Stage Placeholder

Google Pixel

10 Ergebnisse für Google Pixel
Google Pixel 6 128GB, Handy Stormy Black, Android 12, 8 GB LDDR4X
GooglePixel 6 128GB, Handy
Stormy Black, Android 12, 8 GB LDDR4X
  • Display: 16,3 cm (6,4 Zoll)
  • Prozessor: Tensor
  • Hauptkamera: 50 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 8 MP
€ 499,00
Auf Lager
Google Pixel 6 Pro 128GB, Handy Stormy Black, Android 12, 12 GB DDR5
GooglePixel 6 Pro 128GB, Handy
Stormy Black, Android 12, 12 GB DDR5
(2)
  • Display: 17,02 cm (6,7 Zoll)
  • Prozessor: Tensor
  • Hauptkamera: 50 MP + 48 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 11.1 MP
€ 689,00
Auf Lager
Google Pixel 6 Pro 256GB, Handy Stormy Black, Android 12, 12 GB DDR5
GooglePixel 6 Pro 256GB, Handy
Stormy Black, Android 12, 12 GB DDR5
  • Display: 17,02 cm (6,7 Zoll)
  • Prozessor: Tensor
  • Hauptkamera: 50 MP + 48 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 11.1 MP
€ 899,00
Auf Lager
Google Pixel 6a 128GB, Handy Chalk, Android 12, 6 GB DDR5
GooglePixel 6a 128GB, Handy
Chalk, Android 12, 6 GB DDR5
  • Display: 15,6 cm (6,1 Zoll)
  • Prozessor: Tensor
  • Hauptkamera: 12.2 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 8 MP
€ 399,00
Auf Lager
Google Pixel 6a 128GB, Handy Charcoal, Android 12, 6 GB DDR5
GooglePixel 6a 128GB, Handy
Charcoal, Android 12, 6 GB DDR5
  • Display: 15,6 cm (6,1 Zoll)
  • Prozessor: Tensor
  • Hauptkamera: 12.2 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 8 MP
€ 399,00
Auf Lager
Google Pixel 6 128GB, Handy Kinda Coral, Android 12, 8 GB LDDR4X
GooglePixel 6 128GB, Handy
Kinda Coral, Android 12, 8 GB LDDR4X
  • Display: 16,3 cm (6,4 Zoll)
  • Prozessor: Tensor
  • Hauptkamera: 50 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 8 MP
€ 679,00
Auf Lager
Google Pixel 6 128GB, Handy Sorta Seafoam, Android 12, 8 GB LDDR4X
GooglePixel 6 128GB, Handy
Sorta Seafoam, Android 12, 8 GB LDDR4X
  • Display: 16,3 cm (6,4 Zoll)
  • Prozessor: Tensor
  • Hauptkamera: 50 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 8 MP
€ 529,00
Ware neu eingetroffen, in Kürze versandfertig
Google Pixel 6 Pro 128GB, Handy Sorta Sunny, Android 12, 12 GB DDR5
GooglePixel 6 Pro 128GB, Handy
Sorta Sunny, Android 12, 12 GB DDR5
  • Display: 16,3 cm (6,4 Zoll)
  • Prozessor: Tensor
  • Hauptkamera: 50 MP + 48 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 11.1 MP
€ 719,00
Auf Lager
Google Pixel 6a 128GB, Handy Sage, Android 12, 6 GB DDR5
GooglePixel 6a 128GB, Handy
Sage, Android 12, 6 GB DDR5
  • Display: 15,6 cm (6,1 Zoll)
  • Prozessor: Tensor
  • Hauptkamera: 12.2 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 8 MP
€ 409,00
Lieferbar in 1 Tag
Google Pixel 6 Pro 128GB, Handy Cloudy White, Android 12, 12 GB DDR5
GooglePixel 6 Pro 128GB, Handy
Cloudy White, Android 12, 12 GB DDR5
  • Display: 16,3 cm (6,4 Zoll)
  • Prozessor: Tensor
  • Hauptkamera: 50 MP + 48 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 11.1 MP
€ 729,00
Artikel kann derzeit nicht gekauft werden

