Filter werden geladen, bitte haben Sie einen Moment Geduld
Stage Placeholder

PS5 SSD

13 Ergebnisse für PS5 SSD
Corsair MP600 PRO LPX 1 TB, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
CorsairMP600 PRO LPX 1 TB, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
(4)
  • Kapazität: 1 TB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.100 MB/s, Schreiben: 5.800 MB/s
  • IOPS: Lesen: 900.000, Schreiben: 1.200.000
statt€ 149,90
€ 139,90
Auf Lager
Corsair MP600 PRO LPX 2 TB, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
CorsairMP600 PRO LPX 2 TB, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
  • Kapazität: 2 TB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.100 MB/s, Schreiben: 6.800 MB/s
  • IOPS: Lesen: 1.000.000, Schreiben: 1.200.000
statt€ 259,00
€ 249,90
Auf Lager
Corsair MP600 PRO LPX 4 TB, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
CorsairMP600 PRO LPX 4 TB, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
  • Kapazität: 4 TB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.100 MB/s, Schreiben: 6.800 MB/s
  • IOPS: Lesen: 1.000.000, Schreiben: 1.200.000
€ 715,00
Auf Lager
Seagate FireCuda 530 1 TB mit Kühlkörper, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
SeagateFireCuda 530 1 TB mit Kühlkörper, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
(1)
  • Kapazität: 1 TB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.300 MB/s, Schreiben: 6.000 MB/s
  • IOPS: Lesen: 800.000, Schreiben: 100.000
€ 157,90
Auf Lager
Corsair MP600 PRO LPX 500 GB, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
CorsairMP600 PRO LPX 500 GB, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
  • Kapazität: 500 GB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.100 MB/s, Schreiben: 3.700 MB/s
  • IOPS: Lesen: 435.000, Schreiben: 615.000
statt€ 99,90
€ 89,90
Auf Lager
SAMSUNG 980 PRO Heatsink 1 TB, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.3c, M.2 2280, intern
SAMSUNG980 PRO Heatsink 1 TB, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.3c, M.2 2280, intern
  • Kapazität: 1 TB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.000 MB/s, Schreiben: 5.000 MB/s
  • IOPS: Lesen: 1.000.000, Schreiben: 1.000.000
€ 167,90
Auf Lager
SAMSUNG 980 PRO Heatsink 2 TB, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.3c, M.2 2280, intern
SAMSUNG980 PRO Heatsink 2 TB, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.3c, M.2 2280, intern
(1)
  • Kapazität: 2 TB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.000 MB/s, Schreiben: 5.100 MB/s
  • IOPS: Lesen: 1.000.000, Schreiben: 1.000.000
€ 309,00
Auf Lager
WD Black SN850 NVMe SSD 500 GB schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe, M.2 2280, Kühlkörper
WDBlack SN850 NVMe SSD 500 GB
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe, M.2 2280, Kühlkörper
(5)
  • Kapazität: 500 GB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.000 MB/s, Schreiben: 4.100 MB/s
  • Bauform: Steckkarte
€ 90,90
Auf Lager
Seagate FireCuda 530 500 GB mit Kühlkörper, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
SeagateFireCuda 530 500 GB mit Kühlkörper, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
  • Kapazität: 500 GB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.000 MB/s, Schreiben: 3.000 MB/s
  • IOPS: Lesen: 400.000, Schreiben: 700.000
€ 105,90
Auf Lager
GIGABYTE AORUS Gen4 7000s 1 TB, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
GIGABYTEAORUS Gen4 7000s 1 TB, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
  • Kapazität: 1 TB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.000 MB/s, Schreiben: 5.500 MB/s
  • IOPS: Lesen: 350.000, Schreiben: 700.000
statt€ 153,90
€ 95,00
Lieferbar in 14 Tagen
GIGABYTE AORUS Gen4 7000s 2 TB, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
GIGABYTEAORUS Gen4 7000s 2 TB, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
(1)
  • Kapazität: 2 TB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.000 MB/s, Schreiben: 6.850 MB/s
  • IOPS: Lesen: 650.000, Schreiben: 700.000
€ 281,00
Lieferbar in 14 Tagen
Seagate FireCuda 530 2 TB mit Kühlkörper, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
SeagateFireCuda 530 2 TB mit Kühlkörper, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
  • Kapazität: 2 TB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.300 MB/s, Schreiben: 6.900 MB/s
  • IOPS: Lesen: 1.000.000, Schreiben: 1.000.000
€ 299,00
Artikel kann derzeit nicht gekauft werden
Seagate FireCuda 530 4 TB mit Kühlkörper, SSD schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
SeagateFireCuda 530 4 TB mit Kühlkörper, SSD
schwarz, PCIe 4.0 x4, NVMe 1.4, M.2 2280
(1)
  • Kapazität: 4 TB
  • Datentransferrate: Lesen: 7.300 MB/s, Schreiben: 6.900 MB/s
  • IOPS: Lesen: 1.000.000, Schreiben: 1.000.000
€ 649,00
Artikel kann derzeit nicht gekauft werden

Sony Playstation 5: Mehr Speicher für Ihre Spiele

825 GB: Was sich auf Anhieb viel anhört, täuscht. Denn sobald man einige Spiele auf die Konsole geladen hat und die ein oder andere App aktiv nutzt, ist der Speicherplatz schnell erschöpft. Gerade Nutzer der Digital Version haben mit diesem Problem regelmäßig zu kämpfen. Doch nun ist Schluss damit! Den Speicherplatz Ihrer PS5 können Sie nun endlich bequem, unter Berücksichtigung weniger Voraussetzungen, erweitern und somit zusätzliche Kapazität für Ihre Spiele schaffen. Was es bei der Auswahl der PS5 SSD zu beachten gilt und wie Sie diese installieren, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Welche SSD kann ich zur PS5 Speichererweiterung nutzen?

