Receiver

Preis: €   bis € 
Produkttyp
Marke
Primärfarbe
Feature
Kommunikation
DVB-S2-Receiver
Bild
Festplatte
RJ-45
  • Alle Filter
Ansicht:
Artikel pro Seite: 40 | 80 | 120 | alle
1-40 von 111 Produkten 1 2 3
GigaBlue UHD Quad 4K, Sat-Receiver schwarz 1x DVB-S2 Tuner  max. 1 Demodulator/en  Über optionales CA-Modul 
1
Bewertung

€ 289,-*

Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Do. 19. September 2
Telestar digiHD TS 4 mobil EF, Sat-Receiver schwarz, DVB-S2, 12V Netzteil, Koaxial, HDMI 1x DVB-S2 Tuner  max. 1 Demodulator/en  Ohne 
0
Bewertungen

€ 62,90*

statt4 € 69,99*
Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Do. 19. September 2
Opticum C100 HD, Kabel-Receiver silber, HDMI, USB 1x DVB-C Tuner  max. 1 Demodulator/en  Kein Decodieren möglich 
2
Bewertungen

€ 26,99*

statt4 € 27,99*
Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Do. 19. September 2
Diveo Settop Box, Sat-Receiver schwarz, DVB-S2, SmartCard, TimeShift 1x DVB-S2 Tuner  max. 1 Demodulator/en  Über integriertes CA-Modul 
4
Bewertungen

€ 31,90*

statt4 € 69,90*
Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Do. 19. September 2
Opticum Sloth S1, Sat-Receiver schwarz, DVB-S, EPG, HDMI 1x DVB-S2 Tuner  max. 1 Demodulator/en  Über optionales CA-Modul 
0
Bewertungen

€ 43,90*

statt4 € 49,90*
Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Do. 19. September 2
TechniSat DIGIT ISIO S2, Sat-Receiver silber, Twin-Tuner, HDMI, 3x USB, LAN 1x DVB-S2 Twin Tuner  max. 2 Demodulator/en  Über optionales CA-Modul 
1
Bewertung

€ 184,90*

Jetzt bestellen, versandfertig in 3 Tagen Lieferung zwischen Sa. 21. und Mo. 23. September 2
Xoro HRM 7670 TWIN, Kabel-Receiver schwarz, DVB-C, PVR/TimeShift, FullHD 1x DVB-C Twin Tuner  max. 2 Demodulator/en  Ohne 
0
Bewertungen

€ 55,90*

statt4 € 66,90*
Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Do. 19. September 2
Xoro HRS 8659 SMART, Sat-Receiver schwarz, DVB-S2, HDMI, SCART 1x DVB-S2 Tuner  max. 1 Demodulator/en  Ohne 
0
Bewertungen

€ 37,90*

statt4 € 41,99*
Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Do. 19. September 2
TechniSat TECHNISTAR K4 ISIO, Kabel-Receiver schwarz, DVB-C, CI+, HDMI 2x DVB-C Dual Tuner  max. 4 Demodulator/en  Über optionales CA-Modul 
0
Bewertungen

€ 119,-*

statt4 € 144,90*
Auf Lager Lieferung zwischen Mi. 18. und Do. 19. September 2
1-40 von 111 Produkten 1 2 3

Der Receiver – eine kleine Box mit großer Wirkung

Es ist Samstagabend, Sie haben nichts geplant und haben sich zu einem gemütlichen Abend vor dem Fernseher entschlossen. Das Einschalten des Fernsehers und der Genuss zahlreicher Fernsehsender ist zu einer Selbstverständlichkeit geworden – Fernseher angeschaltet, Receiver angeschaltet und schon kann es losgehen. Was genau für unseren Fernsehempfang sorgt, nehmen wir kaum noch wahr. Erst bei einem Umzug mit dem automatischen Wechsel von Kabel auf Satellit oder Antenne oder umgekehrt, merken wir, wie sehr wir auf den richtigen Receiver angewiesen sind. Denn – ohne passenden Receiver geht nichts! Sie können den größten und besten Fernseher benutzen, aber ohne einen Receiver nutzt Ihnen das leider gar nichts. Was ist ein Receiver eigentlich? Was bewirkt ein Receiver beziehungsweise was kann er im Detail? Ein Receiver beziehungsweise Digitalreceiver ist ein sogenannter Digitalempfänger. Da das analoge Fernsehen abgeschafft wurde und man heutzutage ausschließlich digitales Fernsehen nutzt, werden ausschließlich Digitalreceiver auf dem Markt angeboten. Der Receiver ist, kurz gesagt, für den digitalen Fernsehempfang zuständig. Aber was bedeuten diese ganzen Begriffe rund um die Geräte?

Receiver mit DVB-T, DVB-S oder DVB-C?

Beim Kauf eines Receivers stößt man auf einige Begriffe, die einem Laien wenig Auskunft geben. Zunächst gibt es zwei Arten von Digitalreceivern: es gibt interne Receiver, die direkt in den Fernseher integriert sind oder es gibt externe Geräte, die als selbstständiges Gerät an den Fernseher angeschlossen werden. Die externe Variante wird auch Set-Top-Box genannt. Eine Set-Top-Box bietet beispielsweise auch die Möglichkeit, je nach Modell, Programme aufzuzeichnen und auf ein externes Medium zu brennen. Voraussetzung ist natürlich das Vorhandensein der entsprechenden Vorrichtungen. Wichtig dafür ist zum Beispiel eine interne Festplatte, auf der die Sendungen gespeichert werden können. Digitales Fernsehen wird entweder über einen Kabelanschluss, über Satellit oder via Antenne empfangen. Die Begriffe DVB-T, DVB-S und DVB-C beschreiben jeweils, welche Empfangsart der Receiver unterstützt. DVB-T unterstützt den Empfang digitaler Fernsehsender über Antenne, DVB-C steht für Kabel und DVB-S für Satellit. Alle Varianten haben jeweils ihre Vor- und Nachteile, jedoch wird Mietern durch das Vorhandensein eines Anschlusses die Qual der Wahl bereits abgenommen. Einige Receiver unterstützen auch mehrere oder alle Sendeformate, hier ist stets die Herstellerangabe zu beachten. Die Formate DVB-T2, DVB-C2 und DVB-S2 beschreiben jeweils die in Bezug auf Programmvielfalt und Qualität verbesserten Nachfolgevarianten. Diese verwenden statt dem MPEG-2 den MPEG-4 Standard. Alle Receiver beziehungsweise Digitalreceiver sorgen für eine gute Bild- und Tonqualität beim digitalen Fernsehen. Alle Modelle, selbst die günstigsten, bieten einen guten und zufriedenstellenden Standard. Wer mehr Komfort beim Fernsehempfang und der Ausstrahlung der Fernsehsender erleben möchte, kann auf Funktionen wie ausreichend Anschlüsse und Programmspeicher, Videotextfunktion und einen elektronischen Programmführer (EPG) zurückgreifen. Bei internen Festplatten sollte ebenfalls genügend Speicherkapazität zur Verfügung stehen. Benötigen Sie einen neuen Receiver? Dann werden Sie in unserem Online Shop sicherlich fündig – bei ALTERNATE finden Sie das passende Modell für besten Fernsehempfang!

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühr.
4 
Unser alter Preis

 

€ 449,-*
Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de