Pixel – Googles erfolgreiche Produktlinie

Mit Pixel bezeichnet das US-amerikanische Unternehmen Google LLC. seit 2013 die eigene Produktlinie von Geräten, die hauptsächlich Smartphones, Tabletcomputer und Kopfhörer umfasst. Googles Smartphones und Tablets verwenden die eigens entwickelten Betriebssysteme Android sowie das Chrome Operating System, kurz Chrome OS, welches bei den sogenannten Chromebooks zum Einsatz kommt.

Auf Nexus folgt Pixel

Die Pixel Smartphones gelten als Nachfolger der beliebten Nexus-Reihe, welche erstmals in Form des Nexus One von Google im Jahr 2010 angeboten und zunächst nur über die Website des Suchmaschinenriesen vertrieben wurde. Da Google selbst noch kein Hersteller für Hardware gewesen ist, was sich erst nach der Übernahme von Motorola Mobility änderte, wurden die Nexus Smartphones (und später auch Tablets) von großen und etablierten Herstellern wie Samsung, LG oder HTC in langer und enger Zusammenarbeit mit Google gefertigt. Um eine Bevorzugung von bestimmten Fabrikaten zu vermeiden, erfolgte eine wechselnde Auswahl, so dass etwa Nexus S und Nexus 10 von Samsung, Nexus 4 sowie Nexus 5 von LG, Nexus 6 von Motorola und das Nexus 6P von Huawei im Auftrag von Google herstellt wurden. Besonders von Vorteil waren hierbei außerdem der vergleichsweise günstige Preis und die regelmäßige Versorgung mit neuen Android-Updates. Circa im Jahr 2016 endete die Herstellung der Nexus Mobiltelefone und der Marktstart des ersten Pixel Smartphones wurde am 04.10.2016 eingeläutet. Bis zum heutigen Zeitpunkt folgten die Smartphones Pixel 2 Pixel 3, Pixel 3a und Pixel 4 mit den zusätzlichen XL-Varianten sowie im Jahr 2020 das Pixel 4a, 4a 5G und das brandneue Pixel 5. Durch das Ende der Nexus-Ära hat sich Google auch vom kleinen Preis verabschiedet und richtet mit den Pixel Geräten den Fokus verstärkt auf Oberklasse-Smartphones, welche entsprechend mehr kosten.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL – ein Muss für Android-Nutzer

Im Oktober 2019 veröffentlichte Google mit dem Pixel 4 und seinem größeren Bruder Pixel 4 XL die vierte und bis dato leistungsstärkste Generation der Pixel-Smartphones mit dem eigenen Betriebssystem Android in Version 10. Die beiden Varianten unterscheiden sich insbesondere bei der Größe der 90-Hz-AMOLED-Displays, die beim Pixel 4 kompakte 5,7 Zoll und im Falle des Pixel 4 XL eine Bilddiagonale von 6,3 aufweist. Im Vergleich zum Pixel 4 XL, löst das Pixel 4 nicht mit QHD-Auflösung (3.050 x 1.440 Pixel), sondern mit niedriger FHD+ Auflösung (2.280 x 1.080 Pixel) auf. Für die optimale Performance sorgen in beiden Modellen 6 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie der Qualcomm Snapdragon 855 Prozessor. Die Kapazität des Akkus beträgt im Pixel 4 2.800 mAh und fällt somit etwas geringer aus als die des Pixel 4 XL mit 3.700 Milliamperestunden. Zudem machen ein starkes Kamera-System, pures Android mit mehrjähriger Update-Garantie, berührungslose Motion Sense Gestensteuerung und viele weitere Funktionen die Pixel 4 und 4 XL Geräte zu zwei der besten Smartphones auf dem Markt.