Da das Gehäuse der PlayStation 5 nur wenig Platz bietet, kann diese ausschließlich mithilfe einer M.2 SSD aufgerüstet werden. Die kompakten SSD Festplatten zeichnen sich unter anderem durch ihren geringen Platzverbrauch und hohe Datentransferraten aus. Sony hat auf seiner Seite die Anforderungen an eine solche M.2 SSD für die PlayStation 5 Speichererweiterung veröffentlicht. So muss es sich bei der SSD um eine M.2 NVMe SSD mit PCIe Gen.4 Schnittstelle handeln, die über eine Kapazität zwischen 250 GB und 4 TB verfügt. Zwingend notwendig ist es, dass die SSD mit einer Kühlstruktur ausgestattet ist, die für eine effektive Wärmeableitung sorgt. Hierbei werden sowohl einseitige als auch doppelseitige M.2 SSDs unterstützt. Die Modulbreite darf 22 mm nicht überschreiten, parallel werden aber alle gängigen Längen unterstützt (2230, 2242, 2260, 2280, 22110). Die Gesamtgrößte der SSD Festplatte darf inklusive Kühlstruktur nicht 110 mm in der Länge, 25 mm in der Breite und 11,25 mm in der Höhe überschreiten. Damit die Spiele flüssig laufen, empfiehlt es sich zu einer M.2 NVMe SSD mit einer sequenziellen Lesegeschwindigkeit von 5500 MB/s oder mehr zu greifen.

Wie baue ich die SSD in meine PS5 ein?

Am besten nimmt man die Erweiterung auf einem Tisch vor, der ausreichend Platz und gute Lichtverhältnisse bietet. Um die Speichererweiterung vorzunehmen, ist außerdem ein Kreuzschlitz-Schraubendreher der Größe 1 und – je nach Lichtverhältnis – eventuell eine kleine Taschenlampe notwendig. Der Einbau geht äußerst leicht: Nehmen Sie zunächst auf der Seite, auf der nicht das PlayStation Logo ist, die äußere Verkleidung ab, indem Sie die obere Ecke etwas anheben und diese zu sich ziehen. Sobald die Verkleidung entfernt wurde, befindet sich neben dem Lüfter eine kleinere längliche Abdeckung, unter der sich der Erweiterungskartenslot befindet. In diesen müssen Sie anschließend die M.2 SSD einstecken und fixieren. Achten Sie hierbei unbedingt darauf, dass unterhalb der PS5 SSD der Abstandshalter angebracht ist, da die SSD und der Anschluss sonst beschädigt werden könnten. Sobald das Speichermedium samt Kühlkörper fixiert ist, können Sie die Abdeckung wieder festschrauben und die Verkleidung der Konsole wieder anbringen. Anschließend kann auf Wunsch auch wieder der Standfuß der Konsole angebracht werden.

PS5: SSD mit werkseitiger oder separater Heatsink kaufen?

Sony setzt voraus, dass die M.2 SSD über eine angemessene Kühlstruktur (oft auch „Heatsink“ genannt) verfügt. Ob diese allerdings von Werk aus auf der SSD angebracht ist oder erst im Nachhinein installiert wurde, ist dabei unwichtig. Gerade für Konsolen-Fans, die noch nichts mit Hardware-Komponenten zu tun hatten, ist eine SSD mit Heatsink empfehlenswert. An dieser muss keine Anpassung mehr vorgenommen werden, stattdessen kann Sie bequem direkt in der Konsole installiert werden. Bei klassischen M.2 SSDs ohne Kühlstruktur muss vor der Installation in der Sony PlayStation 5 noch ein Kühlkörper angebracht werden. Wir empfehlen dies Personen, die mit Komponenten vertraut sind. Der Vorteil dieser Vorgehensweise: Meist spart man sich den einen oder anderen Euro dadurch. Allerdings verfügen M.2 SSDs mit werkseitigem Kühlkörper in der Regel über eine bessere Kühlleistung.

Mehr Speicher, weniger Probleme: Jetzt PS5 SSD kaufen

Mit Ladezeiten von nur wenigen Sekunden und ihren kompakten Maßen sind die M.2 SSDs wie gemacht für den Einsatz in der PlayStation 5. Entdecken Sie hochwertige SSD-Modelle wie die Seagate FireCuda 530 oder die AORUS 7000s. Also, worauf warten Sie? Erweitern Sie jetzt Ihren Speicher und machen Sie auf Ihrer Konsole Platz für neue Spiele und andere Medien.