Stage Placeholder

Vertikutierer

1-24 von 55 Ergebnisse
1 2 3
Gratis Versand
Einhell Elektro-Vertikutierer-Lüfter GE-SA 1640 rot/schwarz, 1.600 Watt
EinhellElektro-Vertikutierer-Lüfter GE-SA 1640
rot/schwarz, 1.600 Watt
  • Leistung/Spannung: 1.600 Watt
  • Arbeitsbreite: 40 cm
  • Auffangbehälter Volumen: 48 l
  • Betriebsart: Netzanschluss
€ 185,90
Auf Lager
WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer VA 303 E rot/gelb, 30cm, 1.300 Watt
WOLF-GartenElektro-Vertikutierer VA 303 E
rot/gelb, 30cm, 1.300 Watt
  • Leistung/Spannung: 1.300 Watt
  • Arbeitsbreite: 30 cm
  • Auffangbehälter Volumen: 35 l
  • Betriebsart: Netzanschluss
€ 134,90
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Akku-Vertikutierer GC-SC 18/28 Li-Solo, 18Volt rot/schwarz, ohne Akku und Ladegerät
EinhellAkku-Vertikutierer GC-SC 18/28 Li-Solo, 18Volt
rot/schwarz, ohne Akku und Ladegerät
  • Leistung/Spannung: Akku-Betrieb, 36Volt, zwei 18V-Akku-Steckplätze
  • Arbeitsbreite: 28 cm
  • Betriebsart: Akku
€ 123,90
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Elektro-Vertikutierer-Lüfter RG-SA 1433 rot/grau, 1.400 Watt
EinhellElektro-Vertikutierer-Lüfter RG-SA 1433
rot/grau, 1.400 Watt
  • Leistung/Spannung: 1.400 Watt
  • Arbeitsbreite: 33 cm
  • Auffangbehälter Volumen: 28 l
  • Betriebsart: Netzanschluss
€ 122,90
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Akku-Vertikutierer GC-SC 36/31 Li-Solo, 36Volt (2x18V) rot/schwarz, ohne Akku und Ladegerät
EinhellAkku-Vertikutierer GC-SC 36/31 Li-Solo, 36Volt (2x18V)
rot/schwarz, ohne Akku und Ladegerät
  • Leistung/Spannung: Akku-Betrieb, 36Volt, zwei 18V-Akku-Steckplätze
  • Arbeitsbreite: 35 cm
  • Betriebsart: Akku
€ 132,90
Auf Lager
BLACK+DECKER Elektro-Rasenlüfter GD300, Vertikutierer orange/schwarz, 600 Watt
BLACK+DECKERElektro-Rasenlüfter GD300, Vertikutierer
orange/schwarz, 600 Watt
(1)
  • Leistung/Spannung: 600 Watt
  • Arbeitsbreite: 30 cm
  • Auffangbehälter Volumen: 30 l
  • Betriebsart: Netzanschluss
€ 87,90
Auf Lager
GARDENA Elektro-Rasenlüfter ES 500, Vertikutierer türkis, 500 Watt
GARDENAElektro-Rasenlüfter ES 500, Vertikutierer
türkis, 500 Watt
  • Leistung/Spannung: 500 Watt
  • Arbeitsbreite: 30 cm
  • Betriebsart: Netzanschluss
€ 164,90
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Elektro-Vertikutierer-Lüfter GC-SA 1231/1 rot/schwarz, 1.200 Watt
EinhellElektro-Vertikutierer-Lüfter GC-SA 1231/1
rot/schwarz, 1.200 Watt
  • Leistung/Spannung: 1.200 Watt
  • Arbeitsbreite: 31 cm
  • Auffangbehälter Volumen: 28 l
  • Betriebsart: Netzanschluss
€ 111,90
Auf Lager
Makita Vertikutierer 36cm UV3600 blau/schwarz, 1.800 Watt
MakitaVertikutierer 36cm UV3600
blau/schwarz, 1.800 Watt
(3)
  • Leistung/Spannung: 1.800 Watt
  • Arbeitsbreite: 36 cm
  • Auffangbehälter Volumen: 40 l
  • Betriebsart: Netzanschluss
€ 194,90
Auf Lager
WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer VA 346 E rot/gelb, 34cm, 1.600 Watt
WOLF-GartenElektro-Vertikutierer VA 346 E
rot/gelb, 34cm, 1.600 Watt
  • Leistung/Spannung: 1.600 Watt
  • Arbeitsbreite: 34 cm
  • Auffangbehälter Volumen: 45 l
  • Betriebsart: Netzanschluss
€ 188,90
Auf Lager
GARDENA combisystem-Vertikutier-Boy, 32cm, Vertikutierer türkis/schwarz
GARDENAcombisystem-Vertikutier-Boy, 32cm, Vertikutierer
türkis/schwarz
  • Arbeitsbreite: 32 cm