Pixel 5, Pixel 4a & 4a 5G – die 2020er Google Smartphones

Erwartungsgemäß vergeht auch das Jahr 2020 nicht ohne die Veröffentlichung neuer Google Pixel Smartphones und diesmal erscheint in Form des Pixel 5 nicht nur ein würdiger Nachfolger, sondern mit dem Pixel 4a zudem eine kompaktere, handlichere und designtechnisch attraktivere Variante des Pixel 4 von 2019. Mit dem Pixel 4a 5G folgte im November 2019 des Weiteren eine größere, 5G-fähige Variante des kleineren 4a Gerätes. Die drei leistungsstarken und exzellent ausgestatteten Google Geräte finden sich selbstverständlich im umfangreichen Smartphone-Sortiment des ALTERNATE Online-Shops wieder und können mit nur wenigen Klicks bequem online bestellt werden.

Google Pixel 4a – performant, preiswert und besonders kompakt!

In Zeiten in denen moderne Smartphones immer größer und schwerer werden, zaubert Google mit der Veröffentlichung des Pixel 4a all den Nutzern, die auf der Suche nach einem handlichen, aber dennoch leistungsstarken Gerät zum kleinen Preis sind, ein breites Lächeln ins Gesicht. Mit seinen überschaubaren 5,8 Zoll ist das Pixel 4a bei all den gegenwärtigen voluminösen Smartphones mit ihren 6,5 oder noch mehr Zoll wie die lange gesuchte und endlich gefundene Nadel im Heuhaufen. Das Unternehmen Google geht mit dem Pixel 4a somit klar gegen den Trend der immer größer werdenden Mobiltelefone, die kaum noch mit einer Hand zu bedienen sind und liefert eine ausgezeichnete Alternative in kompakter Form. Neben dem normalen Pixel 4a Modell steht zudem eine 5G-fähige Variante, welche den schnellen Mobilfunkstandard 5G unterstützt, zum Kauf zur Verfügung.

Pixel 4a – ein attraktives Gesamtpaket

Dass das kleine Pixel 4a Smartphone keine abgespeckte Billigvariante des Pixel 4 ist, beweist die verbaute Hardware des Gerätes. Das Google Pixel 4a besticht durch einen Qualcomm Snapdragon 730G Octa-Core-Prozessor mit einer 2200 MHz Taktrate, 6 Gigabyte DDR4X Arbeitsspeicher, 128 GB internen Festspeicher, ein gestochen scharfes OLED-Display mit Full-HD-Plus-Auflösung und natürlich eine ausgezeichnete Kamera, die man von Pixel-Geräten nicht anders kennt. Hier wird wieder deutlich, dass es keine Triple- oder Quad-Kamera-Setups wie bei der Konkurrenz braucht, sondern auch lediglich ein einziges Objektiv ausreicht, um fantastische Schnappschüsse mit dem Google Pixel 4a zu machen. Das kompakte Gerät besitzt zudem einen großen Akku mit einer Kapazität von 3140 mAh, ist nur 143 Gramm schwer und wird mit Googles Betriebssystem Android in Version 10 ausgeliefert. Wie gewohnt erhalten Pixel Geräte wie das 4a eine mehrjährige Update-Garantie, so dass Nutzer für einen langen Zeitraum stets auf dem neuesten Stand der Software sind. Neben den inneren Werten punktet das Pixel 4a aber auch in Bezug auf das äußere Erscheinungsbild, welches nach wie vor schlicht, aber dennoch deutlich moderner wirkt als bei den größeren Modellen Pixel 4 und 4XL. Darüber offeriert das Pixel 4a ein fast randloses Display und auf der Rückseite endlich den erwünschten Fingerabdrucksensor, der ein schnelles Entsperren ermöglicht.

