PC Gehäuse

Preis: €   bis € 
Produkttyp
Marke
Mainboard-Formfaktor
Netzteil-Formfaktor
Einbauschächte: 5,25 Zoll extern
Kühlung
Primärfarbe
Gehäuse Allgemein
Artikelabmessungen: Breite
  • Alle Filter
Ansicht:
Artikel pro Seite: 40 | 80 | 120 | alle
121-160 von 684 Produkten 1 2 3 4 5 6 7 ... 18
Sharkoon V1000 schwarz 1x 5,25 Zoll extern, 2x 3,5 Zoll intern, 2x 2,5 Zoll intern  µATX  ATX 
4
Bewertungen

€ 40,79*

Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
Fractal Design Define C, Tower-Gehäuse schwarz 2x 3,5 Zoll intern, 3x 2,5 Zoll intern  ATX  ATX 
4
Bewertungen

€ 77,59*

Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
Corsair Carbide 275Q, Tower-Gehäuse schwarz 2x 3,5 Zoll intern, 4x 2,5 Zoll intern  ATX  ATX 
1
Bewertung

€ 82,39*

Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
Thermaltake AH T600, Big-Tower-Gehäuse schwarz, Tempered Glass 2x 3,5 Zoll intern  E-ATX  ATX 
0
Bewertungen

€ 270,90*

Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
Sharkoon VS4-V, Tower-Gehäuse schwarz 3x 5,25 Zoll extern, 3x 3,5 Zoll intern, 4x 2,5 Zoll intern  ATX  ATX 
25
Bewertungen

€ 32,99*

Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
NZXT H210i, Tower-Gehäuse schwarz, Tempered Glass 1x 3,5 Zoll intern, 3x 2,5 Zoll intern  Mini-ITX  ATX 
1
Bewertung

€ 116,49*

Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
Sharkoon TG5, Tower-Gehäuse schwarz/grün 3x 3,5 Zoll intern, 2x 2,5 Zoll intern  ATX, Mini-ITX, µATX  ATX 
13
Bewertungen

€ 72,69*

Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
Sharkoon VS4-S, Tower-Gehäuse schwarz 3x 5,25 Zoll extern, 3x 3,5 Zoll intern, 4x 2,5 Zoll intern  ATX  ATX 
62
Bewertungen

€ 29,09*

Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
Corsair Carbide 678C, Tower-Gehäuse weiß 1x 5,25 Zoll extern, 6x 3,5 Zoll intern, 3x 2,5 Zoll intern  E-ATX  ATX 
3
Bewertungen

€ 144,90*

statt4 € 198,79*
Auf Lager Lieferung zwischen Sa. 04. und Mo. 06. Juli 2
121-160 von 684 Produkten 1 2 3 4 5 6 7 ... 18

PC-Gehäuse im Wandel der Zeit

Die Zeiten, in denen man Gehäuse lediglich dazu benutzte, um alle wichtigen PC-Komponenten unterzubringen, sind schon lange vorbei. Die einstigen grauen Kästen, die weder optisch ansprechend waren noch irgendwelche nennenswerten Features boten, gehören zum Glück der Vergangenheit an. Heute gehören PC-Gehäuse zu den wichtigsten und auch beliebtesten Komponenten bei der Zusammenstellung des eigenen Computers. Wer sich ein leistungsstarkes System mit schneller Hardware konfiguriert, legt in den meisten Fällen viel Wert auf ein attraktives Gehäuse. Ein schneller Sportwagen kommt schließlich auch nicht ohne die entsprechende Karosserie daher.

Gehäuse und Hardware sinnvoll aufeinander abstimmen

Doch nicht nur das Erscheinungsbild, sondern auch die Funktionalität des PC-Gehäuses ist von Wichtigkeit. Sehr leistungsfähige Komponenten wie Prozessoren und Grafikkarten geben besonders unter Last viel Wärme ab. Das Gehäuse sollte somit sinnvollerweise auf die verbaute Hardware abgestimmt sein, damit ausreichend Platz für die Komponenten zur Verfügung steht und möglichst vielseitige Kühloptionen die Innentemperatur des Gehäuses auf einem niedrigen Level halten.

Informieren und Gehäuse Fehlkauf vermeiden

Die Fülle an PC-Gehäusen macht es aber gerade Einsteigern schwer das passende Gehäuse für die ausgewählte Hardware zu finden. Zahlreiche unterschiedliche Größen, Formen, Ausstattungen und technische Angaben wie ATX, E-ATX, Micro-ATX oder Mini-ITX können schnell zu Verwirrung und einem möglichen Fehlkauf führen. Umso frustrierender, wenn der Zusammenbau des eigenen Rechners scheitert, weil beispielsweise das Mainboard zu groß oder die Grafikkarte ein paar Zentimeter zu lang ist. Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, gibt es hier einen Überblick über die gängigsten Bauformen von PC-Gehäusen, die Pros und Contras sowie weitere Informationen zu wichtigen Features.

Welche PC-Gehäuse Größen gibt es? Was gilt es zu beachten?

