Alternate verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

GAMING-STÜHLE

GAMING-STÜHLE

Gaming-Stuhl finden:

TRAGFÄHIGKEIT

MATERIAL

ARMLEHNE

SITZBREITE

JETZT FINDEN
Jetzt finden
%26filter_4938=150.0%26filter_4938=120.0%26filter_4938=100.0%26filter_4938=200.0%26filter_4938=110.0%26filter_4938=136.0%26filter_4938=180.0%26filter_4938=115.0 %26filter_4938=150.0%26filter_4938=120.0%26filter_4938=200.0%26filter_4938=110.0%26filter_4938=136.0%26filter_4938=180.0%26filter_4938=115.0 %26filter_4938=150.0%26filter_4938=120.0%26filter_4938=200.0%26filter_4938=136.0%26filter_4938=180.0%26filter_4938=115.0 %26filter_4938=150.0%26filter_4938=200.0%26filter_4938=136.0%26filter_4938=180.0 %26filter_4938=150.0%26filter_4938=200.0%26filter_4938=136.0%26filter_4938=180.0 %26filter_4938=150.0%26filter_4938=200.0%26filter_4938=180.0 %26filter_4938=200.0%26filter_4938=180.0 %26filter_4938=200.0%26filter_4938=180.0 %26filter_4938=200.0%26filter_4938=180.0 %26filter_4938=200.0 %26filter_4938=200.0 %26filter_15795=16 %26filter_15795=19 %26filter_15795=17 %26filter_21366=15 %26filter_21366=11 %26filter_21366=12 %26filter_21366=13 %26filter_13360=31.0%26filter_13360=37.0%26filter_13360=39.0%26filter_13360=42.5%26filter_13360=53.0%26filter_13360=59.0%26showFilter=false %26filter_13360=37.0%26filter_13360=39.0%26filter_13360=42.5%26filter_13360=53.0%26filter_13360=59.0 %26filter_13360=39.0%26filter_13360=42.5%26filter_13360=53.0%26filter_13360=59.0 %26filter_13360=42.5%26filter_13360=53.0%26filter_13360=59.0 %26filter_13360=53.0%26filter_13360=59.0 %26filter_13360=59.0
Sitzbreite

SITZBREITE

Bei der Sitzbreite eines Gaming-Stuhls handelt es sich um die plane Oberfläche. Wölbungen an der Seite werden hierbei nicht berücksichtigt. Diese Maßangabe finden Sie bei jedem Modell in den Herstellerangaben. Achten Sie beim Kauf eines Gaming-Stuhls zwingend darauf, dass dieser zu Ihren Körpermaßen passt. So sollte die gesamte Sitzfläche ausgenutzt werden und einen Teil Ihrer Oberschenkel stützen. Je nach Hersteller und Modell gibt es Gaming-Stühle mit Sitzbreiten von 36cm bis über 60cm.

mehr ... weniger ...
Material

MATERIAL

Auch das richtige Material ist bei einem Gaming Chair enorm wichtig. Es beeinflusst sowohl den Sitz-Komfort als auch den Aufwand einer möglichen Reinigung. Ähnlich wie bei einem handelsüblichen Bürostuhl werden auch bei einem Gaming-Stuhl verschiedene Materialien verwendet. Beim Kauf haben Sie die Wahl zwischen Gaming-Stühlen mit einem Bezug aus Stoff, Kunstleder, Echtleder sowie einer Materialmischung. Jede Materialart bietet dabei unterschiedliche Vor- und Nachteile. Stoffbezüge gibt es in zig Varianten, Farben und Ausführungen. In der Regel gehören Gaming-Stühle mit Stoffbezügen zu den günstigeren Varianten. Der große Vorteil des Stoffbezugs ist seine Atmungsaktivität und eine angenehme Temperatur im Sommer und Winter. Leider sind solche Modelle jedoch häufig schwer zu reinigen. Kunstleder hingegen bietet den Vorteil, dass es relativ simpel zu reinigen ist. Auch wirkt es optisch sehr hochwertig und ist nur schwer von einem Echtleder-Bezug zu unterscheiden. Da es sich jedoch nicht um Echtleder handelt, ist es in Bezug auf die Atmungsaktivität und Robustheit nicht zu vergleichen. Im Sommer beginnt man schnell darauf zu schwitzen, während es im Winter eher kühl ist. Echtleder als Bezug auf einem Gaming-Chair stellt die hochwertigste Variante dar. Es ist äußerst atmungsaktiv, robust und pflegeleicht. Auch sieht ein Gaming-Stuhl mit Echtlederbezug sehr edel aus und bietet ein angenehmes Sitzgefühl. Bei der Reinigung sollte man jedoch darauf achten ein spezielles Pflegeset zu verwenden, um das Leder nicht zu beschädigen.

