go-e Controller, für go-e Charger, Verteiler (für Gemini und HOME Serie)

€ 214,90
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten ab€ 6,99
Nicht lagernd, ab Bestellung versandfertig in 6 Tagen

Auszeichnungen

Produktbeschreibung

Der Controller CH-30-01 von go-e sorgt dafür, dass der Überschussstrom der PV-Anlage zum Laden von Elektroautos verwendet wird. So wird der Eigenverbrauch erhöht und man holt das Maximum aus der Investition in die PV-Anlage heraus. Der Controller schaltet je nach verfügbarem Strom automatisch zwischen einphasigen und dreiphasigen Laden um. Mittels dynamischen Lastmanagements verhindert der go-e Controller eine Überlastung des Hausanschlusses, indem er bei detektierten Lastspitzen automatisch die Ladeleistung der an den go-e Chargern angeschlossenen Elektroautos und Plug-In-Hybride reduziert und sobald möglich wieder erhöht. Der go-e Controller ist mit allen go-e Chargern (Gemini und HOME Serie) und allen Arten von PV-Wechselrichtern sowie AC-Batteriespeichersystemen kompatibel. Mit dem go-e Controller lassen sich die Energieflüsse von Gebäuden überwachen. Je nach Sonnenstand und aktuellem Strombedarf in einem Gebäude können die Ladevorgänge von Elektroautos im Zusammenspiel mit go-e Chargern noch smarter gesteuert werden. Der Controller kann aber auch einfach zur Überwachung von Verbrauchern verwendet werden. So behält man z.B. die Energieflüsse von Wärmepumpe, Klimaanlage oder Sauna im Blick. Ein 1-phasiger oder 3-phasiger Betrieb des Controllers ist möglich. Bei dreiphasigen Stromnetzen kann man drei weitere Geräte monitoren (z.B. PV-Wechselrichter, AC-Batteriespeicher und Wärmepumpe), bei 1-phasigen Stromnetzen sogar fünf weitere Geräte. Präferenzen für die Erzeugung und den Verbrauch von Solarenergie lassen sich per App direkt von der Couch aus festlegen. Mit der go-e App kann man auf alle Einstellungen des Controllers zugreifen und sie an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Egal ob dynamisches Lastmanagement oder Stromverbrauch im Gebäude, man behält alles im Blick. Sobald der Controller per WLAN oder per LAN verbunden ist, wird das Laden des Elektrofahrzeuges noch einfacher, sicherer, kostengünstiger und nachhaltiger. Der Controller verfügt außerdem über zusätzliche Schnittstellen wie lokale HTTP-API, Modbus TCP und MQTT. Mit der optionalen Cloud-Anbindung lassen sich die Funktionen des Controllers noch weiter optimieren.Art.-Nr.: 1915955
Zuletzt angesehen