Unterteilt werden PC-Gehäuse hauptsächlich in Big-Tower, Midi-Tower und Mini-Tower. Wie die einzelnen Bezeichnungen schon erahnen lassen, unterscheiden sich die Gehäusetypen vor allem in ihrer Größe und dem vorhandenen Platzangebot. Vor dem Kauf des PC-Gehäuses sollte sich zum einen gut überlegt werden, welche Komponenten man gegenwärtig und vielleicht auch zukünftig verbauen möchte. Zum anderen darüber informieren, ob das gewünschte Mainboard in das Gehäuse passt, genug Platz für die Grafikkarte(n) vorhanden ist oder auch, ob das Case den Einbau einer Wasserkühlung unterstützt. In den Produktbeschreibungen der einzelnen Gehäuse finden Sie die wichtigsten Informationen wie etwa die unterstützen Mainboard-Formate (z. B. E-ATX, ATX oder Micro-ATX), die maximale CPU-Kühlerhöhe oder auch die maximale Steckkartenlänge.

Big-Tower-Gehäuse – Platzmangel war gestern

Bei Big-Tower-Gehäusen handelt es sich um die größten Vertreter, welche ein umfassendes Platzangebot bieten und sich gerade dann eignen, wenn möglichst viele Komponenten wie beispielsweise mehrere Festplatten, eine Wasserkühlung oder zwei Grafikkarten im Inneren verbaut werden sollen. In Big-Tower-Gehäuse kommen sinnvollerweise meist Mainboards mit den Formfaktoren ATX, E-ATX oder XL-ATX zum Einsatz. Da im Gegensatz zum Midi- oder Mini-Tower mehr Platz zwischen den einzelnen Komponenten vorhanden ist, funktioniert die gesamte Wärmezirkulation besser – was wiederum für niedrigere Temperaturen und eine längere Lebensdauer der Hardware sorgt. Wichtig ist auch zu erwähnen, dass sich der Einbau der Komponenten durch das größere Platzangebot deutlich leichter gestaltet als bei kleineren Gehäusen. Nachteil dieser Bauform ist das meist hohe Gewicht und eine Gesamtgröße, welche den häufigen Transport oder die Platzierung auf dem Schreibtisch eher erschwert.

Vorteile von Big-Tower-Gehäusen

-Großes Raumangebot
-Mehr Platz für Laufwerk und Festplatten
-Unterstützung größerer Mainboard-Formate wie E-ATX, XL-ATX
-Keine Probleme mit großen CPU-Kühlern und Grafikkarten
-Bessere funktionierende Luftzirkulation und weniger Wärmestaus
-Optimal geeignet für die Aufnahme einer internen Wasserkühlung
-Einbau der Komponenten gestaltetet sich einfach

 Nachteile von Big-Tower-Gehäusen

-Groß und schwer
-Eher schlecht transportabel
-Für die Positionierung auf dem Schreibtisch eher ungeeignet

Midi-Tower-Gehäuse – die meistgenutzte Bauform

Der Midi-Tower ist wohl die beliebteste Gehäuseform, welche sich optimal zwischen Big-Towern und kleinen Mini-Tower-Gehäusen einreiht. Es wird genug Platz für die wichtigsten Komponenten geboten und selbst große, leistungsstarke Grafikkarten können meist problemlos eingebaut werden. Hierbei bieten Midi-Tower oft die Möglichkeit einen Teil des Festplattenkäfigs herauszunehmen, damit mehr Platz für lange Grafikkarten geschaffen wird. Andere Midi-Tower bieten wiederum die Möglichkeit Festplatten komplett hinter dem Mainboard-Tray zu verbauen, um beispielsweise einen Radiator im vorderen Teil des Gehäuses zu montieren. In Midi-Tower lassen sich perfekt Mainboards mit dem Formfaktor ATX und Micro-ATX verbauen, aber auch kleinere Mini-ITX Boards sind für den Einbau geeignet. Besonders beliebt sind Midi-Tower für den Bau eines Gaming-PCs, da diese einerseits groß genug für leistungsstarke Hardware sind, aber gleichzeitig kompakt genug für eine Platzierung auf dem Schreibtisch. Bevorzugt werden dabei oft Midi-Tower-Gehäuse mit Seitenfenster, die einen Blick in das Innere des Gehäuses gewähren. Mit optischen Erweiterungen wie beleuchteten RGB-Gehäuselüftern oder LED-Lichtstreifen, lassen sich die hochwertigen Komponenten individuell in Szene setzen. Sollten überdurchschnittlich viele Festplatten, mehre Grafikkarten oder übergroße Prozessorkühler verbaut werden, können manche Midi-Tower schnell an die Grenzen des verfügbaren Platzes kommen.