Pixel 4a 5G – der größere 4a Bruder mit 5G-Support

Zum Abschluss des Jahres 2020 brachte das Unternehmen Google in Form des Pixel 4a 5G ein Upgrade des kleineren 4a mit 5G-Unterstützung und optimierter technischer Ausstattung auf den Markt. Das zwar etwas größere, aber nach wie vor kompakte und handliche Pixel 4a 5G kommt mit einem 6,2 Zoll OLED-Display (FHD+, 2340 x 1080 Pixel, 60 Hz), 6 Gigabyte Arbeitsspeicher, 128 Gigabyte an internem Speicher, einem 3800 mAh starkem Akku, einer Hauptkamera mit 12.2 MP + 16 MP sowie einer 8 Megapixel Frontkamera und natürlich Betriebssystem Android in der Version 11. Mehr als genügend Rechenpower für alle alltäglichen Aufgaben wird seitens des Qualcomm Snapdragon 765G Chipsatzes offeriert und dank Dual-SIM, NFC, Fingerabdrucksensor, Fast Charging und einer langfristigen Versorgung mit Betriebssystem- und Sicherheitsupdates ist das Pixel 4a 5G ein nahezu perfektes, für die Zukunft bestens gerüstetes Mittelklasse-Smartphone.

Pixel 5 – starkes Mittelklasse-Google-Phone 

Im Herbst 2020 veröffentlicht das Unternehmen Google mit dem Pixel 5 das ganz neue und heiß erwartete Nachfolgermodell des erfolgreichen Pixel 4 aus dem Jahr 2019. Das fortschrittliche Flaggschiff aus der Pixel-Produktlinie brilliert mit vielen Verbesserungen sowie innovativen Features und vereint das Beste, was Google Smartphones zu bieten haben. Mit dem Google Pixel 5 erhalten Käufer ein außerordentlich gut ausgestattetes Gerät aus dem Mittelklasse-Bereich, welches seine Vorgänger in allen nahezu allen Bereichen überholt. Anders als beim Pixel 4 wird es im Falle des Pixel 5 aber keine zusätzliche XL-Version des Smartphones geben. Ebenfalls verzichtet Google bei dem neuen Pixel-Flaggschiff auf absolute High-End-Komponenten und allzu viele technische Spielereien, um preislich ein niedrigeres Level erreichen zu können. Dennoch muss sich das Google Pixel 5 keinesfalls hinter den teureren Premium-Modellen anderer Hersteller wie Apple, Huawei, LG oder Samsung verstecken – im Gegenteil.

Das ultimative Android-Smartphone in der fünften Generation

Mit dem neuen Pixel 5 distanziert sich Google zwar vom Premium-Segment, aber bringt nichtsdestotrotz ein erstklassiges Mittelklasse-Smartphone mit sehr guter technischer Ausstattung sowie vielen Neuerungen und Verbesserungen auf den Markt. Bereits auf den ersten Blick wird deutlich, dass sich beim Pixel 5 einiges am Design getan hat und das neueste Google-Phone der fünften Generation nun durch einen deutlich moderneren sowie attraktiveren Look besticht und dabei eher an das Google Pixel 4a angelehnt ist. Schmale Displayränder, Punch-Hole-Frontkamera, rückseitiger Fingerabdrucksensor und insgesamt kompakter als das 4er Google Phone von 2019. Erhältlich ist das Pixel 5 in den Varianten Just Black und im grünlichen Sorta Sage Farbton.