  • Ausstattung: Räder
  • Stiel-System: GARDENA combisystem
€ 52,90
Auf Lager
GARDENA combisystem-Rasenlüfter, 35cm, Vertikutierer türkis/schwarz
GARDENAcombisystem-Rasenlüfter, 35cm, Vertikutierer
türkis/schwarz
  • Arbeitsbreite: 35 cm
  • Stiel-System: GARDENA combisystem
€ 19,99
Auf Lager
Makita Vertikutierer UV3200 blau/schwarz, 1.300 Watt
MakitaVertikutierer UV3200
blau/schwarz, 1.300 Watt
(2)
  • Leistung/Spannung: 1.300 Watt
  • Arbeitsbreite: 32 cm
  • Auffangbehälter Volumen: 30 l
  • Betriebsart: Netzanschluss
€ 129,90
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Messerwalze 3405582, für Vertikutierer GC-ES/SA 1231/1, Ersatzmesser
EinhellMesserwalze 3405582, für Vertikutierer GC-ES/SA 1231/1, Ersatzmesser
  • Material: Stahl
  • Arbeitsbreite: 31 cm
  • Geeignet für: Vertikutierer
statt€ 19,99
€ 14,99
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Lüfterwalze 3405941, für Akku-Vertikutierer GC-SC 18/28 Li, Ersatzteil
EinhellLüfterwalze 3405941, für Akku-Vertikutierer GC-SC 18/28 Li, Ersatzteil
  • Arbeitsbreite: 28 cm
  • Geeignet für: Vertikutierer
€ 22,90
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Fangsack 3405940, für Akku-Vertikutierer GC-SC 18/28 Li schwarz
EinhellFangsack 3405940, für Akku-Vertikutierer GC-SC 18/28 Li
schwarz
  • Material: Kunststoff / Textil
  • Geeignet für: Vertikutierer
€ 19,90
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Fangsack für GE-SC 35 Li
EinhellFangsack für GE-SC 35 Li
  • Material: Kunststoff / Textil
  • Geeignet für: Vertikutierer
€ 17,79
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Lüfterwalze GE-SC 35 Li, Ersatzteil
EinhellLüfterwalze GE-SC 35 Li, Ersatzteil
  • Arbeitsbreite: 35 cm
  • Geeignet für: Vertikutierer
€ 22,79
Auf Lager
WOLF-Garten Ersatz-Messerwelle MBS3401 KPL, 34cm, Ersatzmesser für Vertikutierer
WOLF-GartenErsatz-Messerwelle MBS3401 KPL, 34cm, Ersatzmesser
für Vertikutierer
  • Material: Stahl
  • Arbeitsbreite: 34 cm
  • Geeignet für: Vertikutierer
€ 28,79
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Messerwalze 3405942, für Akku-Vertikutierer GC-SC 18/28 Li, Ersatzteil
EinhellMesserwalze 3405942, für Akku-Vertikutierer GC-SC 18/28 Li, Ersatzteil
  • Arbeitsbreite: 28 cm
  • Geeignet für: Vertikutierer
€ 23,90
Auf Lager
WOLF-Garten Ersatz-Messerwelle WBS3701 KPL, 37cm, Ersatzmesser für Vertikutierer
WOLF-GartenErsatz-Messerwelle WBS3701 KPL, 37cm, Ersatzmesser
für Vertikutierer
  • Material: Stahl
  • Arbeitsbreite: 37 cm
  • Geeignet für: Vertikutierer
€ 43,29
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Ersatz-Lüfterwalze für Vertikutierer RG-SA 1433, Ersatzteil
EinhellErsatz-Lüfterwalze für Vertikutierer RG-SA 1433, Ersatzteil
  • Arbeitsbreite: 33 cm
  • Geeignet für: Vertikutierer
€ 26,29
Auf Lager
GARDENA Fangsack ES 500 EVC 1000 schwarz
GARDENAFangsack ES 500 EVC 1000
schwarz
  • Material: Kunststoff / Textil
  • Geeignet für: Vertikutierer
€ 44,99
Auf Lager
Gratis Versand
Einhell Ersatz-Messerwalze für Vertikutierer GC-SC 2240 P, Ersatzmesser
EinhellErsatz-Messerwalze für Vertikutierer GC-SC 2240 P, Ersatzmesser
  • Material: Stahl
  • Arbeitsbreite: 40 cm
  • Geeignet für: Vertikutierer
€ 28,95
Auf Lager
1 2 3
1-24 von 55 Ergebnisse
Vertikutierer – unverzichtbare Helfer für die optimale Rasenpflege