mehr ... weniger ...
Armlehnen

ARMLEHNEN

Armlehnen spielen bei einem Gaming-Stuhl für den Komfort und eine ergonomische Sitzposition eine wichtige Rolle. Nur mit ihnen kann eine richtige Haltung gewährleistet und Schmerzen vorgebeugt werden. Hängen Arme oder Hände frei in der Luft, müssen diese von der Muskulatur gehalten werden. Die Folge: ein schmerzender Schulterbereich. Um diesem vorzubeugen, sollten die Armlehnen richtig eingestellt sein und die Muskulatur entlasten. Beim Kauf eines Gaming-Stuhls gibt es verschiedene Varianten an Armlehnen. Von 1D bis 4D ist alles möglich. Das D steht dabei für die Dimension. Bei einem Gaming-Stuhl mit einer 1D-Armlehne kann diese lediglich in eine Richtung bewegt werden. Eine 2D-Armlehne eines Gaming-Chairs kann hingegen schon in zwei Richtungen, wie zum Beispiel hoch und runter sowie nach vorne und hinten, bewegt werden. 3D steht demzufolge für drei und 4D für vier Dimensionen.

mehr ... weniger ...

Gaming Stuhl und Gaming Sessel von DXRacer, Playseat und RaceRoom

Der Gaming Stuhl wie z.B. der von DXRacer ist ein wichtiges Gaming Equipment. Zum einen ist er aus gesundheitlichem Aspekt heraus unerlässlich, da der Gaming Stuhl DXRacer zu einer optimalen Sitzposition beiträgt. Gamer verweilen, genauso wie Büroangestellte, stundenlang auf z.B. einem DXRacer Stuhl und nehmen eine unnatürliche Position ein. Eine falsche Haltung kann die Durchblutung stören, zu Verspannungen und Rückenschmerzen bis hin zu einem Bandscheibenvorfall führen. Zum anderen trägt der DXRacer Gaming Stuhl aber auch zu mehr Komfort und Spaß beim Zocken bei. Ein DXRacer Gaming Stuhl, der den alltäglichen Anforderungen angepasst wird, ist daher gleich doppelt wichtig und sein Geld wert. Nicht grundlos verfügt jeder Profi-Gamer über einen Gaming Stuhl. Besonders gerne gekauft werden die DXRacer Modelle, des größten Herstellers im Bereich Büro und Gaming. Die Investition lohnt sich und Sie tun Ihrem Rücken einen Gefallen. Ebenso im Gamingbereich tätig, aber mit Fokus auf Rennspiele und Flugsimulationen sind neben DXRacer die Hersteller Playseat und Raceroom. Sie stellen qualitativ hochwertige Gaming Sessel her, in denen man das authentische Gefühl hat in einem richtigen Rennwagen oder Cockpit zu sitzen.

DXRacer Gamer Stuhl: Worauf muss ich beim Kauf achten?