Vorteile von Midi-Tower-Gehäusen

-Ausreichend Platz für die wichtigsten Hardware-Komponenten
-Ideal für Office-, Multimedia oder auch Gaming-PCs
-Unterstützung der gängigsten Mainboard-Formate wie ATX u. Micro-ATX
-Ideale Größe für die Positionierung unter oder auf dem Schreibtisch
-Recht handlich, geringes Gewicht und gut transportabel
-Meist genug Platz für lange Grafikkarten und größere CPU-Kühler
-Genug Freiraum für ein einfaches Verbauen der Hardware

Nachteile von Midi-Tower-Gehäusen

-Weniger Platzangebot als bei Big-Tower-Gehäusen
-Übergroße Komponenten können unter Umständen nicht verbaut werden
-Größere Mainboard-Formfaktoren wie E-ATX werden eventuell nicht unterstützt

Mini-Tower-Gehäuse – raumsparend und transportabel

Sucht man ein PC-Gehäuse im äußerst kompakten Format, ist man mit einem Mini-Tower (oder auch Desktop-/HTPC-Gehäuse) sehr gut beraten. Für einen einfachen Office-Computer oder HTPC (Home Theater Personal Computer) für das Wohnzimmer, offerieren Mini-Tower mehr als genug Platz. Dennoch bieten viele Hersteller auch auf Gaming-Systeme ausgelegte Mini-Tower-Gehäuse an. Diese gewähren wie die größeren Midi-Tower-Varianten sehr gute Kühlmöglichkeiten und einen durchdachten Aufbau, um möglichst leistungsstarke Komponenten auf kleinem Raum unterzubringen. Viele Hersteller warten zudem mit Mini-Varianten von performanten Grafikkarten auf, welche deutlich kürzer sind und sich wunderbar in einen Mini-Tower integrieren lassen. Die Mainboard-Formfaktoren bei dieser kleinen und kompakten Art von Gehäusen sind meist Mini-ITX oder Mini-DTX. Entscheidet man sich für einen Mini-Tower, sollte vorher die Auswahl der zu verbauenden Komponenten gut durchdacht werden. Die Mainboards sind recht klein, bieten weniger Anschlussmöglichkeiten und der verfügbare Platz im Gehäuse erlaubt meist nicht mehr als eine Grafikkarte, ein PC-Netzteil, einen kleineren CPU-Kühler sowie 1-2 Festplatten oder Solid State Drives. Braucht man nicht mehr als das, sind Mini-Tower die ideale Lösung für Office/Multimedia-Systeme, aber auch für kleinere und vor allem gut transportierbare Gaming-Rechner. Mini-Tower finden sich heutzutage nicht nur in turmartiger Bauweise, sondern vermehrt in würfelartiger Form - sogenannte Cube Gehäuse.

Vorteile von Mini-Tower-Gehäusen

-Klein, kompakt und benötigen wenig Platz
-Sehr leicht und einfach zu transportieren
-Ideal für den Office- oder Multimedia-Einsatz
-Viele Mini-Tower sind auch für leistungsstarke Gaming-Systeme geeignet

Nachteile von Mini-Tower-Gehäuse

-Deutlich geringeres Platzangebot als bei Midi-Towern
-Verhältnismäßig wenig Hardware-Komponenten können installiert werden
-Möglicherweise erhöhte Temperaturen aufgrund begrenzter Kühloptionen
-Einbau von größeren Komponenten kann zu Konflikten führen
-Ausschließlich kleine Mainboard-Formfaktoren werden unterstützt

Gaming-Gehäuse – auffällig, funktional und mit viel RGB

Diese Art von Gehäusen ist schwieriger zu definieren, da keine bestimmte Bauform zutrifft, sondern ein Big-Tower, ein Midi-Tower, aber auch das ein oder andere Mini-Case ein Gaming-Gehäuse sein kann. Jedoch gibt es bestimmte Eigenschaften und Merkmale, die der Zusatz „Gaming“ im Falle von PC-Gehäusen mit sich bringt. Diese Gehäuse sind besonders für den Anwendungsbereich Gaming, die dazugehöre Gamer-Zielgruppe und die Unterbringung leistungsstarker Komponenten konzipiert. Ein auffälliges Design, guter Airflow, Features wie Staubfilter, Kabel-Management, Sichtfenster aus Glas oder Gehäuselüfter mit RGB-Beleuchtung zählen zu den charakteristischen Merkmalen von Gaming-Gehäusen. Kaufen Sie z. B. Corsair Gehäuse, Sharkoon Gehäuse oder Thermaltake Gehäuse, welche bereits mit beleuchteten RGB-Gehäuselüftern geliefert werden.

Bei ALTERNATE das richtige PC-Gehäuse finden

Unser Online-Shop bietet ein riesiges Sortiment an Computer Gehäusen verschiedenster Hersteller wie Corsair, be quiet!, NZXT, Aerocool, Sharkoon, Fractal Design, Cooler Master, SilverStone oder Thermaltake. Egal ob Midi-Tower, Big-Tower, Cubes, Benchtables/Show-Cases, Desktop- oder HTPC-Gehäuse – bei der Vielfalt an unterschiedlichen Gehäusen sollte für jeden das passende Produkt dabei sein. Möchten Sie Ihr jetziges PC-Gehäuse optisch aufwerten, bieten wir zudem eine umfangreiche Auswahl an LED-/RGB-Gehäuselüftern sowie weiteres Case-Modding Zubehör an. Profitieren Sie außerdem von unseren regelmäßigen Aktionen und Sonderangeboten aus dem Bereich PC-Gehäuse.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de