Vertikutierer – unverzichtbare Helfer für die optimale Rasenpflege

Praktische und für stolze Gartenbesitzer geradezu unerlässliche Helfer wie Vertikutierer leisten einen wertvollen Beitrag zu ordentlichen und perfekt gepflegten Rasenflächen. Geräte wie Elektro-, Akku- oder Benzin-Vertikutierer befreien die Wiese nämlich Stück für Stück von aufdringlichem Moos, Filz und Unkraut. Von diesen Störenfrieden erlöst, hat der Rasen endlich wieder Luft zum Atmen und kann Wasser sowie Nährstoffe besser aufnehmen.

Vertikutierer für einen gesunden, dichten und schönen Rasen

Eine große und gepflegte Wiesenfläche, die sich aus dichtem, widerstandsfähigem und saftig grünem Rasen zusammensetzt, zieht mit Sicherheit viele begeisterte Blicke auf sich. Soll ein solch prachtvoller Rasen das eigene Grundstück schmücken, erfordert es stets die richtige Pflege. Denn sonst kann es passieren, dass Moos, Rasenfilz und abgestorbene Pflanzenteile mit der Zeit die Oberhand gewinnen und die Rasenflächen in einen unansehnlichen Schandfleck verwandeln. Das regelmäßige Mähen der Wiese reicht leider nicht aus, sondern muss mindestens einmal, idealerweise zweimal im Jahr durch das Vertikutieren ergänzt werden. Was ein Vertikutierer ist, wofür dieser eingesetzt wird und noch vieles mehr erfahren Sie im Folgenden.

Vertikutierer für einen gesunden, dichten und schönen Rasen

Was ist ein Vertikutierer?

Bei einem sogenannten Vertikutierer handelt es sich um ein überaus nützliches und effektives Gerät, welches seine zuverlässigen Dienste jährlich in unzähligen Gärten verrichtet. Zur Anwendung kommt dieser Helfer, um zu verhindern, dass die schöne Wiese von hässlichem Moos, Rasenfilz und Unkraut befallen wird. Rein äußerlich erinnert der Vertikutierer etwas an einen Rasenmäher und verfügt über Räder, Handgriffe als auch einen Fangkorb. Im Inneren der Gartengeräte rotiert eine waagerecht eingebaute und mit Messern bestückte Walze. Genau wie bei Rasenmähern existieren ebenfalls bei Vertikutierern verschiedene Antriebsarten. Erhältlich sind so beispielsweise kabellose Modelle mit verbautem Akku für kleinere Gärten. Oder die äußerst kraftvollen Benzin-Vertreter, die für größere Rasenflächen prädestiniert sind.

