Bewertung von ASUS ProArt PA248QV, LED-Monitor(schwarz, WUXGA, Adaptive-Sync, IPS)

ProArt PA248QV, LED-Monitor picture /p/o/v/ASUS_ProArt_PA248QV__LED_Monitor@@v5lo0027_30.jpg
Abb. kann vom Original abweichen
  • ProArt PA248QV, LED-Monitor
  • ProArt PA248QV, LED-Monitor
  • ProArt PA248QV, LED-Monitor
  • ProArt PA248QV, LED-Monitor
  • Sichtbares Bild: 61 cm (24 Zoll)
  • Auflösung: 1920 x 1200 Pixel
  • Reaktionszeit: 5 ms (GtG)

1 Bewertung lesen | jetzt bewerten

Fragen und Antworten | jetzt erste Frage stellen

€ 254,-*
zzgl. Versand ab € 0,-*
Zum regulären Preis bestellen
a+++-d/a+ Produktdatenblatt

Auf Lager

Lieferung zwischen Di. 27. und Mi. 28. Oktober 2
Zustellung am Dienstag: Bestellen Sie innerhalb
von 44 Stunden und 29 Minuten per Expressversand.
1 1633342

zum Produkt
Bewertungen
5 Sterne: (1)
4 Sterne: (0)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)
Durchschnittliche Bewertung:
(bei 1 Bewertungen)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit: Produkt bewerten
Weitere Produktbewertungen:
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich:
vom 04.10.2020 info

Die Bewertungen werden von Nutzern des Produktes abgegeben. Wir kontrollieren Bewertungen lediglich auf anstößige, nicht aber auf technische Inhalte. Bitte beachten Sie: eKomi-Bewertungen wurden über unseren Partner für Online-Bewertungen abgegeben, nicht über unseren Shop.

5 1 5
Diesen Monitor habe ich jetzt seit einer Woche und bin mehr als angenehm überrascht. Anders als im Test von PRAD kann ich keine nennenswerten Abschattungen in den Ecken feststellen, das Bild scheint mir sehr ausgewogen zu sein, keinerlei Beanstandungen bei Helligkeit und Kontrast.
Mit geht es allerdings mehr um Farbreinheit als um Zockergeschwindigkeit, vielleicht gibt es für diesen Zweck andere, besser geeignete Monitore, mir fällt das zumindest gar nicht auf.
Ich habe mir gerade ein neues System zusammengebaut und benötigte einen zweiten Monitor um nicht ständig umstöpseln zu müssen. Mein Hauptmonitor ist ein drei mal so teurer Eizo CS2420, den ich für Bildbearbeitung gekauft habe. Das ist auch der Grund, warum ich nicht den hoch gelobten PA278QV genommen habe - ein bißchen Symmetrie muß sein.Beide Monitore haben die von mir geschätzte Auflösung von 1920 x 1200 Punkten.
Löblich, daß ASUS noch Einstelltasten mit Druckpunkt verwendet, die m. E. angenehmer zu handhaben sind als die Sensortasten meines Eizo. Beide Monitore werden schlußendlich nebeneinander auf einem Monitorständer betrieben werden, wenn ich endlich den nervigen Umzug der gesamten Software hinter mir habe.
Den Kauf bereue ich überhaupt nicht und werde diesen Monitor behalten, er ist, denke ich, sein Geld auf jeden Fall wert.
Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? ja nein
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de