Google Pixel 5 – genau das Richtige für Android-Liebhaber

Das ultimative Pixel 5 Google Phone verfügt über ein 6 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel, welches Inhalte gestochen scharf und mit brillanten Farben und tiefen Schwarzwerten darstellt. Dank der 90-Hz-Bildwiederholrate fühlt sich die Bedienung des Smartphones darüber hinaus sehr flüssig und geschmeidig an. Im Pixel 5 verbaut ist ein Qualcomm Snapdragon 765 Octa-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2400 MHz, welcher genug an Leistung für alle täglichen Aufgaben sowie auch für Multimedia-Anwendungen und Games bietet. Das Google Pixel 5 besitzt ganze 8 Gigabyte des pfeilschnellen DDR5X Arbeitsspeichers und mit 128 Gigabyte Festspeicher darüber hinaus viel Platz für Apps, Bilder, Videos und andere Dateien. Ausgezeichnete Fotos gelingen dank der intelligenten 12,2+16 MP Hauptkamera mit Dual-Pixel-Technologie und HDR+ für dynamische Farben. Die Kapazität des Akkus beträgt 4080 mAh, damit auch Power-User bei intensiver Nutzung locker über den Tag kommen. Das Pixel 5 ist ferner Wasser- sowie Staubgeschützt nach Schutzart IPX8, unterstützt den Mobilfunkstandard 5G, lässt sich bequem induktiv laden und wird mit Version 11 des beliebten Android Betriebssystems ausgeliefert. Besitzer des Pixel 5 dürfen sich wie gewohnt über einen dreijährigen Support in Form von der regelmäßigen Android- und Sicherheitsupdates freuen.

Pixel 6 und Pixel 6 Pro – Googles 2021er Flaggschiff-Lineup mit Android 12

Im Oktober des Jahres 2021 präsentiert Google mit dem Pixel 6 und dem Pixel 6 Pro seine neuen, von Android- und Pixel-Fans heiß erwarteten Smartphones, die mit einer Technik der Spitzenklasse, genialen Funktionen und innovativen Features sowie einem frischen, herausstechenden Design und Version 12 des sehr beliebten und verbreiteten Betriebssystems Android an den Start gehen.

Pixel 6 Smartphones mit immenser Prozessorleistung dank Tensor-Chip

Bei den Spitzenmodellen Pixel 6 sowie Pixel 6 Pro kommt mit Tensor der erste von Google selbst entwickelte, hochintelligente Chip zur Anwendung und gewährleistet, dass die beiden Handys nicht nur schnell und reibungslos, sondern weiterhin sehr effizient im Alltag laufen. Im Vergleich zum Vorgänger Pixel 5 überzeugt das neue Pixel 6 mit Googles Tensor-Chip durch eine bis zu 80 Prozent höhere Leistung und dank gesparter Energie hält der verbaute Akku vorteilhafterweise auch noch länger durch. Zudem bietet der besagte Tensor-Chip aufgrund des ebenso neuen Titan M2-Sicherheitschips zusätzlichen Schutz, damit die Google Android-Smartphones nochmals besser vor möglichen Angriffen geschützt werden.

Brillante OLED-Displays mit hohen Bildwiederholfrequenzen

Pixel 6 wie gleichfalls das Pixel 6 zeichnen sich durch hervorragende Displays aus. So kommt das Google Pixel 6 mit einem 6,4 Zoll großen Vollbild-OLED-Screen samt Auflösung von 1080 x 2400 Pixel (FHD+), Pixeldichte von 441 PPI und einem 20:9 Seitenverhältnis sowie einem Kontrastverhältnis von 1.000.000:1. Das von Gorilla Glass Victus geschützte Smooth-Display unterstützt darüber hinaus eine maximale Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz. Volle 24-Bit-Farbtiefe für 16 Millionen Farben, HDR-Unterstützung, Always-On-Display mit Live-Anzeige und Now Playing sowie ein Modus mit starker Helligkeit sind weitere der Highlights. Das Google Pixel 6 Pro unterscheidet sich durch das etwas größere 6,7 Zoll LTPO-OLED-Display mit einem Seitenverhältnis von 19,5:9, einer Auflösung von 1440 x 3120 (QHD+) und einer Pixeldichte von 512 ppi. Obendrein liegt hier die maximale Wiederholfrequenz bei ganzen 120 Hertz (Hz), aber kann seitens des Pixel 6 Pro außerdem auf 10 Hz heruntergeregelt werden, um Energie zu sparen und folglich den Akku zu schonen.