Was ist ein Vertikutierer?

Warum wird ein Vertikutierer eingesetzt?

Was ist aber nun genau die Aufgabe eines Vertikutierers? Ganz einfach – während man mit besagtem Gartengerät systematisch die Rasenfläche(n) abfährt, wird der Boden ein paar Millimeter angeritzt und im gleichen Zuge aufgelockert. Moos, Filz sowie Unkraut lässt sich währenddessen mithilfe der rotierenden Messerwalze entfernen und im Fangsack sammeln. Sind diese Eindringlinge erst einmal von der Grünfläche entfernt, ist wieder mehr Platz zum Atmen gegeben. Luft, Wasser und die für das Wachstum wichtigen Nährstoffe können daraufhin deutlich besser an die Graswurzeln gelangen.

Warum wird ein Vertikutierer eingesetzt?

Vertikutierer – welche verschiedenen Betriebsarten gibt es?

Zum Kauf zur Auswahl steht am Markt eine Vielzahl von Modellen unterschiedlicher Hersteller. Damit ist gewährleistet, dass für verschiedene Anforderungen und Leistungsansprüche auch die passenden Vertikutiergeräte verfügbar sind. Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist dabei die Betriebsart der genialen Gartenhelfer. Im Grunde wird hierbei unterschieden zwischen kabelgebunden Modellen mit Elektromotor, kabellosen Vertikutierern mit verbautem Akku und den teuren benzinbetriebenen Exemplaren. Außerdem zur Auswahl stehen die kompakten Handvertikutierer, die manuell über den Rasen gezogen werden. Abhängig von der Größe der Wiesenflächen und den persönlichen Anforderungen (Leistung, Arbeitsbreite etc.) eignen sich manche Betriebsarten besser und andere wiederum schlechter für die eigenen Aufgaben.

Handvertikutierer (Flächen bis zu 200 m²)

Hierbei handelt es sich um sehr günstige und umweltfreundliche Vertikutierer, die ganz ohne Motor oder Akku auskommen. Die mit eigener Muskelkraft betriebenen Lösungen erinnern ein wenig an einen Rechen, der zusätzlich mit zwei Rädern ausgestattet ist. Im Vergleich zu anderen Arten von Vertikutierern gibt es hier keine rotierende Messerwalze, sondern stattdessen starre Stahlmesser. Die rein von Hand angetriebenen Geräte eignen sich in erster Linie für das Vertikutieren von sehr kleinen, einfachen Flächen. Da hier kein Motor verbaut und demnach kein Lärm erzeugt wird, dürfen Gartenfreunde sogar an Sonn- oder Feiertagen ihre Grünanlage damit verschönern.

Vorteile
Sehr günstig in der Anschaffung
Geringes Gewicht
Einfache Handhabung
Sorgfältiges und präzises Arbeiten möglich
Umweltfreundlicher und lautloser Betrieb
Kabellose Freiheit
Flexibel einsetzbar
Ideal für kleine Rasenflächen
Druck sehr genau dosierbar
Nachteile
Nur für kleine Flächen geeignet
Zeitintensiv bei viel Rasenfläche
Reiner Betrieb von Hand kann körperlich anstrengend sein
Stiel könnte bei zu hoher Druckausübung brechen
 
 
 
 
 

Elektro-Vertikutierer (Flächen bis zu 500 m²)

Viel Zuspruch bei Besitzern mittelgroßer Gärten erhalten elektrischen Vertikutierer. Diese werden in Kombination mit einem Verlängerungskabel an eine Steckdose angeschlossen. Die mit Strom betriebenen und sofort einsatzbereiten Vertikutierer eignen sich für Rasenflächen mit bis zu 500 Quadratmetern. Die Motorleistung bietet üblicherweise genügend Power für die schnelle, effektive und zuverlässige Rasenbearbeitung. Moos sowie Filz werden indessen bei einem vergleichsweise niedrigen Geräuschpegel entfernt. Im Gegensatz zu den ebenfalls beliebten Akku-Vertikutierern droht hier nicht die Gefahr, dass die Gartenarbeit aufgrund eines leeren Akkus unterbrochen werden muss. Dafür kann sich das erforderliche Verlängerungskabel gelegentlich zum Störfaktor entwickeln.

