Spielzeug HUDORA Kickertische

Ansicht:
Artikel pro Seite: 40 | 80 | 120 | alle
1194347

HUDORA Kickertisch Paris PRO 109 weiß/schwarz

(0)
€ 699,-*

Auf Lager Bei Bestellungen bis 15 Uhr taggleicher Versand 2Dieses Produkt wird Ihnen im Zeitraum von 2 - 4 Werktagen (Mo.-Fr.) per Spedition (im Standardversand frei Bordsteinkante) zugestellt. Zur Terminvereinbarung werden Sie von der Spedition telefonisch kontaktiert. Bitte geben Sie bei der Bestellung eine erreichbare Telefonnummer für die Kontaktaufnahme an.

1194343

HUDORA Kickertisch Lyon dunkelblau/schwarz

(0)
€ 219,90*

Auf Lager Bei Bestellungen bis 15 Uhr taggleicher Versand 2Dieses Produkt wird Ihnen im Zeitraum von 2 - 4 Werktagen (Mo.-Fr.) per Spedition (im Standardversand frei Bordsteinkante) zugestellt. Zur Terminvereinbarung werden Sie von der Spedition telefonisch kontaktiert. Bitte geben Sie bei der Bestellung eine erreichbare Telefonnummer für die Kontaktaufnahme an.

HUDORA Kickertische – Jetzt kann das „kickern“ beginnen

Mit einem HUDORA Kickertisch können Sie sich mit Freunden köstlich amüsieren. Es gibt ein Spielfeld, acht Stangen und 22 Spielfiguren. Sie müssen sich nur noch für den passenden Kickertisch entscheiden. HUDORA bietet Kickertische in unterschiedlichen Preis- & Leistungsklassen. Vom Tischkicker für Kinder und Jugendliche bis hin zum soliden Kickertisch Paris PRO 105 mit einem Gewicht von über 100 kg. Diese Kickertische schmücken nicht nur jedes Kinderzimmer. Die HUDORA Tischkicker halten auch das Zerren und Rütteln der Kinder aus. Wenn die Kleinen erst einmal in das Spiel hereinkommen, wollen sie gar nicht mehr aufhören. So können Sie ihre Freude beim Spielen jederzeit voll ausleben.

Tischfußball auf einem HUDORA Kickertisch – eine weltweit beliebte Sportart

Die Geschichte der Tischkicker geht mehr als ein Jahrhundert zurück. Auf den eigentlichen Ursprung konnte man sich bis jetzt nicht einigen. Manche sagen, dass es der Franzose Lucien Rosengart ist, der noch am Anfang des 19. Jahrhunderts. für die Firma Citroën arbeitet. Andere sind der Meinung, dass der Erfinder des Tischfußballes der Engländer Harold S. Thornton war. Harold Thornton patentierte sein Spiel schon im Jahre 1922. Es war jedoch die schweizerische Firma „Kicker“, die sich mit der Herstellung der Kickertische in Deutschland erstmals etablieren konnte. Der Name der Firma wird in vielen Orten noch als Synonym für Tischfußball verwendet. Das Spielen auf den Tischkicker ist aber auch weit verbreitet. In Schweden kennt man es unter „Bordsforboll“, in Spanien als „Futbolito“und in Finnland als „Pöytäjalkapallo“. Aber auch innerhalb des deutschsprachigen Raumes gibt es Unterschiede. Die Hannoveraner nennen den Sport „Krökeln“, in Österreich hat man einen „Wuzeltisch“ und in der Schweiz kennt man einen Kickertisch als Tschütelichaschtä.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de