Die Auswahl ist enorm: den DXRacer Gamer Stuhl gibt es in zahlreichen Serien, Modellen, unterschiedlichen Farben und Bezügen. Worauf sollte man beim Kauf eines DXRacer Stuhls achten? Der wichtigste Aspekt ist, dass der DXRacer Gaming Stuhl optimal auf Ihre Körpergröße sowie Ihr Gewicht angepasst ist und weitere Einstellungsmöglichkeiten vorgenommen werden können. Der DXRacer Gaming Chair muss auf Körper und Schreibtisch ausgerichtet werden, denn nur so kann eine optimale Haltung gewährleistet werden. Ist dieser Faktor geklärt müssen Sie die Qual der Wahl treffen, ob Sie einen DXRacer Gamer Stuhl mit knalligen Highlights wünschen oder auf ein klassisches Erscheinungsbild setzen. Darüber hinaus gibt es die DXRacer Gamer Stühle auch mit unterschiedlichen Bezügen. Manch einer zieht Stoffbezug dem Leder vor, manch anderer findet Lederbezüge schicker – eben je nach Geschmack und Vorliebe. Die Vor- und Nachteile wie Schweißbildung, Flecken, Bequemlichkeit, Hautgefühl etc. sollte man jedoch vorzeitg gegeneinander abwägen.

DXRacer – von Racing Sitzen zu Gaming Stühlen

DXRacer ist ein international bekanntes Unternehmen, das sich ursprünglich auf die Herstellung von Rennwagensitzen in der Automobilbranche fokussierte. So stellte DXRacer Sitze für Marken wie MOMO und OMP her. Mittlerweile hat sich die Herstellung von DXRacer auf Gaming Stühle, Gamer Sessel und Bürostühle verlagert, die in die ganze Welt exportiert werden. DXRacer Gaming Stühle unterliegen strengen Qualitätskontrollen und erfüllen die FIA Sicherheitsstandards.

Playseat – Gaming Sessel für ein authentisches Racing Gefühl

Die Rennsessel von Playseat stehen für das richtige Fahrgefühl beim Zocken. Wie in einem Rennwagen zurückgelehnt und den Controller bzw. das Gaming Lenkrad in der Hand lässt es sich erst richtig spielen. Auf die Idee Flug- und Rennsimulation auch im Gaming Bereich einzuführen ist der Gründer Dr. Fernando Smit gekommen. Der ehemalige Enduro Meister hat dazu einfach einen alten Rennsessel auf einem Rahmen montiert. Playseat legt bei Rennschalensitz und Stahlrahmen besonderen Wert auf Stabilität.

RaceRoom – individuelle Gaming Seats mit einzigartigen Sonderlösungen

RaceRoom ist neben stabilen und funktionellen Game Seats auch für neuartige Sonderlösungen und Up-grade Optionen bekannt. Auch RaceRoom ist es wichtig ein authentisches Rennsport-Feeling durch qualitativ hochwertige Materialien für Zuhause zu schaffen. Die Game Seats überzeugen die PC- und Konsolen-Rennfahrer durch pulverbeschichtetes Stahlgerüst, Pedalauflage, stufenlos verstellbaren Rennschalensitz, GFK Rückenlehne und verstellbarer Lenkradplatte. Auf die Rennbahn – fertig – los! Im ALTERNATE Online Shop finden Sie garantiert Ihren passenden Gaming Stuhl und Gamer Sessel von DXRacer, Playseat oder RaceRoom.

Gaming Stuhl und Gaming Sessel von DXRacer, Playseat und RaceRoom

Der Gaming Stuhl wie z.B. der von DXRacer ist ein wichtiges Gaming Equipment. Zum einen ist er aus gesundheitlichem Aspekt heraus unerlässlich, da der Gaming Stuhl DXRacer zu einer optimalen Sitzposition beiträgt. Gamer verweilen, genauso wie Büroangestellte, stundenlang auf z.B. einem DXRacer Stuhl und nehmen eine unnatürliche Position ein. Eine falsche Haltung kann die Durchblutung stören, zu Verspannungen und Rückenschmerzen bis hin zu einem Bandscheibenvorfall führen. Zum anderen trägt der DXRacer Gaming Stuhl aber auch zu mehr Komfort und Spaß beim Zocken bei. Ein DXRacer Gaming Stuhl, der den alltäglichen Anforderungen angepasst wird, ist daher gleich doppelt wichtig und sein Geld wert. Nicht grundlos verfügt jeder Profi-Gamer über einen Gaming Stuhl. Besonders gerne gekauft werden die DXRacer Modelle, des größten Herstellers im Bereich Büro und Gaming. Die Investition lohnt sich und Sie tun Ihrem Rücken einen Gefallen. Ebenso im Gamingbereich tätig, aber mit Fokus auf Rennspiele und Flugsimulationen sind neben DXRacer die Hersteller Playseat und Raceroom. Sie stellen qualitativ hochwertige Gaming Sessel her, in denen man das authentische Gefühl hat in einem richtigen Rennwagen oder Cockpit zu sitzen.