Vorteile
Oft kostengünstig in der Anschaffung
Für die Mehrheit der Gärten geeignet
Verschiedene Leistungsklassen verfügbar
Simpel bedienbar und wartungsfrei
Geräuscharmes Arbeiten
Emissionsfreier Betrieb
Nachteile
Zusatzkosten für Verlängerungskabel
Unflexibel durch Netzbetrieb
Weniger Motorleistung als Benzin-Vertikutierer
Gefahr über das Stromkabel zu stolpern oder fahren
 
 

Tipp: Mit einem langen Verlängerungskabel können Sie die Reichweite Ihres Elektro-Vertikutierers merklich erhöhen.

Akku-Vertikutierer (Flächen bis zu 400 m²)

Hohe Flexibilität und reichlich Bewegungsfreiheit beim Bearbeiten von Grünflächen versprechen die mit einem Akku ausgestatteten Vertikutierer. Die schnell einsatzbereiten und auf ein lästiges Kabel verzichtenden Vertikutiergeräte eignen sich für eine Fläche von bis zu 400 Quadratmetern. Demnach sind die Geräte meist völlig ausreichend für mittelgroße Grundstücke. Ohne ein störendes Kabel geht das Vertikutieren weitaus komfortabler vonstatten als bei den kabelgebundenen Varianten. Bei sehr umfangreichen Vertikutiereinsätzen müssen gegebenenfalls Zwangspausen zum Aufladen des Akkus einkalkuliert werden.

Vorteile
Ideal für kleinere und mittelgroße Flächen
Oftmals günstig zu haben
Geringes Gewicht
Bequemes, kabelloses Handling
Leiser Betrieb
Keine Produktion von Abgasen
Wartungsarm
Nachteile
Begrenzte Akkulaufzeit
Eventuell weitere Kosten für Ersatz-Akkus
Weniger Motorleistung als kabelgebundene Modelle
 
 
 
 

Tipp: Um die Laufzeit eines akkubetriebenen Vertikutierers zu verlängern, empfiehlt sich der Kauf zusätzlicher Akkus.

Benzin-Vertikutierer (Flächen von 800 bis 1.000 m²)

Von allen Vertikutierern zeichnen sich die benzinbetriebenen Geräte durch die höchste Leistung aus. Dank dieser mit einem kraftvollen Benzinmotor und großzügigen Benzintank bestückten Gartenhelfer ist das Vertikutieren ohne viel Kraftaufwand erledigt. Binnen kurzer Zeit ist der Boden gründlich von Moos, Unkraut sowie Filz befreit und der Rasen kann wieder richtig durchatmen. Prädestiniert sind Benzin-Vertikutierer für Rasenflächen mit 800 bis 1.000 Quadratmetern. Während ihrer Einsätze in der Grünanlage kommen Hobbygärtner in den Genuss von maximaler Bewegungsfreiheit und erreichen selbst entlegene und schwer zugängliche Stellen mit den stabilen Kraftpaketen. Die starke Leistung hat aber auch ihren Preis und ebenso in Sachen Lautstärke siedeln sich Benzin-Vertikutierer weit oben an.

Vorteile
Starke Motorleistung
Geringerer Zeitaufwand dank enormer Power
Professionell einsetzbar
Auch für schwierige Bodenverhältnisse geeignet
Kabelloser Komfort
Hohe Reichweite
Nachteile
Teuer in der Anschaffung
Hohes Gewicht
Entstehende Abgase
Laute Betriebsgeräusche
Regelmäßige Wartung und Pflege
Zusätzliche Öl- und Benzinkosten

