Jetzt den Sommer genießen

Razer Gaming-Stühle – maximaler Sitzkomfort für den ganzen Tag

Ob während des produktiven Arbeitens im Home-Office oder beim entspannten Zocken am Gaming-Rechner. Komfort bestimmt nach wie vor die Auswahl der Sitzgelegenheit. Denn keiner möchte sich auf Dauer mit lästigen Rückenschmerzen oder anderen Beschwerden herumschlagen. Oftmals geht genau dies mit einer zu langen Verweildauer vor dem Bildschirm, aber ebenso einem ungeeigneten Schreibtischstuhl einher. Jenem weitverbreiteten Problem hat sich Razer längst angenommen und präsentiert mit seinen vorrangig für Gaming optimierten Stühlen hervorragende Lösungen.

Für stundenlange Spiele-Marathons - hochwertige Razer Gaming-Chairs bei ALTERNATE entdecken

Eine Top-Auswahl qualitativer, robuster, ergonomischer sowie designstarker Razer Gaming-Stühle finden sowohl Gelegenheitsspieler als auch Hardcore-Gamer und eSport-Athleten hier im ALTERNATE Online-Shop. Im Folgenden erfahren Sie, welche Vorteile sich durch die Nutzung der eleganten und ultrabequemen fahrbaren Untersätze mit Namen wie Enki, Iskur oder Tarok ergeben.

Razer Gaming-Chairs - eine Alternative zu ergonomischen Bürostühlen?

Steht der Kauf eines neuen Stuhls für das Office-Umfeld oder Spiele-Setup an, stellt sich für viele PC-Nutzer oftmals die Frage nach der geeigneten Stuhlart. Ist die Anschaffung eines stylishen Gaming-Stuhls die richtige Option oder greift man doch zu einem der nochmals ergonomischeren Bürostühle? Der bekannte US-amerikanische Hersteller mit dem einprägsamen Schlangen-Logo hat sich die Frage zum Anlass genommen und seine Produkte entsprechend angepasst. So wissen Razer Gaming-Stühle in Sachen Verarbeitung, Sitzkomfort, Funktionalität, Ergonomie, Haltbarkeit wie auch Ästhetik zu überzeugen und erfreuen sich zurecht einer großen Beliebtheit.

Welche Besonderheiten bieten Razer Gaming-Stühle?

Die gefragten Razer Gaming-Chairs mit Namen wie Iskur oder Enki sehen nicht nur besonders schick aus, sondern bieten ihren Nutzern gleichermaßen reichlich Sitzkomfort und jede Menge Halt. Selbst bei längeren Spiele-Sessions wird eine natürliche, gesunde Haltung sowie auch eine möglichst geringe Beanspruchung der Muskeln sichergestellt. So hilft etwa eine eingebaute Rückenstütze dabei den Lendenwirbelbereich, welcher bei langem Sitzen häufig zu Problemen führt, zu unterstützen. Auch wird die Möglichkeit geboten, ein für die Lendenlordose ausgeformtes Kissen per Hebel zu verstellen und somit eine ergonomische Sitzposition zu forcieren. Überdies geboten werden bei Razer Gaming-Stühlen allerlei Auswahlmöglichkeiten, sodass verschiedenste Bezüge (Stoff, Kunstleder) oder Farben (Schwarz, Dunkelgrau) und Größen (Basic-, XL-Varianten) zur Verfügung stehen. Zu Hause machen die Chairs auch optisch einiges her und eignen sich aufgrund ihres eher zurückhaltenden Designs nicht nur für einen Einsatz im Gaming-Room.

Welche Gaming-Stühle von Razer gibt es?

Spricht man über die ausgezeichneten Gaming-Stühle des renommierten Herstellers Razer, stolpert man zwangsläufig über die Modelle mit Namen Enki und Iskur. Wie sich die hochwertigen Fabrikate voneinander unterscheiden und welche Vor- als auch Nachteile vorliegen werden, lesen Sie im Folgenden.

Enki – ultimativer Komfort

Bei dem Sitz mit der Bezeichnung Enki handelt es sich um eine Budgetvariante, welche trotz des günstigeren Preises hohen Sitzkomfort für lange Anwendungsperioden bietet. Der Razer Gaming-Stuhl überzeugt erwartungsgemäß durch ein attraktives Erscheinungsbild und viele nennenswerte Ausstattungsmerkmale.

