Alternate verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

Seagate günstig online kaufen

Seagate Festplatten, SSHD & Datensicherung

Von der Gründung im Jahr 1979 bis zum Jahr 2008 hat Seagate über 1 Milliarde Festplatten produziert und verkauft. Nach eigenen Angaben sei ein Verkauf von einer weiteren Milliarde innerhalb von fünf Jahren (also bis ca. 2013) ein realistisches Produktions- bzw. Verkaufsziel. In Irland gegründet, aber mittlerweile weltweit tätig und bekannt, entwickelten sich Seagate Festplatten schnell zum beliebten Datenspeicher. Auch für Innovationen wie z.B. die Antriebsart von Festplatten und damit einhergehende Geschwindigkeitssteigerungen ist Seagate verantwortlich. Die erste Festplatte mit 7200 Umdrehungen pro Minute war eine Seagate Barracuda im Jahr 1992. Nur vier Jahre später, 1996, folgte die erste HDD mit 10.000 Umdrehungen, die Cheetah. Selbst Festplatten mit 15.000 Umdrehungen sind Seagate gelungen mit dem Modell X15 aus dem Jahr 2000. Das Prinzip der Hybridfestplatte, einer Verbindung aus SSD und HDD, schuf man 2007 und verkaufte davon bis Ende 2014 bereits eine Million Exemplare. Der ehemalige Konkurrent Maxtor wurde 2006 von Seagate vollständig übernommen, ebenso wie die HDD-Sparte von Samsung im April 2011, sowie der französische Festplattenproduzent LaCie im Mai 2012.

Seagate HDD oder Hybridfestplatten

Im Bereich Speicherkapazität setzt Seagate immer wieder Maßstäbe. War die erste 1980 in Serie produzierte HDD noch unglaubliche 5 Megabyte "groß", so war man im Jahr 2008 bereits bei 1,5 Terabyte angelangt. Wieder einmal Vorreiter war Seagate auch im Jahr 2011, als es die erste 4 Terabyte große 3,5 Zoll Festplatte vorstellte. Mit Helium gefüllte HDDs mit 8 bzw. 10 TB Speicher wurden ab 2016 vorgestellt und sowohl im Server bzw. Businessbereich als auch an Endkunden vertrieben. Besonders interessant für leistungshungrige Gamer, die kostengünstig an schnellen und großen Speicherplatz für ihre Spiele kommen wollen, sind SSHD interessant. Diese Hybridfestplatten vereinen die Vorteile von SSD und HDD - Geschwindigkeit und kostengünstiger Speicherplatz. Seagate hat diese Baureihe FireCuda getauft - da brennt der Fisch in der Dose - natürlich nicht wortwörtlich. Die Zukunft geht ganz klar zu immer größerem Speicher und so stellte Seagate bereits 2012 eine Festplatte vor die 1 TB pro Zoll speichern kann, was bis ca. 2030 zu HDDs mit bis zu 60 Terabyte Größe führen wird. Im Bereich SSD demonstrierte Seagate im August 2016 schon die bis dato größte Solid State Disk mit 60 TB. Die Zukunft für Seagate sind blendend aus. Wann entscheiden auch Sie sich für eine günstige Seagate Festplatte, SSHD oder SSD?

Externe Backup-Festplatten, NAS, RAID & Homecloud von Seagate

Mit Seagate Backup-Speicherlösungen wie etwa der Backup Plus Slim, die besonders dünn und dadurch leicht zu transportieren ist, sichern Sie all Ihre wichtigen Daten, Fotos und Videos haben sogar integrierte Socialmedia Funktionen für Facebook, Youtube, Flickr & Co. Die Back Plus Fast Serie externer Festplatten sind (Stand 2016) die 2,5 Zoll HDD mit der höchsten Speicherkapazität. Wenn’s noch etwas mehr externer Speicher sein darf, kommt man nicht an den Backup Plus Desktop HDD vorbei. Einen NAS (Netzwerkspeicher) mit 2 Festplatten im RAID, der auch als private Cloud dient, liefert Seagate mit der Personal Cloud 8 TB. Da bleiben keine Wünsche offen.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

https://click.alternate.de