Checkliste – den Rasen richtig vertikutieren

  • Vermeiden Sie das Vertikutieren frisch angelegter Rasenflächen innerhalb der ersten zwei bis drei Jahre.
  • Planen Sie das Vertikutieren idealerweise für das Frühjahr (Anfang April bis Anfang Mai) ein.
  • Vertikutieren Sie maximal zweimal im Jahr.
  • Düngen Sie den Rasen etwa zehn Tage vor dem Vertikutieren.
  • Mähen Sie den Rasen vor dem Vertikutieren auf eine Höhe von drei bis vier Zentimeter.
  • Achten Sie darauf, dass der Boden trocken genug ist und weder Äste noch Laub den Weg versperren.
  • Stellen Sie den Vertikutierer so ein, dass dessen Messer die Grasnarbe allerhöchsten zwei bis drei Zentimeter einritzen.
  • Vertikutieren Sie bei einem gepflegten Rasen mit zügigem Tempo in eine Richtung.
  • Bei einem stark von Moos und Filz befallenen Rasen können Sie die Flächen einmal längs und erneut quer abfahren.
  • Vermeiden Sie es, im laufenden Betrieb länger auf einer Stelle stehenzubleiben.
  • Leeren Sie den Fangkorb regelmäßig aus und entfernen Sie liegen gebliebene Überbleibsel
  • Schonen Sie den Rasen nach dem Vertikutieren für mehrere Wochen

FAQ

Grundsätzlich wird empfohlen, dass die Prozedur des Vertikutierens mindestens einmal im Jahr, aber höchstens zweimal im Jahr durchgeführt wird – je nach Zustand Ihres Rasens. Das erste Vertikutieren sollte man sich idealerweise für den Frühling einplanen. Genauer gesagt, im Zeitraum April bis Mai. Ist aufgrund des Unkraut- und Moosbefalls ein zweites Vertikutieren vonnöten, bieten sich entweder Spätsommer oder Herbst für einen erneuten Durchgang an.

Weniger geeignet für das Vertikutieren sind die Hochsommermonate, in welchen sich der Rasen nur sehr schwer erholen kann. Nicht empfohlen wird zudem das Vertikutieren eines frisch gesäten Rasens innerhalb der ersten zwei bis drei Jahre. Ferner vermieden werden sollte das Vertikutieren bei Regen und Nässe. Voraussetzung für ein ideales Ergebnis ist nämlich ein trockener Boden beim Vertikutieren. Denn sonst kann es passieren, dass der Gartenhelfer Löcher in den Boden reißt und die Rasenfläche beschädigt.

Bevor mit dem eigentlichen Vertikutieren begonnen wird, sollte darauf geachtet werden, dass die Wiese nicht nur trocken, sondern obendrein möglichst kurz (3 bis 4 cm) gemäht ist. Äste und Laub gilt es ferner vom Boden zu entfernen. Die Rasenfläche arbeitet man anschließend systematisch ab, indem man das Vertikutiergerät in einem zügigen Tempo vor sich hinschiebt. Die Rasenfläche muss Bahn für Bahn der Länge nach abgefahren und sofern erforderlich erneut quer vertikutiert werden. Wichtig ist, dass das Gerät im laufenden Betrieb nicht zu lange an der gleichen Stelle verweilt. Sonst kann die Grasnarbe nämlich stark durch den Rasenvertikutierer beziehungsweise dessen Messer beschädigt werden.

Vertikutierer zeichnen sich unter anderem durch ihre einfache Handhabung aus. Demnach kann auch die Gerätehöhe bequem angepasst werden. Die Schnitttiefe empfiehlt sich meistens so einzustellen, dass die Messer die Grasnarbe mindestens einen und maximal zwei bis drei Millimeter tief einritzen. Letztlich hängt die ideale Arbeitstiefe aber auch vom verwendeten Gerät und den Gegebenheiten ab. Ist das Gerät zu hoch eingestellt, wird kaum Moos und Unkraut entfernt. Bei einer zu tiefen Einstellung kommt es schnell zur ungewollten Beschädigung des Bodens bzw. der Rasenwurzeln.

