ALTERNATE verwendet Cookies für ein noch bequemeres Onlineshopping-Erlebnis. Durch das Verwenden unserer Seite akzeptieren Sie die Cookie-Nutzung. X

Speicherkarten: die modernen Datenträger

Wer Daten schnell und unkompliziert von A nach B transportieren möchte, braucht ein Speichermedium dafür. Ein kompaktes, digitales und wiederbeschreibbares Speichermedium, das sich als Datenträger ideal eignet, ist eine Speicherkarte. Auf einer Speicherkarte können Daten, wie Texte, Bilder, Audio- oder Videodateien, gespeichert und somit transportiert werden. Die Daten werden mithilfe der Flash-Speicher-Technik gesichert. Speicherkarten eignen sich ideal für mobile Geräte und können somit in den meisten Kameras und Smartphones eingesetzt werden. So können beispielsweise Bilder, die mit einer Kamera geschossen wurden, mithilfe einer Speicherkarte auf den PC übertragen werden. Es gibt eine Vielzahl von Speicherkarten: Compact Flash, SD-Karten oder MultiMedia Cards sind nur drei der bekanntesten. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie noch weitere Details über Speicherkarten und wie diese funktionieren.

Die älteste Flashspeicher-Karte: die Compact Flash Karte

Die Compact Flash Karte wurde bereits 1994 eingeführt und stellt somit die älteste Flashspeicher-Karte dar. Es gibt eine dünnere und eine dickere Variante dieses Speichermediums. Die Bauart ist allerdings der einzige merkliche Unterschied. Die Geschwindigkeit von 150MB/s ist bei beiden Varianten gleich. Die Compact Flash Karte ist im Vergleich zu anderen Speicherkarten äußerst robust und somit ideal für den professionellen Einsatz. Außerdem stellt sie ein Speichermedium ohne bewegliche Teile dar, auf dem Daten auf einem wiederbeschreibbaren Flash-Speicher dauerhaft gesichert werden. Die MultiMedia Card ist quasi der Nachfolger der Compact Flash Karte. Sie wurde 1997 entwickelt und nutzt ebenfalls die Flash-Speicherung. MultiMedia Cards eignen sich ideal für Kameras oder MP3-Player.

Die SD-Karte als die beliebteste Speicherkarte

Die neueste Form der Speicherkarte ist die SD-Karte. Die „Secure Digital Memory Card“ (auf Deutsch „sichere Speicherkarte“) ist eine günstige, schnelle und kompakte Speicherkarte, die 2001 entwickelt wurde. Die geschrumpfte Version der SD Speicherkarte ist die Micro-SD-Karte. Auch von der SD-Karte gibt es unterschiedliche Arten. So bringt die SDHC eine Speicherkapazität bis zu 32GB mit sich und die SDXC (der Nachfolger der SDHC) sogar bis zu 2 TB. Wenn Sie also viele Daten speichern wollen, ist die SDXC genau die richtige Speicherkarte für Sie. Wenn Sie die Daten der Speicherkarte nun auf Ihren PC übertragen wollen, werden Sie feststellen, dass die Speicherkarte nicht einfach irgendwo reingesteckt werden kann – zumindest in der Regel nicht. Zur Übertragung der Daten von Ihrer Speicherkarte auf Ihren PC benötigen Sie einen Card Reader oder einfacher gesagt: ein Kartenlesegerät. Kartenlesegeräte werden in externer Form als kleines Kästchen an einen PC angeschlossen. Nun können Sie Ihre Speicherkarte einfach in den Card Reader stecken und mit dem Lesen oder Beschreiben beginnen. Wer nicht immer ein Kästchen an seinen PC anschließen möchte, kann sich ein Kartenlesegerät auch intern als fest installierten Einschub im PC-Gehäuse verbauen und seine Speicherkarte somit lesen oder beschreiben. Zum Teil wird eine Software auf dem PC benötigt, um die Daten der Speicherkarte abrufen zu können. Ein kleiner Tipp zum Schluss: Verwenden Sie lieber mehrere kleine Speicherkarten als eine große. Es wäre viel zu ärgerlich, wenn eine große Speicherkarte mit allen Daten kaputt oder verloren geht. Sind Ihre Daten auf mehreren Speicherkarten gesichert, lässt sich der Schmerz etwas besser verkraften. Wenn Sie nun eine neue SD-Karte, Micro-SD-Karte oder Compact Flash Speicherkarte benötigen, schauen Sie doch mal im ALTERNATE Online Shop vorbei.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten, Nachnahmegebühr und je Zahlungsart anfallender Transaktionsgebühren.
4 
Unser alter Preis

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de newsletter-tracking-pixel