Nur kurze Zeit 70€ sparen

Schokoladenbrunnen – ein Fest für den Gaumen

Im Vergleich zum einfachen Schokofondue sorgen Schokobrunnen bzw. Schokoladenbrunnen nicht nur für unvergessliche Geschmackserlebnisse, sondern die Schokoladenfontänen mit ihren vielen Etagen und der schicken Optik sind gleichzeitig auch noch absolute Hingucker. Eine große Auswahl dieser eleganten und verführerischen Küchenkleingeräte mit starker Leistung, hoher Kapazität und vielen Funktionen finden Sie bei uns im Online-Shop zu günstigen Preisen!

Der Beginn einer Geschmacksexplosion

Bereits im Jahr 1989 wurde im Rahmen einer Ausstellung in Köln ein Schokoladenbrunnen aufgestellt. Infolgedessen wuchs das Interesse anderer Unternehmen und im Jahre 1991 brachte eine kanadische Firma erstmalig einen Schokoladenbrunnen für den industriellen Einsatz auf den Markt. Nach anfangs eher zurückhaltendem Kaufinteresse stiegen aber nach und nach auch andere Firmen in die Produktion ein und die Schokobrunnen erlangten zunehmend Ansehen. Im Jahre 2004 kam schließlich der erste Schokoladenbrunnen für den privaten Gebrauch auf den Markt.

Ein Schokoladen-Schlaraffenland für Naschkatzen

Auf Hochzeiten, Kindergeburtstagen und anderen Feiern oder Veranstaltungen wie Jubiläen oder Messen ziehen sie die Blicke der anwesenden Personen auf sich und lassen mit Sicherheit nicht nur Schokoladenliebhabern das Wasser im Munde zusammenlaufen. Die Rede ist natürlich von Schokoladenbrunnen, die auch unter Bezeichnungen wie Schokoladenfontäne oder Schokofontäne bekannt sind. Zu günstigen Preisen können Sie diese Geräte hier im ALTERNATE Online-Shop von Herstellern wie Princess, Bestron oder Clatronic entdecken und kaufen.

Was ist ein Schokobrunnen?

Bei Schokobrunnen für den privaten Gebrauch handelt es sich um zumeist eher kleine Haushaltsgeräte, die elektrisch betrieben werden und sich durch eine leichte Bedienung auszeichnen. Aufgebaut sind besagte Schokobrunnen wie ein kleiner Turm und verfügen über mehrere Kaskaden sowie ein Basisbecken. Eingebaut ist außerdem ein Motor sowie eine Spiralvorrichtung (genannt, Schnecke oder Schraube) im Inneren. Letztere dient der Beförderung der geschmolzenen Schokolade von der Auffangschüssel zur Krone des Schokobrunnens. Alternativ verbaut sein kann anstelle der Schnecke bzw. Schneckenwelle eine Pumpe, welche die flüssige Schokolade nach oben hin transportiert. Zur Wahl stehen dabei Schokobrunnen aus Kunststoff und Modelle aus Edelstahl. Die aus Edelstahl gefertigten Schokofontänen überzeugen durch ein besonders hochwertiges Erscheinungsbild und gelten als langlebiger.

Lasst die Schokolade fließen!

Eingeschaltet sorgen die wie ein Turm aufgebauten Schokoladenfondue-Brunnen von Marken wie Princess, Bestron, Clatronic, Tristar, Jago oder Rosenstein & Söhne dafür, dass warme geschmolzene Schokolade stetig in einem Kreislauf über zumeist drei oder vier Ebenen bzw. Etagen (sogenannte Kaskaden) von oben nach unten in eine größere Auffangschale fließt. Zum Schmelzen gebracht wird die Schokolade zuvor mithilfe einer zumeist integrierten Schmelzfunktion / Heizfunktion. Da aber nicht alle Schokobrunnen über eine solche Heizfunktion verfügen, lässt sich auch einfach die Mikrowelle oder ein Kochtopf verwenden, um die Schokolade kurzerhand zum Schmelzen zu bringen. Schokoladenbegeisterten Gästen von Partys, Messen oder anderen Veranstaltungen ist dann die Möglichkeit geboten, allerlei Leckereien wie Früchte oder Gebäck in die warme und flüssige Schokolade einzutauchen. Gern gegriffen wird beim Dippen zum Beispiel zu Erdbeeren, Bananen oder Ananas, aber ebenfalls zu Eis oder Keksen und noch vielem mehr, was das Büffet so hergibt.

Wie funktioniert ein Schokobrunnen?

Je nach Schokoladenbrunnen muss die Kuvertüre vorab geschmolzen werden und im Anschluss in das Becken des Schokobrunnens gefüllt werden oder der Schmelzvorgang erfolgt direkt im Brunnen. Oftmals wird noch etwas Öl in die Schokolade gemischt. Verwendet wird das Öl dabei, um die Konsistenz der Schokolade zu beeinflussen. In der Mitte des Brunnens befindet sich ein Zylinder, der im Inneren mit einer Schneckenwelle ausgestattet ist. Diese befördert die flüssige Schokolade nach oben, wo diese fontänenartig die verschiedenen Etagen, die als Kaskaden bezeichnet werden, herunterfließt. Währenddessen kann man Obst oder Snacks unter die delikate geschmolzene Schokolade halten. Unten in der Auffangschale angekommen, wird die Schokolade immer wieder zur Schneckenwelle navigiert. Das Auffangbecken selbst dient weiterhin der Temperierung der Schokolade mithilfe einer Warmhaltefunktion.

Was wird zum Schokofondue serviert?

Theoretisch kann alles, was das Herz begehrt, in die geschmolzene Schokolade der auserwählten Schokoladensorte getaucht werden. Obst, Brot, Butterkekse oder Marshmallow – lassen Sie Ihrer Fantasie mit Schokoladenbrunnen von Bestron, Clatronic, Princess & Co. freien Lauf!

Einfache Reinigung dank spülmaschinenfester Teile

Aufgrund von simpel auseinanderbaubaren Einzelteilen können Nutzer die Geräte nach ihrem Einsatz wieder schnell und einfach reinigen. Da die Einzelteile der Schokoladenbrunnen für üblich spülmaschinenfest sind, kann die Reinigung auch ganz bequem von der Geschirrspülmaschine übernommen werden.

Schokoladenbrunnen jetzt zum attraktiven Preis bei ALTERNATE kaufen

Entdecken Sie jetzt unser Produktsortiment an ausgezeichneten Schokoladenbrunnen und sichern Sie sich das gewünschte Modell mit wenigen Klicks zum spitzen Preis bei ALTERNATE.