Pixel 6 und 6 Pro Handys mit herausragenden Kamerasystemen

Damit sich die wunderbarsten Momente im Leben noch besser festhalten lassen, verbaut Google bei seinen Flaggschiffen Pixel 6 und 6 Pro aus 2021 die bis dato besten Kamerasysteme, damit dank rechengestützter Fotografie und Objektiven der Profiklasse in jedem Fall für beeindruckende Aufnahmen mit ausdrucksstarken, satten Farben sowie lebhaften, nochmals besser erkennbaren Details gesorgt ist. Aufgrund der größeren Sensoren kann im Vergleich zum Pixel 5 gar 150 Prozent mehr Licht erfasst werden und dank besserer KI lassen sich selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen immer noch überzeugende Ergebnisse erzielen. Neben Porträt- und Panoramafunktion gibt es darüber hinaus einen magischen Radierer, mit dem sich störende Elemente wie Gegenstände oder auch Personen einfach aus dem Bild entfernen beziehungsweise wegradieren lassen. Im Google Pixel 6 findet sich ein Zweifach-Rückkamerasystem, das aus einer Weitwinkelkamera (ƒ/1.85 Blende, bis zu 7-facher Super-Resolution-Zoom) mit 50 MP bzw. Megapixel wie ebenfalls einer 12-MP-Ultraweitwinkelkamera mit ƒ/2.2 Blende besteht. Auf der Vorderseite ist dagegen eine Frontkamera mit 8 MP und ƒ/2.0 Blende verbaut. Das Google Pixel 6 Pro zeichnet sich in direkter Gegenüberstellung noch durch eine zusätzliche 48-MP-Kamera mit Teleobjektiv (ƒ/3.5 Blende) und einen bis zu 20-fachen Super-Resolution-Zoom aus. Bei der Frontkamera handelt es sich nicht um eine 8 MP wie beim normalen Pixel 6, sondern stattdessen eine 11.1-Megapixel-Kamera.

Pixel 6 und 6 Pro mit massig RAM, Speicherplatz und Akkupower

Neben dem leistungsfähigen Tensor-Chip sorgen beim Pixel 6 ganze 8 Gigabyte an RAM und im Falle des 6 Pro sogar 12 GB Arbeitsspeicher für astreine Performance bei der alltäglichen Nutzung. In Sachen Speicherplatz verfügt das Pixel 6 über 128 Gigabyte an Speicher und im Falle des Pro-Modells kann zwischen einer 128 und einer Variante mit 256 GB selektiert werden. Der Akku des Google Pixel 6 hat eine Kapazität von 4.600 mAh und der des Pixel 6 Pro eine Gesamtkapazität von 5.000 Milliamperestunden, sodass eine beachtliche Akkulaufzeit von über 24 Stunden dank intelligenter Akkunutzung für häufig verwendete Apps möglich ist. Sollen wichtige Apps selbst bis zu 48 Stunden lang genutzt werden, kann hierfür einfach der sogenannte Extrem-Energiesparmodus aktiviert werden.

Edle Pixel-Smartphones im unverkennbaren Design und in vielen Farben

Die 2021er Smartphones von Google sind nicht nur sehr leistungsstark, langlebig und ausdauernd, sondern machen auch in puncto Design so einiges her und stehen in vielen verschiedenen Farben zur Kaufauswahl. Besonders auffällig am neuen Erscheinungsbild ist dabei der rückseitige, schwarze und quer verlaufende Streifen bzw. Balken, in welchem das Kamerasystem verbaut ist. Der Rahmen ist beim Pixel 6 mit einer matten und beim 6 Pro mit einer polierten Legierung überzogen. Bei dem 6 Pro Modell findet sich sehr robustes Corning Gorilla Glass Victus auf der Vorder- sowie Rückseite, während beim Google Pixel 6 Gorilla Glass Victus vorne, aber Gorilla Glass 6 hinten zum Einsatz kommt. Erhältlich ist das Google Pixel 6 in den Farben Sorta Seafoam, Kinda Coral sowie Stormy Black und das Modell 6 Pro in Cloudy White, Sorta Sunny und ebenfalls in Schwarz bzw. Stormy Black. Beide Pixel 6 Geräte sind zudem IP68 wasser- sowie staubgeschützt.