Garten Pflanzenpflege Strauchscheren

Preis: €   bis € 
Produkttyp
Betriebsart
Marke
Primärfarbe
Akku
Sekundärfarbe
Akkuspannung
Kapazität des Akkus
Betriebsdauer des Akkus
  • Alle Filter
Ansicht:
Artikel pro Seite: 40 | 80 | 120 | alle
Bosch Akku-Strauch & Grasscheren-Set Isio, Strauchschere grün/schwarz, Li-Ionen Akku 1,5Ah Akku-Betrieb, 3,6Volt  12 cm  8 mm 
1
Bewertung

€ 58,19*

Ware im Zulauf, voraussichtlich verfügbar in 3 Tagen Lieferung zwischen Di. 07. und Mi. 08. Juli 2
GARDENA Strauchmesser 12,5cm, Ersatzmesser schwarz 12.5 cm     
0
Bewertungen

€ 29,09*

Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
GARDENA Strauchmesser 18cm, Ersatzmesser schwarz 18 cm     
0
Bewertungen

€ 33,99*

Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
WOLF-Garten Finesse 30 B, 3,6Volt, Strauchschere rot/gelb, Li-Ionen Akku 1,5 Ah Akku-Betrieb, 3,6Volt  15 cm   
0
Bewertungen

€ 60,19*

Ware im Zulauf, voraussichtlich verfügbar in 12 Tagen Lieferung zwischen Do. 16. und Fr. 17. Juli 2
Makita Scherblatt komplett, 20cm 195272-1 20 cm  Beidseitig geschliffen  26 mm 
0
Bewertungen

€ 19,39*

Ware im Zulauf, voraussichtlich verfügbar in 11 Tagen Lieferung zwischen Mi. 15. und Do. 16. Juli 2
Einhell Akku-Gras-Strauchschere GC-CG 3,6 Li rot/schwarz, Li-Ionen Akku 1,3 Ah Akku-Betrieb, 3,6Volt  10 cm  8 mm 
0
Bewertungen

€ 33,99*

Ware im Zulauf, voraussichtlich verfügbar in 21 Tagen Lieferung zwischen Sa. 25. und Mo. 27. Juli 2

Strauchscheren für die Gartenpflege

Ein Strauch ist ein Gewächs, welches nicht nur einen, sondern mehrere Stämme besitzt, die aus bodennahen Knospen entstehen. An diesen Stämmen, von denen aus Verzweigungen entspringen, wachsen Blätter und Blüten. Außerdem können Sträucher bodendeckend oder aufrecht wachsen. Die aufrecht wachsenden Varianten werden zudem gerne als Hecken genutzt. Wie jedes andere Gewächs, benötigt auch ein Strauch die richtige Pflege. Doch Strauch bedeutet nicht gleich Strauch! Es gibt etliche verschiedene Arten und Varianten von Sträuchern und jede ist anders. Jeder Gärtner hat vermutlich seinen eigenen Rhythmus, wann er welche Sträucher schneidet. Die Gartenpflege gilt im Allgemeinen als persönliche Angelegenheit, bei der jeder (Hobby-)Gärtner weiß, was seinem Garten am besten tut. Was jedoch alle Gärtner zur Strauch- und Gartenpflege benötigen, ist eine Strauchschere. Die Strauchschere gehört zu den klassischen Gartengeräten, die in keinem Gartenhäuschen fehlen darf. Wenn die Sträucher geschnitten werden und die Strauchschere zum Einsatz kommt, hat das nicht immer was mit optischen Vorlieben zu tun. Warum? Das erfahren Sie im zweiten Abschnitt.

Wachstum fördern mit der Strauchschere

Wie das funktionieren soll? Ganz einfach: Wie bereits in Abschnitt eins angedeutet, kommt die Strauchschere nicht zwangsläufig aus optischen Gründen zum Einsatz. Natürlich setzt so mancher Gärtner die Strauchschere ein, wenn der ein oder andere Zweig optisch nicht mehr ganz so schön aussieht. Dies ist jedoch nicht der Hauptgrund, warum eine Strauchschere benutzt wird. In der Regel werden Sträucher geschnitten, um das Wachstum zu fördern. Besonders bei Sommerblühern sollte die Strauchschere nicht all zu spät angesetzt werden. Je früher diese geschnitten werden, umso eher treiben sie neu aus und können dementsprechend länger Blüte tragen. Bei mildem Wetter wird dies sogar bereits für Ende Januar empfohlen. Prinzipiell kann die Strauchschere das ganze Jahr über zum Einsatz kommen. Jeder Zeitpunkt hat seine Vorteile. So kann man beim Winterschnitt die Sträucher deutlich besser überblicken. Wohingegen beim Sommerschnitt die Wunden am Strauch schneller verheilen. Auch wenn die Strauchschere nicht bei allen Sträuchern zum Einsatz kommen muss, kann sie dabei helfen die Blütenpracht zu beeinflussen. Das kommt, wie es so häufig ist, auf die Art und Vielfalt an.

Akku-Strauchscheren, die weit mehr können als Sträucher

Strauchscheren sind in der Regel alle ähnlich aufgebaut. Sie bestehen aus kurzen, langen oder ausziehbaren Holmen und einem speziellen Griff. Sie unterscheiden sich jedoch hinsichtlich Schnittbreite und -länge. Je nachdem, welche Arbeit Sie mit der Strauchschere erledigen möchten, eignen sich unterschiedliche Modelle. Auch die Schärfe der Strauchschere kann entscheidend sein! Es ist sinnvoll, darauf zu achten, dass die Gartenschere stets geschärft ist, weil die Äste oder Zweige somit eine gerade Schnittkante bekommen und nicht zerquetscht werden. Für diejenigen, die gerne auf die geballte Power eines Akkus setzen, gibt es auch hier eine Möglichkeit: Akku-Strauchscheren erleichtern die Gartenarbeit und Gartenpflege und können, wie ihre manuellen Kollegen auch, problemlos Sträucher schneiden. Doch nicht nur Sträucher lassen sich mit einer Akku-Strauchschere in Form bringen. Auch kleine Rasenflächen oder Rasenkanten lassen sich mit Akku-Strauchscheren bearbeiten. In vielen Sets sind für diesen Fall besondere Messer integriert, die auf die besonderen Eigenschaften abgestimmt sind. Es kommt somit immer auf die Tätigkeit an, die Sie mit einer Gartenschere ausüben möchten und welche Sträucher Sie im Garten besitzen. Egal ob Sie sich nun für eine Strauchschere mit oder ohne Akku entscheiden: im ALTERNATE Online-Shop finden Sie eine große Auswahl dieser Gartengeräte für die Gartenarbeit.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de