CPU ist ein Core i3 6100.


Schaffen im Sisoft Sandra Memory Bandwith Benchmark knapp 38 Gigabyte/s.


Werde mir im Laufe des Jahres noch ein Set davon holen um die vier Bänke mit gleichwertigem (dual ranked) Speicher voll zu machen.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
2 von 8 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 18.05.2018 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

1 1 5
Läuft in Verbindung mit dem ASUS TUF X470-PLUS GAMING X470 Mainboard und einem Amd Ryzen 7 2700X leider mehr schlecht als Recht. Mehr als DDR 2133 war den Modulen nicht zu entlocken. Selbst bei dieser niedrigen Geschwindigkeit startete das System nur sporadisch wie es gerade Lust und Laune hatte. Erst der Wechsel auf G Skill flarex Module brauchte dem Rechner wieder Leistung und Stabilität ein. Ich gehe davon aus das der RAM schlicht und dann einfach inkompatibel ist, er steht auch nicht auf der Kombatibilitätsliste von Asus drauf.Mir ist bewusst das der DDR 3200 außerhalb der Spezifikationen liegt aber warum soll man soviel Geld für Hochleistungsmodule ausgeben wenn sie nicht halten was sie versprechen. Da kann ich auch deutlich günstigeren Standard RAM kaufen. Deshalb habe ich sie zurückgeschickt. Leider bin ich von den Modulen enttäuscht, da mir bewiesen würde das es auch anders geht.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
1-10 von 87 Bewertungen 1 2 3 ... 9
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de