Integrierte Lordosenstütze

Der formschöne Razer Gaming-Stuhl mit nachhaltigem Kunstleder setzt auf eine fest integrierte Lordosenstütze. Diese stützt den Rücken optimal und gewährleistet eine sanfte und gute Sitzposition sowie auch Haltung. Geboten wird ein echtes Supportgefühl und obendrein ist das Ganze auch noch platzsparender und stilistisch schöner.

110°-Schulterbögen

Ein Highlight des Razer Enki sind weiterhin die verlängerten 110-Grad-Schulterbögen. Diese polstern und stützen das Kreuz, sorgen aber auch dafür, dass das Gewicht des Oberkörpers jederzeit perfekt verteilt wird.

Breite Sitzfläche und hohe Tragfähigkeit

Zu erwähnen gilt es die angenehm weiche, ausgepolsterte Schaumstoff-Sitzfläche. Diese ist mit einer Sitztiefe von 52,5 cm sowie Breite von 54 cm für Personen mit einer Körpergröße von bis zu 204 cm geeignet. Mit 136 kg kann ebenso die maximale Tragfähigkeit als sehr belastbar eingestuft werden.

4D-Armlehnen

Fernerhin wartet der Razer Gaming-Stuhl mit genialen 4D-Armlehnen auf. Die Armliegeflächen des Enki-Modells lassen sich also nicht nur in der Höhe verstellen, sondern auf Wunsch auch horizontal, vertikal und lateral.

Formschaum-Nackenkissen

Bequemen Halt für Kopf und Hals verspricht ein optional erhältliches Formschaum-Nackenkissen, das die Haltung des Körpers zusätzlich unterstützt und eine perfekte Ergänzung darstellt.

Iskur – maximale Ergonomie

Der für Hardcore-Gaming und eine optimale Körperhaltung entwickelte Razer Gaming-Stuhl namens Iskur bietet das Maximum an Ergonomie und Komfort. Gegenüber vielen herkömmlichen Büro- oder Gaming-Stühlen hat der Razer Iskur außerdem so einige Vorteile in petto.

Wahl aus Kunstleder oder Stoff

Anders als beim Razer Enki besteht im Falle des Iskur die Möglichkeit, den Stuhl in einer Stoff-Variante zu erwerben. Der Stoff fühlt sich zwar ein wenig rauer an als Kunstleder, aber ist dafür schmutz- und wasserabweisend. Hinsichtlich des Sitzkomforts stehen sich beide Materialien aber in nichts nach. Die Schaumstoff-Polsterung trägt obendrein ihren Teil zum ultrabequemen Sitzen bei.

Verstellbare Lendenwirbelstütze

Weiteren Komfort bietet der Iskur bei der einstellbaren Lendenwirbelstütze, denn diese kann ganz simpel über einen Hebel am Stuhl angeglichen werden. Bedarf es also zusätzlicher Unterstützung der Wirbelsäule, so lässt sich per Hebel die Lordosenstütze und die damit einhergehende Körperhaltung mit wenigen Handgriffen anpassen.

Iskur, Iskur X und XL-Modelle

Zusätzlich differenziert man bei besagtem Razer Gamer-Stuhl zwischen Iskur und Iskur X. Einziger Unterschied dabei sind jedoch die Armlehnen, die bei dem X-betitelten Modell nur in der 2D-Ausführung enthalten sind. Wer also den vollen Komfort benötigt, greift besser zum Razer Gaming-Stuhl samt verstellbaren 4D-Armlehnen. Darüber hinaus existieren voluminösere XL-Varianten. So ist zum Beispiel die günstigere Iskur-Basic-Variante nur für eine Körpergröße bis zu 181 cm geeignet und verfügt über eine maximale Tragfähigkeit von 136 Kilogramm. Die XL-Version des Iskur ist wiederum prädestiniert für die eher großgewachsenen (bis zu einer Größe von 208 cm) sowie schweren (max. Gewicht von 180 kg) Nutzer.

Razer Gaming-Chairs jetzt online kaufen bei ALTERNATE

Wer auf der Suche nach einem schick designten, ergonomischen Gaming Chair ist, um seinen Rücken mit einer verstellbaren Lordosenstütze zu entlasten, der wird bei Razer garantiert fündig. Sichern Sie sich jetzt Ihren neuen Razer Gaming-Stuhl mit nur wenigen Klicks zum attraktiven Preis bei uns im ALTERNATE Online-Shop!