DXRacer Gamer Stuhl: Worauf muss ich beim Kauf achten?

Die Auswahl ist enorm: den DXRacer Gamer Stuhl gibt es in zahlreichen Serien, Modellen, unterschiedlichen Farben und Bezügen. Worauf sollte man beim Kauf eines DXRacer Stuhls achten? Der wichtigste Aspekt ist, dass der DXRacer Gaming Stuhl optimal auf Ihre Körpergröße sowie Ihr Gewicht angepasst ist und weitere Einstellungsmöglichkeiten vorgenommen werden können. Der DXRacer Gaming Chair muss auf Körper und Schreibtisch ausgerichtet werden, denn nur so kann eine optimale Haltung gewährleistet werden. Ist dieser Faktor geklärt müssen Sie die Qual der Wahl treffen, ob Sie einen DXRacer Gamer Stuhl mit knalligen Highlights wünschen oder auf ein klassisches Erscheinungsbild setzen. Darüber hinaus gibt es die DXRacer Gamer Stühle auch mit unterschiedlichen Bezügen. Manch einer zieht Stoffbezug dem Leder vor, manch anderer findet Lederbezüge schicker – eben je nach Geschmack und Vorliebe. Die Vor- und Nachteile wie Schweißbildung, Flecken, Bequemlichkeit, Hautgefühl etc. sollte man jedoch vorzeitg gegeneinander abwägen.

DXRacer – von Racing Sitzen zu Gaming Stühlen

DXRacer ist ein international bekanntes Unternehmen, das sich ursprünglich auf die Herstellung von Rennwagensitzen in der Automobilbranche fokussierte. So stellte DXRacer Sitze für Marken wie MOMO und OMP her. Mittlerweile hat sich die Herstellung von DXRacer auf Gaming Stühle, Gamer Sessel und Bürostühle verlagert, die in die ganze Welt exportiert werden. DXRacer Gaming Stühle unterliegen strengen Qualitätskontrollen und erfüllen die FIA Sicherheitsstandards.

Playseat – Gaming Sessel für ein authentisches Racing Gefühl

Die Rennsessel von Playseat stehen für das richtige Fahrgefühl beim Zocken. Wie in einem Rennwagen zurückgelehnt und den Controller bzw. das Gaming Lenkrad in der Hand lässt es sich erst richtig spielen. Auf die Idee Flug- und Rennsimulation auch im Gaming Bereich einzuführen ist der Gründer Dr. Fernando Smit gekommen. Der ehemalige Enduro Meister hat dazu einfach einen alten Rennsessel auf einem Rahmen montiert. Playseat legt bei Rennschalensitz und Stahlrahmen besonderen Wert auf Stabilität.

RaceRoom – individuelle Gaming Seats mit einzigartigen Sonderlösungen

RaceRoom ist neben stabilen und funktionellen Game Seats auch für neuartige Sonderlösungen und Up-grade Optionen bekannt. Auch RaceRoom ist es wichtig ein authentisches Rennsport-Feeling durch qualitativ hochwertige Materialien für Zuhause zu schaffen. Die Game Seats überzeugen die PC- und Konsolen-Rennfahrer durch pulverbeschichtetes Stahlgerüst, Pedalauflage, stufenlos verstellbaren Rennschalensitz, GFK Rückenlehne und verstellbarer Lenkradplatte. Auf die Rennbahn – fertig – los! Im ALTERNATE Online Shop finden Sie garantiert Ihren passenden Gaming Stuhl und Gamer Sessel von DXRacer, Playseat oder RaceRoom.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de newsletter-tracking-pixel