Während des Vertikutierens sammeln sich abgestorbene Gräser und tote Wurzeln im Fangkorb des Gerätes an. Je nach Volumen des Fangkorbs muss dieser seltener oder auch öfters entleert werden. Entsorgt werden kann der Inhalt in der Biotonne, da Moos allgemein als kompostierfähiger Bioabfall gilt. Nicht entsorgt werden darf das Vertikutiergut dagegen im Wald und auch die Hausmülltonne sollte besser außer Acht gelassen werden. Eine andere Möglichkeit wäre, das Moos fachgerecht zu kompostieren.

Die Methoden Vertikutieren und Lüften werden häufig im gleichen Atemzug genannt. Was ist aber nun der Unterschied zwischen Rasenlüftern und Vertikutierern?
Rasenlüfter

Zum Einsatz kommt bei Rasenlüftern nur eine Lüfterwalze, die kleine Löcher im Rasen hinterlässt und dabei nicht allzu tief eindringt. Bei diesem sanften Prozess wird der Boden zwar nicht aufgelockert, aber dennoch lästiges Moos und Unkraut mithilfe der Lüfterwalze entfernt. Im Anschluss an das Lüften des Rasens können Nährstoffe wieder besser aufgenommen werden. Das Lüften des Rasens kann bei Bedarf mehrmals im Jahr wiederholt werden.

Vertikutierer

Beim Vertikutieren geht es intensiver zur Sache, da eine bereits erwähnte Messerwalze zur Anwendung kommt. Diese dringt mehrere Millimeter tief in den Boden ein und ritzt die Grasnarbe senkrecht an. Der Boden wird so aufgelockert und der Rasen effektiv von Moss, Unkraut sowie Filz befreit. Das Vertikutieren wird maximal zweimal im Jahr durchgeführt. Neben reinen Vertikutierern existieren zudem Kombigeräte. Für das Belüften des Rasens bieten die Kombigeräte die Möglichkeit des Austauschs der Messer- durch eine Lüfterwalze.

Nicht selten stellt sich die Frage, ob der Rasen als Erstes gedüngt oder vertikutiert werden muss. Hier sollte man zunächst das Düngen vornehmen und danach zum Vertikutiergerät greifen. Geraten wird, dass der Rasen circa zehn Tage vor dem Vertikutieren mit Dünger und somit wichtigen Nährstoffen verpflegt wird. So kann sich der Rasen nach der intensiven Prozedur des Vertikutierens auch wieder besser regenerieren.

Vertikutierer für einen perfekt gepflegten Rasen bei ALTERNATE entdecken

In unserer Garten-Kategorie finden leidenschaftliche Freizeitgärtner die richtigen Produkte, die es für die ideale Pflege und Instandhaltung der eigenen Grünanlage benötigt. Da insbesondere voluminöse Rasenflächen viel Zeit und Aufwand in Anspruch nehmen, erfordert es für üblich die Unterstützung von leistungsstarken wie auch zuverlässigen Gartengeräten. Neben dem bewährten Rasenmäher setzen zahlreiche Grundstücksbesitzer auf einen Vertikutierer, welcher eine fantastische Ergänzung darstellt. Hier im ALTERNATE Online-Shop stellen wir Ihnen eine breite Auswahl an qualitativen Vertikutierern für verschiedene Anforderungen zum Kauf zur Verfügung. Parat stehen unter anderem Modelle von GARDENA, WOLF-Garten, Makita, Einhell, BLACK+DECKER und weiteren Top-Marken zu günstigen Preisen.

Messerwalzen, Fangkörbe & Co. – Zubehör und Ersatzteile gleich mitbestellen

Des Weiteren Bestandteil unseres Produktsortiments ist das passende Zubehör für Vertikutiergeräte verschiedener Art und Marken. So finden Sie bei uns beispielsweise eine neue Messerwalze mit kleinerer oder größerer Arbeitsbreite. Außerdem Produkte wie Fangsäcke mit weniger oder mehr Volumen und vieles mehr. Jetzt Ersatzteile und Zubehör für Vertikutierer im ALTERNATE Online-Shop entdecken!