Dockingstations

Preis: €   bis € 
Produkttyp
Anzahl der RJ-45-Anschlüsse
Marke
Thunderbolt 3
Anschlüsse: USB 3.1 Type-C
Primärfarbe
Anzahl der HDMI-Ausgänge
Artikelabmessungen: Breite
Artikelabmessungen: Tiefe/Länge
  • Alle Filter
Ansicht:
Artikel pro Seite: 40 | 80 | 120 | alle
1-40 von 171 Produkten 1 2 3 4 5
1-40 von 171 Produkten 1 2 3 4 5

Notebook – Dockingstationen: Eine kurze Begriffserklärung

Der Begriff „Dockingstation“ stammt aus dem Englischen „to dock“ und heißt übersetzt „andocken“ oder „koppeln“ und dient in der Praxis dazu, ein Notebook oder andere tragbare Geräte vorübergehend mit einem festen Stromnetz zu verbinden. Dockingstationen werden auch im Zubehör-Bereich von MP3-Playern, PDAs und Digitalkameras verwendet. Wenn ein Laptop an eine Dockingstation angeschlossen wird, entsteht nicht nur eine Verbindung mit der Stromversorgung, sondern es existieren darüber hinaus  Anschlussmöglichkeiten für Peripheriegeräte, wie zum Beispiel Monitor, Tastatur, Maus, Drucker und Beamer.

Welche Vorteile bietet eine Dockingstation für Notebooks?

Sollten Sie zu den stolzen Besitzern eines Notebooks gehören, schätzen Sie bestimmt eine besondere Eigenschaft sehr: Flexibilität. Somit gehört der ständige Wechsel Ihres Einsatzortes zu Ihrem Alltag. Leider besitzt ein Notebook nicht alle Vorteile eines Desktop PCs. Gerade bei Arbeiten im Büro, bei denen Sie oft auf weitere Hardware angewiesen sind, kann ein Notebook durch seine eingeschränkten Schnittstellen Ihre Flexibilität beeinträchtigen. Um dies zu verhindern, kann eine Dockingstation für Notebooks Abhilfe schaffen, da Sie bei Bedarf weitere oder bessere Hardware über die Dockingstation anschließen können. Einmal eingerichtet, können Sie morgens im Büro Ihr Notebook an die Dockingstation andocken und sofort ist das Notebook mit all den notwendigen Hardware-Komponenten verbunden. Sofort können Sie ohne Zeitverlust mit Ihrer Arbeit beginnen. Durch die Bereitstellung einer eigenen Stromversorgung entfällt auch das lästige Mitnehmen des Netzteil Kabels und der Laptop wird - nach Anschluss an die Dockingstation – aufgeladen. Notebook-Nutzer, die trotz ständig wechselnden Einsatzorten zu einem festen Standort zurückkehren und anschließend alle offenen Aufgaben erledigen, profitieren am meisten von dieser Technologie, da schnell und unkompliziert auf bessere und leistungsfähigere Hardware, mittels Andocken an eine Notebook-Dockingstation, zugegriffen werden kann.

Welche Hardware kann ich an eine Dockingstation anschließen?

Eine Dockingstation für Notebooks bietet unzählige Anschlussmöglichkeiten verschiedener Hardware. Grundsätzlich können sämtliche Peripheriegeräte genutzt werden, die üblicherweise auch an Laptop oder Desktop PC möglich sind. Dies ermöglicht – je nach Schnittstelle an der Dockingstation – mehrere Monitore anzuschließen und/oder Ihr Bild am Laptop zu erweitern/duplizieren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit weiteres Zubehör wie eine Tastatur und eine Maus anzuschließen oder zusätzliche Peripheriegeräte wie Drucker, Beamer, Digitalkameras und MP3-Player. Zusätzlich führen einige Hersteller spezielle Dockingstationen in ihrem Sortiment, die über einen Einschubschacht für unterschiedliche Festplatten verfügen. Durch die Verbindung über die Dockingstation lassen sich Festplatten, die üblicherweise intern in einem Laptop oder Desktop PC verbaut sind, wie eine externe Festplatte schnell und bequem auslesen. Durch moderne Schnittstellen, wie zum Beispiel „USB 3.0/3.1“  oder „Thunderbolt 3“, sind deutlich schnellere Zugriffszeiten auf Festplatten möglich. Dies ermöglicht den Transfer von großen Datenmengen in nur wenigen Sekunden.

Welche Laptop–Dockingstation ist die richtige?

Grundsätzlich sollte bei der Auswahl einer Dockingstation im Voraus klar sein, welchen individuellen Nutzen diese erfüllen soll. Welche Hardware muss definitiv mit der Dockingstation verbunden werden und wie viele Schnittstellen/Anschlüsse werden dafür benötigt. Weiterhin sollte auf die Kompatibilität von Laptop und Dockingstation geachtet werden. Da diesbezüglich noch kein einheitlicher Standard unter den Herstellern herrscht, sollten vor dem Kauf Informationen über Laptop und Dockingstation eingeholt werden. Dies gewährt die reibungslose Verbindung des Notebooks und der Dockingstation. Empfehlenswert ist in der Regel ein Laptop und eine Dockingstation vom selben Hersteller. Stöbern Sie doch einfach in unserem ALTERNATE Online Shop und finden Sie Ihre passende Dockingstation.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

€ 1.999,-*statt4 € 2.479,-*
Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de